Larry Carlton S7 SG 2nd Gen

17

E-Gitarre

  • Korpus: Erle
  • geschraubter Hals: geröstetes Ahorn
  • Griffbrett: geröstetes Ahorn
  • Abalone Dot Griffbretteinlagen
  • Griffbrettradius: 241 mm
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Knochensattel
  • 22 Medium Jumbo Bünde
  • Tonabnehmer: S7 Zebra Humbucker (Steg) und 2 S7 Single Coils (Mitte, Hals)
  • 1 Volumeregler
  • 1 Tonregler mit Push/Push-Funktion für Coil Split
  • 5-Wege Schalter
  • Tortoise Schlagbrett
  • S7 2-Post Tremolo (Steel Block and Stainless Saddle)
  • Sire Premium Locking Mechaniken
  • Chrom Hardware
  • Farbe: Sherwood Green
Erhältlich seit September 2020
Artikelnummer 487426
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Grün
Korpus Erle
Decke Keine
Hals Ahorn
Griffbrett Ahorn
Bünde 22
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HSS
Tremolo Modern
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Nein
B-Stock ab 459 € verfügbar
539 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-8 Wochen lieferbar
In 6-8 Wochen lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

ST-Style Power-Brett

Larry Carlton S7 SG 2nd Gen E-Gitarre

2016 sorgte der indonesische Hersteller Sire Guitars bereits mit einem extrem günstigen Signature-Modell der Basslegende Marcus Miller für Aufsehen in der Tiefton-Gemeinde. Nun sind die Sechssaiter an der Reihe: Für die Entwicklung der S7 holte man sich mit dem großartigen Larry Carlton kurzerhand eine weitere Legende mit ins Boot. Herausgekommen ist eine erschwingliche ST-Style-Gitarre, die den Namen des Künstlers trägt und alle Anforderungen besitzt, die auch Carlton selbst an seine Instrumente stellt. Somit zeigt sich die S7 erneut als großer Wurf von Sire und glänzt noch dazu in einem Sherwood-Green-Finish und massiven Hölzern für den Korpus, einem gerösteten Ahornhals, einer flexiblen S-S-H-Pickup-Bestückung sowie der soliden Hardware inklusive Vintage-Vibrato als extrem flexibel und zuverlässig in vielen Stilrichtungen.

Tonabnehmer der Larry Carlton S7 SG 2nd Gen E-Gitarre

Klassische Tonhölzer, flexible Pickups

Die Verbindung aus Erlekorpus und geschraubtem Ahornhals hat sich nicht umsonst seit Jahrzehnten als ideale Kombination für einen knackigen und resonanten Grundsound behauptet und findet daher auch bei der S7 Verwendung. Darüber hinaus wurden der Hals und das Griffbrett einer Wärmebehandlung unterzogen, was nicht nur optisch attraktiv wirkt, sondern auch positiven Einfluss auf die Widerstandsfähigkeit, die Bespielbarkeit und nicht zuletzt auch auf das Klangverhalten hat. Mit den zwei Single Coils und dem Humbucker am Steg steht eine breite Palette von Klängen bereit, die sich von crispen Cleansounds über drahtigen und bissigen Crunch bis hin zum drückenden Metal erstreckt. Für noch mehr Performance sorgt ein Vintage-Vibrato, das durch seine Lagerung auf zwei Bolzen und den Klemmmechaniken an der Kopfplatte für ein Spielerlebnis ohne Verstimmungen sorgt.

Halsübergang der Larry Carlton S7 SG 2nd Gen E-Gitarre

Nicht nur für Larry-Carlton-Fans

Larry Carlton ist für seinen smoothen Fusion-Sound berühmt, und genau diesen Spirit hört und fühlt man auch beim Klang und der Bespielbarkeit der von ihm zusammen mit Sire entwickelten S7 vom ersten Ton an. Für einen äußerst erschwinglichen Preis ergibt sich für Fans der Legende somit die Gelegenheit, ein Instrument zu ergattern, das genau die Attribute besitzt, die Carlton auch selbst an seinen Instrumenten schätzt. Die S7 lässt sich aber nicht nur auf den Fusion-Stil reduzieren, denn das würde ihrem vielseitigen Klang keinesfalls gerecht werden. Durch die flexible Bestückung mit zwei Single Coils und dem Humbucker am Steg gibt das Instrument auch in vielen weiteren Genres ein überzeugendes Bild ab.

Larry Carlton Logo

Über Sire

Sire, inzwischen mit Fimensitz in Kalifornien, wurde ursprünglich von einem Gitarrenbauer in Korea gegründet, der bereits seit Ende der 90er im asiatischen Raum erfolgreich ist. Seit 2015 entstand in Zusammenarbeit mit dem Bassisten Marcus Miller eine große Reihe an Bässen, die eine moderne Flexibilität und eine klassische Optik miteinander verbinden und auch international ein großer Erfolg wurden. 2020 wurde in Zusammenarbeit mit Larry Carlton die Palette um akustische und elektrische Gitarren erweitert. Sire schafft es sowohl mit den Marcus-Miller-Bässen als auch mit den Larry-Carlton-Gitarren, in unterschiedlichen Preisbereichen stets eine überdurchschnittliche Qualität zur Verfügung zu stellen.

