Line6 FBV3

Fußschalterleiste

  • 13 Fußschalter mit LED Ringen
  • Volume/Wah-Pedal
  • Tap-Schalter zum Einstellen der Delayzeit
  • eingebauter chromatischer Tuner
  • stabiles Gehäuse
  • Abmessungen: 46,0 x 23,0 x 7,0 cm
  • Gewicht: 5,7 kg

kompatibel mit:

  • Firehawk 1500
  • POD HD Pro
  • POD HD Pro X
  • POD HD
  • AMPLIFi 150
  • AMPLIFi 75
  • AMPLIFi TT
  • Spider IV 15, 30, 75, 120, 150, Spider Valve
  • Spider III (außer Spider III 15 und 30)

Weitere Infos

LED-Anzeige Ja
Anschluss Klinke
Anzahl der Taster/Schalter 13
Funktionsweise der Taster/Schalter Sonstige
Anzahl der Pedale 1

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Line6 FBV3
50% kauften genau dieses Produkt
Line6 FBV3
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
233 € In den Warenkorb
Line6 FBV Express MKII
24% kauften Line6 FBV Express MKII 83 €
Lead Foot FS-2
5% kauften Lead Foot FS-2 12,60 €
Boss GA-FC
3% kauften Boss GA-FC 93 €
Fender MGT4 Footswitch
3% kauften Fender MGT4 Footswitch 67 €
Unsere beliebtesten Fußschalter für Gitarrenverstärker
47 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Perfekte Ergänzung zum Line6 Spider V 120
Baumi67, 12.06.2020
Dieses Board ist eine super Steuereinheit für den Line6 Spider V 120. Ich werde hier mal einige Funktionen erläutern: Man kann durch alle 32 Bänke "scrollen" und innerhalb dieser Bänke jedes Preset anwählen. Innerhalb dieses Presets, was maximal fünf Effekte beinhalten kann, kann man jeden Eeffekt einzeln an und ausschalten. Von den Effekten sind einer fest als Kompressor und einer als Reverb gesetzt (ich habe zumindest bis jetzt keinen Weg gefunden, das zu ändern). Man kann bei den Effekttretern anhand der Farbe erkennen, welche Art von Effekt gerade hinter dem Schalter liegt (Modulation: blau, Delay: grün, Drive: orange , Dynamics: gelb und Filters/Synth/Pitch: pink). Die leuchtenden Schalter kann man natürlich generell im Dunkeln besser als bei Tageslicht sehen. Auf dem Display kann man den Preset-Namen, die Banknummer und Pankplatz (A,B,C,D) sehen. Das Pedal ist Standardmäßig als Volumenpedal geschaltet. Wenn man das Pedal durchdrückt, wird standarmäßig das Wah angeschaltet. Man kann es aber aber auch als Expression-Pedal für gewisse Effekte benutzen. Ein weiterer Knopf ist für Tap-Tempo und Tuner zuständig. Auch der Tuner wird im Display angezeigt, wenn er eingeschaltet ist.

Ich benutze das Teil jetzt seit knapp drei Jahren fast täglich (hauptsächlich zu Hause, aber auch im Proberaum und auf der Bühne) und es ist noch alles super. Das Pedal hat mal ein bisschen gequietscht, aber das ließ sich über eine Innensechskantschraube an der Seite und mit einem winzigen Tropfen Öl regeln. Läuft jetzt wieder wie neu.

Ich bin sehr zufrieden und meiner Meinung nach ist das Board notwendig, um das volle Potential des Spiders auszuschöpfen.

Kleiner TIP für den TRANSPORT: Ich habe keine speziell zugehörige Tasche oder Case gefunden. Deshalb habe ich mir diese Tasche geholt: "SKB SC2111". Ist sehr stabil, dafür, dass es kein Hardcase ist, und schützt das Board perfekt. Allerdings habe ich auch noch zwei Schaumstoffpolster "Flyht Pro Foam Inlay WP Safe Box 6" dazu geholt und zugeschnitten, weil die Tasche eigentlich etwas zu groß ist. Dadurch sitzt das Board jetzt bombenfest in der Tasche.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Ganz gut plus kleiner Tipp für alle
Thomas087, 22.04.2017
Der Hauptgrund für meine Bewertung ist ein Tipp: Ich habe lange nach einer Rucksacklösung gesucht (rechte Hand: Amp, linke Hand: Gitarre, Rucksack mit Fußschalter und Zubehör) ... dazu kann ich den Flötenrucksack von Thomann wärmstens empfehlen:


das Board passt genau hinein. Ich habe unten noch 2 cm Schaumstoff reingelegt, dass es weich liegt. Daneben jede Menge Platz für Zubehör. Der Rucksack ist auch sonst wesentlich besser verarbeitet wie die meisten preisgünstigen Taschen.

Zum Fußschalter: sieht doch recht kompakt aus ... schöne Idee sind die farbigen LEDs ... aber dann auch keine wirkliche Lösung, weil bei Tageslicht sieht man den Unterschied zwischen On und Off nicht richtig. Auf der Bühne bei Nacht ist das aber halbwegs erkennbar.

Was ich auch schade finde: dass es von Line6 kein Floorboard mit 2 Pedalen mehr gibt wie früher. die (teure) Lösung mit dem zweiten angesteckten Pedal läuft im Live Einsatz bei mir recht unverlässlich ... ich verwende das nicht mehr.

Mein Wunsch für die nächste Generation: Baut doch das Floorboard auch mit Funk ... noch ein Kabel weniger!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sehr empfehlenswert!
Freaky Franky, 07.07.2020
Habe mich zum Jammen zu Hause und mit Freunden für den Spider V120 entschieden und daher auch für die FBV3-Bodenleiste. Programmierung erfolgt vorab über die Spider-App am Mac und die finale Bedienung und Auswahl der Speicher und Effekte über die FBV3.
Das Gerät erscheint sehr robust, ist allerdings auch kein Leichtgewicht. Soll aber bei stärkerer Beanspruchung mit den Füßen auch nicht wegrutschen. Bin sehr zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Toe Tip nach ca. einem Jahr nicht störungsfrei
Olli665, 19.02.2020
Die FBV3 ist eine super solide Sache und eine perfekte Fernbedienung für die Spider. Display ist gut lesbar. die farbigen Ringe machen es einfach das Effekt schnell zu erkennen. Auf der anderen gibt es keine Flexibiliät. Wie auch im Spider selbst können die Effekt nur bedingt bis gar nicht in der reihenfolge geändert werden.
Blauer Ring sind daher immer Modulationseffekte, grün immer delay usw. wenn man das Delay an anderer Stelle haben will, geht das nicht...
die Fusschalter sind solide ebenso wie das gesamte Gehäuse. Der Ethernetport könnte stabiler sein, der RJ45 Stecker sitzt nicht fest.

Was mich jedoch nervt und ärgert, ist dass der ToeTip also der Schalter unter dem Pedel (der übrigens nur fix zwischen Volumen und Wah umschaltet ) nicht mehr zuverlässig funktioniert. heisst: das im entscheidenden Moment er nicht schaltet und im jeweils aktiv Setup verbleibt,. man muss mehrmals teilweise mit kraft gegendrücken.... dieses Verhalten ist übrigens das gleiche wie beim HD500x Pedal...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
233 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Aston Microphones Spirit Black Bundle

Aston Microphones Spirit Black Bundle - Limited Edition; bestehend aus Aston Spirit Black und SwiftShield; Aston Spirit: Großmembran Kondensatormikrofon, umschaltbare Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz (+/- 3dB), max. SPL: 138 dB, Pad Schalter (-20 /...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG EDU

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer EDU (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional EDU; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.