LD Systems Dave 8 Roadie

Kompaktes PA/Media System

  • ein aktiver Bandpass Subwoofer mit 1x 8" Speaker
  • zwei 2x 4" 1" d'Appolito Satelliten
  • Systemleistung: 150 W Sub (RMS) und 2x 100 W Top (RMS)
  • 45 - 19.000 Hz
  • 117 dB SPL max.
  • integrierter Limiter
  • integrierter 3 Kanal Mixer mit XLR/Jack
  • Mini-Stereoklinke und Cinch Inputs
  • Speaker Twist Ausgang
  • 180° Phase reverse
  • 16 mm Flanschbuchse
  • Maße Subwoofer: 352 x 430 x 434 mm
  • Gewicht Subwoofer: 18 kg
  • Maße Satelliten: 144 x 350 x170 mm
  • Gewicht Satelliten: 4,5 kg
  • schwarzes Gehäuse
  • Inkl. Stromkabel
  • passendes Stativset: Art. 328916 oder Art 398997 (beide nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Kunststoffgehäuse Nein
Satellitensystem Ja
Inkl. Mixer Nein
Inkl. Ständer Nein
Hochtöner 1" und größer Ja
Mitteltöner im Topteil 2x 4"
Bestückung der Tieftöner 1x 8"
40 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kompakt, handlich, guter Sound
04.11.2015
Einsatzgebiet:
Für mein Stagepiano war ich auf der Suche nach einem kleinen System mit gutem Sound, was auch ab und zu mal beim kleinen Gig eingesetzt werden kann oder auch mal bei der Party eine gute Figur abliefert.
Für mich war in erster Linie ein guter Sound wichtig, an zweiter Stelle stand die Kompaktheit im Fokus.

Auswahl:
Ich habe mir verschiedene Modelle angesehen; neben der Dave 8 noch die HK Nano 300, die Syrincs M3-220 DT und einige Studiomonitore.
Letztlich habe ich mich gegen Studiomonitore entschieden, um eben auch was "für unterwegs" zu haben.
Über die HK habe ich eher Negatives gehört; die Syrincs waren bei Kauf schon fast ein Auslaufmodell und machten nicht den überzeugenden Eindruck im Hinblick auf die Road-Tauglichkeit.

Sound:
Der Sound ist hammer - klar und brilliant, gute und überzeugende Bässe. Leider ist aber auch ein leichtes Rauschen zu hören und ab und zu habe ich das Gefühl gehabt, ein "Kratzen" zu hören, als wäre das Signal übersteuert. Leider - oder zum Glück - habe ich es aber bislang nicht reproduziert bekommen.
Insgesamt halte ich den Klang im Verhältnis zum Preis jedoch für absolut top!

Verarbeitung & Material:
Die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut, nur schade, dass die Flansche der Satelliten 16mm sind - da findet man schwer "Standard"-Equipment, wie z. B. Wandhalterungen.
Ansonsten macht das Material einen robusten Eindruck und ist auch optisch schick genug, dass das System im Wohnzimmer aufgebaut werden darf - und nicht nur im Probenraum oder auf der Bühne.

Anschlüsse:
Die Roadie-Variante bietet mehrere Eingänge - für kleine Set-Ups absolut zu empfehlen (z. B. Piano + Gesang).
Auch die Kombibuchsen XLR und Klinke bieten einfach eine wahnsinnig hilfreiche Flexibilität und ein schlankes Set-Up.

Fazit:
Alles in allem: absolut empfehlenswert; sowohl für Gigs im Club als auch im Wohnzimmer (auch optisch!).
Empfehlen dazu kann ich noch die Stative (Set 2) und passende Wandhalter.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Eierlegende Wollmichsau!
Jonas N, 20.11.2013
Da ich oft auch für kleinere Gigs (bis 200 pax) gebucht werde und die ganze Schlepperei mir auf die Nerven geht, war ich auf der Suche nach einem super kompakten 2.1 All-In One System mit integrierter Mischeinheit.
Für mich kam somit nur die HK Nano 300 oder schließlich die erworbene Dave 8 Roadie in Frage.

Habe mich in den letzten Wochen dann durch Foren gekämpft doch letztendlich nach einem A/B Test für die Dave 8 Roadie entschieden. Hier meine +/- Liste.

HK Nano 300:

Positiv:
- leicht
- klein

Negativ:
- Zu leise, zu wenig Bass
- Leichtes Brummen bzw. Rauschen
- Zu teuer (wenn ich das ganze Zubehör noch dazurechne)

Dave 8 Roadie:

Positiv:
- Deutlich besserer Sound
- Preis-/ Leistungsverhältnis
- Transportfreundlich (optionales Taschen- & Stative Set gut gemacht)

Negativ:
- Etwas schwerer

Fazit:
Letztendlich hat der Sound in Verbindung mit dem Preis den Ausschlag gegeben. Das mehr an Gewicht vom Subwoofer wiegt den deutlich hörbaren Soundvorsprung für mich eindeutig auf.
Ich bekomme für weniger Geld einfach mehr PA und Leistungsreserven. Weiter so.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
An sich super, aber ...
Elbaner, 23.04.2019
... die mitgelieferten Lautsprecherkabel mit Speakon-Steckern sind Schrott! Erst als ich mit eigene Kabel gebaut hatte, konnte ich die Anlage nutzen.
Ich habe mir die PA für den Heimgebrauch und zum Üben im Proberaum zugelegt und muss sagen, dass die Lautstärke und der Sound die Erwartungen übertroffen haben. Wer also selbst Kabel konfektionieren kann oder sich andere Kabel dazukaufen möchte, für den kann ich die Anlage wärmstens empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kleines Kraftpaket
24.10.2014
Für gigs im Bereich "unplugged" suchte ich eine adäquate kompakte Anlage, die dennoch einen guten und kraftvollen sound bieten sollte. Gleichzeitig sollte sie zusammen mit den Instrumenten und dem sonstigen equipment in den Kofferraum eines durchschnittlichen Mittelklassewagens passen. Alle diese Eigenschaften fand ich in der ld system dave 8 roadie vereint, und als ich dann noch den fast unschlagbaren Preis sah, war die Entscheidung gefallen. Ich habe diese Anlage mit einem Mixer von Behringer kombiniert, der ebenfalls die o.g. Kriterien erfüllt und bin rundum zufrieden. Sie ist von der Verarbeitung und von der Kompaktheit robust und hat keine unnötig überstehende scharfe Kanten oder Ecken. Eine kleine Kritik verdient der etwas zu lockere Sitz der Satelliten auf den Ständern; jede kleine Berührung führt zur Veränderung der Position. Da muss man halt mit Klebeband etwas nachhelfen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
LD Systems Dave 8 Roadie: kompaktes PA System
2:57
Thomann TV
LD Sys­tems Dave 8 Roadie: kom­paktes PA System
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard Crossgrade

iZotope RX 8 Standard Crossgrade (ESD); Audiorestaurations-Software; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf RX 8 Standard; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten-...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VS-PTC-200 PTZ

Marshall Electronics VS-PTC-200; PTZ-Kameracontroller; 4D-Joystick ermöglicht die gleichzeitige Steuerung von Schwenken, Neigen, Zoom und Fokus; 128 voreingestellte Positionen mit stufenlos einstellbaren Übergangsgeschwindigkeiten; Steuerung von Brightness, Back Light, Mirror/Flip, Freeze Capture mit einem Tastendruck; Vollduplex RS-232 & RS-422 Interface; unterstützt VISCA...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

(1)
Kürzlich besucht
Sadowsky Onboard Bass Preamp

Sadowsky Onboard Bass Preamp (4-Knob System), vorverdrahteter Onboard Bass Preamp für J-Style Bässe mit einer Control Plate aus Metall, aktiver Preamp für passive Tonabnehmer, 4-Knob Layout mit Regelmöglichkeiten für Master Volume / Balance / Vintage Tone Control (P/P) / Treble...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade AI

Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade von Cubase AI (ab Version 6); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unbegrenzte Audio-, Instrumenten- und MIDI-Spuren; bis zu 32 physikalische Ein- und Ausgänge; über 70 Audio Effekt-PlugIns und MIDI-Effekte; virtuelle Instrumente wie HALion...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.