Marshall JVMC212 Gitarrenbox

Gitarren Box

Die C212 ist die ideale Box zum JVM205 Head. In der Box arbeiten zwei verschiedene Celestion Lautsprecher, die in ausgedehnten Testreihen ihre Überlegenheit gegenüber allen herkömmlichen Bestückungen bewiesen haben. So wird dieses Cabinet der breiten Soundpalette des JVM205H gerecht. Die C212 ist auch für den Einsatz mit anderen extrem soundflexiblen Amps sinnvoll, und wird stets in mono betrieben. Für Stereoanwendungen sind zwei C212 erforderlich.

  • 2x12” Celestion Speaker davon 1x G12 Heritage und 1x G12 Vintage 30
  • mono
  • Impedanz 16 Ohm
  • Belastbarkeit 140 Watt
  • Maße: 680 x 500 x 270 mm
  • Gewicht: 21 kg
  • inkl. Lautsprecherkabel
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Belastbarkeit 140 W
Impedanz 16
Stereo Nein
Gewicht 21,0 kg

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Harley Benton G212 Vintage
22% kauften Harley Benton G212 Vintage 229 €
Marshall MR1936V
19% kauften Marshall MR1936V 489 €
Harley Benton G212 Vintage Vertical
13% kauften Harley Benton G212 Vintage Vertical 249 €
Marshall MR1936
7% kauften Marshall MR1936 469 €
Unsere beliebtesten 2x12 Gitarrenboxen
42 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Vergleich Marshall JVM C 212, Framus FR 212 CB , Harley Benton G 212 Vintage
Meik Molto aus Emden, 16.01.2011
Für mein Topteil von Line 6 „Spider Valve MK II HD 100hatte ich mir die drei o.g. Lautsprecher bestellt um diese im Probenraum in Ruhe testen zu können. Ich suchte einen vielseitig einsetzbaren Lautsprecher, nicht zu schwer, gut zu tragen und gut zu ertragen ;-), also ohne diese wahnsinnig kreischenden Höhen, welche für mind. drei Tage Tinnitus sorgen.

Verpackung, Handlichkeit, Gewicht
Alle Lautsprecher waren gut und sicher verpackt. Nach dem Auspacken viel als erstes auf, wie handlich das Marshall-Teil im Vergleich zu den anderen beiden ist. Die Arme müssen auf Grund der Abmessungen weniger weit auseinander beim Tragen (ich bin 185cm groß). Und – es ist wesentlich leichter.

Qualitätseindruck(Preisunabhängig)
Auf einer Scala von 1 – 10 gebe ich dem Harley B. 5 Punkte. Hier viel auf, dass auf der Oberseite des Tolex bereits Druckstellen vorhanden waren, ganz krass die Kunststoffschutzecken so angebracht waren, dass man daran hängen bleiben könnte und der Gesamteindruck eher mäßig war. Framus machte einen guten Eindruck, das Material könnte etwas hochwertiger sein, hier 7 – 8 Punkte. Sofort fällt bei Marshall schon von weitem die überragend Qualität auf. Alles sehr gut verarbeitet, die Klinke-Buchse sehr weit nach innen gegen Beschädigungen gebaut und ein sehr hochwertiges Material. Hier die volle Punktzahl.

Sound
Angespielt mit Strat, Tele und LP viel auf, dass die Marshall-Box einen wahnsinnigen Druck erzeugt, während die beiden anderen Kandidaten hier eher blass aussahen. Alle haben diesen eher warmen Vintage-Klang, unterstützt natürlich auch durch das Vollröhren-Topteil. Dabei klingt die Benton-Box mit den meisten Höhen und auch unten herum gar nicht schlecht. Die Framus-Box erschien ein wenig blass, nicht präsent wie die anderen beiden, eher unspektakulär, aber auch nicht übel. Der Sound hier ist eher Mittenlastig. Am ausgewogensten war ganz deutlich die Marshall-Box. Die Höhen klingen einfach hervorragend. Glasklar, nicht zu aufdringlich, nicht zu laut. Tolle Mitten und einen super Wumms unten herum. Ich habe mich ertappt, dass ich viel länger die Marshall-Box während des Testens gespielt habe als die anderen.

