Markbass Little Mark 800

Bass Top Teil

  • 800 W an 4 Ohm
  • 500 W an 8 Ohm
  • Pre/Post EW
  • Regler für Volumen, Bass, low und Hight mid
  • Höhen, Master Volumen
  • variabler Pre Shape Filter
  • Vintage Lautsprecher Emulator
  • Line Out, Effect send und return, LINE OUT: Balanced XLR, Tuner Out
  • sehr leichte und kompakte Bauweise
  • Gewicht ca. 2,9 kg
  • Abmessungen (B x H x T): ca. 27,6 x 7,1 x 25,6 cm
  • Rackadapter optional
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Jazz
  • Jazz Line
  • Rock
  • Rock Line
  • Slap
  • Slap Line

Weitere Infos

Leistung 800 W
Equalizer 4-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Ja
Lautsprecheranschluss Speakon
Kopfhöreranschluss Nein
DI-Ausgang Ja
Tuner-Out Ja
Rackformat Nein

Noch lauter als sein Zwilling

Der Markbass Little Mark 800 ist noch leistungsfähiger als das Topseller-Zwillingsmodell, der Little Mark III. Beide Totpteile gleichen sich aufgrund der markbass-eigenen Class-D-Endstufe zwar in Größe und Gewicht (2,9 kg), doch schiebt der Little Mark 800 noch einmal 300 Watt mehr durch die Drähte. Insgesamt schickt er 800 Watt an 4 Ohm, im Gegensatz zu seinem Bruder, dem Little Mark III, bei dem es nur 500 Watt sind. Bei der Entscheidung zwischen den beiden nahezu identischen Modellen steht also primär die Frage nach der gewünschten Leistung im Vordergrund, dicht gefolgt vom Preis – mehr Leistung kostet schließlich auch etwas mehr Geld.

Wenn die Ohren flattern, liegt es in diesem Fall garantiert am Amp

Der Powerknirps bietet das, was Bassisten von einem Amp auf der Bühne primär erwarten: Klang und Leistung. Von Natur aus mit einem durchsetzungsfähigen Mittencharakter ausgestattet ist der Sound mit dem 4-Band EQ (40 Hz, 360 Hz, 800 Hz, 10.000 Hz) ruckzuck angepasst. Für die schnelle Gestaltung einer Grundcharakteristik stehen zwei regelbare Voicefilter zur Verfügung. Während der VLE (Vintage Loudspeaker Emulator) dem Little Mark 800 den Charakter von Bassverstärkern der 60er- und 70er-Jahre verleiht, sorgt das VPF (Variable Pre-shape Filter) für eine intelligente, variable Mittenabsenkung. Das ermöglicht knackige Slap- und Picksounds mit einer drahtig-modernen Färbung. Oftmals genügen die Voicefilter für die Erstellung des Sounds bereits, sodass der EQ gar nicht benutzt werden muss. Zur perfekten Angleichung des Signals an einem Mischpult lässt sich der Ausgangspegel des integrierten "D.I. Out" stufenlos mittels eines Reglers auf der Vorderseite anpassen.

Nach dem ersten Ton bleiben keine Fragen mehr offen

Der Little Mark 800 ist ein Amp, der durch und durch für die Praxis geschaffen wurde: ein robuster Wolf für die harte Bühnenwelt, der auch eine raue Handhabe verkraftet. Dabei braucht er im Gegensatz zu vielen Bassverstärkern im gleichen Leistungsbereich nicht einmal ein Rack oder ein Flightcase für den Transport, denn er passt durchaus in ein Gigbag oder einen Rucksack. Durch sein klares No-Nonsense-Konzept ermöglicht er es Bassisten, ihren Sound in rasender Geschwindigkeit zu finden. Er ist stilistisch nahezu überall einsetzbar, sofern man keine Overdrivesounds von ihm erwartet. Besondere Erwähnung verdient neben dem für E-Bässe typischen Klinkeneingang der symmetrische XLR-Eingang mit 10 kOhm Eingangsimpedanz. Das dürfte vor allem für Kontrabassisten, die mit Clipmikrofonen oder Piezotonabnehmern arbeiten, interessant sein.

Über Markbass

Markbass wurde 2001 von Marco de Virgiliis gegründet und hat sich innnerhalb kürzester Zeit mit seinen extrem leichten und kompakten Bassverstärkern und -boxen in der Szene etabliert - die italienische Firma hat durchaus eine Pionierrolle im Bereich von Leichtbau-Equipment gespielt. Der kometenhafte Aufstieg von Markbass begann mit der Little-Mark-Amp-Serie, die heute immer noch eine zentrale Rolle im Programm von Markbass spielt. Mittlerweile ist die Produktpalette allerdings noch umfangreicher und reicht von einfachen Amp- und Kombolösungen über zahlreiche Lautsprechersysteme sowie Effektpedals bis hin zu den klanglich extrem flexiblen Modeling-Bassverstärkern Multiamp und Evo.

Genial einfach, beeindruckend effizient

Wer einmal auf einer Festivalbühne oder in einer vergleichbaren Situation spielt, in der es kaum Zeit für einen Umbau geschweige denn einen Soundcheck gibt, wird sich spätestens in dieser Sachlage freuen, einen Amp wie den Little Mark 800 zu besitzen: Er lässt sich mit einer Hand herumtragen und binnen Sekunden fertig einstellen. Wenn einem dann noch im Anschluss des Gigs anerkennend auf die Schulter geklopft und der Sound bewundert wird, kann man seine Arbeit getrost als gelungen betrachten. Solche und ähnliche Situationen schildern Besitzer des Little Mark 800 genau so schillernd wie auch jene, die in beengten Jazzclubsituationen die fragilsten Finessen ihres Bassspiels zur Geltung bringen müssen. Dieser Miniamp ist ein Allrounder mit einem Megapunch in der Klasse der Fliegengewichte, der auf allen Arten von Bühnen dieser Welt glänzen kann.

Im Detail erklärt: VLE

Die Abkürzung VLE steht für "Vintage Loudspeaker Emulator". Das ist die Bezeichnung für ein Markbass-eigenes Voicefilter, das in vielen Verstärkern dieses Herstellers standardmäßig verbaut ist. Dieses variable, per Poti steuerbare Filter kann das Signal in eine klangliche Richtung verändern, die sich anhört wie ein Lautsprechersystem, bei dem keine Hochtöner zugeschaltet sind. Dabei übernimmt dieser Regler also eine ähnliche Funktion wie eine passive Tonblende. Diese reicht allerdings weit unter den Frequenzbereich eines Hochtöners und wirkt sich daher auch auf konventionelle 10"-, 12"- und 15"-Lautsprecher aus. Eigentlich verbirgt sich dahinter ein High-Cut-Filter, dessen Cutbereich sich zwischen 20.000 und 250 Hz verschieben lässt. Schon alleine mithilfe dieses Filters lassen sich sehr schnell vintageartige Sounds realisieren, die ideal für Rock, Blues, Soul und verwandte Musikstile geeignet sind.

18 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Guter Allround Power Tank
Martin K., 17.03.2012
Der Markbass Little Mark 800 hat alle features, die man braucht, und produziert einen kompromisslos direkten und sauberen Ton für Funk und Fusion. Ich wollte eine pure Transistor Schaltung, die sehr direkt ist, mit viel Druck. Das macht der Little Mark 800 dann auch .
Der Ton ist etwas mittig betont, was sehr gut zu Markbass 4x8, 4x10er Boxen oder 1x12 + Horn, oder ähnliche Boxen passt, die diesen Sound etwas eingefärbt übertragen können. Aber auch Markbass 2x10 mit 1x 15 ist der Hit, dicht an der Abrissbirne. Ein druckvoll gespielter Humbucker Bass in Brückenposition klingt mit diesem Verstärker obergeil, es geht nicht besser.

Die Impulstreue ist sensationell gut, die Bässe und Höhen kommen Pfeil schnell. Was das beste ist : Alles ist sehr leicht zu bedienen. Tuner Ausgang und DI runden das Ganze ab.

Einziges Manko : Falls man die Endstufe ohne Vorstufe spielen will, über den Return Eingang, wirken die Sound Regler der Vorstufe nach wie vor auf das Ergebnis ein. Ausserdem habe ich kein volles Vertrauen in die Effekt Schleife, mein geliebter Diamond Compressor bringt dort keinen Sinn, lieber die Effekte direkt nach dem Bass vor dem Verstärker platzieren, wenn überhaupt. Der Markbass 800 will am liebsten direkt nur den Bass vorne dran haben, hierfür ist er gebaut. Man kann sich m.E. den Compressor sparen, wenn man die eingebaute "VPF" Regelung benutzt. Der VLE für vintage Sounds ist Geschmacks Sache, nicht mein Ding.

Fazit : Mit diesem sehr leichten Power Amp ist man jeder Situation , die auf einem zukommen kann, bestens gewachsen. Profi Qualität mit Markbass Signature Sound!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Das Teil ist top!
06.02.2017
Ich habe mir den kleinen Mark geholt, um mehr Lautstärke und einen deftigeren Sound zu bekommen. Der Kauf hat sich absolut gelohnt. Lautstärke sowie einen klaren und schönen Basssound liefert das Topteil. Außerdem sehr gut zu transportieren und leicht zu bedienen. Hinzu kommt das Feature mit der Masterfunktion, mit der ich meine Bassbox lauter stellen kann ohne Beeinflussung des Line-Outs für den Tontechniker. Definitiv gemacht für die Bühne!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Mein Arbeitstier
Marc8079, 16.10.2018
Klein, leicht und super Sound.
Ich suchte einen Amp den ich gut transportieren kann und der genug Watt besitzt (in diesem Fall hätte auch der LM3 gereicht). Benutze ihn nur zum lautmachen auf der Bühne, den Rest macht ein PreAmp der direkt in die PA geht. Für Touren mit kleinem Besteck einfach super.
Er kann natürlich auch kleine Venues komplett beschallen, an einer 6x10 oder gar 8x10 habe ich selten lauteres gehört.
die Klangregelung funktioniert super und als Dreingabe noch die 2 FIlter VLE und VPF, die auch moderne / Vintage Sounds super Umsetzen. Die Verarbeitung ist sehr gut, bisher ist mir nichts negatives aufgefallen.

Klare Kaufempfehlung für alle die es klein, leicht aber laut brauchen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Ich halt`s im Kopf nicht aus
Hans-Georg B., 04.10.2013
Das kleine Ding ist wirklich der Hammer.Ich spiele ihn über eine New York 122.

Kompromisslos,druckvoll,sehr direkt,sehr sauber.

Ich kann nur vollste Sternenzahl vergeben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
614 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

3
(3)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Jazz Bass MN Black

Fender Squier Affinity Jazz Bass MN Black; Jazz E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 38,1 mm (1,5"); Mensur: 864 mm (34,02"); Griffbrettradius:…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

Kürzlich besucht
Zhiyun Smooth Q3 Gimbal

Zhiyun Smooth Q3 Gimbal; professioneller 3-Achsen-Stabilisator für Smartphones; integriertes Füll-Licht mit drei Helligkeitsstufen; Gestensteuerung und Smart Following zur automatisierten Verfolgung von Personen im Sichtfeld; Panorama-Modus mit "Magic Clone" Funktion; ZY Cami App für einfaches Streamen (RTMP); faltbar für kompakte Transportabmessungen;…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Libec TH-Z Camera Tripod

Libec TH-Z Camera Tripod; Stativsystem mit Neiger und Mittelspinne; verfügt über einen Videokopf (TH-Z H) mit DualHead System der sowohl für eine 75 mm Halbschale, als auch für Stative mit Flat Base verwendet werden kann; Videokopf kann auf Slidern, Skater…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.