Marshall BB2 Effektpedal

Effektpedal

Der harmloseste unter den heißen Marshall-Verzerrern, aber für viele Leute genau das Richtige.

Zwei Modes (Boost und Blues) machen ihn für viele Anwendungen zum Geheimtipp. Im Boost-Mode wird das Signal klanglich unbeeinflusst verstärkt - ideal zum Boosten eines Röhrenamps. So kann man aus einem Amp mit gutem Crunch-Sound einen powervollen Leadsound herauskitzeln.

Der Blues-Mode orientiert sich - wie der Name schon sagt - am Sound der alten Marshalls, und er macht seine Sache sehr gut. Egal ob vor einem cleanen Amp oder (mit weniger Gain) vor einem bereits angezerrten - der Sound wird ”marshallized”, erdig und röhrenähnlich. Wer auf die guten alten Sounds (früher Clapton, Led Zeppelin, Blackmore usw.) steht, wird bestens bedient.

  • Mode Schalter (Boost/Blues)
  • Drive Regler
  • Tone Regler
  • Volume Regler
  • 9V Block-Batteriefach
  • Netzteil Anschlussbuchse mit Verpolungsschutz
  • Inputbuchse
  • Outputbuchse
  • True Bypass-Schaltung
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Marshall BB2
27% kauften genau dieses Produkt
Marshall BB2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
69 € In den Warenkorb
tc electronic MojoMojo
7% kauften tc electronic MojoMojo 45 €
Ibanez TS Mini
7% kauften Ibanez TS Mini 68 €
Proco Rat 2 Distortion
6% kauften Proco Rat 2 Distortion 78 €
Harley Benton Vintage Overdrive
5% kauften Harley Benton Vintage Overdrive 29,90 €
Unsere beliebtesten Verzerrer
159 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
77 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Hard-Rock im Fuss !
Mr. Funkmetal, 08.10.2009
Da ich absoluter Hard-Rock-Fan bin, brauchte ich natürlich einen Verzerrer, der diesen Sound auch verspricht. Und das tut der Bluesbreaker nicht nur, er hält sein Versprechen auch ein!

Bedienung und Features: Zur Bedienung kann man sagen, dass sie absolut übersichtlich und simpel ist, da lediglich 4 Potis angebracht sind, von denen einer den Modus "Blues" für die Zerrfunktion und "Boost" für das Boosten des cleanen oder bereits verzerrten Amps ist. Der zweite Poti regelt den Verzerrungsgrad, der dritte den Höhenanteil und der vierte die Lautstärke. Es ist natürlich auch für den 100 %igen True Bypass gesorgt.

Sound: Zum Sound kann man nur sagen, dass vom leichtesten Crunch bis zum vollen Hard-Rock-Brett (kein Metal zu erwarten!!) alles drin ist und absolut überzeugt. Stellt man den Treter auf "Boost", so kann man vor einem cleanen Amp auch Röhrenverhalten imitieren, da der Amp bei leichtem Anschlag clean und bei härterem Anschlag gezerrt klingt.
Alle Potis leisten ihre Arbeit in Perfektion, man sollte jedoch darauf achten, den Volumenpoti nicht unter 12 Uhr zu drehen, da der Sound dann nicht mehr so voluminös wie von 12-15 Uhr klingt.
Was den Drive-Pegel angeht, klingt in meinen Ohren die 14 1/2 uhr Stellung und alles daruntergelegene am besten, da stärkere Grade leicht ins Matschen kommen-für härtere Zerrsounds sollte man sich also besser für ein Metal-Pedal entscheiden.

Verarbeitung: Auch hier müssen dem Pedal die vollen 5 Sterne gegeben werden, da die Metallkonstruktion absolut stabil ist und auch optisch schon einiges hermacht ;)

Alles in Allem also ein absolut solides Pedal, das auch einem höheren Preis gut gerecht werden kann und mit dem man von Blues bis Hard-Rock gut gewappnet ist !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
JTM45 on Steroids
Tugboat30, 02.11.2018
Eines vorab, meine Bewertung bezieht sich auf den Einsatz zu Hause bei Zimmerlautstärke.
Eines fiel mir beim ersten Test sofort auf:
Im Boost Modus gibt es nämliche eine signalpegelabhängige Übersteuerung des Eingangs des BB-2. Anscheinend bin ich einer der wenigen denen dies aufgefallen ist (?). Eben dieses Verhalten zeigt sich ganz klar bei Lautstärkeeinstellungen weit unterhalb von Unity Gain - bezogen auf das Bypass-Signal der Gitarre. Wir reden hier von einem absoluten Clean Sound seitens des Verstärkers, wohlgemerkt! Bei Humbuckern ist dies dementsprechend sehr viel stärker ausgeprägt als bei Single Coils - außer bei P90 PUs natürlich.
Bläst man in einen lauten Röhrenamp, geht das natürlich im Getöse unter.
Akkustisch äußert sich dieses Übersteuern in typischer Weise. Wer das bröckelige Flattern von einem am Eingang übersteuerten TL072 kennt, weiß was ich damit meine. Zudem wird der Ton in den Bässen etwas ausgedünnt.
Schaltet man in den Blues Mode, sind diese Artefakte bei Gain Einstellungen unterhalb 09:00/09:30 Uhr ebenfalls zu hören. Wenngleich weniger prominent. Dreht man Gain weiter auf, mischt sich diese Übersteuerung mit der Verzerrung der Dioden im Gegenkopplungsweg. Ab hier wird es dann soundmäßig interessant.
Der BB-2 fängt oberhalb von ca. 11:00 Uhr dann das Atmen an. Mit einem Tele Bridge Pickup ist bei ca. 14:00 Uhr bereits ein echtes Rockbrett drin. Mit leistungsstarken Humbuckern wird es mir persönlich zuviel.
Was gibt es weiter zu berichten?
Nun, soundmäßig befindet sich der BB-2 eindeutig im Bereich eines etwas heißeren JTM45 - Gain entsprechend aufgedreht, er hängt recht gut am Gas (Volume Poti der Gitarre) und läßt sich, zumindest mit Single Coils, recht schön dynamisch spielen.

Fazit:
Der BB-2 gehört definitiv zu den besten und am schönsten zerrenden in meiner Sammlung an OD Pedals (10 Stück, ohne den Marshall BB-2). Zudem setzt er die Marshall Tradition im besten Sound... äh Sinne fort. BTW, ich hatte noch nichts von Marshall ohne Ecken und Kanten. So auch hier. Aber ich mag das.
Die Verarbeitung ist erstklassig. Allein die Bedienung ist, bedingt durch die sehr schlecht erkennbaren Striche an den Poti-Knöpfen, etwas problematisch. Daher lediglich drei Sterne.
Ansonsten, für mich eine Punktlandung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
69 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: die Verzerrer!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Marshall BB2
2:15
Marshall BB2
Rank #337 in Verzerrer
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia MicroFreak

Arturia MicroFreak; Hybrid Synthesizer; kompaktes Performance-Instrument für experimentelle Klänge und neuartige Texturen; Touch-Keyboard mit 25 Tasten, anschlagsdynamisch und mit polyphonem Aftertouch; digitaler Oszillator mit Syntheseverfahren wie Karplus Strong, Harmonic OSC, Superwave und Texturer; analoger State Variable Filter (-12 dB/Okt.) mit...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Po lyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonaf ide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege u nd mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit,...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs The Dude V2

J. Rockett Audio Des The Dude V2; Overdrive Effekt Pedal; designt um klassische D-Style ODS Sounds und Feel zu lieferm; weniger aggressiver Volume Regler als vorhergehende Version; True Bypass; Regler für Level, Ratio, Treble und Deep; Bypass Fußschalter; 6,3 mm...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum; Analog/PCM-Drumcomputer; 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat; 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples; frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie; Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar; analoge Verzerrungs-...

Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO XL

Jazzlab saXholder PRO XL, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.