Markbass Super Synth

Effektpedal

  • Synth Synth/Octaver mit True Bypass Schaltung
  • Regler: GAIN-, CUT FREQ/OCT -1, TONE/OCT +1, LEVEL/DRY Regelung
  • Schalter für PRESETS, TRUE BYPASS und SYNTH/OCTAVER Schalter
  • USB Anschluss zur Einstellung und Speicherung weiterer Effektparameter mittels MARKBASS Software (downloadbar)
  • Große Display-Anzeige
  • Stromversorgung über DC 12 Volt Netzteil (im Lieferumfang)
  • Ausgang Klinkenbuchse wahlweise reines Effekt- oder Mixsignal
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Metal
  • Rock
  • Slap

Weitere Infos

Art des Effekts Synthesizer
21 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
wer synthähnliche Sounds mit dem Bass mag: bitte ausprobieren.
Manfred aus N., 04.09.2010
Ich mag das ja: ab und zu mal einen Ton stehen lassen und der Sound ist kein Jazzbass-Klang, sondern ein Moog-Basston steht und steht und steht (und wird nicht leiser), Und der Markbass kommt dem näher als alles, was ich sonst noch so probiert habe.

Die Konzeption: aus dem angespielten Bassklang wird die Tonhöhe und (wenn gewollt: die Dynamik) erkannt und bis zu drei Oszillatoren erzeugen dann den Synth-Sound, der mit dem Bassklang gemischt oder pur gehört werden kann. Es gelten folgenden Einschränkungen: nur einstimmiges Spielen ist sinnvoll, und nur solange die Saite noch schwingt, wird auch ein Synth-Klang erzeugt, also sind keine unbeschränkt langen Töne möglich. Richtig gut setzt der Markbass das Tracking um: keine Latenz (der Ton ist sofort mit dem Bassklang da), und wenn man sauber spielt, ist es so, wie wenn ich eine Keyboardtaste drücke: besser als alle anderen Geräte dieser Kathegorie.

Sound: etwas eingeschränkt: die drei Ozillatoren schwingen mit demselben Sägezahn (keine anderen Kurvenformen sind möglich); allerdings kann man den gut filtern, und mit Resonanzen und Hüllkurven kann man schon Leben in den Klang bringen. Unterm Strich kann man drei oder vier Grundcharaktistiken aus dem Gerät holen.

Hardware: beste Qualität.

Bedienung: zweigeteilt: am Gerät selbst (beim Auftritt oder Probe) sind nur wenige Potis, um mal einen Pegel oder einen Filter schnell anzupassen. Den Sound austüfteln kann man mit zugehöriger Software, die nach Registrierung auf der markbass.it-Homepage kostenlos herunterladbar ist und auf Mac und PC läuft.
Eine sinnvolle Arbeitsteilung, wie ich finde. Zum Programmieren der Sounds, die man dann auf dem Pedal speichern kann, muss man Zeit mitbringen und es ist sicher auch hilfreich zu wissen, was envelope und resonance für Parameter sind, sonst fischt man im Trüben. Aber nach kurzer Einarbeitung kann man schon viel experimentieren; zumal viele Parameter nur per Software ansprechbar sind. Leider lässt der Grundsound nicht so viel Variationen zu, und ich vermisse auch integrierte shelf-Filter, um z.B. die Säge nicht zu aufdringlich werden zu lassen. Aber man kann mit Geduld schon einige verschiedene Klänge herausarbeiten, auch mal eine Lead-Sound. Den integrierten Octaver (+1,-1,-2) finde ich nicht überzeugend.

Fazit: wer mit Synthsound arbeiten mag im Tieftonbereich und auch ein wenig die synthetische Klangerzeugung begriffen hat, der sollte mal einen Blick auf das Gerät riskieren; dieser Blick wird aber erst vollständig, wenn die Editiersoftware zum Einsatz kommt; in dem Gerät steckt mehr, als man von außen mit den vier Potis bedienen kann. Der Preis ist hoch, die Qualität und Konzeption überzeugend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
15.11.2016
sehr solides teil. schade das man die sounds immer nur von 1-10 durschalten kann. in beide richtungen wäre schön. prima ist, daß man seine eigenen sounds am rechner einstellen kann. die octaversounds sind von der werkeite nichts besonderes.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Krankes Teil!
djax, 19.09.2010
Sehr abgefahrene Sounds möglich, von Acid Blubbern über kratzende Elektrotöne bis zu 80er Jahre Synthie Flächen. Der Klang ist wirklich super, gespielt habe ich den Super Synth bisher mit EBass (aktiv und passiv) und mit EGitarre, beides trackt auch ziemlich gut, immer ein Problem bei solchen Geräten. Der eingebaute Octaver ist sehr gut, und auch das, was man zumeist nutzt bei dem Gerät, der Rest ist einfach zu abgefahren für den Hausgebrauch. Aber wenn man das zum Thema seiner Band macht bzw. genug Platz für solche Sounds schafft - absolut Gold wert. Die Software dabei ist auch spitze.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Syyynth
Oliver254, 25.09.2013
gibts nix zu sagen - der einzige der wirklich funktioniert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
279 €
Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Di, 3. November und Mi, 4. November

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Basspreamps & -Effekte
Basspreamps & -Effekte
Was ist eigentlich mit Basseffekten? Hier erfahren Sie alles über Preamps und Mul­tief­fekt­ge­räte für Bässe.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E373

Yamaha PSR-E373 Keyboard, 61 Standard-Tasten mit Anschlagdynamik, 622 Sounds (inkl. 22 Drum/SFX-Kits, 339 XG lite und 20 Arpeggio), 205 Styles, 154 interne Songs, 48 stimmige Polyphonie, 2 Track Sequencer / 5 User Songs, 1 One Touch Setting pro Style, Effekte:...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Thomann SP-120

Thomann SP-120 Digital Piano, 73 leicht gewichtete Tasten mit Anschlagdynamik, 12 Sounds, 12 Demo Songs, 32-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Reverb, Chorus, Metronom, Tempo, Anschlüsse: Kopfhörer, USB MIDI, USB Audio, Line Out (L/R), Sustain, inkl. Netzteil, Sustain Pedal, Notenpult, Batteriebetrieb möglich,...

(1)
Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in, Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich); Plug-and-Play...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

(3)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-Special TV Yellow

Harley Benton SC-Special TV Yellow, Vintage Serie; Single-Cut E-Gitarre; a.k.a. "The Dirty Mustard SC"; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C; Einlagen: Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Graphite; Sattelbreite: 43 mm (1,69"); Mensur: 628 mm (24,75");...

Kürzlich besucht
Boss GT-1000CORE

Boss GT-1000CORE; Multi-Effektpedal für E-Gitarre & Bass; leistungsstark und extrem vielseitig; ein komplettes Gitarren- und Bass-Verarbeitungserlebnis in einem einzigen Pedal mit der vollen DSP-Kapazität des Flaggschiffs GT-1000 in einem kompakten Format; höchste Klangqualität; fortschrittliche AIRD-Technologie; 24 simultane Effektblöcke und über...

(1)
Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.