Line6 Power Cab Plus

Aktive Modelling Gitarrenbox

  • mit integriertem USB Audiointerface
  • 6 Lautsprechersimulationen (erweiterbar)
  • lädt Impulsantworten (IR) von Drittanbietern
  • Bestückung: 12" Lautsprecher und 1" Compression Driver
  • Leistung: 250 W @ 8 Ohm
  • Frequenzbereich: 70 - 20000 Hz
  • Maximalpegel: 125 dB @ 1 m
  • 2 Combo-Eingangsbuchsen
  • L6 LINK Ein- und Ausgang
  • Stereo-Ausgabe
  • 128 Speicherplätze
  • ausklappbare Füße
  • Abmessungen: 567 x 462 x 305 mm
  • Gewicht: 16,10 kg

Weitere Infos

Belastbarkeit 250 W
Impedanz 8
Gewicht 16,1 kg

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Line6 Powercab 112 Plus
72% kauften genau dieses Produkt
Line6 Powercab 112 Plus
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
740 € In den Warenkorb
Line6 Powercab 112
12% kauften Line6 Powercab 112 585 €
Harley Benton G112 Vintage
5% kauften Harley Benton G112 Vintage 129 €
Headrush FRFR-112 Active Monitor
2% kauften Headrush FRFR-112 Active Monitor 349 €
Palmer 1-12 Cabinet Unloaded
1% kauften Palmer 1-12 Cabinet Unloaded 104 €
Unsere beliebtesten 1x12 Gitarrenboxen
9 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
8 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Toole Idee, für meine Zwecke (E-Git & Akustik) nicht überzeugend

Ralph-B, 18.06.2018
Zum besseren Verständnis vorab: Ich spiele mehrere E-Gitarren mit zusätzlichen Outputs für Piezo Brücken (Godin, PRS) sowie Akustik Gitarren (Ibanez, Ovation) z.Zt. über den Line6 Helix. Über XLR geht der Sound ans Pult, auf der Bühne habe ich immer Monitore gehabt, mit dem Modeller Sound + Gesang. Ich habe etliche hierfür gedachten Boxen ausprobiert und bin letztlich für Bühne und Proberaum bei den Line6 Stagescource (L3 und L2) hängengeblieben, als Eingang benutze ich aber die per EQ regelbaren zusätzlichen Eingänge. Das ist überzeugend für die Akustik-Sounds, ist aber nicht programmierbar und die E-Gitarrensounds können schnell zu schrill / spitz klingen.

Lange habe ich daher genau nach einer solchen Box wie den Power Cab gesucht: eine Box für Modeller (Boss, Helix, Kemper), bei der man den Hochtöner mit dem Preset am Modeller "abschalten" kann und die damit sowohl für E-Gitarren wie auch Akustik-Sounds jeweils "gut" klingen sollte. Also den neuen Hoffnungsträger bestellt...

Die Power Cab Plus ist zunächst überraschend klein, verhältnismäßig leicht und scheint solide verarbeitet (den Kunststoffklappen zum schräg stellen traue ich allerdings echte Roadtauglichkeit nicht zu).
Dass die Bedienung oben hinten erfolgt, ist aus meiner Sicht nicht gut durchdacht: nach hinten als Monitor gekippt, kann man weder die Einstellungen sehen, noch kommt man gut an die wenigen Knöpfe und Tasten. Auf dem Boden nach vorne gekippt, wie ein Amp, hört sich die Box bei der Bedienung naturgemäß völlig anders an - sie "trifft" dann ja meine Beine... und hochgestellt komme ich wieder "hinten oben" nicht gut an die Regeler... also schnell man neue Sounds ausprobieren geht nicht wirklich.

Vielleicht ja über die Programmierung ?
Tatsächlich kann man an der Power Cab Plus (im Moment allerdings nur per midi) über den Modeller das Soundverhalten der Box umschalten und z.B. den Hochtöner für Akustik-Sounds zuschalten (FRFR) oder auch unterschiedliche E-Gitarren-Boxen simulieren. Ist mit Midi allerdings ein ziemlicher Programmieraufwand, wenn man es öfter innerhalb eine Songs nutzen will. Aber so könnte man den großer Vorteil des Helix nutzen: die Möglichkeit, unterschiedliche Eingänge wirklich soundtechnisch unterschiedlich zu "behandeln" und zu routen, so dass man tatsächlich vom feinen Akustik-Gezupfe mit einem Tritt zu den härtesten Riffs umschalten kann und doch saubere Soundtrennung erhält.

Leider erfüllten schon die ersten Soundtests dann nicht die (zu hohen?) Erwartungen: im Flat-Modus sind mir die Höhen der Akustik-Sounds zu hart und es fehlt vor allem an Volumen - so klingen die Akustik-Sounds zu dünn und nicht dynamisch & authentisch. Mag sein, dass der Klang sich auf der Bühne durchsetzt, aber angenehm ist er nicht.

Die E-Gitarren-Sounds finde ich deutlich besser. Sie gefallen mir am besten, wenn man das Amp Modeling aus dem Helix und die Boxen-Simulation aus der Power Cab nimmt: dann bekommt man wirklich sehr authentische Sounds, kein Problem mit fiesen Höhen - cleane und Zerrsounds sind - je nach gewählter Simulation - wirklich gut und authentischer als alles, was ich bisher aus solchen Boxen gehört habe. Auch laut genug sollte es sein, aber hier wäre z.T. einiges an Programmierung notwendig, um die unterschiedlichen Sounds im Zusammenspiel mit dem Helix auf vergleichbare Level zu bekommen. Damit verstellt man aber zum einen im Helix die Sounds für die PA und hätte für die PA auch keine Boxen-Simulation mehr - und ohne geht's nicht! Man kann zwar auch aus der Power Cab ins Pult, aber dann nur Mono - oder man kauft zwei ...

Der zweite Eingang - der laut Beschreibung permanent "flat" sein soll - und damit für AUX oder Monitor-Signale geeignet - hat sich bei meiner Box mit jeder Einstellung des Modeller Eingangs mit verstellt und war damit für die angedachten Zwecke nicht nutzbar. Ich tippe auf Softwarefehler oder falsche Verdrahtung...

Insgesamt ist die Power Cab Plus daher FÜR MICH nicht die richtige Box. Wer nur E-Gitarren-Klänge nutzt und bei dem auch andere Vorgaben passen (Mono / Stereo Sounds, PA direkt oder Mic) für den kann das bei kleinem Gewicht einen sehr guten Bühnensound geben, der variabel die Möglichkeiten des Modellers nutzt.
Bei Line6 ist nicht auszuschließen, dass manches per update optimiert werden kann, beim Helix kamen nach einem Jahr "Snapshots" (Szenen) dazu und boten damit Möglichleiten, mit denen beim Kauf nicht zu rechnen war...

Ich gebe die Hoffnung nicht auf, aber meine Box ging zunächst zurück (fettes Dankeschön an Thoman für diese Möglichkeit!)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Die ideale Box zum Modeler

Peter K. 810, 11.08.2018
Seit längerem besitze ich einen Axe FX II+ und habe ihn vorübergehend über einen clean eingestellten Röhrenverstärker mit einer 1x12 Box gespielt. Das war nicht schlecht, aber immer ein Kompromiss. Ich konnte nur schwer den selben Sound bekommen, den ich vom Axe über Kopfhörer oder Hifi-Boxen hatte. Bei Bandproben im Keller klang alles immer stark nach billigstem Transistorverstärker. Außerdem hatte ich viel kram zu schleppen (Box, Axe, Amp, Pedalboard mit einigen Pedalen inkl. Midi Fußpedal). Verkabeln war auch immer ein Spaß.

Jetzt habe ich mit dem Powercab Plus endlich die ideale Lösung gefunden. Der Axe mit eingeschalteter Boxensimulation wird im Flat-Modus des Powercab optimal wiedergegeben. Und wenn die Boxensimulation am Axe aus ist kann ich mit dem Powercab verschiedene Boxen nutzen, z.B. zum Marshall Stack dann Greenbacks. Klingt einfach klasse! Das geht alles so problemlos, dass ich nicht weiß, wie man es noch besser machen könnte.

Den Klang finde ich ausgezeichnet, ich habe noch nicht einen Parameter angepasst, obwohl das am Gerät oder in der Software am Mac oder PC sehr einfach ist. Da ich gerne den Klang bekannter Rock- und Metal Stücke so originalgetreu wie möglich nachbauen möchte, ist die Anpassung per Software und das Nachladen von IRs für mich wichtig. Das bietet mir auch in Zukunft alle Möglichkeiten.

Ach ja, ich habe den Powercab Plus auch gewählt, weil man ihn per AES an den Axe anschließen kann, damit ist keine Wandlung im Signalweg, bis das Signal an den Lautsprecher kommt. Und später kann ich auch noch per Midi passende Cabs wählen zum Preset im Axe, wenn ich möchte.

Für mich ist das Powercab eine Befreiung von jahrelangen Kompromissen und Schwierigkeiten. Ich kann jetzt leise spielen mit dem selben Klang wie laut und habe alle Möglichkeiten des Finetunings, wenn ich das brauche. Nebenbei ist die Box leicht genug, um sie mal eben in den Keller zu tragen. Die Verarbeitung ist top, wie von Line 6 auch gewohnt. Und Thomann hat wie immer schnellstmöglich geliefert. Danke!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitarrenverstärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitarrenverstärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Onlineratgeber.
Gitarrensetups
Gitarrensetups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Röhrentopteile
Röhrentopteile
Röhrentopteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online­rat­geber.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Origin Effects Revival Footswitch Aston Microphones Swift Cameo Studio PAR DTW Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Korg D1 IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.