Line6 Pod HD500X Bundle

Set bestehend aus:

Line6 Pod HD500X Bodeneffektgerät

  • über 100 Studio- und Pedaleffekte
  • bis zu 8 Effekte gleichzeitig möglich
  • frei wählbare Boxen und Mikrofon-Modelings
  • 512 freie Speicher
  • dynamischer DSP für Amps und Effekte
  • 2 separate Signale
  • zahlreiche Routing-Optionen
  • professionelle Fußtaster mit LED-Ringen
  • alle notwendigen Ein- und Ausgänge: USB 2.0, MIDI, S/PDIF, symmetrische XLR-Ausgänge
  • interner Mikrofonvorverstärker
  • L6-LINK Anschluss für DT-Verstärker und StageSource-Boxen
  • VDI-Anschluss für James Tyler Variax-Gitarren
  • konfigurierbares Expression-Pedal
  • Looper-Funktion (Aufnahmezeit: bis zu 48 Sekunden)
  • 8 "Set List"-Bänke
  • Expression-Pedal, das auch Verstärker- und Effektparameter ansteuern kann
  • eingebaute chromatische Stimmfunktion
  • Tap Tempo-Fußtaster
  • robustes Metallgehäuse
  • verchromte Rollstange und druckgegossenes Expression-Pedal
  • variable Eingangsimpedanz
  • Editor/Archivierungsprogramm für den POD HD500X als Download verfügbar
  • inkl. Netzteil DC-3g

Thomann Effect Pedal Bag Tasche für Effektpedale

  • weich gepolstert
  • 1 lange Außentasche
  • 3 Kunststoff-Füße
  • abnehmbarer Tragegurt mit Metall Karabinerhaken
  • 1 Tragegriff
  • Abmessungen innen (B x T x H): 550 x 305 x 105 mm
  • Farbe: Schwarz

passend für die Pedalboards:

  • Boss GT-100
  • Boss GT-10
  • Boss GT-8
  • Boss GT-6
  • Boss ME-50
  • Boss ME-80
  • Digitech GNX 1/2/3/4
  • Digitech GNX 3000
  • Digitech RP500
  • Digitech RP1000
  • Line6 Pod XT Live
  • Line6 X3 Live
  • Line 6 HD 500
  • Roland FC300
  • Toneworks AX3000G
  • tc electronic G-System
  • Vox Tonelab LE
  • Zoom GFX8

Weitere Infos

Design Floorboard
Röhre Nein
Amp Modeling Ja
Effekte Ja
Kopfhöreranschluss Ja
Direkt Out Ja
MIDI-Schnittstelle Ja
Integriertes Expression Pedal Ja
Anschlüsse für Pedale oder Fußleiste Ja
Aux-in Ja
Integriertes Stimmgerät Ja
USB Anschluss Ja
Drumcomputer Nein
38 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
35 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

HD500X - HD500

cue.big, 24.07.2013
POD HD500X

Vorab: Ich bin Line 6 - Fan und im Modelling seit dem "Urvater" AX2 dabei, so dass ich zwar einerseits relativ viel Erfahrung damit habe, andererseits meine Rezension möglicherweise etwas gefärbt sein mag. Vieles ist natürlich Geschmackssache.

Ebenfalls vorab ein paar wesentliche Fragen zu einem Upgrade vom HD500 zum HD500X:

** Maße:
Ich konnte nirgendwo etwas zu den Maßen finden, weder bei Thomann noch auf der Hersteller-Seite noch in den diversen Foren. Daher habe ich beim Line 6 - Support nachgefragt. Die Antwort: Die Maße des HD500X sind mit denen des Vorgängers HD500 identisch! Man kann also seine Cases, Taschen, etc. weiter benutzen.

** Kompatibilität der Sounds:
Nicht unerheblich ist die Frage, ob man die Sounds vom HD500 zum HD500X bringt. Das ist derzeit etwas umständlich. Das Gute: Es geht. Die Dateiendungen der Dateien vom HD500X sind nicht dieselben des HD500. Es ist aber möglich, einfach per Hand die Dateiendungen der alten HD500-Sounds in die Dateiendungen des neuen HD500X zu ändern. Hier die entsprechenden Dateiendungen (bei mir hat es sofort geklappt, aber ich würde trotzdem mit Kopien der alten Sounds arbeiten...):

Patches .h5e (HD500) - .5xe (HD500X)
Setlists: .h5s (HD500) - .5xs (HD500X)
Bundles: .h5b (HD500) - .5xb (HD500X)

Außerdem geht es auch per Drag & Drop, also vom Datei-Explorer in das HD500X-Edit Programm ziehen.

Man kann also sowohl Bundles als auch Set-Lists und einzelne Patches reinladen.

Ein Vergleich meiner auf diese Weise in den HD500X geladenen HD500-Sounds mit den Originalsounds in meinem "alten" HD500 ergab weder über Kopfhörer noch über die XLR-Outs noch über die Klinke-Outs noch über Line6-Link/DT25 einen hörbaren Unterschied. Fein, geht doch.

** Routing-Optionen:
Die von so Vielen vermisste Möglichkeit, an die XLR-Outs und die Klinken-Outs verschiedene Signale zu schicken - also insbesondere mit Cab-Simulation an XLR zur PA und ohne Cab-Simulation an Klinke zum Amp - geht immer noch nicht. Ich brauche das zwar nicht, aber es kann in verschiedenen Situationen sinnvoll sein, so dass dies weiterhin den 5. Stern bei Features kostet. Zumal der Vor-Vorgänger (POD X3 LIVE) das bereits konnte. Das ist also einfach schwach.

** Wesentliche Neuerungen:
- Mehr DSP-Leistung. Das bringt v. a. was, wenn man viel mit zwei Signalwegen arbeitet oder generell viele effektaffine Sounds immer drauf hat.
- Neue Fußtaster. Die sind tatsächlich deutlich besser, sie wirken viel solider und sind einfach professioneller.
- LED-Ringe um die Fußtaster. Das mag zunächst trivial klingen, aber auf der Bühne sind sie sehr viel komfortabler als die alten kleinen LEDs. Sogar bei Sonnenlicht sind sie besser sichtbar.

Alles andere wie gehabt. Leider immernoch derselbe Witz von einem Netzteil (also wie beim HD500), aber das ist ein anderes Thema...

Sensationell verarbeitet.

Ob man den HD500X nun braucht, wenn man den HD500 bereits hat, muss wohl jeder selbst entscheiden. Einen anderen Sound bekommt man nicht, aber mehr Möglichkeiten, was den Prozessor betrifft.
Ich wollte ihn, da Line 6 stetig Updates fährt und dabei auch immer mal wieder ein neues Amp- oder Effektmodell oder andere Features springen lässt. Zwar habe ich in einem Beitrag des Herstellers in einem sozialen Netzwerk gelesen, dass auch der HD500 weiterhin mit Updates bedient wird. Jedoch ist es wohl eine Frage der Zeit, dass der alte DSP mit dem neuen da nicht mehr wird mithalten können oder verschiedene neue Errungenschaften von Line 6 einfach die Leistung des neuen DSP vom HD500X verlangen. Das ist aber nur meine Meinung (weils halt naheliegt und man ja aus der Vergangenheit lernt...), ohne dass das irgendwie belegt wäre.

** Zum Sound:
Wie beim H500, also beziehe ich mich gekürzt auf meine dortige Rezension:

Es ist wirklich Geduld und Wurschtelei erforderlich, um die Kiste zum Klingen zu bringen. Die Presets sind tatsächlich Müll und in der Praxis unbrauchbar. Wenn man dann aber mal fertig ist, dann hat man eine unschlagbare Soundvielfalt. Für die Soundqualität wurde ich nach nunmehr vielen Gigs von verschiedenen Tontechnikern gelobt. Die drehen praktisch nix mehr rum am Pult und meine Gitarre setzt sich live prima durch. Vorausgesetzt allerdings, dass man einen anständigen Amp auf der Bühne stehen hat.

Ich spiele den Line6 DT25 Amp in Verbindung mit dem HD500X: Das war nochmal eine Verbesserung um Welten!! In dieser Kostellation kann ich mir kein besseres Modelling mehr vorstellen. Es geht alles.

