M-Audio Oxygen Pro 49

USB Controller Keyboard

  • 49 anschlagdynamische Tasten halbgewichtet mit Aftertouch und zuweisbaren Zonen
  • 16 RGB-Pads - hintergrundbeleuchtet, zuweisbar und anschlagsdynamisch
  • Note Repeat Funktion
  • 8 zuweisbare Drehregler und Tasten
  • 9 zuweisbare Fader
  • Smart Chord Modus
  • Smart Scale Modus
  • Arpeggiator
  • Transport und Navigations Tasten
  • Pitch- und Modulationsräder
  • Sustain-Pedaleingang: 6,3 mm Klinke
  • USB-B Port für MIDI Funktionen und Stromversorgung
  • MIDI-Out: 5-Pol DIN
  • OLED Display
  • Abmessungen (L x B x H): 800,1 x 264,2 x 83,8 mm
  • Gewicht: 4,2 kg
  • inkl. Softwarepaket (Downloads): Pro Tools First (M-Audio Edition), MPC Beats und Ableton Live Lite

Weitere Infos

Aftertouch Ja
Splitzonen 1
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 8
Fader 9
Pads 16
Display Ja
Anschluss für Sustainpedal Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Nein
Batteriebetrieb Nein
Bus-Powered Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

M-Audio Oxygen Pro 49
48% kauften genau dieses Produkt
M-Audio Oxygen Pro 49
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
215 € In den Warenkorb
M-Audio Oxygen 49 Mk4
7% kauften M-Audio Oxygen 49 Mk4 119 €
Novation Launchkey 49 MK3
7% kauften Novation Launchkey 49 MK3 218 €
Arturia KeyLab Essential 49
6% kauften Arturia KeyLab Essential 49 198 €
Native Instruments Komplete Kontrol A49
5% kauften Native Instruments Komplete Kontrol A49 179 €
Unsere beliebtesten Masterkeyboards bis 49 Tasten
6 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Gutes Keyboard mit wenig Schwächen
FrankWilleke, 29.01.2021
Ich hab mir das Oxygen Pro 49 als Ersatz für mein altes Oxygen 49 (3rd generation) gekauft. Ausschlaggebend war für mich, dass das ales Keyboard sehr lange gehalten hat, und dass das neue schöne RGB-Pads, sowie fertige Mappings für verschiedene DAWs bietet.

Die Tasten gefallen mir sehr gut. Klar, das ist kein Keybed von Fatar, darum fühlt sich Klavierspielen etwas merkwürdig an. E-Piano, Orgel und Synthesizer hingegen sehr schön. Die Knöpfe, Slider und Drehregler fühlen sich zwar sehr nach Plastik an, funktionieren aber präzise und angenehm.

Die DAW-Presets sind okay, funktionieren aber nicht sooo super. Die Zuordnung der Knöpfe und Regler ist manchmal nicht unbedingt da, was ich erwartet hätte. In Ableton trotzdem sehr funktional, in Reason ist das Mapping hingegen eher nur rudimentär.

Die mitgelieferte Software hinterlässt einen gemischten Eindruck. Klanglich gefallen mir Velvet, MiniGrand sehr gut, und Hybrid3 ist auch nett. Warum auf dem Karton steht, es würden 7 virtuelle Instrumente mitgeliefert, weiß ich nicht. Es sind nur 3. Die Mapping-Presets für Velvet und MiniGrand scheinen leider nichts zu bewirken, egal an welchem Regler ich rumspiele, es ändert sich nichts. Muss man manuell mappen.
Dann gibt es noch diverse Lightversionen von DAWs, und ne MPC-App, das hab ich aber alles nicht ausprobiert.

Das größere Problem war, dass meine Lizenzen für die mitgelieferten virtuellen Instrumente entgegen der Angeben in der Anleitung nicht im M-Audio Software Manager auftauchten, und auch nicht im zu verwendenden iLok-Lizenzmanager. Die musste mir der Kundensupport nach einigen Mails nachtragen.
A propos Support: Vergesst den offiziellen M-Audio Support mal ganz schnell :D Um dort eine Anfrage zu machen, benötigt man einen Support-Code, der leider auch nirgendwo zu finden ist. Wendet man sich an den Support des deutschen Vertriebs, helfen die aber gerne weiter.

Der Oxygen 49 Pro Preset Editor läuft übrigens prima auf macOS Catalina, aber nicht auf meinem MacBookPro mit macOS El Capitan. Naja, besser als anders rum.

Also, insgesamt war es etwas Arbeit das Keyboard so in mein Setup einzubinden, wie ich es mir vorgestellt habe. Aber sobald man das geschafft hat, ist es ein wirklich schönes MIDI-Keyboard das sehr gut funktioniert und Spaß macht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Preis-Leistung perfekt
Herbie M., 13.03.2021
Das Teil ist absolut geeignet für alles, was ein Gelegenheitskeyboarder wie ich damit anstöllen will. Das Speilgefühl passt genau zu meinen Ansprüchen, nicht mehr und nicht weniger. Alles okay bis auf die Bedienungsanleitung, die könnten die gleich weglassen, denn sie ist völlig unzulänglich und fast schon eine Unverschämtheit ... Schade um das Papier. Es bleibt also meist nur, sich per Try and Error durch die Menüs zu hangeln, mit der Zeit hat man es aber aus und dann ist es ohenhin egal. Und viele Sachen stellt man eh nur einmal ein und dann ist gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Ideal für das kleine Homestudio - tut was ich will
Der Wersianer, 08.01.2021
Vorweg, ich bin in der Tastenwelt daheim und da suchte ich ein Steuerungsteil um das Setup übersichtlich zu handeln. Das M-Audio Oxygen Pro 49 ist bei mir für die Steuerung einer VST Hammond (GSI VB3-II) eingesetzt. Zugriegel, Lautstärke und alle sonstige Regler und Schieber die am VST lernbar sind lassen sich mit dem M-Audio Oxygen Pro 49 problemlos programmieren und steuern. Auch die Steuerung meiner Wersi-Orgel ist kein Problem. Im Setup benutze ich mein (altes) Yamaha XG-Works als Sequenzer und Steuerzentrale. Von da gehen dann die Signale an die externen Instrumente und VST's. und das funzt reibungslos.
Für mich ein Gewinn an Zeit und macht enorm viel Spass
Die Tasten sind etwas weiter auseinander wie z.B Tyros oder Wersi. Ist Gewöhnung, für mich kein Abzug von Punkten. Gewichtet und ich denke für Pianospieler ein ideales Gerät. Die Software vom M-Audio Oxygen Pro 49 Preset Editor muss man nicht unbedingt als Anfänger benutzen, das M-Audio Oxygen Pro 49 geht auch ohne. Externe USB Stromversorgung und das gute alte Midi als Signalausgang -perfekt.
Fazit: ich würde es wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
gb Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
One of the if not the best in the price category.
ankvcs, 30.03.2021
Great very funtioncal midi controller with corners cut for price but that does not affect performance.

The keybed (coming from piano) feels quite good given that it is a midi controller without fully weighted keys. For the price its keybed is the best I believe.

Only major con that is not as obvious as some knobs being not as nice as on 800EUR keyboards is the aftertouch- you have to press in quite hard and its really hard to manipulate it- it easily goes to the max and its hard to vary it.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 17.04. und Montag, 19.04.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
9
(9)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,…

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Meinl TMDDGS Didgeridoo Stand

Meinl Didgeridoo Ständer, TMDDGS, Material: Aluminium, Stabiler Zweifußständer, Weiche Polsterung mit schützendem Gummizug, Höhe, Winkel und Tiefe einstellbar

1
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE

Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE; Limited Edition mit goldenen Highlights; auf 1000 Stk. weltweit limitiert; nummeriert mit Gravur auf der Konsole; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF; Sucher passend für Pocket Cinema Camera 6K Pro; Sucher mit internem Näherungssensor, 4-teiligem Glasdiopter, integrierter Statusinfo-Anzeige und digitalem Testchart; Video- und Stromanschlüsse: über den Verbinder des Pocket Cinema Camera 6K Pro EVF; Verschraubung:…

1
(1)
Kürzlich besucht
K&M 107 Music Stand Black Set

K&M 107 Music Stand Black Set, K&M Notenpult 10700-000-55 schwarz inkl. K&M 10711 Tragetasche, Gesamthöhe max.ca.1.680mm, Material Stahl, Spannelemente aus Metall, Notenauflage 485 x 240 x 42 mm, Notenpultkopf kann waagerecht eingestellt werden, Notenpultkopf traditionell zusammenlegbar, Stabile Strebenkonstruktion, Rohrkombination 2-fach…

Kürzlich besucht
TAD 6L6GCM-STR Red Matched Pair

TAD 6L6GCM-STR Redbase Matched Pair; RT102; Premium 6L6 Endstufenröhren, 2 Stück; gematched von TAD in Deutschland; Seidige Höhen, definierter, satter Bass und viel Headroom; vereint neueste Fertigungstechniken mit traditionellem Design

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P4

Zoom PodTrak P4; Podcasting-Recorder; vier Mikrofoneingänge (XLR, P48V Phantomspeisung schaltbar); vier Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern (3.5mm Stereoklinke); pro Eingang Gain-Regler und Mute-Taste; Mix-Minus-Funktion für automatische Feedback-Unterdrückung bei eingespeisten Anrufen; Anschluss eines Telefons über TRRS-Buchse; kabellose Einbindung von Telefonen über Zoom…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Aputure Accent B7c

Aputure Accent B7c; smarte 7 W RGBWW-LED-Glühbirne; nutzt die gleiche Farbmischungstechnologie wie die Nova P300c und deckt somit das gleiche Farbtemperaturspektrum von 2000 bis 10000 Kelvin; eingebauter Li-Po-Akku mit einer Laufzeit von bis zu 70 Minuten bei maximaler Leuchtkraft; On-Board-Steuertasten,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.