Marshall AS50D Akustik Gitarren Combo

Akustikgitarren Combo

  • Leistung: 50 W
  • Bestückung: 2 x 8" Speaker mit Horn
  • 2 Eingänge
  • 1 Mikrofoneingang mit Phantomspeisung
  • integrierte Effekte: digitaler Chorus und Hall
  • Gewicht: 16 kg
  • Abmessungen: 54,2 x 41,6 x 26,1 cm
  • Farbe: Braun
  • passender Fußschalter: Art. 331362 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Acousticband
  • Acousticband Line
  • Bossa
  • Bossa Line
  • Mandoline
  • Mandoline Line
  • Strumming
  • Strumming Line
  • Livevocals
  • Livevocals Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung in Watt 50
Lautsprecher Bestückung 2x 8"
Kanäle 2
Hall Ja
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Ja
Mikrofon Eingang Ja
Line Eingang Ja
Batteriebetrieb Nein
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Marshall AS50D
52% kauften genau dieses Produkt
Marshall AS50D
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
291 € In den Warenkorb
Fishman Loudbox Mini with Bluetooth
8% kauften Fishman Loudbox Mini with Bluetooth 279 €
Fender ACOUSTIC 100
6% kauften Fender ACOUSTIC 100 379 €
Bugera AC60
5% kauften Bugera AC60 185 €
Harley Benton AC PRO 60
4% kauften Harley Benton AC PRO 60 199 €
Unsere beliebtesten Akustikverstärker
357 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Verarbeitung
  • Features
  • Sound
  • Bedienung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Attraktiver Amp mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
PhilippG, 20.10.2009
Der AS50D von Marshall ist mit seinen 50 Watt der ideale Verstärker für zu Hause. Die Optik ist durch die goldene Frontplatte und die schwarz-goldenen Drehregler recht edel und somit eignet sich dieser Verstärker durchaus, um ihn als Blickfang im Wohnzimmer zu platzieren. Rein äußerlich überzeugt er weiterhin durch eine sehr gute Verarbeitung. Aber auch die inneren Werte überzeugen, sobald man ihn einmal eingeschaltet hat.

Angeschlossen ist an meinen AS50D hauptsächlich eine Fender FV1 E-Violine. Der kleine Marshall Verstärker hat dabei keinerlei Probleme das volle Notenspektrum des Instruments klar und klangvoll wiederzugeben. Aber auch Gitarren hören sich sehr gut an diesem Amp an. Der Sound ist relativ warm. E-Gitarren klingen natürlich nicht ganz so wie an einem E-Gitarren-Verstärker. Der Klang ist aber nach persönlichem Empfinden dennoch sehr gut. Die integrierten Effekte "Chorus" und "Reverb" funktionieren sehr gut. Sollte darüber hinaus noch Bedarf an weiteren Effekten bestehen, so kann man diese sehr komfortabel in einem Loop an den Verstärker anschließen. Dieser Loop kann von beiden Kanälen genutzt werden. Die Balance zwischen den beiden Kanälen kann durch einen Drehregler individuell eingestellt werden. Somit ist auch das Spielen zu Zweit mit geteiltem Gigboard kein Problem.

Der einzige kleine negative Punkt an diesem sonst sehr positiven Produkt ist, dass er ohne Signal (ohne angeschlossenem Instrument bzw. auch mit angeschlossenem Instrument, aber ohne zu spielen) ein leichtes Brummen produziert. Das ist aber auch wirklich nur in Spielpausen hörbar. Ansonsten kann Brummen und Rauschen, das im Signal steckt, etwas unterdrückt werden. Dazu kann man recht einfach die Frequenz per Drehregler einstellen.

Insgesamt bin ich mit dem Amp mehr als zufrieden und würde ihn uneingeschränkt weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Super "Arbeitspferd"!
Simon aus S., 27.10.2009
Wir benutzen seit Jahren 2 dieser Geräte in unserer Kirchengemeinde und sie sind für unseren Bedarf optimal:

- guter Sound: Passt sich angenehm in den Klang unserer verschiedenen Bands (alle eher Folk/Pop) ein.

- "Zuspielgutmütigkeit": Verschiedenste Klampfen klingen gut an dem Gerät; natürlich kommt der Charakter des Amps schon durch und unser "Konzertgitarrenmeister" vermisst diverse Feinheiten. Trotzdem klingt es immer "gut".

- unkompliziert in der Bedienung; bislang ist jeder noch so technikfeindliche Gitarrist gut damit zurecht gekommen.

- flexibel: Einerseits die In/Outs bieten alles, was das Herz begehren kann und andererseits wird es auch vom Klang unterstützt: Wir setzen den Verstärker gerne auch mal ein, um einen CD-Spieler oder eine Mikro zu verstärken. Außerdem kann man damit gleich gut kleinere wie auch mittlere "Locations" beschallen und wo das nicht reicht, geht es dank XLR-lineOuts (und gutem Sound darüber) zusätzlich an die PA.

- stabil: Das Teil wird massenhaft bewegt; sei es quer durch verschiedene Kirchen- und Gemeindehausräume, auf "Außeneinsätzen", auf Jugendfreizeiten, .... Kein Knopf ist ab, keine Buchse "knuspert", der Griff hält, Füße sind alle noch dran, ... - außerdem ist das Teil relativ klein und leicht.

Sorry, wenn das jetzt wie ein Marshall-Werbetext klingt ;-).
Natürlich muss man die Leistung noch gegen den Preis abgleichen: Es gibt besser klingende und auch leistungsstärkere Amps (ich persönlich mag den Chorus nicht besonders) .... aber für UNSERE Bedürfnisse passt der Verstärker wie die Faust aufs Auge.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Klein, kompakt und gut
Frank aus W., 26.10.2009
Als Freund von möglichst unkomplizierter Technik und wenig Verfremdung des Originaltones bin ich mit dem Marshall AS50D sehr zufrieden. Gesucht habe ich ein Equipment, mit dem ich nur mit Gitarre und Micro bewaffnet kleinere Hallen, wie z.B. in Clubs oder ähnlichem ausreichend beschallen kann. Genau diese Kriterien erfüllt das Gerät. Der XLR-Eingang mit Phantomspeisung erlaubt die Nutzung eines Kondensatormikros, das direkt an den Verstärker gehangen wird. Meine Befürchtung, dass sich Gesang und Gitarrensound gegenseitig behindern bzw. blockieren hat sich nicht bestätigt. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Regelung von Hall und Chorus auf die beiden Kanäle.

Für die Pausenfüllung lassen sich ebenfalls über Cinch-Eingänge externe Geräte anschließen. Der Klang überzeugt einen Akustik-Fan wie mich sehr. Ein wenig zu kurz kommen die tiefen Bässe, was mit einer vollwertigen PA und großen Membranen natürlich besser kommt. Aber der Kompromiss, entweder mit einer PA oder eben dieser "schmalen" Variante den Aufwand gering zu halten fordert eben ein solches Opfer. Schön kompakt gebaut, gut verarbeitet, mit den Basics Hall und Chorus versehen und klanglich für die Größe mehr als überzeugend. Da ist Marshall mal echt was gutes kleines gelungen. Für größere Räume sit dann aber aufgrund der begrenzten Leistung von 50 W das nächst größere Modell zu empfehlen.

Für kleine Clubs, Orte mit sowieso großartiger Akustik (Kirchen, etc.) reicht der kleine völlig aus! Ich bin zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Gefällt mir ausgesprochen gut
Jörg970, 05.02.2012
Suchte einen neuen Gitarrenverstärker für Western und Konzertgitarre. Besitze das Gerät ca. 6 Monate. Hatte einen Kustom Sienna 35 mehrere Jahre und den Kustom Sienna 65 und einen VOX AGA 70 zum Vergleich. Beide Kustom- Geräte sind wegen ihres Preis-Leistungsverhältnisses sehr zu empfehlen, wobei mir der Marshall vom Sound her und von der Verarbeitung besser gefiel. Das es für ihn eine Schutzhaube zum Transport gibt finde ich auch sehr praktisch.

Der Hall ist gut, andere Effekte brauche ich nicht- falls Chorus benötigt wird kommt er über ein externes Gerät, was mir besser gefällt. Aber das ist ja wirklich auch Geschmackssache. Gut finde ich die Phantomspeisung, die ich für mein Instrumenten-Mikro brauche. Gesang habe ich seltener probiert, fand aber beim Proben hatte er ein ausgewogenes Klangverhätnis. Die Lautstärke ist alleine für einen größeren Raum mit ca. 50-100 Personen ausreichend. Im Proberaum mit nicht zu lautem Schlagzeug auch völlig ausreichend, nach dem Motto: Kannst du deine Gitarre nicht ein bischen leiser machen, man hört ja sonst nichts.

P.s. ein entscheidender Punkt- er gefiel mir einfach auch vom Design her -mehr klassisch aufgemacht- und ist nicht ganz so schwer und sperrig wie z.B. der Kustom Sienna 65. Also ich finde für den Preis von ca. 310.- EUR ein gelungenes Gerät, ein guter Begleiter für kleinere Gigs. Ach ja im Vergleich zum VOX- das ist wirklich Ansichtssache- ich war sehr hin und hergerissen und mir gefiel letztendlich der Marshall vom Klang her besser ...........
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 269 € verfügbar
291 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Donnerstag, 26.11.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Akustik-Verstärker
Akustik-Ver­stärker
Gute Akus­tik­gi­tarren-Amps kosten schon längst nicht mehr die Welt. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Kauf achten sollten!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

Kürzlich besucht
Shure MV 7 Black

Shure Motiv MV 7 Black - Dynamisches Podcast-Mikrofon; Ausgänge: XLR oder Micro-USB; 3,5-mm-Klinkenstecker für Kopfhörerausgang; Touchpanel-Schnittstelle am Mikrofon selbst ermöglicht die Steuerung der Mikrofonverstärkung, des Kopfhörerpegels, der Monitormischung und der Stummschaltung; die ShurePlus MOTIV™ Desktop-Anwendung ermöglicht es Benutzern, ihre eigenen...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Filtamp Module 1006

Behringer Filtamp Module 1006; Eurorack Modul; analoger Filter mit VCA; 24dB Tiefpassfilter mit Reglern für Filterfrequenz und Resonanz; 2 regelbare Signaleingänge; 2 CV-Eingänge mit Abschwächern für VCF und VCA; Keytracking-Eingang für VCF mit Abschwächer (1V/Okt.); integrierter VCA mit Gain-Regler und...

Kürzlich besucht
Decksaver Behringer RD-8

Decksaver Behringer RD-8 - passend für Behringer RD-8; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (LxBxH): 49,3 x 26,0 x 3,9 cm; Gewicht: 0,535 kg

Kürzlich besucht
Decksaver Behringer MS-1

Decksaver Behringer MS-1 - passend für Behringer MS-1; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (LxBxH): 57,0 x 26,8 x 4,80 cm; Gewicht: 0,67 kg

(2)
Kürzlich besucht
Presonus PD-70

Presonus PD-70; dynamisches Sprecher und Recording Mikrofon; ideal für Sprachanwendungen wie Podcasts, Live-Streaming oder traditionelle Rundfunkanwendungen; Richtcharakteristik: Niere; Empfindlichkeit: 1.6mV/Pa; Frequenzgang: 20Hz - 20kHz; Nennimpedanz: 350 Ohm; robuste Konstruktion; integrierte Halterung und Windschutz

(1)
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

iZotope Tonal Balance Bundle Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf Tonal Balance Bundle; professionelle Software-Werkzeuge für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3 Advanced, Nectar 3 Plus inkl. Celemony Melodyne Essential und...

Kürzlich besucht
Toontrack EZX Modern Metal

Toontrack EZX Modern Metal (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Will Putney in seinem Graphic Nature Audio-Studio in New Jersey; beinhaltet 5 individuelle Drumsets sowie etliche zusätzlichen...

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

(1)
Kürzlich besucht
Roland TR-6S Rhythm Performer

Roland TR-6S Rhythm Performer; Drum Machine mit 6 Instrumenten; ACB Modeling Technologie plus Stereo Sample Import und Playback; enthält die Sounds der Roland-Klassiker TR-909, TR-808, TR-606, TR-707 und mehr; SD-Kartenslot zum importieren eigener Mono- und Stereo Samples (WAV. oder AIFF);...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.