M-Audio Axiom Air Mini 32

USB Controller Keyboard

Der Axiom A.I.R. Controller verfügt über Drum- & Trigger Pads, Minitasten, Transport und Software Navigation-Buttons und zuweisbare Drehregler. Der gesamte Notenbereich steht per Oktavwahlschalter zur Verfügung. Den Einsatz in dunkleren Umgebungen wie z.B. Clubs ermöglichen beleuchtete Bedienelemente. Die Verbindung zum Mac oder PC erfolgt über USB-Kabel, über das der Controller auch mit Strom versorgt wird.

Im Lieferumfang Bei allen Axiom A.I.R. Controllern ist die revolutionäre A.I.R. Ignite Music Creation Software im Lieferumfang enthalten. A.I.R. Ignite mit seiner völlig neuen Art der computergestützten Musikproduktion, fördert Ihren kreativen Prozess zusätzlich. Das Einfangen von Ideen, Kombinieren und Ordnen einzelner Aufnahmen, für das Erforschen neuer Richtungen oder die Erstellung vollständiger Tracks, werden noch schneller ermöglicht. Selbstverständlich bietet A.I.R. Ignite eine nahtlose Integration mit M-Audio Controllern.

  • 32 anschlagdynamische Mini-Tasten
  • 8 Pads
  • 8 Drehregler
  • Sustain und Pitch Up/Down Buttons
  • Transport und Navigations Buttons
  • Unterstützt Hypercontrol MIDI-Mapping Technologie - automatisches Erkennen und Zuweisen der meisten DAWs
  • inkl. Softwarepaket (Downloads): Pro Tools First (M-Audio Edition) und VIP 3.0 Software

Weitere Infos

Aftertouch Nein
Splitzonen 0
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 8
Fader 0
Pads 8
Display Nein
MIDI Schnittstelle Keine
Anschluss für Sustainpedal Nein
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Nein
Batteriebetrieb Nein
Bus-Powered Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

M-Audio Axiom Air Mini 32
37% kauften genau dieses Produkt
M-Audio Axiom Air Mini 32
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
58 € In den Warenkorb
Native Instruments Komplete Kontrol M32
10% kauften Native Instruments Komplete Kontrol M32 106 €
Arturia Keystep
9% kauften Arturia Keystep 100 €
Alesis V49
7% kauften Alesis V49 89 €
Swissonic EasyKey 49
6% kauften Swissonic EasyKey 49 72 €
Unsere beliebtesten Masterkeyboards bis 49 Tasten
134 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Ideal für Unterwegs und für PC-lastige Produktionen
MatthiasD, 04.12.2012
Ich habe mir das M-Audio Axiom Air Mini 32 zugelegt, um es am PC zusammen mit verschiedenen DAWs zu verwenden. Das Gerät wird von mir hauptsächlich für zwei unterschiedliche Zwecke verwendet: Erstens um unterwegs (z.B. bei längeren Zugfahrten), um musikalische Ideen festzuhalten, zweitens um daheim am Schreibtisch House, Dance und Electro Musik zu produzieren, da ich hier in der Regel keine pianistischen Anforderungen an den Controller stelle und die meisten Sachen (z.B. Midi Noten) eh noch nachträglich am PC bearbeite (Quantisierung, etc.).

Für diese beiden Verwendungsarten erfüllt das Gerät seinen Zweck sehr gut. Die Tastatur ist natürlich erst mal anders, wenn man sonst auf normalgroßen bzw. gewichteten Tasten spielt, aber man gewöhnt sich dran. Im Hinblick auf die Features des Controllers hätte ich mir noch ein Pitch- und Modulationsrad anstatt den entsprechenden Tasten gewünscht (darum auch 1 Stern Abzug), ansonsten ist der Controller mit den 8 Drehreglern und 8 Pads aber gut ausgestattet. Man findet leider auch (noch?) wenig vergleichbare Produkte. Klar sollte auch sein, dass der Controller nicht geeignet ist, um schwierigere Piano oder sonstige Keyboard-Parts einzuspielen, dafür ist die Tastatur einfach auch nicht gedacht.

Alles in allem aber ein guter Kauf für meinen Einsatzzweck, und der Preis ist auch voll ok dafür.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Größter Fehlkauf meines Lebens
dull, 12.07.2020
Ich benutze FL Studio 20 auf meinem Desktop PC und meinem Laptop. Mein Laptop ist leider Gottes nicht mit einem USB 2.0 Hub ausgestattet. Der PC hat einen solchen auf der Rückseite. Schließe ich das Keyboard nun an meinen Rechner an, ermöglicht die großzügig ausgewählte Kabellänge von geschätzten 10cm ein bequemes Arbeiten unter dem Schreibtisch auf dem Fußboden. Dazu kommt, dass immerhin jeder 2. Anschlag auf dem Keyboard auch tatsächlich von meinem PC angenommen wird.
Weiter mit dem Laptop.
Nach reinem Zufallsprinzip wird ausgewählt, ob das Keyboard als solches oder doch lieber als Lautsprecher, Mikrofon oder einfache Tastatur erkannt wird. Mit einer Verzögerung einer halben Sekunde wird hier in etwa jeder 3. Anschlag verarbeitet. Hinzu kommt, dass die Tasten und Knöpfe mit keinem Musikprogramm sofort übereinstimmen. Kann jedem definitiv davon abraten, dieses Plastikteil zu erwerben. Nach mehrstündigem Probieren und Hinzuziehen mehrerer "Fachmänner" zerlegte ich das "M-Audio Axiom Air Mini 32" schließlich grob in seine Einzelteile. Anhand der vorher beschriebenen Funktionsweise überraschte mich das Innere kein bisschen: billiges Plastik mit billigeren Platinen garniert mit noch billigerem Plastik.
Fazit: Man sollte sich vor dem Kauf dieses Stücks wirklich überlegen, ob man sein Geld nicht lieber verbrennen möchte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Nach 3 Jahren mit dem M-Audio Axiom Air Mini 32
02.11.2016
Um den Text kurz zu halten gehe ich nur auf die mir wichitgsten Pros und Cons ein.

