Marantz Sound Shield Compact

78

Reflexionsfilter für Mikrofone

  • leicht und portabel
  • verringert die Aufnahme von unerwünschten Störgeräuschen wie Echos und Raumreflektionen
  • Montage am Mikrofonständer
  • professioneller Akustikschaumstoff
  • Abmessungen offen: 425 x 155 x 305 mm
  • Abmessungen gefaltet: 150 x 267 x 305 mm
  • Gewicht: 1,8 kg
Erhältlich seit September 2016
Artikelnummer 395979
Verkaufseinheit 1 Stück
Typ Rückschallabsorber für Mikrofon
Maße Variabel
56 €
83,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1

Professioneller Reflexionsfilter für Sprach- und Gesangsaufnahmen

Mit dem Sound Shield Compact stellt das deutsche Unternehmen Marantz einen kompakten Reflexionsfilter für Mikrofonaufnahmen vor, der sich leicht transportieren und im Handumdrehen überall aufbauen lässt, indem er etwa auf einem Mikrofonständer montiert wird. Dadurch eignet er sich auch hervorragend für kleine Studios. Sinn und Zweck eines Reflexionsfilters ist es, unerwünschte Störgeräusche wie Echos und Raumreflexionen während der Aufnahme zu reduzieren. Hierfür sorgt der hochwertige Schaumstoff an fünf Absorptionswänden, der lästige Nebengeräusche effektiv verringert. So erreicht man mit dem Sound Shield Compact trockene, saubere sowie fokussierte und verständliche Soundergebnisse.

Einfache Montage am Mikrofonstativ

Der Sound Shield verfügt über zwei absorbierende Wände, welche mit hochdichtem, pyramidenförmigem EVA-Akustikschaumstoff beschichtet sind. Sie lassen sich falten, sodass der Reflexionsfilter sich unkompliziert transportieren lässt. Des Weiteren können die beiden Wände so ausgerichtet werden, dass fokussierte Aufnahmen möglich werden – und zwar unabhängig davon, welche akustischen Eigenschaften der jeweilige Aufnahmeraum aufweist. Montiert wird der Filter auf einem Mikrofonstativ mithilfe des eingebauten Gewindeeinsatzes. Reflektierende Schallwellen in akustisch unbehandelten Räumen können dank des Sound Shield Compact minimiert werden. Hierfür sorgen die Innenwände mit einer speziellen Schaumstoffauskleidung, die Reflexionen bestmöglich absorbieren. So können Aufnahmen auch völlig ohne kostspielige Optimierung der Raumakustik gelingen.

Aus massivem Material für eine optimale Standfestigkeit

Der Sound Shield Compact ist aus massivem Material gefertigt. Daneben sorgen die Feststellschrauben weiterhin für eine bestmögliche Stabilität, sodass wackelige Konstruktionen der Vergangenheit angehören. Er bewährt sich in vielerlei Situationen, zumal er ganz einfach von einem Stativ auf ein anderes montiert werden kann und so das flexible Wechseln der Aufnahmeräume gesichert ist. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Shock-Mount-Anschluss samt Adapter lassen sich nahezu alle Mikrofone befestigen. Die Maße 42,5 x 15,5 x 30,5cm bereiten bei offen stehenden Absorptionswänden eine ideale Absorptionsfläche. Nicht zuletzt überzeugt der Marantz Sound Shield Compact mit seinem eleganten Design.

Über Marantz Professional

Das deutsche Unternehmen Marantz Professional ist eine Tochterfirma von Marantz, einem US-amerikanisch-japanischen Hersteller von Wiedergabegeräten für Hi-Fi-Anwendungen. Marantz Professional deckt eine Vielzahl von hochwertigen Audioprodukten in der Aufnahme- und Wiedergabetechnik ab. Zum Produktportfolio gehören Kondensatormikrofone, Mikrofonzubehör sowie der renommierte Kopfhörerverstärker Pro PHA3. Marantz ist darüber hinaus eine Marke, die mit hochwertigen SACD- und CD-Playern, Wireless-Musiksystemen und A/V-Verstärkern auf dem Hi-Fi Markt besticht. Die Firma kann auf eine traditionsreiche Geschichte zurückblicken: Der US-Amerikaner Saul B. Marantz sorgte 1920 für erste technische Innovationen und stellte bereits 1961 in den USA hochwertige Röhrenverstärker vor. 1979 schloss sich der Japanische Ingenieur Ken Ishiwata dem Unternehmen an – er bereicherte Marantz mit technischen Innovationen im Bereich der Klangwiedergabe.

Nutzung des Nahbesprechungseffektes für kräftig klingende Stimmen

Von einem Nahbesprechungseffekt spricht man, wenn die Schallquelle sich in unmittelbarer Nähe des Mikrofones befindet. Der Effekt führt zu einer Erhöhung des Tieftonbereiches, was besonders bei Gesangs- und Sprachaufnahmen vorteilhaft ist, denn auf diese Weise klingt die Stimme weniger dünn. Und hier kommt der Sound Shield zum Einsatz: Er verstärkt diesen Effekt dank seiner akustischen Eigenschaften – je näher sich eine Person vor dem Mikrofon positioniert, desto höher ist die Bassanhebung. Wichtig bei der Nutzung dieses Effektes während Aufnahmen ist es, dass die aufzunehmende Person immer im gleichen Abstand zum Mikrofon steht und sich nicht allzu stark bewegt – am besten markiert man dazu den richtigen Abstand mithilfe eines Klebebands auf dem Boden, sodass stets klar ist, ob man sich gegebenenfalls zu weit vom Mikrofon entfernt hat. In Kombination mit einem optional erhältlichen Poppschutzfilter können dann auch Plosivlaute abgemildert werden.

R
Macht was es soll aber...
Rico-FX 17.10.2021
Der Sound Shield erfüllt auf jeden Fall seinen Dienst. Sowohl beim Jammen als auch im Homestudio sehr brauchbar und er sieht gut aus...
Aber, man muss das Ding mindestens 2 Wochen vor der Nutzung auslüften lassen. Der Chemiegeruch ist unerträglich! Wenn man bedenkt, dass Sänger/innen sich stundenlang quasi mit dem Kopf in dem Sound Shield befinden und, was auch immer da ausdünstet, einatmen sollen, kann ich nur sagen - NO GO!
Nach 3 Wochen auf dem Balkon in der Sonne war das Ding brauchbar. Auspacken und loslegen geht auf keine Fall.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
FlorianMP 18.02.2022
Super Verarbeitung - stabil und nichts wackelt! Der Einfluss auf die Aufnahme ist eher gering, weil das Teil einfach sehr klein ist.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

b
Guter Qualität Volle Funktion
brcd 16.11.2021
mir hat die Verarbeitung ganz gut gefallen, für diese Preis Kategorie ist es die Beste .
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Genau das richtige
ChristianWerner 11.11.2018
Das Shield dient bei Live-Aufnahmen als zusätzliche Abschirmung zum Publikum und das macht es perfekt.
Die Größe ist der perfekte Kompromiss zwischen akustischer Abschirmung und Integration ins Bühnenbild.
Besonders und einmalig in dieser Größe ist das klappen der beiden Flügel. Somit einfacher Transport und flexibles Ausrichten.
Etwas Schade ist das der Mikrofonarm erst durch den Mic-Ständer fixiert wird. Meine Lösung: einfach einen Gewindeadapter einschrauben und schon hält es.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden