Legere American Cut Tenor Sax 2.0

14

Kunststoffblatt für Tenorsaxophon

  • Stärke: 2,0
  • American Cut
  • Weiterentwicklung der Signature-Serie
  • reaktionsschnell, farbenfroh und voller Persönlichkeit
  • neu erfundenes Profil und Herz
  • kürzerer und breiterer Vamp
  • harmonisches Gleichgewicht zwischen Reaktionsfähigkeit und Kontrolle
  • gute Vibrato-Eigenschaften durch ultrafeine Kanten
  • klares tiefes Register und lebendiges Altissimo
  • gut geeignet für Jazz (vom Einsteiger bis zum Profi)
Erhältlich seit September 2020
Artikelnummer 501943
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Kunststoff
Stärke 2
35 €
43,15 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 8.02. und Donnerstag, 9.02.
1

14 Kundenbewertungen

12 Rezensionen

C
ein prima Blatt
ChrisKobar 03.11.2020
ich habe mir das 2.0er für mein Tenor bestellt. Auf einem Yamaha 5 CM.
(habe auch div. Fiberreeds, ONYX und copper hier) Ansprache ähnlich leicht wie die Onyx aber ind den Höhen "stabiler" ähnlich wie das 3er Copper. Also ein guter Mix für mich. Sound empfinde ich nicht als "schnarrend" Bin aber auch der eher leise Spieler. Bei Vollgas ist es dann schärfer als ein Holzblatt.
Aber das ist natürlich ,wie immer, geschmack(gehör-) sache :)
Ansprache
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

n
Zu breit für schmale Metallmundstücke!
nCoder 03.02.2021
Auf dem breiten V5 T35 Kautschuk ganz okay - Ansprache etwas besser / freier als das reguläre Légère Signature.
Vom Sound her einerseits etwas klarer, andererseits etwas kräftiger in den unteren Mitten mit etwas mehr "Body".

Auf allen drei getesteten Metallmundstücken allerdings ist es leider überhaupt nicht zu benutzen. Durch den breiten Vamp steht das Blatt an den Seiten über und macht das Spiel damit so ziemlich unmöglich, da es in die Lippe schneidet und zudem die Responsiveness gekillt wird.

Schade, das Blatt hätte echt Potenzial haben können, wenn Légère sich hier an Standard-Maße gehalten hätte.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JB
Plastikblatt
Jake Blues 19.01.2021
Wenn man man schnell das Sax zur Hand nimmt, dann ist es möglich sofort darauf zu spielen. Das ganze Zirkus mit den Holzblättern entfällt.
Aber:
Das Spielgefühl ist zumindest gewöhnungsbedürftig, und der Klang ist von einem guten Blatt weit entfernt. Auf die Bühne werde ich mich damit nicht stellen.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
einfach gut
Miold 05.01.2023
Légère-Blätter nutze ich für das Tenor schon lange und habe immer sehr gute Erfahrungen damit gemacht was Ansprache und Tongestaltung betrifft. Das American-Cut sagt mir vom Klangergebnis eher zu als die Signature-Blätter. Das ist aber keine Qualitätsfrage sondern entspricht dem persönlichen Geschmack/Empfinden.
Die Qualität ist sehr. Als Hobbyspieler ist es schon deshalb gut, dass ich immer eine spielbereites Blatt und das bei gleichbleibend guter Qualität.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube