Levys 2,5" Gitarren/Bassgurt Leder schwarz

166

Gurt für E-Gitarre und E-Bass

  • Gurtmaterial: Leder
  • Breite: 64 mm
  • Länge über Leiterverstellsystem von 97 - 130 cm verstellbar
  • Farbe: Schwarz
  • made in Canada
Erhältlich seit April 2006
Artikelnummer 193281
Verkaufseinheit 1 Stück
Länge 130 cm
Breite 64 mm
Farbe Schwarz
Besonderheiten keine
19,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 29.11. und Mittwoch, 30.11.
1
N
Ganz gut
Niels_Bohng 23.01.2016
Guter, fester Ledergurt. Die Innseite des Leders ist rau und gibt dem Instrument sehr gut Halt. Das ist natürlich sehr praktisch bei kopflastigen Instrumenten. Allerdings hab ich kein kopflastiges Instrument. Die raue Innenseite hält so gut an der Kleidung (vor allem an Baumwollkram natürlich), dass ich es schon fast unangenehm finde . So wurde mir dadurch zum ersten mal bewusst, dass ich beim Spielen gern den Bass und die Gitarre etwas rumrutsche. Aber das ist bestimmt Geschmackssache.

Irgendwann hab ich mir dann trotzdem sogar noch ein zweites Exemplar gekauft. Ganz ehrlilch - zu einem gewissen Grad auch, weil es einfach ein schöner, schlichter Ledergurt ist. Dabei hat sich aber gezeigt, dass die Produktionsqualität anscheinend doch in gewissen Grenzen schwankt. Das erste Exemplar war schön weich und in der Hinsicht auch angenehm zu tragen. Der zweite Gurt war steifer und die Ränder des Gurts drücken dann schonmal am Hals. Ich denk, dass sich das mit der Zeit aber gibt, wenn der Gurt schon etwas abgewetzt ist.

Alles in allem würde ich den Gurt weiterempfehlen. Vor allem natürlich für Instrumente mit Balanceproblemen. Ich werd mich beim nächsten mal nach einem Ledergurt umsehen bei dem auch die Innenseite glatt ist.
Tragekomfort
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Toller Gurt in Echt-Leder-Ausführung :-)
Thomas-Martin 02.12.2019
Aussen Rabenschwarz, innen Naturfarben, komplett eher "dünnes" Echtleder, halbwegs geschmeidig weich, so kam dieser schöne Gitarren-Gurt bei mir an.

Warum der Hersteller sein Plastik-Typenlabel maschinell mit Nähgarn und vielen Nadelstichen an einer Seite des Gurtes unbedingt so anbringen musste, bleibt mir ein Rätsel. Macht aber nix, kann man problemlos entfernen.

Durch die rauhe Innenseite des Gurtes, hängen auch Kopflastige E-Gitarren bestens am Spieler.

Wünschenswert wäre es meinerseits nur, wenn es diesen Gurt in mehr Breite & Länge geben würde.

Für Anwendungen, an z. B. einer Strat- oder einer Paula mag das alles bestens reichen. Für ?ne heavy-weight EXplorer artige Gitarre und in Verbindung mit etwas Bauchumfang, kommt der Gurt schnell an seine Kapazitätsgrenzen, bzgl. Länge und "Rutschhinderung".

Insgesamt gefällt er mir. Ich habe die Laschenführung direkt auf das Gurtende genietet ( Ohne Laschenführung, wie üblich ) ... und somit hängt meine EX(plorer) nun bestens tief vor meiner "Wampe", rutscht aber manchmal Richtung Kopflastigkeit.... Für den Preis, aber alles bestens hinnehmbar !
Tragekomfort
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Kopflastigkeit ade...
PatPB 23.10.2009
SG-Spieler kennen das zu genüge: Die Klampfe möchte mit dem alten Nylongurt einfach nicht vernünftig hängen bleiben.

Dagegen hilft nur ein schöner breiter Ledergurt.
Auf der Suche nach einem solchen stieß ich auf eben diesen.

Der Gurt ist sehr solide verarbeitet und bietet einen hohen Komfort beim Tragen, auch über längere Zeit. Darüberhinaus flusselt er auch nicht (wie das billige Ledergurte öfter mal an sich haben).

Alles in allem also ein Top-Produkt mit einem gute Preis-Leistungs-Verhältnis.
Tragekomfort
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Zweckmäßig aber nicht schön
Slowly89 04.04.2021
Brauchte einen neuen Gurt für meine ESP Viper, da der alte mit der Kopflastigkeit der Gitarre überfordert war. Und dafür ist der Gurt gar nicht so schlecht. Das Gewicht verteilt sich gut über die Breite des Gurtes und die raue Innenseite verhindert ein Rutschen (was aber auch ein Nachteil sein kann). Die Länge lässt sich gut einstellen.

Der große Minuspunkt ist m.E. vor allem optischer Natur: das Leder ist ziemlich billig und sieht nicht gut aus. Ich kenne mich nicht gut genug aus um zu sagen, was für ein Fabrikat das ist, aber ich würde es jedenfalls nicht nochmal kaufen und beim nächsten Gurt eher etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Da das Budget es im Moment aber nicht hergibt, behalte ich den Gurt erstmal.
Tragekomfort
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden