Lehle 3@1 SGoS Switcher

Effektpedal

  • ermöglicht das Umschalten zwischen verschiedenen Instrumenten in Stereo über goldkontaktierte Relais
  • ohne Halbleiter geht das Signal der Eingänge A, B oder C unverfälscht auf die Ausgänge 1 oder 2, so kann komfortabel zwischen Amp und Tuner hin- und hergeschaltet werden
  • kann per MIDI angesteuert und mit den anderen Lehle SGoS Switchern vernetzt werden
  • True Bypass
  • LED: Effect On
  • Fußschalter: Effect Bypass
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Netzteilanschluss: Koaxialbuchse 5.5 x 2.1 mm - Minuspol Innen
  • Stromverbrauch: 97 mA
  • Stromversorgung über 8-20 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten - passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
  • Abmessungen (B x T x H): 156 x 103 x 47 mm
  • Gewicht: 735 g
  • made in Germany

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Weitere Infos

Typ A/B/C
LED-Anzeige Ja
Anschluss für Netzteil Ja
Bauform Bodeneffekt
MIDI Schnittstelle Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Lehle 3@1 SGoS
33% kauften genau dieses Produkt
Lehle 3@1 SGoS
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
170 € In den Warenkorb
Lehle P-Split III
10% kauften Lehle P-Split III 126 €
Lehle Little Dual II
8% kauften Lehle Little Dual II 194 €
Fender ABY Footswitch
8% kauften Fender ABY Footswitch 28 €
Lehle Little Lehle III
6% kauften Lehle Little Lehle III 115 €
Unsere beliebtesten Umschalter
74 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
schneller wechseln
BMay, 18.08.2019
Je nach Lied greife ich gerne auf andere Gitarrenmodelle zu. Ob nun auf der Bühne oder nur bei der Probe ist das Jonglieren mit Gitarren und Stecker immer eine nervige Sache.
Man ist auch gerne mal etwas faul und hat dann doch keine Lust so eine Kleinigkeit, wie das Umstecken des Kabels in eine andere Gitarre, abzuwickeln. Also spielt man doch auf dem jetzigen Instrument weiter.

Mit dem 3@1 kann man wenigstens zwischen drei Instrumenten über einen Signalweg wechseln und das ohne Knacken oder ähnliche Probleme.
Man kann sogar zwischen zwei Ausgängen wechseln, wenn man eine Taste erneut drückt. Lehle empfielt den zweiten Ausgang für Stimmgeräte zu verwenden. Da beide Ausgänge nicht galvansch getrennt sind, könnte es an zwei Verstärkern zu Brummschleifen kommen, die man aber mit einem Gerät wie dem P-Split wieder abstellen könnte, wenn man das Setup umbedingt braucht.

Die Schalter sind leichtgängig und lassen sich auch ohne Schuhe angenehm treten. Durch ihre Anordnung stören sie sich gegenseitig auch nicht.

Die LEDs zu jedem Schalter haben für den 1. Ausgang jeweils eine andere Farbe, wodurch sich schnell erkennen lässt, was man gerade ausgewählt hat.
Schaltet man durch erneutes Betätigen einen Kanal auf den 2. Ausgang, schaltet die jeweilige LED auf blau um.
Die LEDs sind auch nicht so mörderisch hell, dass man nicht mehr hinschauen kann.

Man muss ausprobieren welches Instrument von sich aus das leiseste ist, denn das sollte man an den Eingang C anschließen und die Lautstärken der anderen beiden Kanäle an diesen anpassen, da Kanal C keinen Lautstärkeregler hat. Diesen Vorschlag kann man aber auch bei Lehle selbst lesen.

Alles in allem ist das ein gut durchdachtes Gerät für hohe Qualitätsansprüche.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Für die Ewigkeit...
Matthias9718, 02.01.2015
Ich benutze das Lehle 3@1 jetzt über ein Jahr und bin immer noch begeistert. Die verschiedenen Betriebsmodi sind allesamt sinnvoll, und Verschaltungsmodelle sind hinreichend in der Anleitung dargestellt.

Was kann das 3@1? Drei Instrumente gehen rein, 2 mögliche Outputs reichen für Amp/Tuner, mit einem Trenner dazwischen könnte aber auch ein zweiter Amp angeschlossen werden, ohne Brummschleifen zu bekommen. Für den Otto-Normal-Musiker reicht das vollkommen aus, wer hat schon mehr als drei Bässe auf der Bühne, die er während eines Sets schnell wechseln muss?

Die LEDs (rot/gelb/grün) sind groß und hell genug, dass auch auf ausgeleuchteten Bühnen immer klar ist, welches Instrument gerade geschaltet ist, das blaue Licht (alle Instrumene jeweils auf den zweiten Ausgang geschaltet) könnte den einen oder anderen ggf. sogar blenden. Die MIDI-Funktionalität nutze ich nicht, daher kann ich darüber nichts schreiben.

Was das 3@1 aber eigentlich machen soll, ist: Schalten! Und das tut es nahezu geräuschlos. Wo andere Switcher deutlich knacken, ist hier ein leichtes Klicken von den mechanischen Bauteilen zu hören - wenn es ganz still ist. Im Einsatz hört man gar nichts. Was dieses Gerät auch positiv abhebt: Die Möglichkeit, 2 der 3 Eingänge zu pegeln, so dass die Lautstärke bei verschiedenen Instrumenten auch gleich bleibt - nerviges Herumdrehen am Amp entfällt.

Fazit: Perfekter kleiner Switch, der den meisten Musikern völlig ausreicht. Der Preis ist natürlich stattlich, aber das Lehle das Aufschrauben des Gerätes ausdrücklich erlaubt (Bohrungen zum Befestigen auf einem Board befinden sich in der Bodenplatte, die nur durch Abnehmen des Deckels zu erreichen ist), sagt einiges aus. Das Ding ist, wenn überhaupt, nur mit einem Panzer kleinzukriegen. Für ausgefuchste Technik und außerordentlich robuste Verarbeitung ist der Preis zwar hoch, aber immer noch günstig. Diese Qualität bietet sonst niemand.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Perfekt!
Christian291, 02.05.2020
Perfekte Verarbeitung, unglaublich vielseitige Einsatzmöglichkeiten und für störungsfreies, unkompliziertes Switching gemacht!

Ich nutze diese Pedal primär um drei Preamps auf eine Endstufe umzuschalten und das klappt absolut problemlos, ohne Knallen beim Umschalten, ohne Störgeräusche und mit hoher Signalqualität. Zudem hat man die Option einen zweiten Alternativ-Output zu belegen.
Grandios ist die Möglichkeit das Pedal mit anderen Lehle-Switchern zu vernetzen. Diese Funktion konnte ich allerdings noch nicht selbst testen.

Neben dem P-Split mein zweite Produkt von Lehle und definitiv nicht mein letztes!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Guter Helfer
Michael348, 26.09.2013
Habe den 3@1 für meine Back-Up Anlage schon zum zweiten mal gekauft.

Das Gerät schaltet einwandfrei ohne jeglich Störgeräusche und ohne merkliche Verzögerung. "Der Gerät" ist in einem stabilen Metallgehäuse untergebracht. Das sollte auch im harten Bühneneinsatz gut geschützt sein.

Der Vorteil ist, dass man das Gerät auch per Midi Steuern kann.
Ich nutze es für meine MusicMan mit Humbucker und Piezo Tonabnehmern.
Ein Fusstritt und man hat ein anderes Patch mit einer anderen Gitarre aufgerufen.
Sehr komfortabel. Die Programmierung dafür ist sehr einfach.

Insgesamt kann man drei Instrumente anschließen.

Einziger Nachteil bei dem Gerät ist, dass man das Netzteil bei dem Preis auch
noch Extra kaufen muss. Deshalb auch nur 4 Sternchen. Gut, Qualität hat eben seinen Preis.

Insgesamt kann man die Tretmine auf jeden Fall weiterempfehlen, wenn man mehre Instrumente an einen Amp anschließen will und nicht immer die Kabel Kabel wechseln möchte, oder auch wie es mache, mit mehreren Tonabnehmersystemen spielt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(2)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E373

Yamaha PSR-E373 Keyboard, 61 Standard-Tasten mit Anschlagdynamik, 622 Sounds (inkl. 22 Drum/SFX-Kits, 339 XG lite und 20 Arpeggio), 205 Styles, 154 interne Songs, 48 stimmige Polyphonie, 2 Track Sequencer / 5 User Songs, 1 One Touch Setting pro Style, Effekte:...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Thomann SP-120

Thomann SP-120 Digital Piano, 73 leicht gewichtete Tasten mit Anschlagdynamik, 12 Sounds, 12 Demo Songs, 32-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Reverb, Chorus, Metronom, Tempo, Anschlüsse: Kopfhörer, USB MIDI, USB Audio, Line Out (L/R), Sustain, inkl. Netzteil, Sustain Pedal, Notenpult, Batteriebetrieb möglich,...

(1)
Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich);...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.