Marshall Code 100 Head

Topteil für E-Gitarre

  • Leistung: 100 W
  • 100 einstellbare Presets
  • 14 Vorstufen Modelle
  • 4 Endstufen Modelle
  • 8 Lautsprecher Modelle
  • 24 professionelle Effekte
  • bis zu 5 Effekte gleichzeitig
  • Bluetooth- und USB-Verbindung möglich
  • Marshall Gateway App kompatibel
  • Kopfhörerausgang
  • Line Input
  • Tuner
  • FX-Loop
  • Abmessungen (B x H x T): 525 x 200 x 220 mm
  • Gewicht: 8,9 kg
  • inkl. Fußschalter (PEDL-91010)

Weitere Infos

Leistung 100 W
Hall Ja
Effekte Ja
Fußschalter Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Marshall Code 100 Head
81% kauften genau dieses Produkt
Marshall Code 100 Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
288 € In den Warenkorb
Boss Katana 100 Head MKII
14% kauften Boss Katana 100 Head MKII 399 €
Hughes&Kettner Black Spirit 200 Head
2% kauften Hughes&Kettner Black Spirit 200 Head 739 €
Unsere beliebtesten Topteile mit Modelingverstärker
76 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Erstklassige Marshall Sounds mit Anfangsschwierigkeiten, trotzdem echte Empfehlung!
iBoth, 03.11.2017
Vorweg, die Sounds sind wirklich super. Viele unterschiedliche Marshall Amps sind echt sehr gut getroffen und das nicht nur allein vom Klang her, sondern auch die Spielweise unterschiedlicher Gitarren trifft sehr nah das jeweilige Original - Top. Selbst starke Dynamikunterschiede werden super abgebildet, ein Modelling Amp, der Potiänderung so realistisch abbildet, ist mir bis jetzt noch nicht unter die Finger gekommen, auch wenn er halt nur Marshalls kann, aber wer will überhaupt etwas anderes.
Ich habe im Laufe der letzten 40 Jahre einige Marshalls gespielt und bin wirklich begeistert. Leider hatte ich mit den ersten zwei Code 100 Heads einige Probleme mit der Ausgangseinheit, denn der erste hatte eine extrem schlechten Kopfhörersound und beim zweiten gab es Probleme mit dem Boxensound.
Was auch immer das war, konnten wir bis jetzt nicht klären, aber der dritte funktioniert jetzt in der ersten Woche tadellos und lässt sich komfortabel zwischen Box und Kopfhörer umschalten.
Hier nochmal ein gesondertes Lob an den Thomann Service, es wurden drei Amps tadellos und schnell versandt, bzw. zwei zurückgenommen - Top.
Auch Marshall UK selbst hat sich gekümmert, auch hier hat sich gezeigt, dass Marshall Kunden mit gutem Support unterstützt werden.
Dieser Code 100 Head ist eine echte Empfehlung wert, ungeachtet meiner Schwierigkeiten am Anfang. Sobald ich den Amp auf Herz und Nieren über eine längere Zeit getestet habe, kommt vielleicht noch ein Update, aber bis jetzt, einfach nur toll.
An Optimierungen würde ich mir eine Umschaltung zwischen 100W, 10W, 1W wünschen, sowie eine Betriebsmöglichkeit ohne Box zur Transporterleichterung für Jams und Recordings, aber zur Not gibt es eine Loadbox, oder wie bei mir eine 1x12?, oder 2x12? Box.
Aber, wenn man bedenkt, was mein Marshall Top aus den 70.gern mit zwei 4x12? Boxen wiegt, bin ich schon sehr froh mit solch geringem Gepäck tadellose Sounds abrufen zu können.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super!
Cowboy From Hell, 02.02.2019
Ich verwende den Code 100 zuhause in Kombination mit einer Marshall 1960A 4.12.

Mit der Code Serie hat man endlich die Möglichkeit, sich Sounds zu kreieren, die einem "gemoddeten" Marshall ähneln.
Gerade für den High-Gain-Bereich ist dieser Marshall sehr interessant.
Wir wissen ja alle, wie kostenintensiv es sein kann, den "guten alten" Marshall-Metal-Ton aus einem Amp zu bekommen.
Aber auch alle anderen Sounds klingen sehr gut, auch der Clean-Sound. Die Bedienung direkt am Amp ist nicht gerade benutzerfreundlich, aber mit der Marshall-Gateway-App sehr komfortabel, deshalb für die Bedienung auch 5 Sterne.

Natürlich merkt das geschulte Ohr, dass es sich hier nicht um einen Röhrenamp handelt, keine Frage. ABER für diesen Preis kann man das auch nicht erwarten. Die Simulationen des Code kommen soundmäßig jedenfalls um Meilen weiter an die originalen Marshallsounds heran, als jedes Pedal, das einen Marshall simulieren soll, welches ich in den letzten 12 Jahren getestet habe.

Und das alles auch ohne Soundverluste in Zimmerlautstärke.

Außerdem macht es sehr viel Spaß, die einzelnen Effekte auszuprobieren, welche alle über das App steuerbar sind.

Für Gigs und im Studio wird der Amp bei mir keine Verwendung finden, aber zuhause spiele ich nichts andres mehr ;)

Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Thomas M.S., 02.11.2020
Ich spiele erst seit einem Jahr E-Gitarre. Den Code 100 Head habe ich mir angeschafft, um mir einen Überblick über die verschiedenen Klänge unterschiedlicher Marshall Heads aus verschiedenen Zeitreihen zu verschaffen, ohne mir dieselben incl. verschiedenster Pedals anzuschaffen. Angeschlossen ist er an eine Marshall MG412 BG Box.
Es hat sich wirklich gelohnt. Die Unterschiede der verschiedenen simulierten Amps sind deutlich hörbar und man kann sich seine Favoriten heraussuchen, die Experimentiermöglichkeiten sind fast unbegrenzt. Ich habe mit den 100 vorprogrammierten Sounds genug zu tun und viel Spass, so dass ich auf die Programmiermöglichkeiten erst zu einem späteren Zeitpunkt eingehen kann.
Der Sound ist sehr gut, eigentlich findet hier jeder seinen passenden.
Top sind die verschiedenen Anschlußmöglichkeiten.
Eine klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Must have
No_N, 25.03.2021
Durch die vielen Effekte und durch die vor konfigurierten Presets ist der Amp extrem wandelbar. Man hört zwar das es kein Röhren Amp ist, aber der Sound ist dennoch genial gut. Und vor allem bereits bei leisesten Lautstärken. Meinen alten Transistor Amp (Ibanez) muss man schon fast 3/4 aufdrehen damit der Sound richtig gut wird, beim CODE 100 ist der Sound bereits ganz leise richtig gut, und auch wenn er richtig aufgedreht wird ist der Sound immer noch richtig gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
288 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.05. und Mittwoch, 19.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Baritone Red Sea

Chapman ML1 Mod Baritone Red Sea V2, E-Gitarre, Erle Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Baritone Humbucker Tonabnehmer,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - Kondensator Kamera-Mikrofon, Richtcharakteristik: Superniere, integrierter Windschutz, interne Aufhängung, Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz, schaltbare Empfindlichkeit: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich, zur…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.