LAVA MUSIC ME Play NF

5
Inklusive 6 Wochen kostenloser Zugang zu MyGroove Guitar

Start playing Guitar mit MyGroove

Lerne dein Instrument und spiele dich mit weltbekannten Artists durch die App. Im Zeitraum vom 24. April 2024 bis einschließlich 31. August 2024 erhältst Du beim Kauf dieser Gitarre 6 Wochen kostenlosen Zugang zu MyGroove Guitar! Der Freischaltcode zur App wird Dir automatisch per E-Mail geschickt.

Watch out! Bis 7. Juni wartet bei MyGroove außerdem eine Challenge mit Mega-Gewinn auf Dich: Teil dir eine Bühne mit Hans Zimmer. Sei dabei und mach mit!

Westerngitarre mit Tonabnehmer

  • die FreeBoost-Technologie nutzt die Rückseite der LAVA ME Gitarre als Lautsprecher
  • man kann mit Reverb-, Delay- und Chorus-Effekten ohne Verstärker spielen
  • HILAVA 2.0 mit neuem Look & Feel und integrierten Funktionen (Learn App, Create App, Effects App, LiveDrums App & Community sharing)
  • Decke: HPL massiv
  • Boden & Zargen: HPL massiv
  • Hals: Okoume
  • Griffbrett: HPL
  • Mensur: 597 mm (23,5")
  • Sattelbreite: 42,9 mm (1,69")
  • 18 Bünde
  • Tonabnehmer und Preamp: Hilava 2.0 System
  • Farbe: Nightfall / Frost White
  • inkl. Lite Gigbag
Erhältlich seit Oktober 2023
Artikelnummer 573206
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauweise Parlor
Decke HPL
Boden und Zargen HPL
Cutaway Nein
Griffbrett HPL (High Pressure Laminate)
Sattelbreite in mm 42,90 mm
Tonabnehmer Ja
Farbe Schwarz/Weiß
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja
Bünde 18
B-Stock ab 459 € verfügbar
499 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 19.06. und Donnerstag, 20.06.
1

5 Kundenbewertungen

3.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

5 Rezensionen

TL
Nicht schlecht. Kam leider defekt an
Tom Len. 01.11.2023
Habe die Gitarre auf YouTube gesehen und da ich mir eine Akustikgitarre plus Verstärker und Reverb Pedal anschaffen wollte passte diese Gitarre sehr gut mit den integrierten Effekten da es ohne Kabel und externe Boxen auskommt. So ist es natürlich deutlich einfacher. Mir war natürlich klar das es nicht das gleiche sein würde aber ich wollte der Gitarre eine Chance geben. Gesagt getan.
Sie ist ganz gut verarbeitet. Sieht ziemlich cool aus und lässt sich sehr gut spielen.
Der Sound ist ok. Die Features des High Lava Systems sind auch ziemlich gut. Es funktioniert alles erstaunlich flüssig und einfach zu bedienen.
Leider merkte ich das sie einen defekt hat als ich das erste mal Kopfhörer anschloss. Nur die linke Seite hat einen Ton.
Sehr schade, da dies mir natürlich nun gleich ein ungutes Gefühl bereitet hat bei diesem System und ob die Qualität wirklich so gut ist wie in vielen Videos und Reviews angepriesen.

Nun muss ich die Play zurückschicken.
Mir ist aber auch mittlerweile klar geworden das eine andere Variante dieser Gitarre, die Lava Me Spruce, die mit einer echten Holzdecke ausgestattet ist im Gegensatz zur Play die nur HPL hat, deutlich besser klingt, was ja eigentlich am wichtigsten ist bei einer Gitarre. Diesen Unterschied kann man in den existierenden YouTube Tests deutlich heraushören. Ob es wirklich die 250 Euro Aufpreis zur Play wert ist wird sich zeigen. Werde mir die Spruce zulegen und hoffe das diese fehlerfrei ankommt.

Ich kann zu der Play sagen und positiv hervorheben das sie sich wirklich sehr gut spielen lässt. Sie hat eine sehr gute Saitenlage, extrem flach und klingt für den Preis wenn man sie mit Plektren spielt wirklich ziemlich gut.
Einzig die Lautstärke der Gitarre hat mich etwas enttäuscht. Fingerpicking ist ziemlich leise für mein Empfinden. Wahrscheinlich dem ziemlich kleinen ovalen Loch geschuldet und die dadurch kleinere Resonanz. Aber bin kein Experte. Auch der kleine integrierte Lautsprecher hilft da nicht viel. Dieser ist auch deutlich leiser als erwartet.
Im Gegensatz zur Spruce ist der Sound der Play deutlich flacher und weniger dynamisch, auch leiser. Das nur nochmal nebenbei.
Die Effekte sind ein nettes Gimmick und nice to have wenn man nicht immer alles herumschleppen möchte wie Amp, Kabel etc.
Aber umgehauen hat es mich nicht.
Viele Effekte waren für mich irrelevant und waren kaum zu gebrauchen.
Einzig der Reverb und Delay waren wichtig für mich. Delay ist solala. Reverb ist ganz nett aber auch nicht wirklich mit einem echten Reverb zu vergleichen.
Es ist OK. Muss man selber testen und schauen ob es einem reicht und zusagt.

Es ist absolut cool für Traveller. Das ist ja denke ich auch die Haupt Zielgruppe dieser Art von Gitarren. Da hat sie ganz klar ihre Stärken.

Für 500 Euro ist das gebotene denke ich ganz ok. Für Einsteiger sicherlich gut, allein schon wegen der guten und leichten Spielbarkeit und den zahlreichen Lern Features die wirklich gut funktionieren.
Das System mit der App funktioniert auch ganz gut. Ist schnell und einfach eingerichtet.
Also im großen und ganzen ist es eine gute Gitarre.
Features
Sound
Verarbeitung
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Geht zurück
Ma´REPPI 19.11.2023
Ist in vielen Teilen eine reine Online-Gitarre und was mich noch bewegt hat:
Ab und zu stürzt das Lavasystem dahingehend ab, dass z.B. Teile das Schlagzeugpattern ausfallen oder verzerrt klingen. Scheint dann aufzutreten, wenn unzureichende Onlineverbindung besteht… wie im Keller beim Jam oder in der Kneipe in der Ecke.
Auch ist die Bedienung nicht ausgereift und das Angebot an Rhythmen und Presets von nicht all zu hoher Qualität und leider nicht wirklich üppig: Standards werden nicht abgedeckt.
Darum hoffe ich, da ich mir zum Testen etwas mehr Zeit gelassen habe, dass Thomann mir Moneyback auch mit einem Tag Verzug gewährt.
Ist sicher für Anfänger klasse, die immer Internet haben und denen Gimmicks Spaß am Üben bringt. Mir tut das Geld leid, weil ich einfach nicht gezielt mein Repertoire umgesetzt bekomme. Als Urlaubsgitarre? Ja… wenn du Internet hast… wo wir sind, ist dies leider selten der Fall und als reine Akustikgitarre ist sie dann doch zu teuer.
Features
Sound
Verarbeitung
1
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube