Mad Professor Twimble

Effektpedal

  • Overdrive plus Booster
  • simuliert den Sound der legendären Dumble Verstärker plus den zuschaltbaren Predriver Booster
  • beide Effekte zusammen oder einzeln nutzbar
  • Regler: Level, Contour, Accent, Sensitivity
  • Schalter: Predrive Hot (+10 dB Boost)/Cool (+6 dB Boost)
  • Fußschalter: Predrive - Overdrive
  • True Bypass
  • Stromverbrauch: 13 mA
  • Stromversorgung mit 9 V Batterie oder über 9 V DC Netzteil (Koaxial Anschluss - Minuspol innen, nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
  • Maße (B x T x H): 120 x 120 x 50 mm
  • Gewicht: 350 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country
  • Fuzzy
  • Hazey
  • Metal
  • Rock
  • Stoner

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Mad Professor Twimble
30% kauften genau dieses Produkt
Mad Professor Twimble
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
238 € In den Warenkorb
Mad Professor Royal Blue Overdrive
6% kauften Mad Professor Royal Blue Overdrive 169 €
J. Rockett Audio Designs Dude Overdrive
5% kauften J. Rockett Audio Designs Dude Overdrive 229 €
Mad Professor Sweet Honey Overdrive Deluxe
4% kauften Mad Professor Sweet Honey Overdrive Deluxe 189 €
Wampler Tumnus Deluxe Overdrive
4% kauften Wampler Tumnus Deluxe Overdrive 219 €
Unsere beliebtesten Verzerrer
13 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
9 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Low- gain lovers grab your tool.

OmasLiebling, 01.12.2017
Sinnvolle Kombination aus Overdrive und Booster und nicht mehr.
Aber das muss er auch gar nicht sein, denn er erfüllt seine Aufgabe perfekt.
Mad Professor setzt hier auf ein alt bewehrtes Konzept mit erstaunlicher Klangvielfalt. Der Pre- drive ist absolut simpel und wirkungsvoll. Ein Booster ohne unnötige knöpfe und Regler. Man kann also nicht viel verkorksen...
Wer seinen Clean Sound mit ein wenig Low- End und Wärme bereichern möchte, der wählt den cool Mode.
Wer es knackig mag und mehr "tightness" im Sound braucht wählt den Hot Mode, der besonders in Verbindung mit dem eigentlichen Overdrive unglaublich straff rüberkommt und eine ordentliche Ladung Sustain mitbringt.
Der Simble Drive auf der linken Seite liefert ganz klar Röhren Simulation mit Sucht Faktor.
Man sollte beim Testen den eigenen Amp gut aufdrehen um sich den Sound genau anzuhören und die Optionen auszuloten.
Der Level am Pedal sollte gut aufgedreht werden um das volle Klangpotenzial aus zu schöpfen. Denn bei gleichzeitigem zumischen der Sensitivity ergibt ein wirklich gelungenes Abbild eines saftigen und straffen Röhrenamps mit Endstufen Sättigung vom Feinsten.
Contour und Accent Regler können in jedem Fall großzügig verwendet werden. Die Regler tun das was Sie sollen, aber auch nur wenn man Sie einsetzt...
Den letzten Satz sage Ich darum ganz bewusst, weil es einige Rezensionen im Internet gibt, die das Pedal als zu "bassig" einstufen. Das Pedal besitzt aus gutem Grund Contour und Accent Regler!!!
Wenn man diese verwendet erhält mein einen mehr als guten Sound zu einem Hammer Preis!
Ich habe das Pedal sowohl Live als auch im Studio verwendet und bin durchweg begeistert von der einfachen Bedienung und genialen Röhren Amp Simulation. Gerade über den Clean Kanal des eigenen Verstärkers ist das Pedal der Knaller.
Wer John Mayer, Robben Ford, Philip Sayce, Garry Clarke JR. oder sonstige Sounds im Blues Rock sucht ist hier Gold richtig.
Das Pedal kann aber auch in Verbindung mit einem Distortion oder Fuzz Pedal einiges aus dem Hut zaubern... :-)
Für Interessierte mein Gear zum Test:
Haar Stratocaster, Haar Telecaster, Duesenberg TV Starplayer, Fender Deluxe Reverb, Fender Hot Rod Deluxe (Celestion Creamback), Victory The Sheriff 22 (2x12 Celestion V30)
Zum Abschluss noch eine Sache:
Wer von uns Gitarristen hat denn schon einmal einen Dumble überhaupt zu Gesicht bekommen oder mal Live gehört, geschweige denn selbst gespielt? ;-)
Bei diesem Pedal ist einfach die perfekt aufeinander abgestimmte Overdrive/Booster Kombination für diesen Preis unschlagbar und erweckt auch erst das Pedal zum Leben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Die Nummer 1

Oliver281, 02.03.2018
Nach ca. 5o Overdrives weiss man, was man mag und, wie sich ein gutes Pedal anhört und anfühlt.

