Make Noise MATHS

Multi-Funktion Eurorack-Modul

  • generiert eine Vielzahl linearer, logarithmischer oder exponentiell getriggerter oder kontinuierlicher Funktionen
  • nutzbar als Hüllkurve, LFO, Oszillator und Slew Limiter
  • generiert Analogsignale von digitalen Informationen (Gate / Clock)
  • generiert digitale Informationen (Gate / Clock) aus analogen Signalen
  • bis zu 4 Steuersignale kombinierbar
  • um komplexere Modulationen zu erzeugen
  • Strombedarf: 60mA@ +12V, 50mA @ -12V
  • Abmessungen (B x T): 20 hp x 24 mm

Weitere Infos

Breite 20 TE / HP

FM-Synthese, Envelope-Follower und Signalgenerator in Einem

Maths von Make Noise bietet eine Vielzahl von linearen, logarithmischen und exponentiellen triggerbaren Funktionen, die als Hüllkurve, LFO, Oszillator und Slew Limiter verwendet werden können. Hier können entweder analoge Signale anhand von digitalen Informationen über Gate und Clock generiert oder umgekehrt digitale Informationen aus analogen Signalen erzeugt werden. Maths funktioniert auch als Mischer. Bis zu vier Steuersignale sind hier kombinierbar. Jeder Kanal ist mit einem eigenen Ausgang ausgestattet. Ebenfalls kann die Geschwindigkeit der Spannungsänderungen der Kanäle 1 und 4 geändert werden. Mit den sogenannten Attenuvertern kann man nicht nur den eingehenden Spannungspegel verringern oder erhöhen, sondern auch die Spannung in der Phase invertieren. Kanal 3 ermöglicht eine Erhöhung um bis zu +/- 5 V, Kanal 2 sogar um +/- 10 V. Maths besitzt für jeden Kanaleingang einen Attenuverter, also insgesamt vier. Nutzt man zwei der Kanäle in Reihe, so lässt sich FM-Synthese realisieren.

Intuitive Generation von Hüllkurven

Die Kanäle 1 und 4 begrenzen die Slew-Rate und Änderungsrate der Spannung. Sie können erkennen, wann sich die Spannung nach oben bewegt, und sie dann nach unten abschwächen. Hier lassen sich dann logarithmische und exponentielle Änderungsraten einstellen. Kanal 1 und 4 haben zusätzlich zum regulären Signaleingang jeweils einen Trigger-Eingang, der effektiv Spannungsänderungen erkennt. Diese können dann anschließend mit den Reglern Rise und Fall bearbeitet werden. Rise stellt die Zeit ein, die die Spannungsfunktion zum Anlaufen benötigt, während Fall die Zeit um die Spannung absenkt. In dieser Sektion kann man auch mit einem dritten Regler zwischen exponentiellen und logarithmischen Funktionen überblenden. Dieses Prinzip eignet sich beispielsweise für die Erstellung von AD-Hüllkurven. Möchte man ASR-Hüllkurven gestalten, so nutzt man ein Gate-Signal für den Signaleingang. Einen Auto-Trigger kann der Cycle-Button umsetzen. So wird die Hüllkurve zu einem wiederholenden LFO.

Neu überarbeitet und übersichtlich aufgebaut

Maths wurde nach den klassischen Entwürfen der Funktionsgeneratoren Model 257 und Model 281 von Synthesizer-Pionier Don Buchla entwickelt. Maths befindet sich nun in der zweiten Version und wurde somit grundlegend überarbeitet. Das Modul bringt in seiner derzeitigen Version einige Verbesserungen wie auch neue Funktionen mit sich. Hierzu gehören unter anderem ein invertierter Ausgang für die Summe, ein Unity-Ausgang, der zwei Variationen des Ausgangs bietet, sowie ein Cycle-Input und eine optimierte LED-Anzeige. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich aufgebaut und ermöglicht eine schnelle und intuitive Handhabung. Der obere Teil des Moduls ist mit Eingängen versehen. Am unteren Teil befinden sich in der obersten Reihe Eingänge und in der untersten Reihe die Ausgänge des Moduls. Maths hat eine Breite von 20 TE / HP und sollte somit in jeden Eurorack-Synthesizer passen.

Über Make Noise

Make Noise wurde 2008 von Tony Rolando, einem autodidaktischen Designer elektronischer Musikinstrumente, gegründet. Bereits zuvor hatte er Elektronik für Musiker entworfen und für Moog Music gearbeitet. Make Noise hat seinen Sitz in Asheville in den USA. Das Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, einige ziemlich seltsame, aber gut durchdachte modulare Synthesizer zu entwickeln. Wichtig war ihm hierbei stets die Zusammenarbeit mit Musikern, die einzigartige Auftritte durch fremde Klänge erschaffen. Make Noise sagt selbst, dass ihre Musikinstrumente die Art und Weise, wie wir Klang erleben, völlig neu gestalten sollen. Neben Modulen für den Eurorack-Synthesizer werden auch komplette Synthesizer, wie das Black & Gold Shared System Plus und die Tape & Microsound Music Machine entwickelt, sowie Gehäuse hergestellt.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Die vier Attenuverter können genutzt werden, um die (Laut-)stärke des Signals zu regeln, oder, um LFOs zu modulieren, mit denen beispielsweise Vibratos umgesetzt werden können. Rechteckwellen, die einen LFO steuern, können so invertiert werden und damit Phasenauslöschungen ausgleichen. Nutzt man den Trigger-Eingang in Kombination mit einem weiteren Kanal von Maths, indem man den Ausgang mit dem Eingang verbindet, kann man sogar eine Hüllkurve in einem Feedback-Loop mit einer jeweils exponentiellen und logarithmischen Funktionen gleichzeitig erstellen. Maths kann auch als Envelope-Follower genutzt werden. Hierzu nutzt man einfach den Signaleingang von Kanal 1 oder 4 und stellt Rise und Fall nach Bedarf ein. Das hieraus resultierende Signal kann beispielsweise als Sidechain-Signal für weitere externe Module dienen. Der Cycle-Output kann als Trigger für weitere Signale, wie zum Beispiel eine Bassdrum, genutzt werden und somit als Clock dienen. Ein weiterer Kanal von Maths kann als Clock-Divider verwendet werden. Wenn dann zwei Hüllkurven summiert werden, können ungewöhnliche Wellenformen realisiert werden.

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Behringer 140 Dual Envelope/LFO
20% kauften Behringer 140 Dual Envelope/LFO 105 €
Mutable Instruments Stages
17% kauften Mutable Instruments Stages 299 €
Intellijel Designs Quadrax
10% kauften Intellijel Designs Quadrax 359 €
Doepfer A-140-2
10% kauften Doepfer A-140-2 140 €
Unsere beliebtesten Envelope-Module
55 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klare Empfehlung als erstes Modul
noisetaeter, 26.05.2020
Maths war zusammen mit einem VCO sowie VCF mein erstes Modul.

Mit Maths hat man gerade als Beginner ein gutes Modul zum experimentieren. Mit 4 Kanälen eignet es sich super als:
- Hüllkurven-Generator (AR)
- LFO
- Mixer (Audio/CV)

sowie experimentell für:
- Extraktion von Subharmonics (>- VCO: Einfach den Cycle-Mode aktivieren und niedrige Werte für Attack und Release wählen.
- Frequenz-Modulation (FM): Channel 1+4 in Cycle Mode, den Output des ersten in den Trigger des 4. Den 4. Channel wiederrum bswp. in den Frequenz Input eines VCOs.

Die meisten Anwendungszwecke können wegen begrenzter Anzahl Kanäle nicht kombiniert werden. Jedoch findet man mit dem Modul schnell raus was alles möglich und welche nächste Investition sinnvoll ist.

Positiv:
- Viele Einsatzmöglichkeiten, erspart das anfängliche Erstehen von vielen einzelnen Modulen (Mixer, Hüllkurvengenerator, LFO,...)
- Clevere Output Logik. Ein abgegriffenes Signal an den Ausgängen 1-4 wird automatisch von dem Gesamtausgang (Or/Sum/Inverted) ausgeschlossen. So lassen sich mit den Channels 2+3 zwei Kanäle mixen und gleichzeitig mit Channel 1+4 Modulationen durchführen.
- Gute Anleitung, welche alle Funktionen sowie Funktionsgruppen gut erklärt.

Negativ:
- Störend empfinde ich für den Hüllkurvengenerator das fehlen eines Decays. Dieses kann nur gleichzeitig mit dem Release sowie Lin/Exp-Reglner eingestellt werden. Das ist aber hinnehmbar wenn man bemerkt welche Vielzahl von Funktionen in dem Modul untergebracht sind.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Modul der Spitzenklasse
Noiserunner, 20.06.2018
Unendliche Möglichkeiten. Wer wissen will, was das Modul leistet, kann sich auf der Make Noise Homepage oder auf Youtube informieren.
Seit Langem das populärste Modul auf Modular Grid (modulargrid.net) und das meiner Meinung nach nicht umsonst. Ich kann mich an keinen Patch bei mir erinnern, bei dem Maths nicht verwendet wurde, und wenns nur als Mixer oder Spannungsquelle war.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
absolut geiles teil ;)
dnilabs, 04.12.2018
darf in keinem system fehlen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Maths für Alle
Geoboy7, 07.12.2020
Klasse Modul das mehrere Module ersetzen kann.
Man braucht kein Mathematiker zu sein um die Funktionsfülle auszuloten. Ein Must have für jedes Case !
Schnelle Lieferung von Thomann quasi selbstverständlich .
Danke dafür.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Make Noise MATHS
(55)
Make Noise MATHS
Zum Produkt
319 €

Make Noise MATHS; Multi-Funktion Eurorack-Modul; generiert eine Vielzahl linearer, logarithmischer oder exponentiell getriggerter oder kontinuierlicher Funktionen; nutzbar als Hüllkurve, LFO,...

Make Noise DPO
(4)
Make Noise DPO
Zum Produkt
675 €

Make Noise DPO; Eurorack Modul; dualer analoger VCO zur Generierung komplexer Wellenformen; Sinus-, Sägezahn-, Dreieck- und Rechteck-Wellenform; Strombedarf: 70mA@ +12V, 70mA @ -12V; Abmaße: 28 hp x...

Make Noise Erbe-Verb
(8)
Make Noise Erbe-Verb
Zum Produkt
549 €

Make Noise Erbe-Verb; digitales Hall Effekt-Modul im Eurorack Format; stufenlos einstellbare Decay bis zum unendlichen Feedback; Pre-Delay einstellbar: 7 ms bis 500 ms; Mono Eingang, Stereo (oderr...

Make Noise STO
(8)
Make Noise STO
Zum Produkt
219 €

Make Noise STO; Eurorack-Modul; analoger spannungsgesteuerter Oszillator (VCO) zur Erzeugung von Sinuswellen, variablen Wellenformen, SUB-Oktaven, Oszillator SYNC und Linear FM im analogen Bereich;...

Make Noise tELHARMONIC
(2)
Make Noise tELHARMONIC
Zum Produkt
379 €

Make Noise tELHARMONIC; Eurorack-Modul; mehrstimmiges Multi-Algorithmus Synthesizer-Modul programmiert von Tom Erbe: drei-stimmige additive harmonische Synthese inspiriert von Thaddeus Cahill's...

Make Noise Echophon
Make Noise Echophon
Zum Produkt
429 €

Make Noise Echophon; DSP-basiertes Echo Effekt-Modul im Eurorack-Format; Pitch Shifting Echo mit Zeit-Modulation, Tempo Sync, Sättigungs-Feedback und Pitch Shifting, Algorithmus inspiriert durch das...

Make Noise Morphagene
(23)
Make Noise Morphagene
Zum Produkt
569 €

Make Noise Morphagene; Eurorack-Modul; Sample- und Mikrosound-Modul zur Aufnahme, Manipulation und Wiedergabe von Klängen; bis zu 87 Sekunden Sample Zeit in bis zu 99 Einzel-Samples aufteilbar;...

Make Noise 0-Coast
(54)
Make Noise 0-Coast
Zum Produkt
529 €

Make Noise 0-Coast; monophoner patchbarer Desktop Synthesizer; kompatibel zu Eurorack Modular Synthesizer Signalen; mit und ohne Patchkabel nutzbar; 2-Kanäle MIDI zu CV und MIDI zu Gate Konverter;...

Make Noise Function
(3)
Make Noise Function
Zum Produkt
169 €

Make Noise Function; Multi-Funktionsmodul im Eurorack-Format; generieren ein Vielzahl von linearen, logarithmischen oder exponentiellen Funktionen; nutzbar als einfaches Filter, LFO, Hüllkurve,...

Make Noise 20hp Blank
(6)
Make Noise 20hp Blank
Zum Produkt
15 €

Make Noise 20hp Blank; Leerblende für Eurorack-Systeme; mit Make Noise Logo, Breite: 20 hp

Make Noise Power Cable 10pin - 16pin
(27)
Make Noise Power Cable 10pin - 16pin
Zum Produkt
3 €

Make Noise Power Cable 10pin - 16pin; Stromkabel für Eurorack-Module

319 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-8 Wochen lieferbar
In 6-8 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

1
(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Alesis Harmony 61 MKII

Alesis Harmony 61 MKII Keyboard - 61 Tasten im Pianostil, 300 Sounds mit Layering- und Split-Modi, One-Touch Songmodus mit 300 integrierten Rhythmen, 40 Demo Songs, Lautsprecher, Kopfhörerausgang 3,5 mm, inkl. Skoove 3 Monate Skoove Premium Online-Lektionen, Abmessungen in mm (B…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
PRS SE Zach Myers MC

PRS SE Zach Myers Signature MC Myers Blue, E-Gitarre, Zach Myers Signature Modell, Semi-Hollow, Mahagonikorpus (Khaya Ivorensis), geflammte Ahorndecke, Mahagonihals (Swietenia Macrophylla), Wide Fat Halsprofil, 622 mm Mensur, Palisandergriffbrett (Dalbergia Latifolia), 22 Bünde, Birds Griffbretteinlagen, Korpus-, Hals- und Kopfplatten Binding,…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.