Line6 Amplifi FX100

Multieffektgerät für E-Gitarre

  • über 200 Verstärker, Effekte und Boxen
  • 8 Effekte simultan nutzbar
  • 100 interne Speicherplätze (unbegrenzt bei Verwendung der "Amplifi Remote" App)
  • Bluetooth Streaming via iOS, Android, Mac oder PC
  • Tap Tempo und Stimmfunktion
  • Fernbedienung für Effektparameter
  • automatisches Einstellen von Preset-Gitarrensounds für Songs aus der Musik-Bibliothek
  • Teilen und Beurteilen von eigenen Sounds in der Cloud
  • 1 x 6,35 mm Klinke Gitarreneingang
  • 1 x 6,35 mm Klinke Kopfhörerausgang
  • Fullrange Ausgänge: Stereo 6,35 mm Klinke
  • 1 x 6,35 mm Klinke Ausgang zum Verstärker
  • robustes Metallgehäuse
  • 4 robuste Fußtaster mit Hintergrundbeleuchtung
  • unterstützt Apple Geräte ab iOS 7
  • Abmessungen (B x T x H): 45 x 23,5 x 8 cm
  • inkl. Amplifi Remote App für iOS und Android Geräte

Funktionen der Amplifi Remote App:

  • über 200 Verstärker und Effekte
  • Fernbedienung für Verstärkerparameter
  • automatische Einstellung des Gitarrensounds für Songs in der Musik Bibliothek
  • Teilen und Beurteilen von Sounds in der Cloud

Weitere Infos

Bauweise Floorboard
Amp Modeling Ja
Drumcomputer Nein
Inkl. Stimmgerät Ja
Expression Pedal Nein
USB Anschluss Nein
Kopfhöreranschluss Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Line Out Ja
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Ja
49 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
28 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Für den Preis Okay

Victor R, 04.03.2015
Habe das Pedal vor 2 Monaten gekauft und im ständigen Betrieb für's Homerecording.

Also vorab erstmal die Verarbeitung des Pedals.
Diese ist sehr gut, grade bei dem Preis. Es ist aus stabilen Aluminum Blech verarbeitet und die Taster sind gut eingearbeitet worden.
Die Drehregler haben eine angenehme Haptik und das Pedal ist ganz gut.
Es hält auch eine Menge aus, sodass es viele Bühneneinsätze überstehen dürfte.

Nun zum eigentlichen, der Bedienung, sowie Features und den Sounds.

Die Bedienung nur über die Drehregler am Board ist zwar möglich aber mühsam, hier empfiehlt sich das Installieren der App. Dies ist auch zwingend nötig aufgrund der Updates die erstmal installiert werden müssen. Und genau das kann gut und gerne mehr als 1 Stunde dauern. Danach kann es sein, das man die App nochmal Deinstallieren und neu Installieren darf, sonst erkennt die App nicht, dass das Board schon ein Update hat und man kann von vorne beginnen.
(Dazu gibts aber tipps im Internet)

Nach dem Updaten ist sogar die USB Buchse Aktiv und kann benutzt werden.
Gesagt getan, hab ich das Board mit meinem Mac verbunden und Schwups wurde es erkannt sowohl bei Logic X als auch bei Garage Band.
Aber mehr ist auch nicht möglich über die USB Buchse, man kann kein Editor aufn Mac oder Pc laden um sich die App zu ersparen, Vielleicht kommt da ja nochmal was.

Zur App.
Nach erfolgreicher Registrierung und Anmeldung kann man sich nun durch die ganzen vorinstallierten Sounds klicken und diese nach belieben ändern.
Das ist zwar schön, der große Nachteil für mich ist nur, wer keinerlei Ahnung hat welchen Effekt, Amp, oder anderes er nehmen kann, bzw soll, um den gewünschten Sound zu erreichen; der fühlt sich überrannt.
Es sind einfach zu viele Sachen die einstellbar sind und das alles auf einem Handy Bildschirm ist echt schon ne Nummer zu Krass.

Des Weiteren musste ich feststellen, dass bei längerer Verbindung mit dem Handy, die Latenzen zwischen Anschlag und Wiedergabe schlagartig 2-3 Sekunden betragen haben!!
Nach längerer Suche im Internet wurde ich fündig und ich bin nicht der einzige mit diesem Problem, das soll öfters auftreten. Entweder die App oder das Board einmal Neustarten, dann ist es Weg.
Meiner Meinung nach ist sowas inakzeptabel.

Viele Benutzen das Board deswegen bei Live Auftritten Offline, was ich auch nur empfehlen würde!

Zu den Sounds.

Die vorinstallierten klingen mit verschiedenen Gitarren gut und die bis jetzt selbst zusammengestellten sind auch ganz gut. Aber ein wenig Luft nach oben bleibt noch ;)
Die Möglichkeit Sounds aus der Tone Gallery der ganzen Amplifi User herunterladen zu können ist ein netter neben Effekt, damit kann man sich teils gute Anregungen holen.

Also meine Bewertung.

Positives

-Solide Verarbeitung
-Rutschfest
-Tone Gallery
-Beleuchtete Taster
-USB Buchse Aktiv, somit direkt mit MAC oder PC verwendbar

Negatives

-Sehr viele Einstellungen
-Bei Handy Verbindung Latenzen von 2-3 Sek. möglich
-Erste Einrichtung nimmt viel Zeit auf sich

Mein Fazit.

Für dieses Preis Leistungsverhältnis erhält jeder Anfänger und Fortgeschrittene Gitarrist und auch Bassist!!, ein vollkommen Gut ausgestattes und durchaus Robustes, sowie rutschfestes Multieffektboard.
Sobald die Erste Einrichtung überstanden ist, kann man loslegen und eine Menge Spaß haben, trotz eventueller kleine Schwierigkeiten zwischendurch ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Gute Idee, aber...

04.06.2014
Hallo Leute,

ich war auf der Suche nach einem schönen kleinen Teil für daheim. Mit dem man über Kopfhörer spielen kann und auch Musiktitel im Hintergrund mitschleifen kann.

Jetzt habe ich das Line6 Amplifi FX100 gefunden und war begeistert!
Ausgepackt und ich war überrascht von der guten Verarbeitung!

Alles soweit angeschlossen und der Sound war solala.
Ich habe übrigens gute Beyerdynamic MMX300 Kopfhörer und an der Gitarre liegts ganz sicher nicht. Der Sound kommt dumpf und nicht wirklich Dynamisch rüber!

Nagut.... Damit hätte ich noch leben können. Aber weitere Nachteile sind:

- Updates nur über Bluetooth möglich. Ein Update dauert ungefähr 1 Std., wenn ich die Abstürze nicht mitberechne. Dann hat der Amplifi das Update nicht angenommen, sodass man ihn erst komplett resetten muss.

- Die Sounds in der Cloud sind zum größten Teil kompletter Mist!

- Man kann nur Musik streamen, die auch auf dem Iphone gespeichert ist, Lieder via Spotify gehen schon mal nicht, geschweige denn Lieder die man im Netzwerk gespeichert hat

- Die Bluetoothverbindung ist ständig abgeschmiert, man musste die App also komplett neu starten

Das war´s dann. Zurück mit dem Teil. Leider!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Voraussichtliche Lieferung am 02.03.2018
Voraussichtliche Lieferung am 02.03.2018

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Gitar­ren­mul­tief­fekt-Onlin­ebe­rater gerade recht.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Line6 Amplifi FX100 Multieffekt
2:51
Line6 Amplifi FX100 Multieffekt
Rank #99 in E-Gitarren Multieffekte
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n LD Systems Maui 5 Go Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Denon DJ VL12 Prime Focusrite Clarett 2Pre USB RCF EVOX J8 Teenage Engineering PO-35 speak Marshall DSL1CR
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Denon DJ VL12 Prime

Denon VL 12 Prime; Direkt angetriebener Plattenspieler; Tonabnehmer nur Headshell inklusive; Tonarm S-Form; bis zu 50% Pitch; Line-Out; Besonderheiten: LED Kreis um Plattenteller RGB beleuchtbar; Neu entwickelte Tonarmhalterung mit "Lock or Rest"; Lieferumfang: 45 RPM Adaptor, Slipmat, Cinchkabel; Farbe: Schwarz;...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Focusrite Clarett 2Pre USB

Focusrite Clarett 2Pre USB; USB 2.0 Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz, 10 Ein- und 4 Ausgänge; 2 Clarett Mikrofon-Vorverstärker mit Air-Modus modellieren den klassischen ISA Micpreamp-Klang; niedrige Nebengeräusche (-128dB EIN); bis zu 119 dB Dynamikumfang; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; Anschlüsse: 2x...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.