Schon sein Vorgänger der Simble war fixer Bestandteil meines Boards, wurde allerdings ab und zu vom Dude und vom Epos verdrängt, da die beiden flexibler sind. Mit dem Twimble hat Mad Professor nun einduetig das Rennen für sich entschieden.

Die beiden Boosts sind an sich schon fantastisch. Clean Amp, hot Modus und man hat Spaß mit dreckigem Blues. Oder cold Mode vor einem verzerrten Amp und ... Shotgun Blues. Ich mochte immer schon Pedale, die ODs mit Boost kombinieren und auch in diesem Fall ergibt diese Kombination mehr als die Summe der beiden Teile.

Die OD-Seite ist etwas definierter und sauberer im Vergleich zum Simble aber wenn beide Seiten gemeinsam betrieben werden, geht die Sonne noch mehr auf. Der Boost (egal welcher) räumt den Sound super gut auf. Und das Beste, im Gegensatz zu den meisten (TS-Klon) Boosts, werden die Bässe nicht beschnitten.

Loving it.

Ich spiele überwiegend Single Cut Mahagoni Gitarren mit Maple Top über Silver Jubilee, Runt und oder Blues Jr. Der Twimble klingt mit allem genial. Gesplittete Spulen oder P90 am Hals, Humbucker mit niedriger Ausgangsleistung oder EMGs, er bring einfach Freude am Spielen!

ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: die Verzerrer!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase Roland VT-4 Hughes&Kettner BlackSpirit 200 the t.mix 201-USB Play Mackie FreePlay LIVE Bag Steinberg Cubase Elements 10 Friedman BE-OD Deluxe Overdrive Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase Quilter Interblock 45
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Roland VT-4

Roland VT-4; Voice Transformer; Desktop-Effektgerät für Vocal-Effekte; direkte und kreative Bedienung über Fader, Drehregler und Taster; Vocoder-, Pitch-Shifting-, Harmonizer-Effekte und mehr; regelbarer Halleffekt; 8 Speicherplätze für eigene Einstellungen; batteriebetrieb bis max. 6 Stunden möglich (4x AA Batterien); Eingangspegel: -40 bis...

Zum Produkt
235 €
(1)
Für Sie empfohlen
Hughes&Kettner BlackSpirit 200

Hughes&Kettner BlackSpirit 200; Topteil für Gitarre; Das Ge heimnis hinter dem faszinierenden Sound des BlackSpirit 200 ist eine vollkommen neuentwickelte Technologie der Klangerz eugung: das "Bionic Tone Generating". Dabei werden die kompl ex-dynamischen Prozesse einer klassischen Röhrenschaltung in einem...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Mackie FreePlay LIVE Bag

Mackie FreePlay LIVE Bag, FreePlay Live Portable PA Bag, Hartschalen Deckel mit Mackie Logo, seitliches Zubehörfach, stabiler Reißverschluß, Tragegurt und Tragegriff, Farbe: schwar

Zum Produkt
70 €
(1)
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32 -Bit Integer und 64-Bit Float; unterstützt max. 48 Audio- un d 64 MIDI-Spuren; 24 Instrumentenspuren; 24 physikalische Ei n- und Ausgänge; über 40 Audio-Effekte; 3 virtuelle Instrume nte wie HALion Sonic SE, Groove...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Friedman BE-OD Deluxe Overdrive

Friedman BE-OD Deluxe Overdrive; Effektpedal; Authentische britische Overdrive-Sounds basierend auf dem legendären ""BE-100"" Röhren Topfteil, Inklusive Splitterkabel für 18V-Betrieb (Verbindung zur Stromversorgung über 2 x 9V isolierte Ausgänge); Regler: per Channel (2 x): Volume, Gain, Bass, Middle, Treble & Presence;...

Zum Produkt
289 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
(2)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.