Line6 Spider V 240 Head

Topteil für E-Gitarre

  • Leistung: 240 Watt
  • 2 integrierte 4" Lautsprecher und 2 Tweeter für Stand-alone Verwendung (50 Watt)
  • über 200 Amps Effekte und Boxen
  • 128 Presets
  • Wireless-ready für Line 6 Relay Transmitters
  • XLR Direkt Ausgänge
  • eingebauter 60 Sekunden Looper
  • USB Interface und Recording Software
  • Drum Loops, Metronom und Tuner

Weitere Infos

Leistung 240 W
Hall Ja
Effekte Ja
Fußschalter Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Line6 Spider V 240 Head
47% kauften genau dieses Produkt
Line6 Spider V 240 Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
415 € In den Warenkorb
Marshall Code 100 Head
32% kauften Marshall Code 100 Head 299 €
Yamaha THR 100H
8% kauften Yamaha THR 100H 569 €
Hughes&Kettner BlackSpirit 200
7% kauften Hughes&Kettner BlackSpirit 200 799 €
Kemper Profiling Amplifier Head WH
3% kauften Kemper Profiling Amplifier Head WH 1.695 €
Unsere beliebtesten Topteile mit Modelingverstärker
5 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Fehlkauf, noch nicht ausgereift!
09.04.2017
Hab vorher den Spider IV als Topteil gehabt und war eigentlich ganz zufrieden damit.
Wollte dann natürlich sofort mit dem Spider V weiter arbeiten aber das ist leider nicht möglich. Es gibt leider keine Software zum bearbeiten der Sounds wie beim Spider IV oder POD, nur eine Handy App und die und die ist natürlich nicht so bedienerfreundlich wie eine PC Software. Auch die beliebte Sound Datenbank gibt es nur per App und die ist sehr mickrig und die meisten Sounds sind wirklich schlecht, ausserdem sehr unübersichtlich gestaltet. Die Sounds die man sich beim Spider IV oder POD erarbeitet hat, sind nicht übertragbar.
Auch das zusammenspiel mit dem FBV 3 Floorboard funktioniert auch nur recht holprig. Bei einigen Sound kann man das Volumen kaum justieren, es gibt nur Laut oder Aus.
Also da hat Line 6 wohl etwas zu schnell was auf den Markt bringen wollen-
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fr Automatisch übersetzt (Original zeigen)
frOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
LINE SPIDER V KOPF
gégé974, 27.10.2018
Dies ist die n-te Produktlinie 6, die ich verwende (Verstärker, Gitarren, Effekte usw.). Ich suche vor allem Stereo-Amps mit einer sehr reinen Klangklarheit (ich war zwar sehr fender, aber der Einsatz ist eher eingeschränkt) und kann Distos (gelegentlich) sehr markant akzeptieren. Das habe ich beim Spider V 240 Head mit der Besonderheit gefunden, dass er für kleine Konzerte oder Proben einfach alleine verwendbar ist (die HP sind integriert) und kann durch ein Stereo-Gehäuse (in meinem Fall Orange) abgeschlossen werden. Ich verwende einen GR55 (direkten Sono), der nur für den Fall von einem M13 komplettiert wurde, und ich sende die Gitarre auf den Kopf, über den wir sprechen! Diese letzte Versammlung sendet Pastete wie gesagt ein alter Freund. Das Tier sendet die erwarteten Watt. Und angeschlossener Line-Out ermöglicht eine recht angenehme Klangumgebung. Und das Wort ist schwach! Es ist nicht notwendig, bei 15 Musikstücken zu sein, um etwas Sound zu bekommen.
Die Platte ist sehr einfach (6 Seiten), viel besser als der POD HD PROX, mit dem ich viel zu kämpfen hatte!

Alle Effekte sind flexibel und beweglich und alle können einfach vom FBV 3 verwaltet werden (besser lesbar als der alte FBV 2).

Keine Meinung über den Loop-Part oder die Drumloops, kein Interesse für mich, aber für jeden sein Ding!
Zusammenfassend: alle Effekte, das Gewicht, das Durcheinander, die leere Leistung!, Die Gesamtleistung, die Benutzerfreundlichkeit, die Anschlüsse zurück (USB, Direct Out, Speaker Out).


In Anbetracht des Preises (einer durchschnittlichen Gitarre) und aller aufgeführten Vorteile ist es ein Kompromiss (Sache, den ich schätze), den ich schon lange gesucht habe. Daher meine Meinung eher günstig.
Ich lebe das halbe Réunion und Südfrankreich und werde einen zweiten bestellen, um unnötigen Transport zu vermeiden.
Arbeiten Sie Ihre Skalen und denken Sie, dass die Gitarre nicht nur Verzerrung ist!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online­rat­geber.
Online-Ratgeber
Ampmodeler
Ampmodeler
"The holy grail of guitar amps" oder "Teu­fels­zeug"? Ampmodeler sind wohl Lieb­lings­streit­thema aller Gitarristen.
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Joyo Joyo R-12 Band Controller EQ

Joyo R-12 Band Controller EQ; Effektpedal für E-Gitarre, grafischer 10-Band Equalizer; Frequenzbereich von 31,25 Hz bis 16 kHz; True Bypass; Ambient LED Beleuchtung; Aluminiumgehäuse; 1x 6,3 mm Klinkeneingang, 1x 6,3 mm Klinkenausgang; DC-Input für 9 V DC Netzteile, MInuspol innen...

(1)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Arturia 3 Compressors You Actually Use

Arturia 3 Compressors You'll Actually Use (ESD); Plugin-Bundle; Simulation von 3 bekannten Kompressoren basierend auf TAE-Schaltungsemulationen; Comp FET-76 ist eine virtuelle Nachbildung des wohl bekanntestn FET-Kompressors mit erweitertem Sidechain und Parallelkompression; Comp VCA-65 simuliert einen beliebteb VCA-Kompressor mit Peakstop-Limiter und...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(2)
Kürzlich besucht
Korg Volca Drum

Korg Volca Drum; Digital Percussion Synthesizer; 6 Drum-Parts mit Analog Modeling Synthese; zwei Sound-Layer pro Part; jedes Layer besteht aus einer Grundwellenform die einen stimmbaren Resonator anregt; interner Stepsequenzer mit Pattern-Chain-Funktion; Motion-Sequenz-Funktion zur Aufnahme von Reglerbewegungen; Slice-Funktion zur Erzeugung von...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.