LD Systems Maui 11 G2 W

7

PA-System

  • kompaktes Plug und Play Säulensystem für Monitor- und PA-Beschallungen
  • dezente Optik für unauffällige Anwendungen
  • LD Systems DynX Technologie
  • mit Limiter-, Equalizer-, Kompressor- und Frequenzweichen-Funktionen
  • Frequenzbereich: 50 - 20.000 Hz
  • Maximalpegel: 124 dB
  • bestehend aus 1x 3x 6,5" Bassreflex Subwoofer und 1x Satelliten-Lautsprecher 8 x 3" / HF: 1" Horn Tweeter
  • integrierte Class D Digitalendstufe mit 500 W RMS Leistung, 2000 W Peak
  • Abmessungen Subwoofer (B x H x T): 285 x 650 x 373 mm
  • Abmessungen Satelliten (B x H x T): 96 x 620/730 x 104 mm
  • Gewicht Subwoofer: 16,9 kg
  • Gewicht Satelliten: 5,5/2,5 kg
  • Subwoofergehäuse aus Birkenmultiplex
  • Topteil-Gehäuse aus Aluminium mit Multipin-Anschlüssen für einfache Montage ohne Lautsprecherstative und Lautsprecherkabel
  • Farbe: Weiß

Controller im Subwoofer:

  • Mikrofoneingang XLR/Klinke Kombi Input
  • Lineeingang LR XLR/Klinke Kombi und Cinch Input
  • Instrumenten Hi-Z Klinke Eingang
  • MP3/Bluetooth Eingang mit 3,5 mm Stereoklinke Input
  • XLR System Out
  • regelbarer Sub und Main Level an der Oberseite
  • Schutzschaltungen: DC-Schutz, Kurzschluss, Multiband Limiter, Überhitzung
  • Mono/Stereo schaltbar
Erhältlich seit Februar 2017
Artikelnummer 407831
Verkaufseinheit 1 Stück
Über 150 Personen Nein
Über 300 Personen Nein
Inkl. Mischpult Nein
Inkl. Subwoofer Ja
Aktivlautsprecher Ja
Linienstrahler / Säule Ja
Inkl. Player 1
Breite 285 mm
Tiefe 373 mm
Höhe 2030 mm
Gewicht 24,9 kg
Tieftöner Sub 3x6,5
Bestückung Säulenlautsprecher 8x3
Leistung RMS 500 W
Leistung Herstellerangabe 1000 W
Inputs zeitgleich 4
Mic Preamps 1
Line Out XLR
Bluetooth Play 1
Farbe weiß
Hülle 403706, 403705
Mehr anzeigen
888 €
1.069,80 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 1.10. und Dienstag, 4.10.
1

7 Kundenbewertungen

5 Rezensionen

T
Hammersound zu bezahlbarem Preis
Tommimusik 02.12.2020
Ich nutze die Boxen als Alleinunterhalter und suchte einen warmen vollen Klang mit guter Auflösung. Darüber hinaus sollten die Boxen möglichst Rückkopplungsfest sein, da ich mich selber mische und nicht extra ein Monitorsystem installieren wollte. Am liebsten stehe ich vor den Boxen oder seitlich.
In den letzten Jahren hatte ich schon die Maui 28 G2 im Einsatz, welche nie an ihre Leistungsgrenzen kamen. Daher die Idee, mal eine Nummer kleiner zu testen. Was soll ich sagen? Der Hammer im Sound und selbst das Auge fühlt sich noch geschmeichelt, denn in "White" sehen die Teile auch noch super aus.
An dieser Stelle noch einmal ein riesiges Lob an die Thomänner. Ich hatte nämlich zunächst in die kleine und kompakte Fullrangewelt abtauchen wollen, um nicht mehr so viel schleppen zu müssen , und die Yamaha DBR 12 bzw. etwas später die RCF 712 A MK IV geordert, doch beide Boxen gingen leider wieder zurück. Für harte Discomucke mögen die perfekt sein, für Gesang und Akustikgeschichten klingen die jedoch zu kalt und steril oder hart im Bass - ich kann es nicht anders beschreiben. Hauptgrund war jedoch, dass ich ewig Rückkopplungen hatte, was ich von der großen 28 G2 gar nicht kannte. Nachdem jedenfalls der zweite Versuch mit den RCF auch nicht geglückt war, schnappte ich mir das Telefon und ließ mich von einem Mitarbeiter beraten. Das hätte ich schon viel eher, am besten gleich vorher, tun sollen. Nach einem kurzen Gespräch war klar, dass die 11 G2 die Lösung meiner Probleme darstellen könnte. Also bestellt und kurze Zeit später standen sie bei mir. Was soll ich sagen? Alles bestens. Feinster Sound hoch aufgelöst, jedes Instrument und der Gesang sind sauber zu hören, ein extrem warmes Bassfundament mit enormen Reserven. Die Zuspielmöglichkeiten per Bluetooth sind dann noch ein Sahnehäubchen auf der ohnehin schon leckeren Torte. Also klare Empfehlung für alle akustik- und gesangsbetonten Einsätze.
Danke an die Thomänner!!!!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Preis-Leistung = Top
Regenbogen 31.05.2017
Wir sind eine Musikgruppe, die überwiegend neue geistliche Lieder im Rahmen von Gottesdiensten in Kirchen singt. Wir haben i.d.R. sieben Mikrofone, zwei Gitarren, einen Bass, ein E-Piano und Percussion im Einsatz.

Leistung:
Wir haben im Vorfeld das Bose-System L1, die Maui 5, die Maui 11 (alt) und Maui 11 (neu) verglichen. Für meinen Hör-Geschmack bietet die Maui 11 (neu) für unsere Besetzung den besten Klang. Der Bass ist der L1 und Maui 5 deutlich überlegen, dafür ist das Unterteil auch deutlich größer und schwerer. Ein Säulen-System reicht für kleine bis mittlere Kirchen (Räume) locker aus, für große Kirchen haben wir zwei Systeme im Einsatz.

Handhabung:
Die Anschluss- und Regelmöglichkeiten sind sehr umfangreich. Man könnte zwei Instrumente und ein Mikro anschließen, ohne ein Mischpult zu benutzen. Chinch-, Klinke-, XLR- und ein Bluetooth-Eingang lassen keine Wünsche offen. Das Verhältnis Bass - Säule lässt sich neben der Gesamtlautstärke aufeinander abstimmen. Gut finde ich auch, dass das Gerät ohne Lüfter auskommt, da dies bei Stille immer störend empfunden wird.

Qualität:
Alle Teile machen einen wertigen Eindruck, Regler, Schalter und Gehäuse sind ordentlich verarbeitet. Die Säule ist sehr stabil, so stabil, dass man sie kaum wieder auseinander bringt. Ich gehe davon aus, dass dies mit zunehmender Nutzungsdauer besser wird. Einziges Manko: Die Nylontaschen schützen die Anlage beim Transport nur ungenügend.

Optik:
Das Lautsprechersystem, Farbe weiß, passt sich meiner Meinung nach besser als schwarze Boxen in den kirchlichen Raum ein.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden und freue mich schon auf den ersten Partyeinsatz der Anlage, wenig Aufbauaufwand und toller Sound - toll.
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
dezentes weiß für die Kirche
Georg66 23.12.2018
Toller Sound in unser Kirche. Sowohl Sprache wie Musik wird sehr gut wiedergegeben und auch in den hinteren Reihen bekommt jeder alles mit. Durch die weiße Oberfläche fallen die Boxen optisch nicht störend auf.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Abselut zu empfehelen
Jürgen122 01.11.2018
Ich weiß nicht ob verschiedene Bewertungen aus eigener erfahrungen sind oder vom Tester abgeschrieben. Die Maui 11 g2 hat kein übertriebenes Grundrauschen . wenn man ganz nah heran geht ist es da .Genau so wie bei Neumann kh 120 Studioboxen nicht mehr und nicht weniger! Vorrausetzung man hat gutes Equipment Kabel usw. und keinen Schrott die Anlage ist Schick Klingt Super . Wer aber hier erzählt das man damit 100 und mehr Personen Beschallen kann ,Sorry, der spielt im Keller . Dafür Braucht´s was Größeres .
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden