Line6 M13 Bundle 1

Set bestehend aus:

Line6 M13 Bodeneffektgerät

  • 75 Pedaleffekte: Delay, Modulation, Overdrive/Distortion, Filters, Compressor, Reverb
  • 4 simultane Effekte
  • fest zugeordnete Regler
  • Looper mit 28 Sekunden Aufnahmezeit
  • Bedienung des Loopers mit separaten Fußtastern: Play / Stop / Half-Speed / Reverse / Undo
  • unterschiedliche Presets oder Signalabfolgen programmierbar
  • chromatisches Stimmgerät
  • Tap Tempo Steuerung
  • MIDI-Ein- und Ausgang
  • Stereo-Ein- und Ausgänge
  • Effektweg
  • Anschlüsse für 2 optionale Expression Pedale
  • True Bypass Schaltung
  • 237754(B x T x H): 387 x 295 x 75 mm
  • inkl. Netzteil PX2

Thon Case Line6 M13 Thon-Case

  • für Line6 M13
  • Material: 7 mm Birkenmultiplex
  • 22 x 22 mm Alukanten
  • mind. 1 cm Schaumstoffpolsterung
  • 1 Koffergriff
  • 2 Butterfly-Verschlüsse
  • kleine Stahl-Kugelecken
  • 4 Gummifüße
  • Deckel abnehmbar
  • Gerät kann im Caseunterteil bedient werden
  • Platz für Netzteil
  • Außenmaße (B x H x T): 46 x 14,5 x 43 cm
  • Gewicht: 4,4 kg
  • Gewicht mit Line6 M13: 9,6 kg
  • Farbe: Phenol Braun
  • hergestellt in Deutschland
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Drive
  • Tremolo
  • Clean
  • Clean Delay
  • Lead
  • Screamer
  • Synth

Weitere Infos

Bauweise Floorboard
Amp Modeling Nein
Drumcomputer Nein
Inkl. Stimmgerät Ja
Expression Pedal Nein
USB Anschluss Nein
Kopfhöreranschluss Nein
MIDI Schnittstelle Ja
Line Out Ja
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Ja
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
25 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Geht fast nicht besser...

Tim K., 05.10.2009
Zu aller erst sein der größte Vorteil des M13 genannt: Der Sound! Da ich ein paar der "gemodelten" Originale besitze, musste ich natürlich sofort nach dem Auspacken den A/B- Vergleich durchführen... versteht sich doch von selbst :)
Um dem Leser unnötige Spannung zu ersparen kann ich nur sagen: Obwohl sich die Regler beim Original etwas anders verhalten, kommt es dem Originalsound zum Verwechseln nahe.
Was man zum M13 unbedingt erwähnen muss: Es handelt sich hier NICHT um ein Multieffekt ala Boss oder Digitech mit Ampsimulationen etc. Was ich damit sagen möchte: Üben mit Kopfhörer funktioniert natürlich nicht, da es sich um ein reines EFFEKT- Gerät handelt... also quasi so, als würde man direkt mit einem Kopfhörer in einen Boss MetalZone einstecken... das kann nicht gut klingen :)
Wenn man sich dessen bewusst ist, erhält man hier ein wirklich empfehlenswertes Gerät.

Kleiner Nachteil: kein Bypass- Schalter. Um das Gerät in den (True-) Bypass zu versetzen muss man entweder alle Effekte nacheinander ausschalten oder in den Szenen-Modus wechseln, was aber auch nicht richtig Erfolgversprechend ist. Ein Hardware Taster dafür würde das Gerät nahezu perfekt machen.

Zum Thema "Features" sei noch gesagt, dass es nun mir dem Update 2.0 endlich genug WahWahs gibt... feine Sache für den, der ein zusätzliches Fußpedal besitzt! Aber auch ein Pitch-Shifter und ein Whammy sind nun mit von der Partie...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Hervorragendes Effektgerät für das Geld

Joerg, 24.01.2010
Ich habe mir das Gerät als Ergänzung zum POD X3 Live gekauft, da das M13 einige Effekte bietet die der POD X3 nicht bietet. Als großer U2 Fan hatte ich hier vor allem die Verbzilla Simulation im Auge.

-- Verarbeitung:
++ Hier muss man Line 6 ein großes Lob aussprechen. das Gerät kommt in einem stabilen Metalgehäuse daher und wirkt (und ist) sehr robust. Hier wakelt nichts, besser geht es nicht.

-- Optik:
++ Auch hier haette man es nicht besser machen können. Das Gehäuse sieht wertig aus, die Bedienelemente (d.h. Fußtaster und Regler) sind klar angeordnet und ausreichend weit voneinander getrennt sodaß man nicht versehentlich einen falschen Taster mit-"tritt".
Die farblich beleuchteten LCDs und Fußtaster für die 4 Effektspuren machen natürlich ordentlich was her. Je nach ausgewählter Effektgattung werden die Elemente in unterschiedlicher Fareb beleuchtet (z.B. blau, gelb grün oder rot).

Nachteil: Die Fußtaster, wenn deaktiviert, haben imer noch eine leichte beleuchtung. Das KANN bei ungünstiger Umgebungsbeleuchtung mal Probleme bereiten. Mich hatte es bislang noch nicht gestört, kann mir aber vorstellen das andere im Gig manchmal Schwierigkeiten haben.

-- Bedienung:
+ Alles in allem positiv. Die Bedienung der Effekte ist sehr intuitiv, das hat Line 6 gut hinbekommen. Effekte über die Drehregler einstellen, Effektauswahl und Aktivierung / Deaktivierung über die Taster. Das bereitet keine Probleme. Die Konfiguration des Gerätes (d.h. Ein- / Ausgänge etc) an sich hätte aber vielleicht eine Spur einfacher gestaltet werden können. Aber alles in allem völlig ausreichend, und man muss kaum einen Blick ins Handbuch werfen. Insgesamt positiv.

-- Klang:
++ Top! Kann ich nicht anders sagen. Man merkt dass die Rechene
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Gitar­ren­mul­tief­fekt-Onlin­ebe­rater gerade recht.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n LD Systems Maui 5 Go Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Denon DJ VL12 Prime ADJ Pro Event Table II Teenage Engineering PO-35 speak RCF EVOX J8 Marshall DSL1CR
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Denon DJ VL12 Prime

Denon VL 12 Prime; Direkt angetriebener Plattenspieler; Tonabnehmer nur Headshell inklusive; Tonarm S-Form; bis zu 50% Pitch; Line-Out; Besonderheiten: LED Kreis um Plattenteller RGB beleuchtbar; Neu entwickelte Tonarmhalterung mit "Lock or Rest"; Lieferumfang: 45 RPM Adaptor, Slipmat, Cinchkabel; Farbe: Schwarz;...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
ADJ Pro Event Table II

ADJ Pro Event Table II, klappbarer und stabiler Event-Tisch für DJs und ander Anwendungen, als Verkaufsstand, für Licht- und Tontechniker, kann einfach auseinandergesteckt werden und ist dann faltbar, sehr leichte Bauweise aus Aluminium, weiße Fronttafel für eigenes Logo (beidseitig montierbar,...

Zum Produkt
349 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.