Mir ist aufgefallen, dass ein und derselbe Sound über verschiedene Amps krass unterschiedlich klingt, insbesondere funky clean Sounds, so dass unter Umständen verschiedene Setups für verschiedene Amps programmiert werden müssen. Jedenfalls dann, wenn man das Ganze perfektioniert betreiben will.

Die Editier-Software ist zwingend und damit gehts prima simpel, wenn man seine Bedenken ablegt, Gitarrensounds mit ner Maus zu basteln...

I'm addicted und gebe weder POD noch DT wieder her...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Klasse Modeller, trotzdem hier ein Tipp!

Meik66, 25.10.2013
Auf der Suche nach einem warmen, tragenden Leadsound mit viel Sustain für mein HD500X (von Thomann) habe ich viele Einstellungsversuche hinter mir. Leider fehlte immer das i-Tüpfelchen, der Ton war mir meist etwas zu harsch, klang nicht lange genug aus oder es fehlte die nötige Wärme. Das liegt auch nicht an meinem Unvermögen, dieses Teil richtig einzustellen, ich hatte zuvor auch das HD500 und somit jede Menge Erfahrungen gesammelt. Damit möchte ich das HD500X auch nicht kritisieren, es ist ein sehr gutes Teil, aber genau diesen gesuchten Sound lieferte es für meine Ohren nicht zu 100%. Habe noch (zum Glück!) eine Sammlung von analogen Bodentretern und damit einiges ausprobiert.

Hier mein Tipp: z.B. den Mesa-Amp (Treatplate) mit etwas weniger Gain, geringerem Master, dafür den Boss OD-3 direkt vor das HD500X (nicht in den FX-Loop), OD-3 Eintellungen: Level 12 Uhr, Ton 9 Uhr, Drive 9 Uhr, Volumenpoti der Gitarre je nach Bedarf (dieses reagiert jetzt auch viel besser). Mit dieser Einstellung wird der OD-3 mehr als Booster genutzt, der zurückgeregelte Ton bringt zudem Wärme in den Sound.
Das ist ein Sound! Und noch ein Wort, mit dem digitalen Overdrive des HD500x kann man das nicht erreichen ! Habe auch andere analoge Zerrer davor gehängt (auch doppelt so teure), aber der OD-3 war nicht zu schlagen.

Ich bin von dieser Kombi vollkommen begeistert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
464 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Online-Rat­geber gerade recht.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Steinberg Cubase Pro 10 Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 EDU Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase the t.mix 201-USB Play Hughes&Kettner BlackSpirit 200 Singular Sound BeatBuddy Mini 2 Akai MPK mini Limited Black Korg PA-1000 Musikant SD Dongle Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase Quilter Interblock 45
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10 EDU

Steinberg Cubase Pro 10 - Schulversion; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Multi Track Bearbeitung; intelligente Kompositionstools...

Zum Produkt
359 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
(1)
Für Sie empfohlen
Hughes&Kettner BlackSpirit 200

Hughes&Kettner BlackSpirit 200; Topteil für Gitarre; Das Ge heimnis hinter dem faszinierenden Sound des BlackSpirit 200 ist eine vollkommen neuentwickelte Technologie der Klangerz eugung: das "Bionic Tone Generating". Dabei werden die kompl ex-dynamischen Prozesse einer klassischen Röhrenschaltung in einem...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
Singular Sound BeatBuddy Mini 2

Singular Sound BeatBuddy Mini 2; Effektpedal; ein Schlagzeuger in einem Gitarrenpedal, steuere den Beat live mit dem Fußschalter, während du spielst, keine Programmierung erforderlich, 9 Drumsets, 24 Genres, 200+ Styles, mehrere Taktarten, nicht quantisierte Beat-Aufnahmen von professionellen Schlagzeugern bieten original...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(2)
Für Sie empfohlen
Korg PA-1000 Musikant SD Dongle

Korg PA-1000 Musikant micro SD Karte, deutsche Version, 240 Styles, 250 Keyboard-Sets, 244 Sounds, 31 Drum-Kits, 266 Pads, 400 Songbook Einträge, 240MB PCM-Daten. Die MicroSD-Karte dient zum Aktivieren der Musikant-Software, das dazugehörige Software-Installationspaket muss über Korg heruntergeladen werden.

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
(1)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.