Markbass Bass Keeper

179

Haltesystem für Instrumente

  • ermöglicht das sichere Abstellen des Basses an der Seite von Verstärker oder Box
  • starke Klettverschlüsse befestigen den Hals des Basses entweder am Handgriff oder an der Seite des Gehäuses
Erhältlich seit Juni 2006
Artikelnummer 194591
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Nylon
Art Wandhalter
Geeignet für Universal
Für Gitarren mit Nitrolack Ja
18,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 2.07. und Montag, 4.07.
1
B
Recht teuer aber gut!
BassePartout 11.02.2010
Da er nicht auf meinen Verstärker Zuhause passt, musste ich auf meine erste Reise warten, um ihn mal als "Ständerersatz" testen zu können... und bin zufrieden.

Er packt fest zu und ich kann mir kaum vorstellen, wie er versehentlich aufgehen sollte. Er ist etwas teurer als er sein müsste - denke ich - aber dafür hat man eine gute Verarbeitung und keinen "Fuddelkram" in der Hand. Nähte wirken solide und alles ist "dick", also gepolstert, so dass man keine Sorgen hat - das Ding hält den Basshals schon von sich aus beruhigend auf Abstand von dem wasauchimmer, wo er festgemacht wurde... in meinem Fall über Nacht übrigens ein unbenutztes Babybett ;-)

Also - wo es keinen geeigneten Halt (Querstrebe) gibt ist das Ding total unbrauchbar, aber wo sowas vorhanden ist, erweist es sich als beruhigender und doch leichter Ersatz für einen sperrigen Ständer. Einzig der untere Gurthalter könnte auf hartem Boden Stress bekommen und vielleicht abbrechen... also sollte man überlegen, ob man noch was Weiches zum Abpuffern unterlegt.

Und ich gehöre nicht zu den "echten Rockern", andernfalls könnten schwappende Bierlachen o.ä. vielleicht problematisch werden...
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Z
Platzsparend auf der Bühne
Zachi 06.02.2021
Zugegeben der Bass Keeper könnte ein bisschen günstiger sein. Trotzdem hab ich mittlerweile zwei und will sie nicht mehr missen. Den Bass einfach und sicher an die Box geschnallt und gut is. Keine Ständer mehr mitschleppen, die wertvollen Platz auf der Bühne wegnehmen.

Achtung! Wer den Bass lange Zeit an der Box stehen hat, könnte evtl. Probleme mit der Magnetisierung seiner Pickups bekommen. Lautsprecher haben schließlich starke Magnete verbaut! Dessen sollte man sich bewusst sein. Also vielleicht den Bass (oder die Gitarre) nicht wochenlang im Proberaum an der Box stehen lassen. Kurzzeitig aber denke ich unbedenklich.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MA
Funktion 1A, Optik na ja
Mahlsdorfer Ami 31.08.2021
Der Bass Keeper ist eine geniale Erfindung. An einem passenden Verstärker angebracht, hält er den Bass bombensicher. Da ich ansonsten aber nicht zur Markbass-Fraktion gehore, ist das sehr große, gelbe und in meinen Augen hässliche Logo mein einziger Kritikpunkt. Pro Tip: Ein schwarzer Edding wirkt Wunder. :-)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TL
Praktisch für faule Bassisten... :)
Thiemo L. 23.10.2020
Ich mag es, wenn ich mein komplettes Equipment in einem Gang vom Auto auf die Bühne und in einem Gang durch das Gedränge auch wieder zurückbringen kann. Ein sperriges Bassstativ ist da hinderlich. Der Markbass Basskeeper hilft. Und der Bass steht auf der Bühne trotzdem sicher. Genial... :)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden