Marshall Electronics CV612HT-4K

2

4K PTZ-Kamera mit HDMI und PoE

  • leiser, leichtgängiger, langlebiger PAN-TILT-ZOOM-Motor für hochwertige Übergänge
  • HDBaseT (unkomprimiert)
  • Montage über Tisch, Wand oder Decke möglich
  • Deckenhalterung im Lieferumfang enthalten
  • HDMI-Ausgänge
  • kompatibel mit integrierten Videokonferenzsystemen (VISCA/PELCO)
  • Tally Light an der Kamerafront
  • Sensor: 1/2,3" 9MP CMOS
  • Video Output: 3840 x 160 p @ 29.97 / 25 fps / 1920 x 1080 p @59.94 / 50 fps / 1920 x 1080i @ 59.94 / 50 fps / 1280 x 720 p @59.94 / 50 fps / NTSC / PAL
  • optischer Zoom: 12 x
  • Clear Image Zoom: 1,67 x (4K: 20 x) / 2.0 (1080p: 24 x)
  • digitaler Zoom: 12 x
  • Video Output Interface: HDBaseT, HDMI simultan
  • horizontaler Betrachtungswinkel: 74° am weitesten
  • Schwenkwinkel: -170° bis +170°
  • Neigungswinkel: -30° bis +170°
  • 128 voreingestellte Positionen speicherbar
  • Schwenkgeschwindigkeit: 300°/s
  • Neigegeschwindigkeit: 300°/s
  • Video S/N Ratio: > 50 dB
  • Shutter Speed: 1/1 bis 1/10000 s
  • Brennweite: f = 3,9 bis 46,8 mm
  • Blende: F1.8 - F2.0
  • PoH (PoE über Cat6.e): Ja (IEEE802.3af)
  • Kamera-Steuerungsschnittstelle: RS-232 / RS-422
  • Kamera-Steuerungsprotokoll: VISCA / PELCO D
  • minimale Beleuchtungsstärke: 3,0 Lux (F1.8, 50 IRE, 30 fps)
  • minimaler Objektabstand (MOD): 10mm (Wide) ~ 1500 mm (Tele)
  • Gain Control: Auto / manuell
  • Weißabgleich: Auto, Innen, Außen, One-Push, manuell
  • Belichtungssteuerung: Auto / manuell
  • Fokus-System: Auto / manuell
  • Image Flip / Joystick Flip: Ja
  • 3D NR: Ja
  • Abmessungen (H x B): 187 x 174 mm
  • Gewicht: 2,0 kg
Erhältlich seit Januar 2021
Artikelnummer 512151
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauform PTZ Kamera
Auflösung Stream 4k
Stationär Ja
Mobil Nein
PTZ Ja
Webcam USB Nein
SDI Out Nein
HDMI Out Ja
HD-Base T Ja
Akku Nicht möglich
Mikrofon Nein
Tally Ja
Fernsteuerbar Ja
Audio In Nein
Integriertes Display Nein
Aufzeichnung Integriert Nein
Gehäusefarbe Schwarz
Licht Integriert Nein
Monitor Halterung Nein
Optischer Zoom Ja
Wasserdicht Nein
Netzwerk fähig Nein
Talkback Nein
Auto Focus Ja
B-Stock ab 1.375 € verfügbar
1.599 €
1.902,81 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 29.11. und Mittwoch, 30.11.
1

Drehen, neigen, zoomen

Bei der Marshall Electronics CV612HT-4K handelt es sich um eine fernsteuerbare Pan-Tilt-Zoom-Kamera (PTZ) mit einem 9-Megapixel-Sensor von Sony. Durch einen integrierten Motor lässt sie sich in einem Bereich von 340 Grad seitlich drehen und im Winkel von 120 Grad vertikal neigen. Kombiniert mit dem 12-fachen optischen und digitalen Zoom kann hier also ein sehr großes Areal flexibel überwacht werden. Wie die etwas kryptische Typenbezeichnung der CV612HT-4K vermuten lässt, liefert sie maximal 4K/UHD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Pixeln bei 29,97 bzw. 25 Bildern pro Sekunde. Im Full-HD-Modus (1.920 x 1.080) und darunter sind auch Bildwiederholraten von 59,95 bzw. 50 bps möglich. Die Marshall PTZ-Kamera ist mit gängigen, integrierten Videokonferenzsystemen wie VISCA oder PELCO kompatibel. Zum Lieferumfang gehören eine Fernbedienung, ein Netzteil, ein RS-422-Stecker sowie eine Deckenhalterung.

Alles im Griff

Je nach Einsatzort und -zweck lässt sich die CV612HT-4K auf einem Tisch oder kopfüber an der Decke montieren und dann mittels der beiliegenden Fernbedienung bequem – etwa vom Arbeitsplatz aus – bedienen. Der IR-Geber besitzt für alle wichtigen Funktionen separate, logisch angeordnete Tasten. Auch zahlreiche Bildparameter lassen sich damit justieren. Alternativ kann die Kamera per RS-232 (Ethernet) oder RS-422 (Twisted Pair) angesteuert werden. Hierfür bietet Marshall Electronics passende Kameracontroller wie den VS-PTC-200 PTZ. Die Bildausgabe erfolgt wahlweise über HDMI oder HDBaseT – auf Wunsch auch beides gleichzeitig. Die HDBaseT-Technologie erlaubt neben der Übertragung von unkomprimierten 4K-Video- und Kamerasteuerungssignalen auch die Stromversorgung über ein einziges Netzwerkkabel. Der Vorteil: Vergleichsweise niedrige Kabelkosten und ein verminderter Installationsaufwand.

Expertentool

Mit der Unterstützung zahlreicher Industriestandards und -protokolle wie VISCA, Pelco-D oder auch HDBaseT richtet sich die Marshall Electronics CV612HT-4K ganz klar an professionelle Anwender im Businessumfeld. Auch die Verdrahtung mittels RS232- oder RS-422-Schnittstelle sowie das Einstellen der DIP-Schalter setzt gewisses Fachwissen voraus. Allerdings stellt Marshall auf der eigenen Homepage ausführliche Anleitungen und Schaltdiagramme zur Verfügung, die bei der Installation und Einrichtung helfen. Die bildstarke PTZ-Kamera bietet die Möglichkeit, bis zu 128 voreingestellte Kamerapositionen abzuspeichern und nach Belieben abzurufen. Auch die Schwenkgeschwindigkeit zwischen den Positionen lässt sich festlegen. Der leise und sehr ruhig laufende Motor sorgt dabei für saubere, ruckelfreie Übergänge. Und mit dem Tally-Licht an der Vorderseite lässt sich erkennen, wann die PTZ-Kamera „auf Sendung“ ist.

Über Marshall Electronics

Marshall Electronics, Inc. zählt seit über 30 Jahren zu den weltweit führenden Anbietern von professionellen Audio- und Videotechnologien für Broadcast TV, Corporate AV, Unified Communications (UCC), Studio-Audio-Produktion und industrielle OEM. Das Produkt-Lineup umfasst neben optischen Systemen wie Kameras und Linsen auch Kontrollmonitore und Displays, AV-Konverter und Adapter, SDI-Verstärker und vieles mehr. Das privat geführte US-Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Torrance, Kalifornien, und unterhält Produktionsstätten in den USA, China, Japan und Korea. Zur Konzerngruppe gehören die Teilbereiche Marshall Broadcast & AV, Marshall Optical Systems, MXL Microphones und Mogami Cable & Connectors.

Immer ein Auge drauf

Für den Einsatz der Marshall Electronics CV612HT-4K sind die unterschiedlichsten Szenarien denkbar. So zum Beispiel im bereits erwähnten, betrieblichen Umfeld zur Überwachung von Produktionsprozessen und Lagerhallen oder zur Übertragung von Meetings, Präsentationen und Events. Ähnliches gilt natürlich auch für Gerichtssäle, Auditorien oder Kirchen. Die PTZ-Kamera streamt zwar nicht direkt ins Internet, doch das ausgegebene Videosignal kann natürlich mit entsprechender Zusatzhardware fürs Livestreaming weiterverarbeitet oder zur Archivierung aufgezeichnet werden. Egal ob Medizin- und Gesundheitswesen, Regierungsgebäude, Aufnahmestudio oder Konzertsaal - überall, wo man ein Auge auf Dinge haben möchte, empfiehlt sich die Marshall PTZ-Kamera.

2 Kundenbewertungen

2 Rezensionen

A
schwierig aber gut
Alexander763 04.04.2021
am Anfang war ich total unzufrieden, geflacker, unscharf und dann habe ich den Weissabgleich auf manuell gestellt und ein neue Welt tut sich auf, keine geflacker, super scharf und ich nutze nur 1k.
Und die Kameras sind deutlich leiser als das 1K Modell. Aber bei sehr schnelle Schwenk trotzdem hörbar - im Theater würde die Schwenk Geschwindigkeit drosseln, dann sollte es auch da gehen. Ich bin insgesamt sehr zufrieden.
Bedienung
Bild/Sound
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Super Kamera
JSIGN 16.02.2021
Ich bin mega begeistert von der Kamera. In der Kombination mit dem Controller, kann man alles einfach vom platz aus steuern. Bild und Co ist mega.
Bedienung
Bild/Sound
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube