LD Systems Maui 11 Mix

Portable Säulen-PA

  • kompaktes Plug und Play-Säulensystem für Monitor- und PA-Beschallungen
  • dezente Optik für unauffällige Anwendungen
  • integrierter 3 Kanal-Mixer
  • gesteuert über LD LECC DSP mit Limiter, Equalizer, Kompressor und Frequenzweiche
  • Bassreflex-Subwoofer mit 2x 6,5" und 200 W
  • Satelliten-Lautsprecher mit 8x 3" und 1" Horn-Tweeter, je 200 W
  • Übertragungsbereich: 50 - 20.000 Hz
  • Maximalpegel: 121 dB SPL
  • interne Class-D Endstufe
  • Controller im Subwoofer: Volume, Sub Level, On/Off Switch
  • XLR/Klinke Kombi-Eingänge
  • XLR Line-Ausgang
  • Topteil mit Aluminium-Gehäuse und Multipin-Anschlüssen für einfache Montage ohne Lautsprecherstative und -kabel
  • Birkenmultiplex-Subwoofergehäuse
  • Abmessungen Subwoofer: 256 x 650 x 355 mm
  • Abmessungen Satellite: 94 x 1310 x 95 mm
  • Gewicht Subwoofer: 17 kg
  • Gewicht Satellite: 6,6 kg

Weitere Infos

Inklusive Subwoofer Ja
Integrierter Mixer Nein
117 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Überrascht und zufrieden
Rhubby, 30.03.2015
Nach der Suche von neuen Boxen mit eingebauter PA bin ich auf die Maui 11 gestossen. Ok man hatte ja schon etwas über Säulensysteme gehört oder gelesen, aber an so etwas gedacht - nö. Nach einigen Nachforschungen und vielem Lesen habe ich mich für die Maui 11 Mix entschieden. Wenn es schief geht, dann kann ich diese ja zurück senden, so meine Absicherung. Also, so kam das Teil hier bei mir an und ich legte gleich mit auspacken und anschliessen los. Das geht absolut problemlos und leicht. Klack und klack - fertig. Das Gewicht ist sehr angenehm und lässt sich bequem transportieren. Mit den dazubestellten Schutzhüllen sowieso. Erst Klangtest - bumm. Was für ein Bass! Ich dachte, das gibt es doch gar nicht. Gleichzeitig sofort ein Manko, denn der Mitteltonbereich ist sehr ausgeprägt. Alles andere, wie Anschlüsse, Regler, Leistung usw. wunderbar und OK. Also Mixer dazwischen und am EQ gedreht. Sieht da, jetzt ist mein Wunschklangbild da und gefällt. Erster Einsatz bei einer Feier in einem Raum von ca. 50-55qm. Ohne zu übertreiben, noch besser als in meinem Hobbyraum, der mit 15 qm etwas klein ist. Supersound - Raum super ausgeleuchtet und sehr schönes Klangbild (mit Mixer EQ), sowie keine Rückkopplungen oder sonstiges. Die Rückmeldungen der Gäste waren mir wichtig, wobei man immer einen eigenen Anspruch an den Sound hat. Die waren alle sehr positiv und was mir aufviel, es standen manche recht nahe an der Box und unterhielten sich. Trotzdem sah man auf der anderen Seite des Raumes einige im Rythmus wippen. So bleibt mir nur zu sagen. Ich habe meine Box gefunden, mein Rücken freut sich über den Transport und mein Ohr hört das, was es will. Liebe LD Techniker, wenn ihr die Maui 11 jetzt noch mit einem EQ und vielleicht noch einem kleinen Effektgerät bringen würdet, dann wäre das Ding Weltklasse. Für den Preis ist es das in der heutigen Ausstattung bereits.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
geniales Teil
Hami, 29.09.2017
Habe den Maui11 für unsere kleine band angeschafft, nachdem es bei unserem alten Equipment am Sound und Ausstattung mangelte. Unser Repertoire besteht aus Songs und etwas ruhigeren Stücken, wobei besonders der Gesang, aber auch die akustischen Gitarren gut rauskommen sollten, das Volumen aber auch für Bass und Percussion taugen sollte.
Um es kurz zu machen: Der Maui11 hat die Erwartungen übertroffen! Glasklarer Sound mit ordentlichem Fundament untenrum. Die automatische elektronische Regelung ist genial. Eine ganz kleiner Kritikpunkt wäre, daß man zwischen sub und Säule nur das Verhältnis regeln kann. Da wären getrennte Regler schön, denn der Hochtöner beisst ganz schön zu! Das lässt sich aber mit dem equalizer eines Mischpults leicht erledigen. Aber auch ohne dieses lässt sich dieses System für eine kleine Band ohne weitere Zusätze bestens verwenden.
Der Raumklang ist super, es ist fast egal, wo man den Maui plaziert. Einzig für die Steckung der Säule würde ich mir, evtl. nur zur Nervenberuhigung, noch eine Verriegelung bei den Haltestiften wünschen.
Fazit: sehr empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Absolut Top
Benedikt S., 21.05.2015
Ich hab mir die kleine Maui als Zweit-PA für kleine Kneipengigs gekauft und wurde nicht enttäuscht. Ich habe sehr viele Gigs, die ich alleine (Gesang, Gitarre und Basedrum via E-Drum) spiele. Meine PA die ich für größere Sachen nehme war mir für die kleinen Kneipengigs einfach zu schwer, groß und aufwändig. Manchmal hat man ja Gigs in sehr kleinen Kneipen wo auch nicht sehr viel Platz für den Musiker ist. Da bietet sich die Maui 11 an, sie nimmt sehr wenig Platz weg, ist leicht, schnell aufgebaut und klingt gut. Auch brauche ich jetzt keinen Monitor mehr mit zu nehmen, ich stelle die Maui 11 einfach leicht hinter mich. Was mich besonders überzeugt hat, ist die große Anzahl an Anschlussmöglichkeiten. Ich habe Gestern mit einem Kumpel für eine Hochzeit geprobt und wir haben ein E-Drumset über Line In (Chinch Eingang), eine Gitarre und ein Mikro über den Line In (XLR), ein anderes Mikro über den Mikro-Eingang und eine weitere Gitarre über den Instrumenteneingang angeschlossen. Und alles ohne Mischpult, der Hammer. Und geklungen hat es überragend. Natürlich muss man dazu sagen, das die Mikros und die Gitarren über Efektboards/Preamps liefen, an denen man die Lautstärke separat regeln kann, anders kann man es natürlich nicht aufeinander einpegeln, da ja insgesamt drei Sachen über den Line In Kanal liefen, welcher nur einen Lautstärkeregler hat. Aber die Effekte nutze ich sowieso, egal ob so oder mit Mixer. Aber wenn ich den Mixer auch zu Hause lassen kann...., je weniger ich aufbauen und verkabeln muss um so besser und um so schneller ist auch wieder abgebaut ;-) Ich kann die PA nur empfehlen, für kleine Gigs bis 100 Personen oder sogar mehr absolut ausreichend. Und das beste, sie klingt auch noch gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gutes Säulensystem
zio.tomasi, 22.11.2019
Auf der Suche nach einem Säulensystem bin ich bei der Maui 11 Mix hängen geblieben.Für unsere Band ( Bluesrock ) haben wir ein einfaches System gesucht, das bis ca 80 Personen beschallen soll. Ich habe mir bei Thomann diverse Anlagen angehört. Mir hat die Maui vom Klang im Vergleich zu den Mitbewerbern am besten gefallen. Der Aufbau und die Bedienung ist Kinderleicht. Ich nutze für Gigs bis ca 180 Leute zwei Maui Anlagen. Unfassbar was für ein Druck aus der Maui kommt. Ich würde mir diese jederzeit wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(2)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Behringer 121 Dual VCF

Behringer 121 Dual VCF; Eurorack Modul; Authentische Reproduktion der originalen "System 100M" Schaltung; 2 Tiefpassfilter mit Grenzfrequenz- und Resonanzsteuerung; jeder Filter verfügt über 3 Audioausgänge und 3 CV-Eingänge mit Abschwächer; jedes VCF verfügt über einen zusätzlichen schaltbaren 3-Modus Hochpassfilter; 3-Kanal-Mixer...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.