Kundencenter – Anmeldung

Mackie SRM 350 V3

Aktive 2-Wege Multifunktionsbox

  • Lautsprecher: 10" und 1,4"
  • Abstrahlwinkel: 90° x 45°
  • Leistung: 500 W RMS, 1000 W Peak
  • Frequenzgang: 50 - 23000 Hz
  • max SPL: 126 db
  • Feedback Destroyer
  • 4 Speaker Modes für verschiedene Voicings einfach abrufbar: PA, DJ, Monitor, Solo
  • 2 x XLR/Klinke und 1 x Cinch
  • Abmessungen (H x B x T): 333 x 527 x 311 mm
  • Gewicht: 10,9 kg
  • passende Schutzhülle: Art. 485049 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Breite 333 mm
Tiefe 311 mm
Höhe 527 mm
Gewicht 11,8 kg
Bauform Standard
Tieftöner in Zoll 10
Anzahl Tieftöner 1
Wege 2-Wege
Leistung laut Hersteller 500 W
Monitorschräge Ja
Input zeitgleich 2
Mic Preamp 2
Klangregelung/Ch. Nein
Bluetooth Play Nein
USB Player Nein
Low Cut Nein
Lüfter Nein
Gehäuse Kunststoff
Farbe Schwarz

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
29 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Leicht und laut
DocR, 10.08.2015
Ich habe zwei SRM 350 V3 als Top-Teile für meine Gesangsanlage bestellt. Sie sollten mehr Watt als meine bisher verwendeten MA110 Achat-Boxen haben. Die sind nicht schlecht, aber ich war auf der Suche nach mehr möglicher Ausgangslautstärke.

Die Mackie Boxen kamen einwandfrei verpackt, als Zubehör liegt eine Bedienungsanleitung und ein Netzkabel beim. Leider wird dieses klassisch per nicht verriegelbarer Kaltgerätebuchse angeschlossen, soweit ist der Fortschritt bei Mackie noch nicht angekommen oder die Controller haben zugeschlagen, weil die verriegelbaren Buchsen einige Cent mehr kosten.

Die Inbetriebnahme ist einfach. Es lohnt sich aber, die Bedienungsanleitung zu lesen, da ich das Gain-Poti erst brav auf "line" eingestellt habe - schließlich hing die Box direkt am Main Ausgang des Mischpults. Ergebnis war ok, aber nicht überwältigend. Beim Nachlesen in der Anleitung fand ich heraus, dass man ruhig mehr "Gain" geben kann, da eine LED über den Signalpegel wacht. Und damit ging die Sonne auf. Die SRM 350 V3 "schieben" unter Berücksichtigung ihrer Größe heftig an und klingen auch leiser betrieben gut, ich habe sie gleich als Stereoanlage im Proberaum betrieben. Die seitliche Abstrahlung der Mitten und Höhen ist gut für eine Einzelbox, aber natürlich nicht mit einer "Säulen-PA" vergleichbar.

Die fehlende Klangregelung über Potis ist gewöhnungsbedürftig, ich komme mit den 4 verschiedenen Presets aber klar, schließlich hat man am Mischpult auch eine Klangregelung oder noch einen Terzband-EQ im Main-Kanal.

Die Feedbackunterdrückung konnte ich noch nicht ausprobieren, ist aber sicher praktisch, wenn sie funktioniert. Etwas trickreich ist der Schalter, der die grüne LED an der Frontseite aus- und einschaltet, dachte erst schon, dass eine der beiden Boxen kaputt ist, dabei waren die Schalter nur verschieden eingestellt.

Die Boxen sind so kräftig, dass ich mit meiner Rock-Oldie-Band für den nächsten Kneipengig nur mit dem Mischpult und den beiden Mackie-Boxen losfahren werde, wir nutzen die PA klassisch als Gesangsanlage (keine Abnahme von Instrumenten und Drumset) und dafür reichen die locker aus und ich spare Schlepperei, da die SRM 350 sehr leicht sind, aber nicht super kompakt. Aber die Größe passt schon noch.

Zwei kleine Anmerkungen zu Verbesserungen:

- Der Boxenständerflansch hat keine verschiedenen Neigungswinkel, das gibt es bei anderen Hersteller.
- Die Transporttaschen, die es als Zubehör gibt sind für mein Gefühl zu teuer.
- Im Vergleich zu meinen anderen Aktiv-Topteilen rauschen die SRM350V3 relativ stark. Da beide SRM350 diesen Effekt zeigen gehe ich davon aus, dass es kein Defekt ist. Beim Abspielen von Musik tritt dieses Rauschen in den Hintergrund, die PA zischt aber in einem leisen Raum deutlich hörbar vor sich hin.

Praxiserfahrung: Ich habe die SRM350 bei einer Session auf zwei Achat Pro SUBA112 montiert und um das Geschleppe möglichst klein zu halten die SRM350 über den Durchschleifausgang der Subwoofer betrieben. Leider haben die SUBA112 keine Frequenzweiche, somit kommt der Bassanteil voll zu den SRM350 durch und die hätten die Subwoofer fast weggeblasen. Muss für die SRM350 doch entweder das Siderack mitnehmen oder Subwoofer mit Frequenzweichen kaufen. Ich will damit nur das bestätigen, was man auch in anderen Bewertungen lesen kann, die SRM350 bringen für ihre Größe viel Bass - auch wenn das sicher nur ein Trick ist, den ein DSP in der Box ausrechnet. Jedenfalls verblüfft das Ergebnis beim Anblick der Boxen.

Inzwischen habe ich einen aktiven Mackie DLM12s Subwoofer zu den SRM350 gekauft. Der Subwoofer hat ein Programm zur Einstellung der Frequenzweiche für die SRM350 und somit die die Systemkonfiguration einfach und auch ohne Mitschleppen einer Weiche möglich. Das Gesamtsystem klingt gut und ist für kleinere Beschallungsaufgaben kräftig genug.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Raumfüllender Kraftzwerg
marc reed, 28.01.2017
Auch wenn die V3 noch immer etwas weniger Wasserfall bei höherer angeforderter Leistung aus den Hochtönern entweichen lassen könnten, klingt die neue Version dennoch so hervorragend, wie es ihre Vorgänger auch schon taten. Vielleicht noch etwas feiner und detailierter insgesamt. Was mir an der Box besonders gut gefällt, ist natürlich das 'Packmaß, das geringe Gewicht, die Leistungsreserven sowie der im Raum relativ gleichbleibende Klang in der Breite und Tiefe. Natürlich muss man hier im Vergleich zu deutlich hochwertigeren Modellen bereit sein, mit Kompromissen zu leben, aber in anbetracht von Preis und Leistung gibt es da wirklich aus meiner Sicht nichts erwähnenswertes. Die Dinger sind einfach zusammen mit ihren zwei fetten Brüdern SRM1550 eine sehr unterhaltsame Bande.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Leider...
soundman117, 26.04.2020
Die MKII war toll, hab die V3 blind bestellt und hätte sie auch sofort wieder retouniert wenn ich nicht an den Kauf gebunden gewesen wäre durch einen Landesförderkredit. Naja, selber schuld.
Das Ding rauscht wie ein Wasserfall durch die digitale Wandlung der DSPs. Wenn man jetzt wie ich noch einen Mackie Subwoofer davor schaltet rauscht es nochmal mehr, da das Analogsignal erst digitalgewandelt wird, dann wieder analog ( mit dem Lowcut) dann im Topteil wieder digital und nochmal analog für die Verstärkung. Für reine Diskoanwendung eventuell, aber nie, nie für Sprachanwendungen oder auch nur Hintergrundmusik. Es gibt viele bessere Produkte im selben Preissegment.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tadellose Box in dieser Kategorie !!!
Mario H., 14.11.2014
War auf der Suche nach geeigneten kleinen und vor allem leichten Boxen für kleine Muggen. Hatte mir hier bei Thomann eine SRM 450 V2 bestellt.Sound und Verarbeitung sind gut. Leider war mir diese dann doch nicht geeignet für kleine Sachen.Also dank Thomann 30-tätiges Rückgaberecht zurück geschickt , wie immer anstandslos , und dann diese SRM 350 V3 bestellt . Ich kann diese Box jedem nur empfehlen , der auf der Suche nach einer leichten (10,4 KG !!!!! ) Box ist und dabei noch viele Futures wie Soundvoreinstellungen und Feedback Destroyer in einer Box sucht . Die vier Voreinstellungen sind absolut hilfreich und sind richtig gut verarbeitet und funktionieren tadellos . In dieser Kategorie (Preis / Leistung ) gibt es nicht's besseres . Und das alles bei einer so kleinen , handlichen Box mit einer 1000 Watt-Endstufe. Super Mackie-Produkt. Macht sich übrigens auch sehr gut als Monitor-Box.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 21.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.