Marshall MS-4 Mikroben-Stack

368

Microben-Stack

Der MS4 bietet die unvergessliche Präsenz und Ausstrahlung eines Marshall-Stacks im Mini-Format! Er verfügt über Regler für Gain, Volume und Tone und liefert den gleichen Sound wie sein kleiner Bruder MS-2, allerdings in den Maßen 25 x 11 x 6 cm und mit zwei Lautsprechern bestückt.

Mit einem rückseitig angebrachten Stützbügel kann man das Micro-Stack angewinkelt aufstellen. Wie alle Micro Stacks kann auch der MS-4 über Batterie oder Netzteil betrieben werden.

  • Leistung: 1 Watt
  • Bestückung: 2.7" Speaker
  • Kopfhöreranschluss
  • Stromversorgung mit 9 V Batterie (Art. 417473) oder 9 V Netzteil (beides nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Januar 2000
Artikelnummer 132828
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung 1 W
Lautsprecher Bestückung 2x 2,7"
Kanäle 1
Hall Nein
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Nein
Line Eingang Nein
Recording Ausgang Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein
39 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 6.12. und Mittwoch, 7.12.
1

368 Kundenbewertungen

208 Rezensionen

A
Mein Nachbar findet ihn schrecklich :D
Anonym 02.10.2015
Der Kauf dieses Amps kam mir und einem Kumpel als wir im Sommer draußen saßen und beide Lust hatten E-Gitarre zu spielen, allerdings war das ohne Steckdose nicht wirklich machbar. also haben wir 2 von diesen Teilen hier bestellt.

Als das Paket ankam musste das Teil natürlich gleich mal ausprobiert werden:
9 Volt Batterie rein, Gitarre dran, angeschalten on los.

Das erste was uns auffiel: Wahnsinn ist das Teil laut.
Als ich das Teil neulich mal wieder angespielt habe um zu sehen wie weit man es Aufdrehen kann, kam nach 10 Minuten mein nachbar (der unter mir wohnt) hoch und beschwerte sich über die unverschämte Lautstärke - kein scherz)
Mit dem Volumeregler Stellt man die Lautstärke ein, ist dieser an einem bestimmten Punkt angelangt zerrt der Amp aber auch schon ganz leicht, quasi wie man es von großen Fullstacks aus dem Clean-kanal kennt. der tone regeler lässt den Sound Hell oder Dumpf wirken, das klappt clean als auch verzerrt ganz nett. Der Dritte regeler (gain) regelt dann nochmal etwas detailierter und präsenter die Zerre.
Sicher sollte man nicht zu viel erwarten aber man wird überrascht sein, wie krass so ein kleiner Kasten Zerren kann.
Leider Ändert sich der Sound wenn die Baterie zu Neige geht er wird Leiser, und verliert an Gain. mit einer Ersatz-batterie in der Hosentasche ist das Problem aber prima zu lösen.


Alles in Allem ist der Marshall MS-4 eher ein Spielzeug, der Sound kann ganz geil klingen, für den alltäglichen Gebrauch würde ich dann aber doch einen Übungsverstärker empfehlen. für Straßenmusiker oder für ne Kleine Jam Session im Park kommt das Teil aber genial.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

w
Eher ein Spielzeug
wakoe50 03.05.2020
Ich kaufte mir den Microben-Stack, um einen kleinen Verstärker für unterwegs zum Proben zu haben, jedoch war der Klang nicht überzeugend. Bevor ich näher darauf eingehe erstmal die Verarbeitung und die Bedienung: Der Verstärker ist soweit ordentlich verarbeitet und die Regler sind angenehm leichtgängig. Leider braucht man eine ordentliche Ladung Kraft, um die Stütze ausklappen zu können(ich meins ernst!). Ich hab ihn mit einer 9-Volt Batterie betrieben, was soweit funktionierte.
Jetzt das Wichtigste: Der Sound. Man hört zwar schon, dass der Sound an Marshall erinnert, jedoch tritt beim Spielen der tiefen E-Saite ein unschönes Störgeräusch auf, was dem winzigen Lautsprecher geschuldet ist. Wer dann mit dem Teil gerne Rock spielen möchte wird hier leider enttäuscht, denn ohne ein Pedal kommt man hier nicht weit, da die Gainreserven so dermaßen gering sind, dass es bei voller Leistung höchstens für ein winziges bisschen Crunch reicht, mehr aber auch nicht. Somit lässt sich unterwegs beinahe nur Clean spielen.
Fazit: Der Amp ist eher ein Spielzeug für Erwachsene, als das er wirklich brauchbar wäre. Klar muss man für den Preis seine Erwartungen etwas herabsetzten, aber das macht's auch nicht besser. Spart euer Geld!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Micro Amp für Micro Geld
Jan-Philipp 02.11.2009
Gekauft habe ich den MS-4 als Spaß- und Übungsamp, und diese Funktion erfüllt er perfekt.

Erster Eindruck:
Der Amp macht optisch schon mal einiges her, da er ganz nach seinem großem Vorbild gebaut ist, einem Topteil mit 2 4x12"er. Wie man es von Marshall auch erwarten würde ist er optisch sehr sauber verarbeitet und steht auch recht stabil auf dem ausklappbarem Fuß an der Rückseite.

Sound:
Zuerstmal muss man Anmerken, dass er im Vergleich zum MS-2 einen extra Gain Regler hat, was den Sound noch etwas feiner einstellbar macht. Clean klingt er wirklich erstaunlich warm und klar, es sei denn man dreht den Lautstärkeregler zu weit auf, jedoch ist das nicht weiter schlimm, da er ohnehin ziemlich laut ist, und somit meist nicht so weit aufdrehen muss. Im Vergleich zu einem "richtigem" Amp klingt der Sound, wenn der Gain aufgedreht wird, zwar nicht so schön aber er ist auch nicht unbedingt schlecht, und somit eine akzeptable Verzerrung

Fazit:
Ein super Amp um aufsehen zu erregen oder auch zum üben, der Soundtechnisch auch einiges hermacht, jedoch sollte man nicht zu hohe Ansprüche an den Klang stellen - insgesamt eine lohnende Investition
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
9
2
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Naja, hätte besseres erwartet
Anonym 04.01.2017
Ich hab das Teil immer im Büro während den Pausen benutzt.
Von weitem ein Hingucker, doch wenn man das Gerät in den Händen hält, merkt man, dass die Bedienelemente das wertigste an dem Gerät ist und sich das Hartplastik billig anfühlt.
In den ersten 4 Wochen ging schon der Anschluss für das Netzgerät kaputt, doch das hin-und her schicken für das Geld war mir zu nervig und ich benutze es weiterhin mit einer Batterie.
Die Lautstärke ist für die Größe schon ordentlich, nur leider ist der Sound schrecklich blechern, nur im Clean Sound ist er einigermaßen annehmbar.
Mit Bügel des Microben Stack lässt sich das Gerät nicht aufstellen, Winkel ist zu steil, da der Bügel nicht richtig einrastet.
Ist eher Deko mit Funktion
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube