Line6 StageSource L2t

Multifunktionslautsprecher

  • DSP gesteuert
  • mit "Side Panel Digital Mixer"
  • mit schaltbaren Presets für folgende Anwendungen: FOH-Beschallung, Playback, Bühnenmonitor, Keyboard- oder akustischer Gitarrenverstärker, Verstärker für einen Multi-Effektprozessor für Gitarre oder vollwertiger Gitarrenverstärker
  • Bestückung: 1x 10" + 1"
  • 128 dB SPL max
  • Frequenzbereich 51 - 18.000 Hz (+/- 3dB)
  • Bi-Amp mit insgesamt 800 Watt (655 W Class D + 175 W Class AB)
  • interner DSP mit Orientierungs-Sensoren
  • Feedback-Unterdrückung
  • Line6 Link Systemkonfiguration
  • integrierter Mixer
  • 35 mm Lautsprecherflansch mit integriertem Sensor
  • 5x M10 Flugpunkte
  • Abmessungen: 603 x 312 x 312 mm
  • Gewicht: 17,7 kg

Weitere Infos

Multifunktionsgehäuse Ja
Hochständerflansch Ja
Flugfähig Ja
Bestückung der Tieftöner 1x 10"
Hochtöner 1" und größer Ja
Gewicht in kg 17,7 kg

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Line6 StageSource L2t
29% kauften genau dieses Produkt
Line6 StageSource L2t
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
778 € In den Warenkorb
Bose S1 Pro System
9% kauften Bose S1 Pro System 535 €
Alto TS 310
9% kauften Alto TS 310 245 €
Line6 StageSource L2m
8% kauften Line6 StageSource L2m 685 €
Alto TS 308
6% kauften Alto TS 308 229 €
Unsere beliebtesten Aktive Fullrange Lautsprecher
37 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
L2t - als Keyboard-PA
Peter Ewers, 19.08.2019
Die l2t im experimentellen Theater (Samples, Detonationen, massive Orgelsounds) und als Klavier-PA performt völlig unaufgeregt und solide. Der Klang kann sehr gut an die räumlichen Bedingungen angepaßt werden und stellt bei weitem in den Schatten, was sonst an Stäbchen etc. so aufspielt (und ich habe viel probiert und verglichen!).
Die DSP-Einstellungen machen Sinn, ich bin aber rasch bei PA/Reference bzw. Keyboard hängengeblieben. Im ersten Fall neutral, werden in der "Keyboard"-Einstellung Bass und Höhen ein wenig angehoben. Das kommt audiophiler Hörgewohnheit à la HiFi sehr entgegen und gibt den gewünschten Klaviersamples (Fazioli über nord electro) den nötigen Druck und gewünschte Durchsetzungskraft. Dabei klingt (!) die Line6 niemals gepresst oder gewollt, sondern vielmehr souverän und, über die DSP-Einstellungen entsprechend angepaßt, sehr musikalisch. Bei einer Theaterproduktion mußte ich z.B. subfrequente Glocken produzieren, die als Sample dann in Originallautstärke wirklich eine verblüffende Wirkung hervorgerufen haben. Mit der line6 L2t überhaupt kein Problem! Ein Subwoofer gab an dieser Stelle nur wenig mehr Druck; die Line6 L2t konnten hier auch ohne Sub überzeugen, und das völlig unaufgeregt, solide.
Auch klingt die Line6 in meinen Ohren am besten in der vertikalen Anordnung, wo sie auch hübsch anzusehen ist und selbst in sehr wertigem Rahmen (high-end-wedding etc.) eine extrem gute Figur macht.

Der ausklappbare Griff läßt die 17,7 kg gut bewältigen. Schwerer muß es nicht sein für dieses klangliche Schwergewicht, für das ich rein qualitativ zur Zeit keine Alternative sehe.

Fazit: Macht, was sie soll, hochwertige Verarbeitung, praxisgerechte DSP-Funktionen, vom Klang her eindeutig HighEnd, edles Design. Kaufempfehlung!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Line6 StageSource L2t
Josef791, 15.08.2013
Interesse: guter Klaviersound in 8 Mann- Kombo mit 4 Bläsern; auch Solos sollen ohne über die Gesangsanlage zu laufen gut hörbar sein.

Vergleich mit 3 Verstärkern: Line6 StageSource L2t / HK Audio Premium PR:O Aktiv 10 Xa / AER Compact 60 III BK. Test mit E-Piano: Kawai MP6.

Problem: alle Lagen des Klaviers gleichmäßig zu übertragen. Oft wird die mittlere (wichtigste!) Lage zu schwach abgebildet.

Ergebnis: AER: Sound zu flach, gerade in tiefen Lagen.
PR:O Aktiv zu basslastig.
Line 6 bildet alle Lagen gut ab, wenn man die Mitten über die Klangregelung etwas anhebt.

Meine Beurteilung:
- guter Sound für Klavier, E-Pianos und Synth-Pads: kraftvoll, sauber bis in tiefste Lagen.
- umfangreiche Klangregelung; gut: Abnahme für PA nach der Klangregelung; elektronische Elemente wirken ausgefeilt.
- Gehäuse wirkt sehr stabil, ringsum mit Dämpfern versehen; gut gefällt mir die Säulenform, auch als Monitorbox hinlegbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Nicht billig, aber genial
Toschibaer, 16.01.2020
Ich habe inzwischen für Band und Einzelauftritte 2 x L2T, 2 x L3T und einen L3S. Zusammen mit dem Stagescape kann man sich alles so zusammenstellen, wie man es braucht. Kleiner oder großer Saal, Monitore, mit 6-Mann-Kombo oder alleine mit Gesang und Gitarre. Durch den L6 Link - ist die Verkabelung super simpel. Was soll ich sagen: Ja, war teuer, ja, sind schwer, die Boxen... Aber was nix kostet (wiegt), ist auch nix... Dieser Spruch stimmt hier zu 100%! Ich will nie mehr etwas anderes haben!!! Der Sound ist unfassbar, das System ist vollgestopft mit sinnvoller Elektronik und allen Möglichkeiten, die man sich nur vorstellen kann. Im Übrigen habe ich noch den Helix von Line6 und die variax-Gitarre. Das ist alles, was ich brauche für mein restliches Musiker-Leben! :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Nutze die Möglichkeiten
Achim781, 24.01.2016
Wie vieles von Line 6 funktional etwas überladen, ich suche mir immer das raus was ich brauche und das finde ich bei den Linies eigentlich immer - zusammen mit Variax, DT-25 und HD-500X habe ich für den Rest meiner Gitarristentage alles was ich jemals brauchen werde... theoretisch zumindest :-)

In der Praxis ist L2t eine hervorragende Box für kleinere Gigs oder als Monitor bei größeren Veranstaltungen und ja, wenn man sie quält gibts Resonanzen (aber nur dann) und wenn man im Kämmerlein spielt, lüftet es schon mal.

Ein solide verarbeitetes, gut klingendes Teil mit vielen Möglichkeiten. Ob man nun auch Preis zahlt kann jeder für sich entscheiden. Ich wollte meine Dream Rig komplettieren und bin angenehm überrascht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 659 € verfügbar
778 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.

Versand bis voraussichtlich Fr, 07.08.

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
Downloads
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.