Marantz PMD-602A

2-Kanal DSLR Mikrofonvorverstärker und Monitormixer

  • 2 XLR/Klinke-Kombieingänge - wählbarer Level MIC oder LINE
  • 12 V oder 48 V Phantomspeisung für Kondensator-Mikrofone
  • 3,5 mm Stereo Klinke-Eingang
  • Limiter Funktion
  • Line-Ausgang mit Lautstärkeregelung
  • Kopfhörerausgang
  • Kamera-Montage und Stativ-Gewinde
  • Batteriebetrieb mit 4 AA-Batterien
  • Lieferumfang: PMD-602A, Bedienungsanleitung, Sicherheits- & Garantieanleitung

Technische Daten:

  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz (+1 dB)
  • Rauschabstand: > 94 dB
  • max. Mic Eingangspegel: -20 dBu (hoher Pegel), +10 dB (niedriger Pegel)
  • Mic Eingangsempfindlichkeit: -40 dBu
  • Mic Eingangsimpedanz: 2 kOhm
  • max. Line Eingangspegel: +24 dB
  • Line Eingangsimpedanz: 10 kOhm
  • max. Spannungsverstärkung: -24 dB
  • Phantomspeisung: 12 V and 48 V (umschaltbar)
  • Batterielaufzeit (Phantomspeisung AUS): 15 Stunden
  • Batterielaufzeit (Phantomspeisung AN): 12 Stunden
  • Leistungsaufnahme: < 5 W
  • Anschlüsse: 2x XLR/6,3 mm Klinke Combo Eingang
  • 3,5 mm Klinken TRS Stereo Eingang
  • 3,5 mm Klinken TRS Stereo Ausgang
  • 3,5 mm Stereo Kopfhörer Ausgang
  • Betriebsumgebung: Temperatur: 41-140° F / 5-60°C, Luftfeuchtigkeit: 25 - 85%, nicht kondensierend
  • Abmessungen: 38 x 64 x 152 mm
  • Gewicht: 630 g

Weitere Infos

Kanäle 2
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Instrumenten Eingang Ja
Röhre Nein
Kompressor/Limiter Ja
Equalizer Nein
De-Esser Nein
Phantomspeisung Ja
Phasenumkehrung Nein
Externer Effektweg Nein
Analoge Ausgänge Miniklinke
Digitale Ausgänge Keine
Kopfhöreranschluss Ja
Pegelanzeige Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Marantz Pro PMD-602A
25% kauften genau dieses Produkt
Marantz Pro PMD-602A
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
106 € In den Warenkorb
TritonAudio FetHead
12% kauften TritonAudio FetHead 67 €
DBX 286 S
11% kauften DBX 286 S 155 €
ART Tube MP
8% kauften ART Tube MP 48 €
Behringer ADA8200 Ultragain
7% kauften Behringer ADA8200 Ultragain 165 €
Unsere beliebtesten Preamps
6 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2-Kanalmixer und Vorverstärker
Dieter Fröhling, 03.06.2018
Eine Empfehlung aus dem Video-DSLR Lager. Man schraubt es unter die Kamera (Oder den Käfig) und koppelt es mit optionalen (oder man hat die eh) Klinkenkabeln an die Kamera. Mithören des Kameratons natürlich möglich. Was für die direkte Tonaufnahme mit "guten/besseren" Mikros spricht sind die XLR Buchsen mit P48 Unterstützung. Kein weiteres Gerät notwendig.
Ist recht stabil und ein Metallgehäuse. Kabel nur an der linken Seite (von hinten) das Anschlußfeld.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Marantz Pro PMD-602A
TRACK24, 03.10.2019
Das Gerät ist ein reiner Vorverstärker für phantomgespeiste, aber auch andere Mikrofone um diese an eine DSLR anschließen zu können. Vom Aufbau durchaus durchdacht, erfüllt das Gerät aber leider meine Erwartungen an den Rauschpegel nicht. Bei einer digitalen Aufnahme ist auch ein minimales Rauschen ein No-go. Da müßte ich jede Audiospur mit Izotope nachbearbeiten. Also geht das Gerät zurück.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Obler, 12.12.2017
Da ich gerade auf der Suche nach einem Gerät, mit dem ich den Ton meiner DSLR (Canon 80D) zu einem günstigen Preis ein wenig zu verbessern kam das Marantz PMD-602A gerade richtig.
Ich wollte allerdings nicht zu einem der Rode Videomics greifen, da Mikrofone vorhanden sind, und ein Zoom H4 war für meine Zwecke dann doch etwas zu teuer.

Auf den ersten Blick machte das Gerät gleich einen guten Eindruck. Das Gehäuse ist aus Metal und damit stabil und fest, allerdings auch etwas schwerer. Bei kleineren Stativen sollte man also darauf achten, ob Kamera und Preamp nicht zu schwer werden. Das man den Preamp einfach unten an die Kamera schrauben kann und man die komplette Einheit auf zusammen an einem Stativ anbringen kann finde ich dabei auch eine sehr gute Sache. Alternativ kann man die Schraube auf dem Preamp abnehmen und man bekommt einen zusätzlichen Blitzschuh.

Auch die Bedienung war von Anfang an klar und selbstverständlich. Allerdings muss ich dabei anmerken, dass die Leuchten für den Limiter permanent an sind, wenn man ihn einschaltet. Das hat mich zu Beginn etwas irritiert und ich hätte es besser gefunden, wenn sie nur dann Leuchten, wenn der Limiter auch tatsächlich im Einsatz ist.

Des weiteren hätte ich wohl auch lieber einen Akku gehabt, anstatt immer Batterien zu wechseln. Oder zumindest eine Anzeige für den Ladestand wäre nett gewesen. So muss man immer ein paar Ersatzbatterien mithaben, da man sonst nicht weiß, wie lange noch Strom vorhanden ist.
Die Akkulaufzeit habe ich nicht akribisch gemessen, mit Phantomspeisung komme ich allerdings auf ca. 10 Stunden (+- 1 Stunde)

Das wichtigste ist aber natürlich der Ton und ich kann sagen, dass damit eine erhebliche Steigerung im Vergleich zu dem verbauten Mikrofon vorhanden ist. Allerdings war das ja auch die Mindestanforderung. Meiner Meinung nach ist das Gerät relativ Rauscharm, wobei es bei einem höheren Gain doch etwas hörbar ist. Ich konnte es allerdings bei mir immer so Pegeln, dass ich in diesem Bereich nie gekommen bin.
Die große Stärke im Vergleich zu einem Videomic ist die Tatsache, dass ich nicht an ein Mikro gebunden bin. Mal kann ich ein Richtrohr benutzen, mal kann ich ein Lavaliermikro einsetzen. Und das ohne, dass ich Ton und Bild im Nachhinein zusammenschneiden muss wie bei einem Zoom H4.
Das kann allerdings auch ein Nachteil sein, wenn man nun beides getrennt voneinander aufnehmen und bearbeiten möchte. Aber dann greift man sowieso schon zu anderem Equipment.

Alles in allem kann ich sagen, das mir der Preamp sehr gefällt. Er ist einfach zu bedienen und erweitert den Ton bei einer DSLR-Aufnahme immens. Ich denke, vor allem Vlogger, die nicht nur ein Richtrohr-Mikrofon benutzen, könnten damit sehr glücklich werden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 83 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Mikrofon-Preamps
Mikrofon-Preamps
Brauche ich einen Preamp oder doch eher einen Channelstrip? Reicht nicht sogar der Preamp in meinem Mischpult oder Audio­in­ter­face?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500

Hercules DJ Control Inpulse 500; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1 x VU-Meter, Play/Pause, Cue, Shift, Sync, Jogwheels mit Touch-Erkennung, 8 x Pads x 8 Modi (Hot Cue, Loop,...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Nura nuraloop

Nura nuraloop kabelloser In-Ear Bluetooth Kopfhörer - personalisiertes Hörprofil wird mithilfe von otoakustischen Emissionen erstellt, über 16 Stunden Akkulaufzeit bei kabellosem Betrieb, aktive Geräuschunterdrückung zum Ausblenden von Außengeräuschen, Social Mode: Über Außenmikrofone werden Außengeräusche bei Bedarf hörbar, Touch-Schaltfläche zum Regulieren...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Mixtrack Platinum FX

Numark Mixtrack Platinum FX, 4-Deck DJ-Controller mit Jogwheel-Displays und Effektpaddeln, Schnellstart-Effekte mit dualen Paddel-Triggern, Dedizierte Instant-Loop-Kontrolle mit Multiplikatortasten,Vollständiger 3-Band EQ und Filterregler für die Erstellung von Audio-Sweeps, Performance Pads pro Deck für den Zugriff auf Cues, Loops, Fader, Cuts und...

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.