Line6 Pod Studio UX2 Bundle

Set bestehend aus:

Line6 POD Studio UX2 USB Audio Interface

  • speziell für Gitarristen und Bassisten
  • 2 hochwertige Mikrofoneingänge mit Vorverstärker und Phantomspeisung
  • Gitarren-/Bass-Eingang
  • Stereo Line-Ein-/Ausgänge
  • Stereo-Kopfhöreranschluss
  • analoger "Merge"-Abhöreingang
  • Line 6 Software POD Farm mit "FX Junkie" Model Pack
  • 18 Verstärkermodelle für Gitarre
  • 5 Verstärkermodelle für Bass
  • 64 Effekte
  • 6 Mikrofonvorverstärker
  • 24 Boxen-Emulationen für Gitarre
  • 5 Boxen-Emulationen für Bass
  • inkl. Cubase LE (Download nach Registrierung)

the t.bone HP 66 Stereokopfhörer

  • dynamisch
  • ohraufliegend
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Frequenzbereich: 20 -20.000 Hz
  • max. Schalldruckpegel: 106 dB
  • 2 m Kabel
  • inkl. Adapter von 3,5 mm auf 6,3 mm Klinke

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 2x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Anzahl der Line Eingänge 2
Anzahl der Instrumenten Eingänge 1
Anzahl der Line Ausgänge 2
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 96 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 2.0
Breite in mm 0 mm
Tiefe in mm 0 mm
Höhe in mm 0 mm
68 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Da gibts nix zu murren!
Manuel, 26.10.2009
· Übernommen von Line6 POD Studio UX2
Produkt: Line6 Pod Studio UX2

Bedienung:

Viel simpler kann ein Interface eigentlich schon nicht mehr aufgebaut sein. Die Verkabelung versteht sich von selbst und die Bedienung ist für jeden, der schon mal ansatzweise was aufgenommen hat sehr verständlich.

Features:

Gegen die im Lieferumfang enthaltenen Features gibt es fast nichts einzuwenden. Vom Line6 Pod Farm, über Riffworks zum schnellen komponieren und jamen bis zu einer guten 16 Spur Lösung von Ableton Live ist alles dabei.Sogar ein zusätzliches FX Bundle für Pod Farm (leider glänzt dieses hauptsächlich nur mit sehr synthetischen Sounds, was generell aber nicht als Nachteil gewertet werden muss).Das was bei Pod Farm sehr störend ist, ist das die meisten Presets doch nach der Platinum Edition verlangen..also heisst es hier oft selber seinen Sound gestalten.
Weiterer nachteil war zunächst die inkompatibilität mit Mac OS X Snow Leopard und das man den passenden Treiber auf der Line 6 Seite nur schwer finden konnte. Dieses Problem wird sich jedoch bestimmt bald relativiert haben. Wonach ich den passenden Treiber hatte lief aber alles wieder rund.


Sound

Soundtechnisch ist aus Pod Farm einiges rauszuholen. Klar sind die Verstärkersimmulationen nie Ersatz für einen echten Amp jedoch lassen sich vielseitige Sounds für nahezu jedes Genre generieren. Latenzprobleme treten in der Konstellation Mac(2 GB Ram DDR 3, 2,0 Ghz Dualcore) und UX2 nicht auf . Die Signalführung wirkt sehr sauber und es steht einer guten Aufnahme eigentlich nichts im Wege.


Verarbeitung

Über die Verarbeitung lässt sich auch fast nicht klagen. Alle Potis und Klinkebuchsen sind solide verbaut und die zwei Pegelanzeigen in der Front sehen zum einen schön aus und geben zusammen mit den Clipping Anzeigen schnell Auskunft, ob das Signal übersteuert.
Großer Nachteil ist jedoch, dass das Plastikgehäuse an sich nicht so stabil wirkt. Wenn man das UX2 jedoch pfleglich behandelt und nicht gerade auf den Boden schmeisst sollte das Gehäuse wohl sehr lange leben.(Transporte inbegriffen)


Preis/Leistung:

Das Preis Leistung Verhältnis kann man ohne murren als sehr gut bezeichnen. Man bekommt eine gute Hardware und ein riesiges Bündel Software und selbst für eine Soloband ist alles dabei. Bin sehr zufrieden und freu mich schon auf meine ersten fertigen Song.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Günstige Schnittstelle für gute Aufnahmen
Kelippoth, 02.12.2009
· Übernommen von Line6 POD Studio UX2
Das Line6 Pod Studio ist im Prinzip eine externe Soundkarte mit integriertem Amp Modeling, das auf den bekannten Line6 Pod Produkten basiert. Nebst Gitarren und Bass Aufnahmen (Klinkenbuchsen für Aktiv + Passiv vorhanden) ist das Aufnehmen von Gesang (mit oder ohne Phantomspeisung, XLR) sowie anderen Instrumente (z.B. Keyboards) über einen Line Eingang möglich. Ich selbst war zum Zeitpunkt des Kaufs noch ein ziemlicher Laie im Recording Sektor. Das Einrichten des Pod Studios hat leider länger gedauert als erhofft, man muss das Gerät über den "Line6 Monkey" ein Programm zum updaten des Geräts (und zum Kauf von Upgrades) aktiveren. Bei meiner recht langsamen Internetverbindung dauerten die darauffolgenden Updates durchaus längere Zeit.

Die mitgelieferte Software ist Umfangreich. Ich benutze das Pod Studio zusammen mit Cubase AI 4 (Eine OEM Version die meinem Midi Keyboard beilag). Über das Programm Pod Farm lässt sich das Gerät konfigurieren, man kann hier grundlegende Einstellungen treffen und sich sein komplettes virtuelles "Equipment" zusammenstellen. Zahlreiche Verstärker und Effektgeräte lassen einen Stundenlang ausprobieren. Neben Einstellungen an Verstärker und Effektgeräten lässt sich die Box, das "Mikrophon", mit dem vom virtuellen Verstärker abgenommen wird und sogar die Entfernung des Mikrophons von der Membran des Lautsprechers einstellen.

Da das Modeling im Gerät selbst von statten geht und nicht erst den Umweg über den PC geht hört man sich selbst quasi Latenzfrei spielen. Wer sich vorher nicht festlegen will kann problemlos das rohe Gitarrensignal - auch wenn während des Spielens ein bereits bearbeitetes aus den Boxen schallt - aufnehmen und mittels des Pod Farm VST Plugins sämtliche Einstellungen nachträgliche vornehmen und beliebig verändern. Wem das mitgelieferte Equipment nicht reicht kann mittels des Line6 Monkeys diverse Upgrades kaufen. Ich habe mir z.B. den "Metal Shop", der eine Reihe von High-Gain Amps für die etwas härtere Gangart enthält gekauft. Das Upgrade wird nach dem Kauf heruntergeladen und direkt im Gerät installiert (oder freigeschaltet). Es ist an den Line6 Monkey Account gebunden, daher sind sämtliche Upgrades auch nach etwaiger Neuinstallation neu herunterladbar.

Ich verwende das Pod Studio hauptsächlich zum Aufnehmen kleinerer Riffs und Ideen, demnächst werde ich für meine Band etwas größer angelegtere Aufnahmen anlegen. Klanglich sind die Aufnahen bestens für Demos, Myspace etc geeignet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Absolut geniales Teil
Otfrid, 03.11.2009
· Übernommen von Line6 POD Studio UX2
Das Line6 Pod Studio ist ein sehr gutes Interface, was sich sehr leicht bedienen lässt und sehr viele Möglichkeiten bietet. Die mitgelieferte Software ist die perfekte Ergänzung für das Paket.

Die POD Farm ist ein sehr interessantes Programm, das wirklich leicht zu benutzen ist und tolle Soundvielfalt bietet. Ein weiterer nützlicher Punkt: das Stimmgerät, das man jetzt im Rechner hat.
Dazu mein persönlicher Favorit des Pakets, das Recording-Programm. Ableton Live lässt einen unkompliziert und schnell Musik aufnehmen und hat dazu sehr gute Einführungskurse, um das Programm näher kennenzulernen.

Die Sound Qualität und die Bearbeitungsmöglichkeiten sind wirklich gut, auch wenn es in Bezug auf letzteres sicher besseres gibt, doch für den Einstieg sehr gut. Da kommt das POD Studio UX2 wieder ins Spiel. Die Einfachheit mit der man dadurch qualitativ hochwertig aufnehmen kann ist wirklich überragend. Im Grunde heißt es einfach zum Beispiel Klampfe anschließen und aufnehmen. Weiterhin sehr gut ist da dann auch die Möglichkeit andere Instrumente wie den Bass, Keyboard oder auch Vocals darüber aufnehmen zu können.

Somit ist das Paket mit Interface, der POD Farm und vor allem dem Aufnahme- Programm für den Preis praktisch unschlagbar. Ich bin mit den Ergebnissen von Aufnahmen, wie dem Gerät an sich sehr zufrieden und kann es nur weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Line6 Pod Studio UX2?
Sebastian600, 20.12.2011
· Übernommen von Line6 POD Studio UX2
Ich bin mit diesem Gerät sehr zufrieden und kann es nur empfehlen, muss aber trotzdem vor ein paar Sachen warnen!

die Geschichte: Ich bin zu Thomann gefahren um den kleinen Bruder dieses Geräts auszuprobieren da mir ein Kollege diesen als Tipp genannt hat. Ein Mitarbeiter bei Thomann hat mir das Gerät etwas näher gebracht und schon da war klar das meine Wahl eher auf das teurere aber viel bessere Gerät fallen wird. Er ließ mich ein bischen ausprobieren und "erklärte" mir das Gerät. "Anschließen, Software installieren und loslegen" nix wars...Mein Macbook wurde gecrasht und konnte nur durch einen 2 stündigen Anruf bei der Herstellerfrima wieder repariert werden. das Gerät stand einen Tag rum und nach einem Umtausch (Line 6 macht auch mal Fehler) leider das gleiche Problem. Erst nach dem Download von Gearbox über den schon gedownloadeten Line6Monkey lief das Gerät...Und wie das dann aber auch lief! Es ist leider nirgendwo beschcrieben wie man das Gerät installiert und ist jetzt auch nciht soooo instinktiv wies heutzutage mit solchen Geräten IN ist aber wenns mal läuft isses richtig geil!

Vorteile: Über die Podfarm(mitllerweile Podfarm 2) gibts ewig viele Verstärkermodelle für Git. und Bass sowie Boxen, Effekte, Preamps und Stompers. Alles wie mans aus dem Hause line 6 kennt einem bestimmten Original nachemfpunden und das in Hammer Qualität. Auch Gesangspreamps gibts. Allerdings kann man nur einen Kanal in Podfarm aktiv haben und der muss über Gearbox geändert werden (etwas poppelig aber ok). Über gearbox gibts das gleiche in abgespeckter Form wobei hier allerdings 2 Kanäle auf einmal aktiv sein können wie zb Gitarre + Mic (einer kleinen recordingSession steht also nach Intallation nichts im Weg) dazu gibts nen Haufen andrer Software die allerdings leider alles Lite Versionen sind.(Die machen schön Hunger auf die 400 Euro Programme.:) ich lass davon die Finger;))

Nachteile: Umständliche INstallation, über Podfarm nur 1 Kanal aktiv möglich und meiner Meinung nach blöde Gratissoftware dabei wie Ableton LiveLite in dem Mann viel zu eineschränkt ist-Man kann zb nur 4 Spuren pro Porjekt haben ;). (Warum also nicht ein billigeres Programm dafür aber die Vollversion?)

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist ordentlich und schaut auch nett aus. Es wirkt ein bischen leicht und zerbrechlich aber normalerweise nimmt man die herkömmlichen Mittel als Rodelschliitten oder Frisbee;)

Fazit: Ne geile Sache wenn man viel Geduld hat um alles auszuchecken. Steht seit 3 Jahren im Heimstudio und wird dauernd verwendet. Man findet immer wieder ne Möglichkeit die Gitarre oder den Bass völlig neu mit Sounds einzukleiden. Daumen hoch trotz Hindernissen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Zoom Q2n White

Zoom Q2n Limited White, Handy Audio Video Recorder; Hochwertiges 160° Weitwinkel-Objektiv (F2.0/16.6 mm); 10 "Scene"-Optionen für Aufnahmen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen; Eingebautes X/Y-Stereomikrofon; Verträgt Schalldruckpegeln bis 120 dB SPL ohne Verzerrung; Nutzbar als Standalone-Audiorecorder mit bis zu 24 Bit / 96...

Kürzlich besucht
TC Electronic Plethora X5

TC Electronic Plethora X5; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Flexibles und einfach zu bedienendes TonePrint Pedal-Board; 127 anpassbare Speicher-Presets, bestehend aus bis zu 5 Toneprint-Pedalen; 75 Toneprint FX-Speicher-Presets pro Pedal, einschließlich Hall Of Fame 2 Reverb, Flashback 2 Delay, Sub...

(1)
Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 100 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Nektar Aura

Nektar Aura; Universeller MIDI-Pad-Controller inklusive Standalone-Stepsequenzer; Standalone Step Sequencer mit 16 Songs á 16 Pattern; Pad Repeat mit 8 einstellbaren Echtzeit Parametern; 16 RGB LED snschlag-und druckempfindliche Pads; 8 robuste Endlosencoder; TFT Farbdisplay mit 320×240 Auflösung und 4 Softbuttons; 8...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

Kürzlich besucht
M-Audio AIR 192|8

M-Audio AIR 192|8; USB Audio Interface; 24-Bit/192 kHz; rauscharme M-Audio Crystal™ Vorverstärker; 2x XLR/Klinke Combi-Eingang MIC/LINE (Eingang 1); 48V Phantomspeisung zuschaltbar; 2x Instrumenten Eingang 6.3mm Klinke (Eingang 2); 2x Ausgang 6.3mm Klinke symmetrisch (Lautstärkeregler für Ausgang 1+2); 4x Ausgang Cinch...

(1)
Kürzlich besucht
Simmons SD600 E-Drum Set

Simmons SD600 E-Drum Set, 336 Sounds, 35 Preset Kits, 10 User Kit, 3 Preset Songs, 10 User Songs, Metronom, Reverb, Chorus, Delay und Flanger Effekte, 2x 6,3mm Mono Klinken Input für 4. Tom und 2. Crash Pad, 2x 6,3mm Mono-Klinken...

Kürzlich besucht
IK Multimedia AmpliTube Orange

IK Multimedia AmpliTube Orange (ESD); Gitarrenamp-Plugin; von Orange zertifiziert und zugelassen; bietet 8 der legendäre Gitarrenverstärker: AD200B MK 3 Head, Dual Terror Head, OR50H Head, Thunderverb 200 Head, Tiny Terror Head, AD30TC Combo Amplifier, OR120 Head, RockerVerb 50 MKII Head;...

Kürzlich besucht
Markbass MB Octaver Raw

Markbass MB Octaver Raw; Effektpedal für E-Bass; Der MB Octaver Raw ist die kleine Version des erfolgreichen MB Oktavers. Der MB Octaver Raw liefert auch im unteren Bereich ein superschnelles Tracking. Viel besser, als man es von einem analogen Oktaver...

(1)
Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
Simmons SD1200 E-Drum Set

Simmons SD1200 E-Drum Set, 764 Preset Sounds, 128 User Sounds, 50 Preset Kits, 25 User Kits, 4 Demo Songs, 25 User Songs, farbiges LCD zur einfacheren Bedienung, 5x Lautstärke Fader, Metronome, Reverb, Chorus, Delay Effekte, 2-Band EQ pro Kit, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX50

Fender Mustang GTX50; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 50 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.