Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Lead Foot LFX-1 Keyboard-Expressionpedal

388

Expression-Pedal

  • z.B. für Keyboards und Effektgeräte
  • sehr robuste Bauweise
  • fest installiertes 1,3 m Kabel mit Stereo-Klinkerstecker
  • made in Europe

Hinweis: Nicht für Yamaha und Korg geeignet (andere Polung)!

Volume Pedal Nein
Expression Pedal Ja
Wah Pedal Nein
Boost Funktion Nein
Stereo Nein
Erhältlich seit Februar 2000
Artikelnummer 129443
19,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 1.12. und Donnerstag, 2.12.
1
16 Verkaufsrang
F
Pedal für Hausgebrauch
Flori554 03.08.2020
Das Pedal hat einen brauchbaren Regelweg, und ist so als Expressionpedal absolut geeignet.
Die Ausführung ist Plastik, soweit, sogut, ist dadurch sehr leicht, aber daß der Übertragungsmechanismus auf das Potentiometer auch aus Kunststoff ist, halte ich für schlecht, da ist keine lange Haltbarkeit garantiert. Da wurde an der falschen Stelle gespart.
Liebe Thomänner, ich würde gerne 5,- Euro mehr bezahlen, wenn
das Pedal wirklich robust konstruiert wäre.
Auch wäre ein robuster Winkelklinkenstecker sicher nicht verkehrt,
aber das lässt sich leicht nachrüsten.
Die sonstige Ausstattung ist echt professuíonell:
gummierte Fußablage (kein Abrutschen), und eine gummierte Matte am Bodenblech sorgt für Rutschfestigkeit auf z.B. Parkettböden, oder anderen Holzböden.
Ob das Pedal seine Stellung nach ein paar Monaten intensivem Gebrauchs noch hält? Ich weiss es nicht....
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Je nach Gerät?
Synthlover 07.01.2020
Ich weiß noch nicht zu 100% ob’s am Pedal oder dem jeweiligen Empfangsgerät an das ich das Lead Foot angeschlossen hatte liegt, aber ich Schilder es mal wie folgt:

Als ich das Pedal an eine Mooer Ocean Machine angeschlossen hatte war in der Hackenstellung ein Wert von 3 bis 5 erreicht, und nicht komplett 0. Das gleiche im oberen Bereich bei durchgetretenem Pedal - statt den maximalen Wert anzunehmen, ging es hier nur bis kurz davor. Meistens. Wenn man das Pedal sehr langsam bewegt hat, konnte ich auch die Extremwerte erreichen.
An meinen Elektron Analog Four mk2 und Analog Rytm mk2 angeschlossen hingegen funktioniert das Pedal im vollen Spektrum von 0 bis 100% ..was jedoch damit zu tun haben könnte, dass es in den Elektron Geräten zunächst eine „Expression Learn“ Funktion gibt, wodurch die Geräte evtl. eben solche Macken der Pedalpotis berücksichtigen können. Ob’s nun aber an der Ocean Machine oder dem Lead Foot liegt kann ich nicht beurteilen.

Hoffe das hilft einigen weiter. Letztlich ist es aber ein gut zu gebrauchendes Pedal, dass jedoch nicht gerade vor guter Verarbeitung strotzt, sondern aus billigstem Plastik gefertigt ist. Dafür aber auch sehr leicht ist - mein Boss FV 500H wiegt deutlich mehr und ist auch klobiger. Schön wärs noch wenn das Kabel nicht fest eingebaut wäre, denn ab und an sind die 1,3m Kabellänge dann doch n müh zu kurz für meinen Geschmack, aber vielleicht verlänger ich das händisch nochmal.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
praktisches externes Pedal
Sebastian206 24.11.2009
Dieses einfach exterene Volumenpedal kann z.B. an Gitarrenmultieffekte (Zoom, Boss usw.) angeschlossen und verwendet werden. Ich habe dadurch mein Gitarrenmultieeffekt durch ein Volumepedal erweitert bzw. konnte dieses dann auch als Wah-Pedal einsetzen. Jetzt hängt es an einem GT3 von Boss, wenn ich ein zweites Pedal benötige.

Für eine Lautstärkeregelung hat es soweit sehr gut funktioniert. Ich hätte mir dazu noch einen Regler zum Einstellen eines Minimums gewünscht, damit man nicht nur zwischen 0-100%, sondern 40%-100% wählen kann.

Von der Verarbeitung ist es sonst sehr robust und hält so einiges aus und ist bei mir seit rund 8Jahren im Einsatz. Wer also nur ein Volumepedal ohne weitere Funktionen braucht kann hier problemlos zugreifen.
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RJ
Absolut TOP
Rainer J. 10.10.2009
Ein Top-Pedal, äusserst stabil. Von der Dynamikumsetzung der Lautstärke-Schwellerfunktion absolut "stufenlos" und kontinuierlich. Auch der Schwellerbereich hat einen sehr guten großen Umfang. Es liegt sehr angenehm unter dem Fuss und ist absolut rutschfest. Schließt ganz, das heißt, bei Nullstellung geht wirklich nichts durch und es ist absolut stumm. Zum sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis der Lead-Foot-Pedale braucht man nichts sagen!
Ich habe noch Pedale von Originalmarken Roland, Korg und Yamaha, die weit teurer liegen. Jedoch toppt dieses Pedal diese anderen Pedale noch. Super Verarbeitungsqualität made in Italy! Ich setze das Pedal in meiner Tanzband ein und kein Gig war ihm je zu hart, so dass es mich noch nie im Stich gelassen hat.

Fazit:
Dieses Pedal ist für mich immer 1.Wahl
Verarbeitung
6
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung