LD Systems U506 BPL

1

UHF Wireless-System mit Taschensender und MH1 Kondensator Headset-Mikrofon (Niere)

  • True Diversity
  • 96 Kanäle in 8 Gruppen à 12 Kanälen
  • Audio-Frequenzbereich: 60 - 16.000 Hz
  • schaltbare Sendeleistung: 2 mW, 10 mW, 30 mW
  • Frequenzscan im Empfänger
  • automatischer Frequenzscan mit Infrarot-Übertragung der Einstellung vom Empfänger zum Sender
  • Pilotton
  • helles OLED-Display
  • Senderbetrieb mit 2 AA-Batterien oder Akkus
  • Frequenzband: 655 - 679 MHz
  • XLR- und Klinken-Ausgang
  • Betrieb mit 12 - 18 V DC Netzteil
  • BNC Antennenanschlüsse
  • inkl. 2 AA-Batterien, Antennen, Koffer, Schaumstoff-Windschutz und Netzteil
Erhältlich seit März 2020
Artikelnummer 416174
Verkaufseinheit 1 Stück
Kapseltyp Kondensator
Farbe Mic schwarz
Receivertyp Stationär
Frequenz 655 MHz – 679 MHz
Übertragungstechnik analog
Kanäle Lavalier 1
Charakteristik Niere
Mic Model 254705
Receiverbreite mm 212 mm
Receiverhöhe in mm 44 mm
Receivertiefe in mm 159 mm
Receivergewicht in kg 0,85 kg
Sendeleistung in mW 30 mW
wählbare Frequenzen 96
Frequenzdisplay 1
Frequenzsuchlauf 1
Diversity 1
Abnehmbare Antenne BNC
Batteriestandsanzeige 1
Ausgang XLR
Ladesystem Nein
Rackkit Optional
Rackkit Artnr. 405328, 407645
Antennen Umsetzer Auf Anfrage
Splitter 312130
Mehr anzeigen
339 €
415,30 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1

Profi-Features für wenig Geld

Das LD Systems U506 BPL ist ein Wireless-Set mit Lavaliermikrofon, Taschensender und stationärem Empfänger, mit dem sich für wenig Geld eine Drahtlosübertragung auch über größere Strecken von bis zu 100 m einrichten lässt. Sein Preis-Leistungs-Verhältnis ist außergewöhnlich, weil es Profi-Features wie True Diversity-Empfang, automatischen Frequenzscan, Infrarot-Synchronisation und Pilotton bietet. Vorteilhaft ist neben den hellen OLED-Displays von Bodypack und Receiver auch, dass sich der Taschensender nicht nur mit dem beiliegenden Mikrofon, sondern auch mit Instrumenten wie Gitarre und E-Bass betreiben lässt. Dadurch ist der Käufer nicht auf eine Funktion festgelegt. Für ein Drahtlos-System im Budgetbereich ist außerdem der zum Lieferumfang des Bundles gehörende Plastik-Transportkoffer etwas Besonderes.

Beste Funkqualität für Sprache und Gesang

Dank seines True Diversity-Empfangs verarbeitet das LD Systems U506 BPL stets dasjenige von zwei parallel empfangenen Funksignalen, das die bessere Qualität aufweist. Damit lässt sich die Drahtlosanlage auch in Clubs und Hallen mit parallelen Wänden einsetzen. Aufgrund der Tatsache, dass die analoge Drahtlosanlage zusätzlich auch einen Pilotton überträgt, ist nicht nur eine hohe Betriebssicherheit gegeben und Interferenz-freier Empfang möglich, sondern es können auch Infodaten übertragen werden. Und so kann der Batteriestatus des Handsenders auch auf dem Display des stationären Empfängers abgelesen werden. Das Set arbeitet mit Audio von 30 Hz bis 16 kHz und deckt damit alle Frequenzen ab, die nicht nur für Sprache und Gesang relevant sind, sondern auch solche, die von Instrumenten bis in den Bassbereich hinein geliefert werden.

Komfortabler Simultanbetrieb

Da das LD Systems U506 BPL sein Signal im Frequenzbereich zwischen 655 und 679 MHz überträgt, lässt es sich ohne Anmeldung und weitere Gebühren betreiben. Damit ist besonders für Amateure und Semi-Professionals interessant, die auf der Suche nach einem Funksystem sind, dass neben dem Kaufpreis keine weiteren Kosten entstehen lässt. Werden mehrere dieser Funkstrecken zugleich betrieben, lassen sich für jede der Funkstrecken Namen vergeben. Daher eignet sich das Wireless-System nicht nur für Alleinunterhalter, Sprecher und Moderatoren, sondern auch für Bands und Gesprächs- oder Interview-Runden, für die einfache Bedienung und geringe Anschaffungskosten im Vordergrund stehen.

Über LD Systems

LD Systems ist eine aus Deutschland stammende Marke der Adam Hall Group. Geleitet von dem Bestreben, Musikern die Freiheit zu geben, die sie auf der Bühne brauchen, um ihre Klangvorstellungen Wirklichkeit werden zu lassen. entwickelt sie unter anderem erschwingliche Lautsprecher-Serien, Funkmikrofone und In-Ear-Monitoring. LD Systems legt Wert auf die Langlebigkeit und Benutzerfreundlichkeit der Produkte. Bereits bei der Entwicklung wird auf einfache, intuitive und effektive Bedienbarkeit geachtet. Auch dem Design des Equipments schenkt LD Systems große Aufmerksamkeit, damit Veranstaltungstechnik nicht nur akustisch, sondern auch optisch ein Genuss ist. So wurden LD Systems bereits einige namhafte Design-Preise verliehen.

Automatisch gefunden – schnell verbunden

Das LD Systems U506 BPL kann auch in lauteren Umgebungen wie bei Präsentationen, auf Stadtfesten oder bei Feiern gut als drahtlose Moderations-Verbindung genutzt werden, denn sein Lavaliermikrofon greift dank Nierencharakteristik verhältnismäßig wenig seitlich auftreffenden Schall auf. Auch Bands, die in wechselnden Locations mehrere Funksysteme zugleich betreiben möchten, profitieren von den Features des Systems. Hat eine Anlage per automatischem Suchlauf freie Frequenzen aufgespürt, lassen sich die individuell bezeichneten Sender und Empfänger per Knopfdruck mittels Infrarotverbindung miteinander synchronisieren. Da sich bis zu 12 dieser Drahtlossysteme parallel betreiben lassen, können all diese Features eine enorme Erleichterung bedeuten.

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

1 Kundenbewertungen

1 Rezension

W
Macht das was es soll
Wolrad 22.03.2022
Reichweite ist völlig Okay, sollte aber kein Stahl im Weg sein
Schnell einrichtig und sofort Funktion
Keines Manko erst ist der Stecker von Micro nicht eingeraste, aber war schnell beseitigt.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden