• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Marcus Miller M7 5st TBL

5-saitiger E-Bass

  • Korpus: Erle
  • Decke: Riegelahorn
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Halsprofil: C
  • Mensur: 35" (Extra Long Scale)
  • Sattelbreite: 45 mm
  • Dot-Einlagen
  • Griffbrettradius: 12"
  • 24 Medium Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Marcus Miller Pure Humbucker
  • Marcus Heritage-3 Elektronik mit Frequency Control
  • Volume-/Tonregler (Dual Pot)
  • Tonabnehmermischregler
  • Trebleregler
  • Middle/Middle Frequency Regler (Dual Pot)
  • aktiv/passiv Bass Mini Toggle
  • mit 2 9 V-Batterien
  • Marcus Miller Custom Big Mass2 Steg
  • schwarze Hardware
  • Farbe: Transparent Blue matt
  • made by Sire

Weitere Infos

Farbe Blau
Korpus Erle
Hals Ahorn
Griffbrett Palisander
Bünde 24
Mensur Extra Longscale
Tonabnehmerbestückung HH
Elektronik Aktiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Kunden, die sich für Marcus Miller M7 5st TBL interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Marcus Miller M7 5st TBL 53% kauften genau dieses Produkt
Marcus Miller M7 5st TBL
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
698 € In den Warenkorb
Marcus Miller M7 Swamp Ash 5st TBK 23% kauften Marcus Miller M7 Swamp Ash 5st TBK 798 €
Marcus Miller M7 Swamp Ash 5st NT 6% kauften Marcus Miller M7 Swamp Ash 5st NT 798 €
Marcus Miller M7 5st BRS 4% kauften Marcus Miller M7 5st BRS 698 €
Harley Benton B-550 Black Progressive Series 4% kauften Harley Benton B-550 Black Progressive Series 149 €
Unsere beliebtesten Sonstige 5-Saiter E-Bässe
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
2 Textbewertungen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Hätte gut sein können

FoxGolf, 22.05.2017
Hier mein Review zum Sire M7 5St TBL:

Zunächst zu den Äußerlichkeiten: Die Farbe des Instruments hat mit der Abbildung im Webshop sehr wenig zu tun. Es handelt sich eher um einen halbtransparenten Blauton, der auch nicht als Burst lackiert wurde (mit Ausnebeln zur Mitte hin), vielmehr wurde der mittlere Bereich nach dem Lackieren scheinbar abgewischt. Zumindest lassen die bauen Spuren in der Maserung dies vermuten. Das ganze sieht nicht besonders gelungen aus.
Die Lackierung erscheint insgesamt sauber ausgeführt und fühlt sich durch die matte Oberfläche angenehm an, einige Staubeinschlüsse sind aber zu finden.

Das Design der Kopfplatte finde ich in Natura nicht so störend, wie auf Bildern, aber so richtig zur Korpusform paßt sie nicht. Die Korpusform finde ich gelungen, das Shaping paßt, nur das untere Cutaway ist nicht tief genug ausgeschnitten, um auch den 24. Bund bequem zu erreichen. Der E-Fachdeckel macht einen billigen Eindruck und hat keine besonders paßgenaue Ausfräsung.

Der Bass hängt gut ausbalanciert am Gurt und ist mit 4,3Kg erträglich schwer, auch wenn es wohl leichtere Exemplare dieses Modells gibt.

Der Hals hat ein für mich angenehmes flaches C-Profil mit steileren Flanken zum Griffbrett hin. Die Maße sind wie folgt: Breite am Sattel 45,2mm, am 24. Bund 74,4mm; Dicke am 1.Bund 21mm, am 12. Bund 22,9mm.

Die Bundierung sieht sauber aus. Allerdings gibt es bei der Einstellung einen deutlichen Wermutstropfen: Die Saitenlage ist nicht besonders niedrig und trotz korrekter Halskrümmung sind die Saitenreiter der Brücke weit hoch geschraubt und die Saiten scheppern immer noch leicht. Ich vermute mal eine "Sprungschanze" im Hals als Ursache und habe erst gar keine Versuche unternommen, die Saitenlage zu verbessern.

Ebenfalls sehr unschön ist die Kante zwischen Hals-PU und Griffbrettende, da die Kontur des Halses hier nicht der des Korpus entspricht. Die Kante stört beim Slappen, was um so peinlicher ist, wo doch der Namensgeber des Basses einer der "Oberslapper" ist.
Die Brücke sieht solide aus und bietet die Möglichkeit, die Saiten sowohl konventionell, wie auch durch den Korpus aufzuziehen. Es gibt sogar die Möglichkeit, das Stringspacing einzustellen (Standard: 18mm). Die Werksbesaitung stammt von D'Addario.

Zum Sound:
Unverstärkt klingt der Bass schon, wie man es von der Holzkombination erwartet mit leichtem Knurren und gutem Sustain. Verstärkt kommt das ganze genau so rüber, wobei die Elektronik eine große Auswahl an Sounds bietet. Besonders die Spulenumschaltung ist hier ein Gewinn, wobei mir ein PJ-Sound (Hals-PU seriell, Steg-PU single) am besten gefällt. Passiv (geht übrigens auch ohne Batterie) fehlt etwas Spritzigkeit, was sich aber im aktiven Modus beheben läßt. Die Regelbereiche des EQ sind übertrieben, da wäre weniger, zwecks genauerer Einstellbarkeit mehr gewesen. Der PU-Blendregeler ist eher ein Dreiwegschalter; ein kontinuierliches Überblenden ist nicht möglich. Der Ausgangspegel ist ziemlich niedrig, aber das läßt sich ja über den Gain-Regler am Amp beherrschen.

Bei einem Fünfsaiter-Bass mit 35"-Mensur sollte die H-Saite kein Thema sein, aber obwohl sie im Anschlag sehr massiv erscheint, schwächelt sie etwas beim Sustain gegenüber der E-Saite.

Fazit:
Eigentlich könnte dieser Bass ein wunderbar vielseitiges Arbeitsgerät sein mit guter Bespielbarkeit und einer großen Auswahl an Sounds. Aber durch die genannten Mängel bei der Saitenlage und die störende Kante am Hals-Korpusübergang wird das Bild erheblich getrübt. In dieser Preisklasse sollte so etwas nicht mehr vorkommen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

und nochmals ein Game-Changer!

07.10.2016
Ich lächelte als ich den ersten "richtigen" Fender Jazz gespielt hatte, und ich lächelte als ich den Sire V7 gespielt habe und ich wusste ich werde wieder lächeln wenn er M7 dann endlich verfügbar ist und heute war es soweit: Big Smile auf dem Gesicht! Was Sire da wieder hinstellt haut alles weg. Erneut ein Game Changer! Meine Edelbässe (Ken Smith, Alembic etc...) habe ich bereits beim Kauf des V7 verkauft aber nun ist es klar der M7 gewinnt sogar noch über dem V7. Hier ein paar Punkte im Vergleich mit dem V7.

- wesentlich leicher!!!
- Potiknöpfe verbessert
- Bridge sehr gut gemacht und jeder Reiter ist mit dem dritten Inbus fixierbar!!!
- Pickups können jeweils getrennt parallel, seriell oder einzeln geschaltet werden und damit hat man J/J, P/J und P/P Sound Möglichkeiten - ich spielte ihn heute in P/J und das sorgt für extra-Knurren bei den tieferen Mitten wo der V7 etwas schwächer ist (dafür ist der Slap Sound eher gem. Marcus Miller). Wenn beide Schalter nach unten zeigen dann gibt es nochmals ein Boost und das könnte z.B. handy sein für ein Solo.
- Setzt sich im Mix sehr gut durch - ohne Processing und sogar ohne EQ - jedoch finde ich ist Aktiv ein Muss. Bass-Regel ist gewohnt sehr sensitiv - meine maximal Stellung ist vielleicht 2-3mm nach dem detention Punkt - mehr low-ends brauch ich wirklich nicht.
- Saiten- und Halseinstellung von thomann ist OK aber nicht optimal für mich - musste die Saiten tiefer legen und die Intonation vor allem der B-Seite neu einstellen.
- apropos B-Seite. Best Low B in Business gehört nun diesem Bass - Sustain und Clarity extrem gut - selbst wenn geslappt.
- 24 Bünde - keine toten Noten/Bünde
- Hals scheint mir schmaler und "gleitiger" zu sein als Fender und V7.
- Transparent blue ist schön gemacht! Würd ich wieder kaufen.
- Werksaiten sind sinnvoll gewählt und passen zum Sound.

Die Youtube Videos reflektieren den Sound nur bedingt - denn oft wird mit Handy-Mikro aufgenommen oder die Settings derart verstellt dass dies nicht mehr dem Bass entspricht. Prinzipiell kann man sagen dass der Sound einfach "noch besser" ist als die Videos hergeben. ;-)

Noch ein Punkt: Sire Homepage sagt das der M7 jetzt neu immer mit Bag ausgeliefert wird, jedoch war dies über thomann nicht der Fall - ich weiss nicht ob thomann die Bässe effektiv ohne Bag kriegen oder ob sie den Bag aussortieren und diesen getrennt verkaufen, jedoch würde es vom Dollar-Wechselkurs hinkommen dass der Bag mit drin wäre (ohne MwST gerechnet). Der Bag den ich für den V7 gekauft habe (auch von Sire) ist übrigens hervorragend, bisschen schade hab ich keinen erhalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Farbe: Blau
Marcus Miller M7 5st TBL
(2)
Marcus Miller M7 5st TBL
Zum Produkt
698 €

Marcus Miller M7 5st TBL, 5-Saiter E-Bass made by Sire, Erle Korpus, geflammte Ahorndecke, geschraubter Ahornhals, C Halsprofil, Palisander Griffbrett, Dot Inlays, 12" Radius, 45mm Sattelbreite,...

  • Farbe: Blau
  • Korpus: Erle
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: Extra Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Elektronik: Aktiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Marcus Miller M7 Swamp Ash 5st TBK
(8)
Marcus Miller M7 Swamp Ash 5st TBK
Zum Produkt
798 €

Marcus Miller M7 Swamp Ash 5st TBK, 5-Saiter E-Bass made by Sire, Sumpfesche Korpus, geflammte Ahorndecke, geschraubter Ahornhals, C Halsprofil, 35" Extra Long Scale, PalisanderGriffbrett, Dot...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Sumpfesche
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: Extra Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Elektronik: Aktiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Marcus Miller M7 Swamp Ash 5st NT
(1)
Marcus Miller M7 Swamp Ash 5st NT
Zum Produkt
798 €

Marcus Miller M7 Swamp Ash 5st NT, 5-Saiter E-Bass made by Sire, Sumpfesche Korpus, geflammte Ahorndecke, geschraubter Ahornhals, C Halsprofil, 35" Extra Long Scale, Palisander Griffbrett, Dot...

  • Farbe: Natur
  • Korpus: Sumpfesche
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: Extra Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Elektronik: Aktiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Marcus Miller M7 5st BRS
(1)
Marcus Miller M7 5st BRS
Zum Produkt
698 €

Marcus Miller M7 5st BRS, 5-Saiter E-Bass made by Sire, Erle Korpus, geflammte Ahorndecke, geschraubter Ahornhals, C Halsprofil, Palisander Griffbrett, Dot Inlays, 12" Radius, 45 mm Sattelbreite,...

  • Farbe: Braun
  • Korpus: Erle
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 24
  • Mensur: Extra Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Elektronik: Aktiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
698 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES
Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Boss MS-3 Multi Effects Switcher Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Fender CN-140SCE Natural Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Behringer MPA30BT Yamaha DD-75 Swissonic M-Control
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
110 €
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
469 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Fender CN-140SCE Natural

Fender CN-140SCE Natural Konzertgitarre,Cutaway, massive Fichtendecke, Boden und Zargen Palisander (Dalbergia Latifolia) laminiert, CD Pearloid Rosette, Mahagoni Hals, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, 20 Bünde, 43mm Sattelbreite, Mensur 643mm, Fishman Pickupsystem mit CD Preamp, Finish Natur Hochglanz, nkl. Koffer, Werksbesaitung Fender...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.