Loxx Security Lock BC

Gurtsicherungssystem

  • für Gitarre und Bass
  • einfachste Montage
  • Set mit 2 Stück
  • Made in Germany
  • Farbe: Black/Chrome
  • inkl. Befestigungswerkzeug

Weitere Infos

Art Security Locks

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Loxx Security Lock BC
49% kauften genau dieses Produkt
Loxx Security Lock BC
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
17,90 € In den Warenkorb
Harley Benton Security Locks BK
10% kauften Harley Benton Security Locks BK 5,90 €
Schaller S-Locks BC
9% kauften Schaller S-Locks BC 24,90 €
Loxx Security Lock CH
8% kauften Loxx Security Lock CH 13,90 €
Harley Benton Security Locks CH
3% kauften Harley Benton Security Locks CH 5,90 €
Unsere beliebtesten Zubehör für Gitarrengurte
179 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Brauchbare Security Locks
jagstang94, 29.04.2020
Ich habe die Security Locks von Loxx vor einiger Zeit für meine Les Paul gekauft. Ansprechend an Ihnen fand ich, dass sie relativ klein sind, anders als beispielsweiße die Locks von Schaller oder Warwick.

Die Locks halten die Gitarre sehr gut und sind eben optisch relativ dezent, im Vergleich zu den Security Locks von Schaller gibt es aber ein paar Nachteile. Der Mechanismus funktoniert etwas anders, bei den Schaller gibt es quasi noch eine Art "Fallback-Mechanismus" wenn Lock nicht gut geschlossen ist (Die Pin-Enden werden dabei quasi einfach ineinandergeschoben, somit hält die Schwerkraft die Gitarre notfalls am Gurt). Das ist natürlich ein Problem das eh kaum auftritt und somit nicht wahnsinnig schlimm ist.
Was mich etwas mehr stört ist dass die Loxx um einiges lauter sind als die Schaller-Locks. Sie scheppern zwar bei weitem nicht so arg wie die Warwick-Locks die ich vor knapp 10 Jahren gekauft habe, aber die Schaller-Locks sind halt wirklich still, was ich schon ziemlich ansprechend finde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Ganz gut mit einem kleinen, immer wieder kehrenden Problem
24.05.2016
Zunächst muss ich sagen, dass mir die Dinger gefallen. Die Montage ist supereinfach sowohl am Instrument als auch am Gurt und geht auch schnell mit dem mitgelieferten kleinen Werkzeug. Sie sind meiner Meinung nach deutlich besser, als die Locks von Schaller, welche mir schon das ein oder andere Mal aus der "U-Form" heraus gerutscht sind und locker 10 Mal besser, als die von Wakwick, die komplett das Gegenteil davon bringen, was sie sollen: nämlich den Gurt halten. Diese Probleme hatte ich bei den Loxx nie. Auch ist es schön, wenn man seine ganzen Instrumente damit ausstattet. Dann geht das Gurtwechseln in Sekundenschnelle.
Leider hat sich ein immer wieder kehrendes Problem abgezeichnet: Das Teil, was man anstelle des vorherigen Gurtpins in den Korpus dreht, also die Schraube mit dem kleinen runden Kopf ist die Schwachstelle des Systems, denn das gesamte Gewicht des Instrumentes hängt an diesem winzigen Knopf. Das führt nach etwa einem Jahr Einsatz dazu, dass sich der Kopf am Übergang zum Schraubengewinde stark verdreht. Es sieht dann so aus, als wenn der Knopf abbrechen würde. Ist mir zwar noch nicht passiert aber ich habe es immer gleich gewechselt als ich es gesehen habe. Umtausch bei Thomann ging zwar problemlos aber nach 3 Mal wollte ich den Service nicht weiter ausnutzen.
Heute verwende ich die Dichtungsringe einer Pömpelflasche. Die kosten mich den Flaschenpfand und sind zwischen Gurt und Gurtpin angebracht die besten Sicherungssysteme, die ich je hatte :-D
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Das hält!
Andreas5380, 17.02.2016
Vorbei sind die Zeiten vom DIY Henkelflaschengummisicherheitssystem - Wer dieses System an Gurt und Klampfe dran hat, der ist auf der maximal sicheren Seite! Ich tendiere dazu, meine Gitarre live ordentlich rumzuwirbeln etc. und nach einem anfänglichen kleinen Misstrauen kann ich dies auch tun, ohne mir Gedanken machen zu müssen! Die Knöppe sitzen so sicher wie nur irgendwas. ABER - Muss man den Gurt, bzw. die Gitarre wechseln, ist das eine Sache von einem Handgriff und schon ist alles erledigt. Dieser Verschluss ist also quasi für den Liveeinsatz wie geschaffen. Etwas fummelig ist lediglich der "Einbau" in den Gurt, aber auch das ist in wenigen Minuten geschafft und passiert ja im zweifels Fall nicht mehrmals. Ich werde definitiv kein anderes System mehr nutzen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Halten sicher, wenn sie einmal montiert sind
Volker A., 09.03.2014
Ich hatte vorher 'die Originalen' mit meinem Bass mitgeliefert bekommen,
aber abgesehen von der gewöhnungsbedürftigen Optik mit der Kugel obendrauf quietschten sie. Endgültig ins Aus geschossen haben sie sich, als mein Bass mit Gurt nicht mehr in den faltbaren Ständer passte, sondern vorher mit dem Lock-Knopf auf dem Boden aufsetzte.

Die Loxx gefallen mir von der Optik her sehr gut (tragen kaum auf und fallen in schwarz überhaupt nicht auf). Der Knopf ist griffig, lässt sich gut ziehen, aber versehentlich passiert da nix.
Etwas klein fand ich die Kugelköpfe der Schrauben, an denen ja das ganze Gewicht des Instruments hängt... aber bisher hängt noch alles sicher.. und quietschfrei. Das bisschen Spiel, das sich aus den Kugelköpfen und dem Gegenstück ergibt, ist sehr angenehm, da sich so der Gurt schon etwas mitdrehen kann.

Knifflig ist die Montage der Loxx.
Gut: Das benötigte Werkzeug wird mitgeliefert.
Allerdings hatten die neuen Schrauben soviel Widerstand beim Eindrehen, dass ich die letzten Umdrehungen dann doch vorsichtig mit einem 'echten' Schraubenschlüssel gemacht habe.. dafür ist das beigepackte Werkzeug zu klein und dünn. Jetzt sitzt alles bombenfest.
Die Gegenstücke für den Gurt sind großzügig bemessen, mit großem Durchmesser der Gewinde, weshalb sie erstmal mit etwas Geduld durch die Gurtlöcher gedrückt werden müssen. Aber auch hier gilt: ist das erstmal geschafft, hält alles sehr sicher, ohne ständig irgendwelche Muttern nachziehen zu müssen.

Dafür läuft nachher alles stressfrei: Gurt einfach von außen ansetzen und nach leichtem Druck schnappen die Loxx selber sicher ein und lösen sich erst wieder nach Ziehen des Gurt-Knopfes. So soll es sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
17,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 21.04. und Donnerstag, 22.04.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
 
 
 
 
 
Video
LOXX Security Lock
1:07
Thomann TV
LOXX Secu­rity Lock
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

Kürzlich besucht
Alesis Nitro Expansion Pack

Alesis Nitro Expansion Pack, Erweiterungset für Alesis Nitro Mesh Kit, bestehend aus 1x 10" Ein-Zonen Becken Pad, 1x 08" Ein-Zonen Tom Pad, inklusive nötige Rackklammern, Beckenhalter, L-Rods und Kabel,

Kürzlich besucht
L.R.Baggs Voiceprint DI

L.R.Baggs Voiceprint DI, Impulse Response DI Pedal für Akustikgitarre, erstellt mit einem iPhone und der dazugehörigen App “AcousticLive” ein VOICEPRINT-Preset um den fehlenden Korpusklang der verstärkten Gitarre hörbar zu machen,, Notch Filter, Anti-Feedback Funktion, Phasen-Schaltung, Serieller FX Loop, Pad-Schaltung zum…

Kürzlich besucht
Fender Dhani Harrison Ukulele Tq

Fender Dhani Harrison Ukulele Turquoise; Signature Tenor Ukulele; Decke Ovangkol massiv; Boden und Zargen Ovangkol; Rückseite mit Gravierung; 3/4 Korpusgröße; Hals Nato; 19 Bünde; Sattelbreite 35mm (1,375"); Griffbrett Ovangkol; Griffbrett Einlage Phases of the Moon; Steg Walnuss; Tonabnehmer Fender Designed…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,…

Kürzlich besucht
Sonor SS 1000 Snare Stand

Sonor SS 1000 Snare Stand, 1000er Hardware Serie, stufenlose Korbverstellung, Snare Ständer, doppelstrebig, robuste Gummifüße,

Kürzlich besucht
Endorphin.es Ground Control

Endorphin.es Ground Control; Eurorack Modul; Performance Sequenzer; Keyboard mit 24 Pads zur Echtzeiteingabe von Noten; USB-B Port und MIDI In/Out zur Einbindung externer MIDI-Geräte und DAW-Integration; 3 Sequenzerspuren mit CV-/Gate-Ausgängen; 8 Drum-Spuren mit Trigger-Ausgängen; 24 Pattern pro Spur, 64 Steps…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sonarworks SoundID Reference Headphon EDU

Sonarworks SoundID Reference for Headphones EDU (ESD); Kopfhörer-Kalibrierungs-Plugin; Schulversion: erfordert Nachweis der Bezugsberechtigung; Frequenzgang-Korrektur für Kopfhörer für möglichst lineare Wiedergabe; ermöglicht die bessere Beurteilung von Aufnahmen und Mischungen über Kopfhörer; kommt mit Kalibrierungskurven für über 280 verschiedene Kopfhörermodelle; Zielkurven können…

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P4

Zoom PodTrak P4; Podcasting-Recorder; vier Mikrofoneingänge (XLR, P48V Phantomspeisung schaltbar); vier Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern (3.5mm Stereoklinke); pro Eingang Gain-Regler und Mute-Taste; Mix-Minus-Funktion für automatische Feedback-Unterdrückung bei eingespeisten Anrufen; Anschluss eines Telefons über TRRS-Buchse; kabellose Einbindung von Telefonen über Zoom…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.