MOTU Midi Express XT USB

MIDI-Interface

  • mit USB
  • Stand-alone MIDI patchbay/merger/processor
  • 8x8 MIDI Merge-Matrix
  • Audio Click Input - konvertiert einen Audio Click in MIDI Daten
  • 16 Presets und 8 batteriegepufferte Speicherplätze
  • SMPTE Timecode-Generator und -Leser (unterstützt und konvertiert alle SMPTE frame rates)
  • konvertiert LTC zu MIDI Time Code (MTC)
  • konvertiert MIDI Timecode in SMPTE Timecode
  • SMPTE "Jam Sync"
  • unterstützt MIDI Machine Control
  • Status-LEDs
  • internes Netzteil
  • für WIN / MAC

Weitere Infos

Anzahl der Eingänge 8
Anzahl der Ausgänge 8
SMPTE Timecode Ja
Serieller Port Nein
37 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
leeres Versprechen!
Stefan899, 12.03.2012
"Audio Click Input - konvertiert einen Audio Click in MIDI Daten". Genau so wird es in der Produktpräsentation versprochen! Das war für mich der Hauptgrund warum ich mich für das anspruchsvolle MOTU Midi Express XT entschied. Nach "Click to Midi" sucht man in der aktuellen Software vergeblich. (mac + pc!)

Die entsprechende popup- Leiste ist schlicht nicht da! Bei älteren softwares taucht das Einstellfenster auf, funktioniert aber nicht. Bei der aktuellen Software scheint sogar die Hardware Signale zu empfangen, was gerade mal genug Hoffnung macht, um weitere Tage mit rumprobieren zu verbringen...

Seit einem kostenpflichtigen! Telefongespräch mit dem Support, denke ich, daß ältere Versionen vielleicht sogar einmal funktioniert haben!? Auf die Frage ob ich mein Gerät downgraden kann, oder in der großen Not mit einem Gerät mit funktionierender Firmware eintauschen, kam schlicht keine Antwort mehr! Praktisch wird nun eines der teuersten Midiinterfaces nutzlos bei mir rumliegen bis Motu seine Hausaufgaben gemacht hat und das Gerät mit den Funktionen auffahren kann mit denen es beworben wird.

Ich werde meinen Bericht ergänzen, falls es je dazu kommen sollte, daß das Gerät nach einem update wirklich funktioniert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Ein sehr nützliches Gerät!
Schoschi, 03.12.2012
Halli Hallo.
Ich habe mir dieses Gerät anschafft, weil ich eine Schnittstelle zwischen Timecode Analog und Timecode digital gebraucht habe.
Da ich viele Shows mit unterschiedlichen Medien steuern muss, geht es leider ohne SMPTE nicht mehr. Hier ist das Motu Midi Express Ideal.
Ich nutze das Gerät so, das hier Timecode analog von einem Harddiscrecorder in das Motu eingeschickt wird. Dieser wandelt das ganze in Midi um und speist damit meinen Laser PC. Ist auf das erste mal gleich 100% gegangen. Keine Probleme. Keinen Stress.

Der Support von Motu ist super. Ich hatte Anfangs ein bisschen Angst das das mit dem Timecode In und Midi Out nicht funktionieren würde, aber es ist gleich aufs erste gegangen.

Die Einstellmöglichkeiten sind Easy.. und leicht verständlich. Nützlich ist ebenso das der Timecode gereinigt und in minimalen Längen ersetzt wird. Somit bekommt man ein super Signal.
Kann ich also nur empfehlen !!!

Kurz gesagt. Wenn alles eingestellt ist kann man nicht viel Schnickschnack verstellen. Genau so wie es im Showbetrieb sein soll.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
01.11.2016
Da emagic leider für seine Produkte keine aktuellen Treiber mehr liefert auf motu umgestiegen.
Unter Windows 10 64bit tut das neue Interface wunderbar seinen Dienst.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Simply The Best
Thomas Selendt Musikproduktion, 27.05.2019
Ich musste mich leider nach vielen Jahren von meinen geliebten Amt's von "Emagic" trennen, da diese nur bis XP ihren Dienst verrichteten. Nun habe ich mich für das Motu Midi Express XT USB entschieden.
Dieses Gerät tut genau das, was man von Motu erwartet. Einmal anschließen und es verrichtet zuverlässig seinen Dienst. Wichtig war mir ein Midi Interface zu finden, bei welchem es möglich ist, die Kanäle unter Cubase umzubenennen. Dieses Feature beherrscht das XT bestens.

Nun steht bei mir der Wechsel von Windows auf Apple Mac bevor. Auch hier muss ich mir keine Sorgen machen, dass das XT nicht wie zu erwarten arbeitet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
MIDI-Interfaces
MIDI-Inter­faces
Um Ihre MIDI-Kom­po­nenten optimal anzusteuern, gibt Ihnen der brandheiße Online-Rat­geber die besten Tipps.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Epiphone 1959 LP Standard Outfit ADB

Epiphone 1959 Les Paul Standard Outfit Aged Dark Burst; Limited Edition; E-Gitarre; Decke Ahorn geflammt; Korpus Mahagoni; Hals Mahagoni; Halsprofil 50´s Style; Long Neck Tenon; New Kalamazoo Headstock; Griffbrett Palisander (Dalbergia Latifolia); Bünde 22; Mensur 628mm; Sattelbreite 42mm; Tonabnehmer 2x...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E373

Yamaha PSR-E373 Keyboard, 61 Standard-Tasten mit Anschlagdynamik, 622 Sounds (inkl. 22 Drum/SFX-Kits, 339 XG lite und 20 Arpeggio), 205 Styles, 154 interne Songs, 48 stimmige Polyphonie, 2 Track Sequencer / 5 User Songs, 1 One Touch Setting pro Style, Effekte:...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Thomann SP-120

Thomann SP-120 Digital Piano, 73 leicht gewichtete Tasten mit Anschlagdynamik, 12 Sounds, 12 Demo Songs, 32-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Reverb, Chorus, Metronom, Tempo, Anschlüsse: Kopfhörer, USB MIDI, USB Audio, Line Out (L/R), Sustain, inkl. Netzteil, Sustain Pedal, Notenpult, Batteriebetrieb möglich,...

(1)
Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in, Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich); Plug-and-Play...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

Kürzlich besucht
Boss GT-1000CORE

Boss GT-1000CORE; Multi-Effektpedal für E-Gitarre & Bass; leistungsstark und extrem vielseitig; ein komplettes Gitarren- und Bass-Verarbeitungserlebnis in einem einzigen Pedal mit der vollen DSP-Kapazität des Flaggschiffs GT-1000 in einem kompakten Format; höchste Klangqualität; fortschrittliche AIRD-Technologie; 24 simultane Effektblöcke und über...

(1)
Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.