Marshall Tufton

Bluetooth Lautsprecher

  • 1x 40 W Class D Amplifier Woofer, 2x 15 W Class D Amplifiers Full Range Driver und 1x 10 W Class D Amplifier Tweeter
  • Bass-Reflex
  • Frequenzbereich: 40 - 20000 Hz
  • Maximalpegel: 102 dB @ 1mW
  • Bluetooth 5.0
  • bis zu 20 h Betriebszeit
  • Schnellladefunktion
  • IPX2 Wasser geschützt
  • Bedienelemente: Bluetooth, Power/Volume, Bass und Höhen
  • Batterieanzeige
  • 3,5 mm Klinke Eingang
  • Abmessungen: 229 x 163 x 350 mm
  • Gewicht: 4,9 kg

Weitere Infos

Farbe schwarz

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Marshall Tufton
37% kauften genau dieses Produkt
Marshall Tufton
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
259 € In den Warenkorb
Marshall Kilburn II Black
15% kauften Marshall Kilburn II Black 179 €
Marshall Stanmore BT II Black
12% kauften Marshall Stanmore BT II Black 259 €
Marshall Stanmore BT II White
9% kauften Marshall Stanmore BT II White 259 €
Fender Monterey BLK BT Speaker
6% kauften Fender Monterey BLK BT Speaker 149 €
Unsere beliebtesten Bluetooth Lautsprecher
12 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Zu meiner Zufriedenheit
Alexander306, 01.01.2020
Der Tufton sieht toll aus, klingt gut, kann laut und kraftvoll und passt in meinen Rucksack.
Das vorab. Zu Bemängeln habe ich nur, dass er in den Mitten etwas dünn ist, was zur Folge hat, dass bei manchem Song die vocals unterbetont sind, während Bass und Höhen stark drücken bzw. hoch säuseln. Im Vergleich zum bose s1 schwächelt er da ein wenig. Wohlgemerkt: nicht bei jedem mp3 und auch nur: ein wenig. Und außerdem kann man mit den knobs für bass und treble einfach nachjustieren (ähem, dazu muss man aber aufstehen). An Sylvester diente der Tufton als soundbox unter dem Fernseher für die Live Konzerte auf 3sat mit dem AUX-In Anschluss. Das hat Party gemacht.
Im Freien nutze ich ihn hin und wieder im Garten. Auch da steckt seine Qualität im druckvollen Bass mit klaren Höhen und reichlich Lautstärke.
Insgesamt hat sich die Anschaffung für mich voll gelohnt. Ich bereue keinen Cent.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Marshall Tufton
Dzintars Broks, 20.04.2020
Der Sound ist für das Wohnzimmer super, voluminös und die Lautstärke absolut ausreichend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Der Tufton
Saxdude, 14.11.2019
Ich habe den Marshall Tufton gekauft, um mit ihm Playalongs und Musik flexibel im Saxophonunterricht oder auch für kleine Outdoor Gigs abspielen zu können. Im Vergleich zu kleineren Bluetoothboxen sollte er die Power haben, mit der Lautstärke eines Saxophons mithalten zu können.
Das Aussehen ist Marshall typisch und für meinen Geschmack gelungen. Die Knöpfe machen einen stabilen Eindruck, allzu viel Schnickschnack wie Sprachbefehle oder Powerbank Funktion hat er allerdings nicht - ich persönlich vermisse das aber auch nicht ... Der Sound ist ziemlich satt, vor allem der Bass scheint ausgeprägt zu sein, die Mitten etwas weniger für meine Ohren. Mit den Reglern kann man je nach Genre und Geschmack noch einiges am Sound individualisieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Nicht laut genug.
Moin2coin, 25.01.2020
Ich bin eigentlich zufrieden mit dem Gerät, wenn das Problem mit der mangelnden maximalen Lautstärke nicht wäre.
Der Tufton ist kaum lauter als mein JBL xtreme (Version 1).
Der xtreme soll eine Max Lautstärke von 93 db haben und der Tufton sollte demnach mit 103 db deutlich lauter sein.
Das ist in der Realität leider nicht der Fall. Im direkten vergleich sind beide Geräte fast gleich laut.
Natürlich hat der Tufton mit 40hz deutlich mehr Bass. Der JBL Version 1 geht nur bis 70hz runter. Nichtsdestotrotz sollte man meinen, dass ein Gerät das deutlich größer, schwerer und teurer als der xtreme ist auch dementsprechend lauter ist.
Warum ich den Speaker behalte ist einzig der wirklich überragenden Soundqualität zu verdanken.
Man sollte die Mitten (wenn EQ vorhanden) bei gemäßigter bis mittel lauter Lautstärke anheben, weil sie sonst etwas untergehen, aber ansonsten ist der Tufton vom Sound her wirklich grandios.
Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre.....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 239 € verfügbar
259 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E373

Yamaha PSR-E373 Keyboard, 61 Standard-Tasten mit Anschlagdynamik, 622 Sounds (inkl. 22 Drum/SFX-Kits, 339 XG lite und 20 Arpeggio), 205 Styles, 154 interne Songs, 48 stimmige Polyphonie, 2 Track Sequencer / 5 User Songs, 1 One Touch Setting pro Style, Effekte:...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Thomann SP-120

Thomann SP-120 Digital Piano, 73 leicht gewichtete Tasten mit Anschlagdynamik, 12 Sounds, 12 Demo Songs, 32-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Reverb, Chorus, Metronom, Tempo, Anschlüsse: Kopfhörer, USB MIDI, USB Audio, Line Out (L/R), Sustain, inkl. Netzteil, Sustain Pedal, Notenpult, Batteriebetrieb möglich,...

(1)
Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in, Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich); Plug-and-Play...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

(3)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-Special TV Yellow

Harley Benton SC-Special TV Yellow, Vintage Serie; Single-Cut E-Gitarre; a.k.a. "The Dirty Mustard SC"; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C; Einlagen: Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Graphite; Sattelbreite: 43 mm (1,69"); Mensur: 628 mm (24,75");...

Kürzlich besucht
Boss GT-1000CORE

Boss GT-1000CORE; Multi-Effektpedal für E-Gitarre & Bass; leistungsstark und extrem vielseitig; ein komplettes Gitarren- und Bass-Verarbeitungserlebnis in einem einzigen Pedal mit der vollen DSP-Kapazität des Flaggschiffs GT-1000 in einem kompakten Format; höchste Klangqualität; fortschrittliche AIRD-Technologie; 24 simultane Effektblöcke und über...

(1)
Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.