Habe mir das M-Audio Axiom Air Mini 32 vor circa 3 Jahren bestellt, um auch auf meinen Reisen ein Midi-Keyboard mit Steuerelementen zu besitzen.

Ich arbeite mit Reason (9) und musste gleich nach dem Kauf feststellen, dass es für Reason keine 1 zu 1 Belegung für die essentiellen Bedienelemente gibt (Play, Stop and Rec). Die kann man sich zwar mit wenig Aufwand im Reason selbst belegen aber nicht mit demselben Ergebnis wie bei meinem M-Audio Oxygen 49 womit ich mit einem einfachen einfügen des Keyboards in die DAW alle Tasten, ohne selbst belegen zu müssen, nutzen kann.

Weiteres könnte ich keine negativen Punkte mehr hinzufügen, da ich um den Preis und dem Umfang mehr als zufrieden bin! Knobs und Pattern findet man zu genüge und das spielen mit den schmalen Tasten ist für meinen Zweck kein Problem. Ich benutze es eher zum Tonfinden und Steuern der Sounds.

Für Reisen sehr zu empfehlen und natürlich passt es auch in fast alle Taschen und Rucksäcke die ich besitze!

Klare Kaufempfehlung meinerseits! Wer ein kleines, leichtes, Kostengünstiges und Funktionelles Midi-Steuer-Keyboard sucht ist hier genau richtig!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Praktisch und handsam
ssaamm, 25.02.2020
Ich habe dieses Midi-Controller Keyboard gekauft um schnell und leicht unterwegs mit Sibelius zu komponieren und notieren. Dafür ist es gut geeignet und relativ unkompliziert. Leider erkannt es Sibelius nicht automatisch als Inputquelle, also muss man immer in die Einstellungen eintauchen, aber das ist nicht unbedingt das Problem von M-Audio.

Die Tasten sind leider ziemlich gummig, also zum Produzieren oder ernsthaft einspielen ist das Keyboard eher ungünstig. Eine Taste ist bei meinem (evtl. durch Druck, wenn ich's im vollen Rucksack rumtrage) etwas locker geworden, so dass der Anschlag nicht mehr ganz mit den anderen Tasten übereinstimmt. Auch die Drumpads reagieren mittig nicht so empfindlich wie an den Rändern oder an den Ecken. Trotzdem ganz praktisch für "Beatmaking" die 8 Pads zu haben.

Mir gefällt allerdings die Tatsache, dass die fast 2,5 Oktaven von C bis F spannen, irgendwie praktischer als 2 Oktaven von E bis E was oft üblich bei kleineren Keyboards wie diese ist.

Also für daheim im Studio würde ich eher etwas anderes empfehlen, aber dass es bei dem Axiom Air Mini 32 um Tragbarkeit und Flexibilität geht mit gewissen Kompromissen ist mir schon klar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(2)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Boss OC-5

Boss OC-5 Octave Bodeneffektgerät, für E-Gitarre, OC-2 Vintage Mode, Octave Up & erweiterte Trenn Möglichkeiten; Eingang: E-Gitarre; Regler für Direct Level, Octav Level (+1 Oct), Octav Level (-1 Oct) Range (-2 Oct); Schalter: Vintage/Poly; Ausgänge Direct und Mono, Maße in...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E373

Yamaha PSR-E373 Keyboard, 61 Standard-Tasten mit Anschlagdynamik, 622 Sounds (inkl. 22 Drum/SFX-Kits, 339 XG lite und 20 Arpeggio), 205 Styles, 154 interne Songs, 48 stimmige Polyphonie, 2 Track Sequencer / 5 User Songs, 1 One Touch Setting pro Style, Effekte:...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-87 R2

Warm Audio WA-87 R2; Großmembran-Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht; Originalgetreue WA-87-B-50V Kapsel; Goldbedampfte 6 µm NOS Mylar Membran; 100% diskrete Schaltung mit NOS Fairchild Transistoren, WIMA und Nichicon Kondensatoren; Cinemag USA Ausgangstransformator; LoCut: 80Hz; Pad: -10db; max. SPL: 125 dBSPL...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Joranalogue Audio Design Fold 6

Joranalogue Audio Design Fold 6; Eurorack Modul; analoger Wavefolder; enthält serielle und parallele Wavefolder-Schaltungen mit je 6 Stufen; Regler für Fold, Shape und Symmetry; Anschlüsse: zwei Signal-Eingänge, CV-Eingänge für Fold und Shape, Signal-Ausgänge für seriellen Wavefolder (Main) und parallelen Wavefolder...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.