Fazit
Alle Lautsprecher liegen Soundmäßig auf einem relativ hohen Niveau vor allem in Bezug auf den Preis. Da fällt dann allerdings auch die mäßige Qualität bei Benton (im Vergleich zu den anderen) auf. Selbstverständlich habe ich mich für Marshall entschieden, aus folgenden Gründen:
- Sehr gut Qualität
- Gute Handlichkeit
- Ausgewogener, richtig geiler Sound

Sicherlich ist gerade das Preis-Leistungsverhältnis bei Benton hervorragend und für den kleinen Geldbeutel auch eine gute Investition. Wenn man sich ein Topteil für 800,-€ leistet, sollte man für diese meist langfristige Investition nicht auf den Euro schauen. Dank 30-Tage Moneyback-Möglichkeit konnte ich den Test in Ruhe durchführen und dann zurücksenden. Danke Thomann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gut - aber nicht für jeden Amp geeignet.
Martin K., 13.06.2020
Habe vorher einen Plexi dran gehabt, hier ist das Konzept nicht so aufgegangen. Die Mischung aus Vintage 30 und Greenback wirkt hier ein bisschen zu aggressiv. Und sehr, sehr laut. Hier treffen dann Dr. Jeckyll und Mr. Hyde direkt aufeinander. Wem das gefällt, für den sehe ich das nur als Randbemerkung. Denn gut ist die Box auf jeden Fall.
Deswegen volle Punktzahl.
+ Mit dem Friedman Runt 50, der gnadenlos trocken, austariert in den Mitten und kultiviert daher kommt, mit reichlich Gegenwehr für den Spieler, ist die Box viel besser geeignet, sogar deutlich besser als meine Orange 212 closed back mit 2x vintage 30. Und das will schon was heissen. Bei der Orange hatte ich immer das Gefühl, es fehlt trotz dem brachialen Tiefbass Fundament etwas an Räumlichkeit und Auflösung. Ich hatte auch eine relativ leichte orange 212 open back mit Neodym cream backs dran, die hatte es auch nicht gebracht.
-> Den Pluspunkt bei der Marshall Box sehe ich neben der Speaker Bestückung in dem raffinierten Konzept mit einer einen hinten halb offenen , trotzdem massiv gebauten und schweren Konstruktion. Manche Hersteller bauen bei halb offenen Gehäusen etwas filigraner, wodurch dann zu viel Eigenresonanz und Klangfärbung aufkommt. An dem Punkt merkt man, das Marshall grosse Erfahrungen cabinets für Rock Musik Anwendungen hat. Die Box nimmt etwas von der Härte des Runt weg, aber im positiven Sinn, erweitert den Sound sozusagen räumlich, lässt die Mitten strahlen und plötzlich hört man Sachen, die vorher einfach untergegangen sind.
+ Die Box macht tierisch Druck, vorausgesetzt der Amp passt.
+Über die Qualität braucht man nicht zu diskutieren, erste Wahl, keine Frage.
->Somit trifft die Beschreibung im Artikel Text, die Box wäre etwas für sehr flexible Amps insofern zu, das Konzept unterstützt den Spieler , gibt Raum und fast schon einen ganz leichten Delay Effekt mit , holt das letzte aus dem Amp , stellt sonst harte Mitten sehr schön "musikalisch" dar, ohne an Druck einzubüssen.
->Der Plexi ist jetzt an der Orange 212 closed back und siehe da, alles gut. Brutal passt halt gut zu brutal.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
top Qualität, top Sound
Jens971, 11.08.2014
Bin voll zufrieden, 1A Sound, sehr sauber verarbeitet, eben Marshall...

Ich habe mir die Box gekauft, weil sie auch allein recht gut zu tragen ist und dennoch keine Abstriche beim Sound macht.

Ich habe sie an einem Marshall 410H und bin sehr zufrieden damit!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Positive Überraschung
Nicki Bozetti, 23.10.2019
Ich hab verschiedene 2x12er Boxen.
Greenback und V30 in einer Box...ist eine Überraschung.
Wurde mir bei einem Beratungsgespräch von einem Thomann-Mitarbeiter empfohlen. Sie ist mein Favorit , Klasse!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
469 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.