Für Fusion, Blues, Rock oder Metal

Egal, ob man sie nun für Fusion, Blues, Rock oder Metal einsetzen möchte: Die Larry Carlton S7 zeigt sich dank ihrer Erle-Ahorn-Konstruktion, dem stimmstabilen Vibrato-System und den vielseitigen Sounds der drei Pickups als echtes Arbeitstier für viele Stilrichtungen. In Verbindung mit einem guten Gitarren-Amp kommen Spieler in den Genuss von typischen Sounds einer ST-Style-Gitarre, die von den glockig und klar klingenden Single-Coil-Sounds über durchsetzungsfähigen Crunch bis hin zu Lead-Sounds reichen und mit kräftigem Sustain und jeder Menge Headroom aus den Speakern gefeuert werden. Das alles gibt es zu einem Preis, der mehr als attraktiv erscheint.

Im Detail erklärt

17 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

12 Rezensionen

A
Viel Gitarre fürs Geld
ArneM 27.10.2020
Verarbeitung durch die Bank super, der Hals ist ein Traum!
Kommt schon rückseitig satiniert und ist nicht zu dünn. Guter Fretjob, nur eine letzte Politur von sehr gut entfernt. Holzqualität bei auch gut soweit ich das beurteilen kann. Keine Äste im Hals verwachsen, Gesamtgewicht 3,5 kilo.
Ab Werk wirklich top eigestellt, lediglich eine halbe Umdrehung an Halsspannstab war nötig.
Bemerkenswert ist auch was eine kleine Änderung der Schalterposition so ausmacht. Bei „richtigen“ Strats schalte ich beim Rhythmus spielen immer unbeabsichtigt auf die hinteren PUs, ist mir hier noch nicht passiert. Die verbaute Hardware wie Mechaniken und Trem sind auch wirklich gut. Da gibts in meinen Augen nix nachzurüsten. Vielleicht mal irgendwann den Stegpickup, aber ich werd auch zunehmends warm mit ihm. Ja hat viele Höhen, setzt sich aber supergut durch.

Einziges qualitätsmanko das ich bislang gefunden habe, der VolPot regelt erst sehr spät.
Darum bei den Features eine Stern Abzug. Hab irgendwo gelesen, man sollte mal checken welche Kontakte/Fähnchen an den Potis benutzt werden. Nu hab ich aber just andere Saiten aufgezogen, Bünde poliert und grad mehr Bock auf spielen als auf basteln.
Features
Sound
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H6
Sehr überrascht
Hampi 60 16.04.2023
Bin schon seit meinem vierzehnten Lebensjahr begeisterter Gitarre Spieler und Gitarrenliebhaber. Auch begleiteten mich schon unzählige Gitarren aller Marken und Preisklassen durch mein Musikerleben. ( bin jetzt 63) Auch mache ich Umbauten und Einstellarbeiten mit grosser Leidenschaft, auch für Musikhäuser und Musikerkollegen. Auf die LC S7 wurde ich von meiner Frau aufmerksam gemacht,Ihr gefällt die grüne Metallicfarbe. Da ich gerne Gitarren für meine Zwecke optimiere habe ich mir diese bestellt.Ist wohlbehalten bei mir eingetroffen und begutachtet. Was soll ich sagen,muss wohl ein anderes Objekt zum optimieren suchen. Die Sire ist tadellos verarbeitet,Bünde perfekt abgerundet und poliert.Sattel einwandfrei auf die richtige Höhe gefeilt,Grundeinstellung sehr sauber ausgeführt. Da stimmt alles!! Sogar die Bundreinheit ist perfekt eingestellt. Chapeau!! Habe schon bei Premium Marke ganz anderes erlebt. Auch soundmässig überzeugt mich die S7. Bespielbarkeit ist sehr komfortabel dank (für mich) dem angenehmen Halsprofil. Das Tremolo war freischwebend montiert. Habe es zugunsten der Stimmstabilität mittels Anschlag am Tremoloblock nach oben fixiert,ist jetzt bei moderatem Trem gebrauch stimmstabil. Alles in allem eine super Gitarre zu einem absolut fairen Preis. Ich kann die S7 nur empfehlen.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Gute Gitarre
DuyHoang 17.12.2021
Pro:
- guter Sound, angenehmes Gewicht, sehr komfortable Halsform
Con:
- Qualitätssicherung ist noch nicht gut. Bei meiner 1. Gitarre gab es Kratzer und Lackfehler um den Sattelbereich. Die Ausfräsung für Halstasche war auch nicht ganz sauber/gerade (jedoch nur minimal krumm). Bei der 2. war es besser, jedoch genau wie bei der 1. gibt es folgendes Problem: die Bund-Enden stechen heraus, vielleicht wegen des trockenen Winterklimas. Ein weiteres Problem ist, dass die Sattelkerben nicht sauber bearbeitet wurden. Dadurch ist die Saitenhöhe viel zu hoch, um eine saubere Intonation zu bekommen. Die Saiten haben auch Schwierigkeit, sich frei zu gleiten. Die G-Saite ist z.B. gleich beim 1. Stimmversuch gerissen.
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
R
Fantastic guitar, not beaten for this price
RIGRIM 02.03.2021
First of all, I am an amateur guitarist and have only had limited access to other guitars to compare against. However even I can plainly see and feel the difference in build quality and finish when compared similarly priced models. I was unsure how this would sound as the electronics are made in house by sire, however it has a wide range of tones with the single coils being comparable to a fender strat (USA made). This is a guitar to buy, cherish and hand down to the next generation,
Features
Sound
Verarbeitung
9
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube