Marcus Miller V7 Swamp Ash-4 NT 2nd Gen

E-Bass

  • Sumpfeschekorpus
  • geschraubter einteiliger Ahornhals
  • Ahorngriffbrett
  • Halsprofil: C
  • Griffbrettradius: 241 mm
  • Mensur: 34" (Long Scale)
  • Sattelbreite: 38 mm
  • Knochensattel
  • 20 Medium Small Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Marcus Super-J Revolution Jazz Single Coils
  • Marcus Heritage-3 Elektronik mit Frequency Control
  • Regler: Volume/Tone (Dual Pot), Pickup Blender, Treble Middle/Middle Frequency (Dual Pot), Bass
  • aktiv/passiv Minischalter
  • bestückt mit 2x 9 V Batterien
  • Marcus Miller Modern S Steg mit 20 mm Saitenabstand
  • Chrom Hardware
  • Farbe: Natur
  • made by Sire
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Rock
  • Slapping
  • Soundcheck
  • Spice Rock
  • Jazz

Weitere Infos

Farbe Natur
Korpus Sumpfesche
Hals Ahorn
Griffbrett Ahorn
Bünde 20
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung JJ
Elektronik Aktiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Benchmark in seiner Preisklasse

Der Sire MM V7 ist ein viersaitiger Jazz Bass, der in Sachen Qualität und Ausstattung in seiner Preisklasse Maßstäbe setzt. Ganz im klassischen Look der 70er Jahre gehalten, bietet er auch viele moderne Annehmlichkeiten inklusive einer sehr flexiblen Klangreglung, die eine breite Palette an Sounds ermöglicht. Durch die Kooperation seitens Sire mit der Bass-Legende Marcus Miller entstand ein Instrument, das sowohl für den ambitionierten Einsteiger wie auch den Profi interessant ist.

Klassische Zutaten plus moderne Features

Mit einem Sumpfeschekorpus und einem Ahornhals setzt Sire ganz bewusst auf bewährte Komponenten. Für das Griffbrett fiel die Wahl ebenfalls auf Ahorn, was für einen knackigen und brillanten Ton sorgt. Das transparente Natur Finish (NT) lässt die Maserung des Eschekorpus schön zur Geltung kommen. Ein Highlight ist die proprietäre 3 Band Aktiv-Elektronik, die enorme Flexibilität bietet. Wer möchte, kann den MM V7 aber auch als passiven Jazz Bass betreiben. Die Marcus Super J Revolution Tonabnehmer wurden in einem eigens entwickelten Verfahren so behandelt, dass sie dem warmen Sound eines Vintage-Pickups entsprechen. Auch die komplette Hardware stammt aus dem Hause Sire. Mit den Blockinlays und dem Griffbrett-Binding orientiert sich der MM V7 ganz an dem Look der Bässe aus den 70er Jahren.

Der Volksbass

Für wen ist der Sire MM V7 nun geeignet? Ganz einfach für jeden. Ein Jazz Bass war schon immer in allen Stilistiken zuhause, die Musikgeschichte ist dafür der beste Zeuge. Mit den zwei Tonabnehmern und der Wahl zwischen passiver und enorm flexibler aktiver Elektronik gibt es wohl kein Szenario, welches der Sire MM V7 nicht bedienen könnte, egal ob Soul, Funk, Blues, Jazz, Rock, Metal... Verarbeitung, Bespielbarkeit und Klangkultur sind, wie bereits erwähnt, in dieser Preisklasse wegweisend und stellen sicher jeden zufrieden, egal ob ambitionierter Einsteiger oder Profi.

Über Sire

Sire, inzwischen mit Fimensitz in Kalifornien, wurde ursprünglich von einem Gitarrenbauer in Korea gegründet, der bereits seit Ende der 90er im asiatischen Raum erfolgreich ist. Seit 2015 entstand in Zusammenarbeit mit dem Bassisten Marcus Miller eine große Reihe an Bässen, die eine moderne Flexibilität und eine klassische Optik verbinden und auch international ein großer Erfolg wurde. 2020 wurde in Zusammenarbeit mit Larry Carlton die Palette um akustische und elektrische Gitarren erweitert. Sire schafft es sowohl mit den Marcus-Miller-Bässen als auch mit den Larry-Carlton-Gitarren, in unterschiedlichen Preisbereichen stets eine überdurchschnittliche Qualität zur Verfügung zu stellen.

Überall zuhause

Der Sire MM V7 macht dank seiner ausgeklügelten Tonabnehmer und Elektronik sowohl in jeder Livesituation wie auch im Studio eine gute Figur. Mit der 18 Volt Betriebsspannung arbeitet er dabei ohne Verzerrungen und Nebengeräusche. Gerade bei Aufnahmen spielt dies eine entscheidende Rolle. Stilistisch kennt der MM V7 keine Grenzen. Für Old School Sounds à la Motown, Soul Blues oder Rock und alles dazwischen betreibt man ihn einfach passiv. Für alle modernen Klänge und Spieltechniken bietet die 3 Band Klangregelung mehr als genug Optionen.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Marcus Miller V7 Swamp Ash-4 NT 2nd Gen
41% kauften genau dieses Produkt
Marcus Miller V7 Swamp Ash-4 NT 2nd Gen
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
555 € In den Warenkorb
Marcus Miller V3 TS 2nd Gen
8% kauften Marcus Miller V3 TS 2nd Gen 349 €
Marcus Miller V7 Alder-4 AWH 2nd Gen
6% kauften Marcus Miller V7 Alder-4 AWH 2nd Gen 519 €
Marcus Miller V7 Swamp Ash-4 TS 2nd Gen
6% kauften Marcus Miller V7 Swamp Ash-4 TS 2nd Gen 630 €
Marcus Miller V3 AWH 2nd Gen
6% kauften Marcus Miller V3 AWH 2nd Gen 311 €
Unsere beliebtesten 4-Saiter J-Bässe
43 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Fantastischer Bass, den man nicht mehr weglegen möchte
Super Duper, 04.03.2020
Ich bin nach über 10 Jahren gelegentlichen Spielens eines Shortscale-Modells, das ich mir als Jugendlicher zugelegt hatte, nun doch einmal auf einen ordentlichen Bass umgeswitched. Ich komme eigentlich eher von der Gitarre und der Bass ist eher für nebenher gedacht.

Vorneweg: ich bin von Alpha bis Omega einfach nur verliebt in das gute Stück. Die Verarbeitung ist wunderbar, die lieben Leute von Thomann hatten ihn perfekt eingestellt, ich musste nichts nachjustieren. Lieferung hat wunderbar geklappt und es gab keinerlei Schäden.

Die Kopfmechaniken sind gut, sprechen für mein (Gitarre-geprägtes) Gespür vielleicht nur einfach relativ langsam an. Nach dem Auspacken musste ich ein paar Mal neu stimmen, aber das ist jetzt nichts Abnormales. Der Kopf als solches ist sehr schön, das Marcus Miller Logo sieht edel aus.

Der Korpus ist ausgezeichnet, der Lack versiegelt alles schön, die Tonabnehmer sitzen sehr gut und nehmen den Sound super ab. Alles sitzt, wo es sitzen soll, und ich kann mich an keiner Stelle beklagen. Kommen wir zu den Potis: die werden oft ein wenig gescholten, ich finde sie aber in Ordnung. Sie sitzen sehr gut, lassen sich angenehm bedienen, alles flutscht, was flutschen soll, und alles flutscht nicht, was nicht flutschen soll. Das Schlagbrett ist auch gut bearbeitet. Einziger Wehmutstropfen: ich hatte eigentlich vor, das im Lieferumfang enthaltene Pickguard auf den Bass zu schrauben, aber blöderweise gibt es dafür im Schlagbrett keinerlei Vorbohrungen. Ich möchte ungern selbst jetzt Löcher ins Schlagbrett bohren, deshalb kommt es vorerst nicht dran. Ich sehe aber ein, dass der Großteil der Nutzer es nicht dran haben möchte, und dass die dann alle mit zwei unnötigen Schraublöchern im Schlagbrett rumlaufen würden, also was soll man machen, anders gings nicht.

Kommen wir zum schönsten Teil des Basses: dem Hals. Der Hals war letztlich der Grund, weshalb ich mich in den V7 verliebt habe. Ich habe in Treppendorf ein paar Bässe angespielt, auch ein paar, die definitiv in der doppelten Preiskategorie lagen, aber kein Hals hat mich auf Anhieb und auch nachhaltig so überzeugt wie der vom V7. Das Gloss-Finish sorgt dafür, dass die Finger auf dem Holz sliden, als wäre gar kein Widerstand da. Ich könnte stundenlang einfach zwischen Bünden hin- und her hüpfen, einfach um mich daran zu erfreuen, wie gut man über das Griffbrett gleitet. Ich habe sonst noch nie auf einem Gloss-Finish gespielt, aber bei diesem Bass überzeugt es absolut.
Außerdem: in der zweiten Generation sind die Macher von Sire auf die Idee gekommen, die Ecken des Halses abzurunden, sodass sie wieder nach innen Richtung Griffbrett gehen. Ein phänomenaler Einfall, der ein großartiges Spielgefühl liefert, sodass der Hals unbeschreiblich gut in der Hand liegt. Zwischen Bünden zu springen ist so wirklich kein Problem mehr, und meine Hand dankt es mir sehr.

Zu guter Letzt noch ein paar Sachen zu elektrisch verstärktem Ton: ich bespiele das gute Stück zur Zeit noch auf einem 10 Jahre alten HB-20. Von dem kann ich keine Wunder erwarten, deshalb fällt hier die Rezension vielleicht etwas weniger euphorisch aus als wenn ich einen solideren Amp hätte. Nichtsdestotrotz: auch auf diesem Mini-Amp klingt der V7 einfach top. Slapping geht lächerlich gut von der Hand und klingt schön, und die Aktiv- / Passiv-Schaltung ermöglicht ungeahnte Einstellmöglichkeiten. Ich habe bestimmt mehrere Stunden damit zugebracht, einfach nur auszuloten, welche Töne ich noch aus dem Teil rauskitzeln kann - und das bei einem Amp, der schon vor 10 Jahren deutlich im Budget-Bereich lag. Ich würde also stark vermuten, dass ein Amp-Upgrade die Spielfreude noch einmal ansteigen lassen wird, in welchem Fall ich vermutlich Arbeit, Familie, Freunde, und alles andere links liegen lassen und nur noch für diesen Bass leben werde.

Der Bass wiegt im Übrigen laut Verpackung ca. 5kg, was ich ungefähr bestätigen kann. Er ist nicht das schwerste und nicht das leichteste Instrument, das ich je besessen habe, fällt aber soweit sehr gut ins Mittelmaß. Insgesamt bin ich hoch zufrieden und kann den Sire V7 nur wärmstens empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Einteiliger Eschekorpus!
Single coil>Humbucker, 28.07.2020
Ich habe den Bass bestellt nachdem ich einen V7 Vintage zurückgeschickt habe. Dieser hatte einen sehr schwachen Neck-Pickup. Keine Ahnung wieso. Ich bin bei Sire geblieben, da mich beim alten Bass alles andere sehr überzeugt hat.

Ich habe den Bass ausgepackt und mir fiel direkt die schöne Maserung vom Korpus auf. Der Bass sieht bei den Thomann-Bildern viel dunkler aus. Ich empfehle nach Bildern von diesem Modell bei Google zu suchen. Das weiße Binding ist okay verarbeitet. Ansonsten war auf den ersten Blick alles okay.
Unplugged klingt er ganz gut. Auffällig ist der sehr dünne Hals, welcher mir sehr gefällt. Was mir auch auffiel, war der Korpus. Ich habe jetzt schon mehrmals sehr genau an allen Stellen geguckt und der Korpus besteht aus einem Stück Sumpfesche. Wahnsinn. Ich kann nicht garantieren, ob das bei jedem V7 in diesem Finish so ist, aber bei meinem ist es so.

Klanglich überzeugt mich der Bass ebenfalls. Er klingt nach einem Jazzbass, das ist alles was ich wollte. Ich spiele fast nur mit einem Plek und der Sound gefällt mir sehr (der Bass ist ja eigentlich bei Slappern sehr beliebt).

Die Brücke und die Stimmmechaniken sind auch überzeugend.

Fazit: Klare Kaufempfehlung! Viel besser als ein Squier Classic Vibe o.ä.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Für wenig Geld viel Spass
GünterV, 18.05.2020
Toller Bass der alles hat was für Einsteiger und Hobbymusiker wichtig ist. Sehr solide gebauter Bass. Der Sound bietet ein breites Spektrum und ist für die meisten Musikstile gut einsetzbar. Durch das angenehme handling fühlt man sich schnell sicher und hat echt Spass beim Spielen.
Negativ ist der schnelle Verbrauch der zwei 9V Akkus, aber vielleicht habe ich nur nicht den Schalter zur Stromunterbrechung gefunden :-)
Den Bass kann ich auf jeden Fall empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
alles super gerne wieder
Heinz x, 09.03.2021
Der Bass ist für das Geld einfach super
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Marcus Miller V7 Swamp Ash-4 NT 2nd Gen
(43)
Marcus Miller V7 Swamp Ash-4 NT 2nd Gen
Zum Produkt
555 €

Marcus Miller V7 Swamp Ash-4 NT 2nd Gen, E-Bass made by Sire, Sumpfesche Korpus, einteiliger Ahorn Hals, C Halsprofil, Ahorn Griffbrett, 34" Longscale, 20 Medium Small Bünde, 38mm Sattelbreite,...

Marcus Miller V3 AWH 2nd Gen
(47)
Marcus Miller V3 AWH 2nd Gen
Zum Produkt
311 €

Marcus Miller V3 Antique White 2nd Gen, E-Bass made by Sire, Mahagoni (Toona sureni) Korpus, Ahornhals, C-Profil, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, Mensur 864 mm, 20 Medium Small Bünde,...

Marcus Miller V3 TS 2nd Gen
(53)
Marcus Miller V3 TS 2nd Gen
Zum Produkt
349 €

Marcus Miller V3 Tobacco Sunburst 2nd Gen, E-Bass made by Sire, Mahagoni (Toona sureni) Korpus, Ahornhals, C-Profil, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, Mensur 864 mm, 20 Medium Small...

Marcus Miller V5 Alder-4 NT
(2)
Marcus Miller V5 Alder-4 NT
Zum Produkt
459 €

Marcus Miller V5 Alder-4 NT, 4-Saiter E-Bass made by Sire, Erle Korpus, einteiliger Ahorn Hals, C Halsprofil, gerösteter Ahorn Griffbrett, 34" Longscale, 20 Medium Small Bünde, 38mm Sattelbreite,...

Marcus Miller V9 Swamp Ash 4 TBK 2nd Gen
(7)
Marcus Miller V9 Swamp Ash 4 TBK 2nd Gen
Zum Produkt
864 €

Marcus Miller V9 Swamp Ash 4 Transparent Black 2nd Gen, 4-saitiger J-Style E-Bass, Korpus: Swamp Ash, Decke: Quilted Maple, Hals: Ahorn, Halsbefestigung: geschraubt, Halsform: C-Shape, Griffbrett:...

Marcus Miller V5 Alder-4 TS
(4)
Marcus Miller V5 Alder-4 TS
Zum Produkt
459 €

Marcus Miller V5 Alder-4 TS,4-Saiter E-Bass made by Sire, Erle Korpus, einteiliger Ahorn Hals, C Halsprofil, gerösteter Ahorn Griffbrett, 34" Longscale, 20 Medium Small Bünde, 38mm Sattelbreite,...

Marcus Miller V7 Alder-4 AWH 2nd Gen
(32)
Marcus Miller V7 Alder-4 AWH 2nd Gen
Zum Produkt
519 €

Marcus Miller V7 Alder-4 AWH 2nd Gen, E-Bass made by Sire, Erle Korpus, einteiliger Ahorn Hals, C Halsprofil, Ebenholz (Diospyros celebica) Griffbrett, 34" Longscale, 20 Medium Small Bünde, 38mm...

Marcus Miller V7 Alder-4 TS 2nd Gen
(24)
Marcus Miller V7 Alder-4 TS 2nd Gen
Zum Produkt
519 €

Marcus Miller V7 Alder-4 TS 2nd Gen, E-Bass made by Sire, Erle Korpus, einteiliger Ahorn Hals, C Halsprofil, Ebenholz (Diospyros celebica) Griffbrett, 34" Longscale, 20 Medium Small Bünde, 38mm...

Marcus Miller V7 Vintage Alder BK 2nd Gen
(8)
Marcus Miller V7 Vintage Alder BK 2nd Gen
Zum Produkt
549 €

Marcus Miller V7 Vintage Alder BK 2nd Gen, E-Bass made by Sire, nordamerikanischer Erle Korpus, einteiliger Ahorn Hals, C Halsprofil, Ahorn Griffbrett, 34" Longscale, 20 Medium Small Bünde, 38mm...

Marcus Miller V7 Alder-4 BK 2nd Gen
(21)
Marcus Miller V7 Alder-4 BK 2nd Gen
Zum Produkt
519 €

Marcus Miller V7 Alder-4 BK 2nd Gen, E-Bass made by Sire, Erle Korpus, einteiliger Ahorn Hals, C Halsprofil, Ebenholz (Diospyros celebica) Griffbrett, 34" Longscale, 20 Medium Small Bünde, 38mm...

Marcus Miller V3 MA 2nd Gen
(29)
Marcus Miller V3 MA 2nd Gen
Zum Produkt
349 €

Marcus Miller V3 Mahogany Red 2nd Gen, E-Bass made by Sire, Mahagoni (Toona sureni) Korpus, Ahornhals, C-Profil, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, Mensur 864 mm, 20 Medium Small Bünde, 38...

555 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 3.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Video
Marcus Miller V7 Swamp Ash-4 NT 2nd Gen
0:29
Thomann TV
Marcus Miller V7 Swamp Ash-4 NT 2nd Gen
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

Kürzlich besucht
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Andy Wood Signature Pedal; enthält modifizierte Versionen von zwei der beliebtesten Drive-Schaltungen von Brian Wampler: Kanal 1 basiert auf dem Tumnus und Kanal 2 auf dem Pinnacle; von oben schaltbare Reihenfolge; zwei Ein-…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.