Markbass Super Synth

Effektpedal

  • Synth Synth/Octaver mit True Bypass Schaltung
  • Regler: GAIN-, CUT FREQ/OCT -1, TONE/OCT +1, LEVEL/DRY Regelung
  • Schalter für PRESETS, TRUE BYPASS und SYNTH/OCTAVER Schalter
  • USB Anschluss zur Einstellung und Speicherung weiterer Effektparameter mittels MARKBASS Software (downloadbar)
  • Große Display-Anzeige
  • Stromversorgung über DC 12 Volt Netzteil (im Lieferumfang)
  • Ausgang Klinkenbuchse wahlweise reines Effekt- oder Mixsignal
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Metal
  • Rock
  • Slap

Weitere Infos

Art des Effekts Synthesizer

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Markbass Super Synth
25% kauften genau dieses Produkt
Markbass Super Synth
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
272 € In den Warenkorb
Electro Harmonix Bass Micro Synth
8% kauften Electro Harmonix Bass Micro Synth 309 €
EBS MultiComp SE
8% kauften EBS MultiComp SE 169 €
Electro Harmonix Bass Clone
6% kauften Electro Harmonix Bass Clone 79 €
Vox Amplug 2 Bass
6% kauften Vox Amplug 2 Bass 42 €
Unsere beliebtesten Spezielle Basseffekte
16 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
9 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

wer synthähnliche Sounds mit dem Bass mag: bitte ausprobieren.

Manfred aus N., 04.09.2010
Ich mag das ja: ab und zu mal einen Ton stehen lassen und der Sound ist kein Jazzbass-Klang, sondern ein Moog-Basston steht und steht und steht (und wird nicht leiser), Und der Markbass kommt dem näher als alles, was ich sonst noch so probiert habe.

Die Konzeption: aus dem angespielten Bassklang wird die Tonhöhe und (wenn gewollt: die Dynamik) erkannt und bis zu drei Oszillatoren erzeugen dann den Synth-Sound, der mit dem Bassklang gemischt oder pur gehört werden kann. Es gelten folgenden Einschränkungen: nur einstimmiges Spielen ist sinnvoll, und nur solange die Saite noch schwingt, wird auch ein Synth-Klang erzeugt, also sind keine unbeschränkt langen Töne möglich. Richtig gut setzt der Markbass das Tracking um: keine Latenz (der Ton ist sofort mit dem Bassklang da), und wenn man sauber spielt, ist es so, wie wenn ich eine Keyboardtaste drücke: besser als alle anderen Geräte dieser Kathegorie.

Sound: etwas eingeschränkt: die drei Ozillatoren schwingen mit demselben Sägezahn (keine anderen Kurvenformen sind möglich); allerdings kann man den gut filtern, und mit Resonanzen und Hüllkurven kann man schon Leben in den Klang bringen. Unterm Strich kann man drei oder vier Grundcharaktistiken aus dem Gerät holen.

Hardware: beste Qualität.

Bedienung: zweigeteilt: am Gerät selbst (beim Auftritt oder Probe) sind nur wenige Potis, um mal einen Pegel oder einen Filter schnell anzupassen. Den Sound austüfteln kann man mit zugehöriger Software, die nach Registrierung auf der markbass.it-Homepage kostenlos herunterladbar ist und auf Mac und PC läuft.
Eine sinnvolle Arbeitsteilung, wie ich finde. Zum Programmieren der Sounds, die man dann auf dem Pedal speichern kann, muss man Zeit mitbringen und es ist sicher auch hilfreich zu wissen, was envelope und resonance für Parameter sind, sonst fischt man im Trüben. Aber nach kurzer Einarbeitung kann man schon viel experimentieren; zumal viele Parameter nur per Software ansprechbar sind. Leider lässt der Grundsound nicht so viel Variationen zu, und ich vermisse auch integrierte shelf-Filter, um z.B. die Säge nicht zu aufdringlich werden zu lassen. Aber man kann mit Geduld schon einige verschiedene Klänge herausarbeiten, auch mal eine Lead-Sound. Den integrierten Octaver (+1,-1,-2) finde ich nicht überzeugend.

Fazit: wer mit Synthsound arbeiten mag im Tieftonbereich und auch ein wenig die synthetische Klangerzeugung begriffen hat, der sollte mal einen Blick auf das Gerät riskieren; dieser Blick wird aber erst vollständig, wenn die Editiersoftware zum Einsatz kommt; in dem Gerät steckt mehr, als man von außen mit den vier Potis bedienen kann. Der Preis ist hoch, die Qualität und Konzeption überzeugend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Krankes Teil!

djax, 19.09.2010
Sehr abgefahrene Sounds möglich, von Acid Blubbern über kratzende Elektrotöne bis zu 80er Jahre Synthie Flächen. Der Klang ist wirklich super, gespielt habe ich den Super Synth bisher mit EBass (aktiv und passiv) und mit EGitarre, beides trackt auch ziemlich gut, immer ein Problem bei solchen Geräten. Der eingebaute Octaver ist sehr gut, und auch das, was man zumeist nutzt bei dem Gerät, der Rest ist einfach zu abgefahren für den Hausgebrauch. Aber wenn man das zum Thema seiner Band macht bzw. genug Platz für solche Sounds schafft - absolut Gold wert. Die Software dabei ist auch spitze.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 249 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Bass-Preamps & -Effekte
Bass-Preamps & -Effekte
Was ist eigentlich mit Bass-Mul­tief­fekt­ge­räten? Hier erfahren Sie alles über Basspreamps und Bass-Mul­tief­fekt­ge­räte.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n LD Systems Maui 5 Go Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Denon DJ VL12 Prime ADJ Pro Event Table II Teenage Engineering PO-35 speak RCF EVOX J8 Marshall DSL1CR
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Denon DJ VL12 Prime

Denon VL 12 Prime; Direkt angetriebener Plattenspieler; Tonabnehmer nur Headshell inklusive; Tonarm S-Form; bis zu 50% Pitch; Line-Out; Besonderheiten: LED Kreis um Plattenteller RGB beleuchtbar; Neu entwickelte Tonarmhalterung mit "Lock or Rest"; Lieferumfang: 45 RPM Adaptor, Slipmat, Cinchkabel; Farbe: Schwarz;...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
ADJ Pro Event Table II

ADJ Pro Event Table II, klappbarer und stabiler Event-Tisch für DJs und ander Anwendungen, als Verkaufsstand, für Licht- und Tontechniker, kann einfach auseinandergesteckt werden und ist dann faltbar, sehr leichte Bauweise aus Aluminium, weiße Fronttafel für eigenes Logo (beidseitig montierbar,...

Zum Produkt
349 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.