LD Systems Dave 8 XS White

Kompaktes PA/Media System

  • 1x aktiver Bandpass Subwoofer mit 1x 8" Speaker und 2x 4"/1" Satelliten
  • Systemleistung: 150 W Sub + 2x 100 W Top
  • Frequenzgang: 45 - 19.000 Hz
  • 117 dB SPL max
  • XLR/Jack und Cinch Inputs
  • Speaker Twist Ausgang
  • 180° Phase reverse
  • 16 mm Hochständerflansch
  • Maße Subwoofer: 352 x 430 x 434 mm
  • Gewicht Subwoofer: 18 kg
  • Maße Satelliten: 144 x 350 x170 mm
  • Gewicht Satellit: 4,5 kg
  • weißes Gehäuse
  • inkl. Stromkabel und Frontblende in weiß
  • passende Wandhalter: Art. 324411 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Lautsprecherkabel nicht im Lieferumfang enthalten

Weitere Infos

Kunststoffgehäuse Nein
Satellitensystem Ja
Inkl. Mixer Nein
Inkl. Ständer Nein
Hochtöner 1" und größer Ja
Mitteltöner im Topteil 2x 4"
Bestückung der Tieftöner 1x 8"

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

LD Systems Dave 8 XS White
47% kauften genau dieses Produkt
LD Systems Dave 8 XS White
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
378 € In den Warenkorb
LD Systems Dave 8 XS
23% kauften LD Systems Dave 8 XS 359 €
dB Technologies ES602
6% kauften dB Technologies ES602 333 €
Syrincs M3-220 DT
5% kauften Syrincs M3-220 DT 398 €
LD Systems Maui 5
3% kauften LD Systems Maui 5 469 €
Unsere beliebtesten Aktive PA Komplettsets
37 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
17 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Kleiner Kraftprotz in gewöhnungsbedürftiger Form.

Andreas724, 28.12.2013
Zu bewerten gilt es das "Multimedia" System Dave 8 XS im schicken weiss. Das Set ist bei mir ins Studio gezogen und ich nutze es vorerst nur zum Abmischen und Erstellen meiner DJ Sets. Dort macht es sich richtig gut. Der Bass ist voluminös, die Höhen klar und an Power mangelt es dem System nicht. Der Klang ohne Hochton Horn kommt linear und hifi mäßig rüber, egal ob leise oder druckvoll laut. Ein Limite ist eingebaut, eine warnende Clip LED gibt es nicht, so bleibt zu hoffen das der Limite das tut was er soll...

Ich habe mich für die weiße Version entschieden da Teile des Studios ebenfalls weiß sind. Die Tops sind gut verarbeitet und machen stehend wie liegend eine gute Figur. Anders der Subwoofer welchen ich am liebsten verstecken würde. Die Lackierung und Verarbeitung lässt zu wünschen übrig, das unförmige Gehäuse mit seitlichem Amp Modul kann man aufstellen wie man möchte. Schön ist es nicht. Bedenkt man dass im inneren nur ein single 8" wummert ist das Gehäuse ziemlich groß und unförmig. Mein Bass der HK Lucas Impact mit 15" und 700W ist nahezu gleich groß.
Sollte ich das Set doch einmal mit nehmen taucht schon das nächste Problem auf. Anstelle des versprochenen 3/8" Flansches ist nun ein wohl LD eigener 16mm Flansch verbaut. Mikro oder 35mm Boxenstative können nicht genutzt werden, einen Adapter gibt es nicht. Jedoch von LD das Stativ und PA Kabel Set für wenig Geld, doch genau dies möchte ich mir sparen und wer hat schon Bock auf ein zusätzliches Paar Sonder Stative? Falls jemand für diesen 16mm Flansch einen Adapter auf 35mm baut, ich nehme 2St. ab.

Fazit:
Sound und Leistung stimmen, die Optik und Verarbeitung könnte besser sein. Für den VK Preis erhält man ein wirklich preiswertes System, ist jedoch zumindest momentan gezwungen die Statue von LD zu erwerben, egal ob man das LD Dave 8XS oder LD Dave 8 Roadie System anschafft.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Kleiner Alleskönner mit kleinen Schwächen

Mike T., 04.03.2014
Das System kommt in 2 Paketen, was auf den ersten Blick auf den Karton des Subs nicht ersichtlich ist. Wenn das zweite Paket dann wiederum in einem anderen Paket steckt, beginnt erst einmal die Suche nach den Topteilen, die dadurch weiter vorangetrieben wird, dass sich im Paket des Subs auch die Frontblenden dafür befinden.
Wenn man dann einmal alle Boxen ausgepackt hat, hält man grundsätzlich ein paar solide Boxen in der Hand. Haptisch machen sie einen guten Eindruck.

Kommen wir zur Einzelbeschreibung der Topteile:

Kompakt und doch stabil machen sie einen guten Eindruck. Die Gehäuse sind sauber verarbeitet und verfügen über einen rückseitigen Speako-Anschluss sowie 2 Gewindelöcher zur Befestigung von Haltern. Auf der Unterseite ist ein kleiner Stativflansch eingebaut. Nichts für Standardstative - dafür wären die Tops auch zu klein.
Die Frontblende (aus dem Sub-Karton) kann optional mittels beigelegter Klettkleber montiert werden. Dies ist qualitativ schlecht gelöst. Keine Ahnung, wie lange die Kleber halten werden, aber mir gefällt es nicht. Zudem besitzen die kleinen Klettringe auf der abzuziehenden Folie keine Knickstelle, so dass diese recht mühsam mit einem Fingernagel abzuziehen ist. Dabei ist diese Folie so dünn und fest, dass Beschädigungen an der Klebeseite fast nicht auszuschließen sind.

Nun zum Sub:

Wie auch die Topteile macht der Sub einen qualitativ guten Eindruck.
Bei meinem Exemplar hätte lediglich der Strukturlack etwas ordentlicher sein können. Am "Luftauslass" des Subs ist ein deutlicher Lack-/Farbansatz zu erkennen, ausgerechnet an einer Stelle, die ins Auge fällt. Fehler im Detail.

Ausgestattet mit zahlreichen Anschlüssen, lässt der Sub die Installation zu Hause in der Kneipe und/oder sonstwo zu. Ein Signal sollte man immer "hinein" bekommen.
Aber warum Packe ich alle Anschlüsse und die schwarzen Kühlrippen auf die Seite des Gehäuses? Die Rippen könnte ich als Designelement noch verstehen, aber warum sollten die Kabel immer seitlich in den Raum ragen. Das sieht sehr unschön aus. Damit ist der Designvorteil für mich komplett hin. Stelle ich den Sub quer, schaue ich vor eine weisse Holzplatte und muss mich je nach Abstand auch noch mit möglichen Frequenzauslöschungen befassen. Fail.

Zum Sound:

Es kommt das raus, was reingeht. Boxen können nicht zaubern und erst recht keine qualitativ schlechte Musik verbessern. Habe die Boxen nur mit "Konserve" getestet und für ok befunden. Die Tops sind für mich im Verhältnis zum Sub etwas zu schwach befeuert. Das ganze System ist sehr basslastig - was aber auch zeigt, dass der Sub seine Arbeit gut macht. Wer mag, kann sich damit abends seine Kerzen auspusten lassen. Für alle anderen reicht allerdings bereits den Sub nur ein wenig aufzudrehen. Mit etwas Herumprobieren sollte hier aber jeder seinen Hörgeschmack einstellen können. Den Rest kann man am Pult oder Rechner regeln.

Ein- und Ausschalten des Systems geht leider (je nach Konfiguration) nicht ohne ein lautes Schaltgeräusch in den Boxen. Hier heißt es: Vor dem On/Off ständig das Mastervolume regeln. Das ist nervig, vor allem, wenn die Anlage eingebaut werden soll.

Was mich sonst noch beschäftigt hat ...

Warum haben die Topteile nur einen Speakon-Anschluss? Gerade bei einer Wandinstallation wäre die Verwendung eines kleineren Steckers (Speakon plus Kabel - da wird es zur Wand schon eng) und vor allem kleineren Kabels wünschenswert.

Der Sub bzw. die Endstufe reagiert sehr empfindlich auf Handysignale. Vielleicht kann hier die Schirmung etwas verbessert werden. Alle kennen dieses rhythmische Tickern der Handys in Lautsprechern, aber hier habe ich es als extrem empfunden.

Für feinere Audioeinstellungen wäre ein kleiner EQ wünschenswert.

Zusammenfassung:

Für den Preis ist das System absolut zu empfehlen. Es macht das, was es soll und das macht es gut. Das Design ist gut, wird jedoch durch kleinere Nachlässigkeiten getrübt. Die Verarbeitung ist gut, der Sound mit etwas Einstellung auch.

Was ich mir noch wünschen würde ...
... einen Bluetooth-Empfänger im Sub.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Korg KDM-3 Dig. Metronom Limited

Korg KDM-3 Digital Metronome Limited Edition, Mit Frontplatte aus langlebigem und elegantem Pyinkado Holz, Die schicke braune Holzmaserung verleiht dem monotonen Gehäuse Wärme, 30 Taktschläge pro Minute bis 252 Taktschläge pro Minute. Tempoeinstellungsoption. Pendelmodus/Vollschrittmodus/TAP. Taktarten. 19 unterschiedliche verfügbar (0 to...

Zum Produkt
63,90 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.