Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Larry Carlton L7 BK

2
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Bluesrock
  • Metal
  • Mosh
  • Progressive
  • Tejas
  • Thrash
  • Weniger anzeigen

E-Gitarre

  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • eingeleimter Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: C
  • Ivory Binding
  • Mensur: 627 mm
  • Griffbrettradius: 305 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Knochensattel
  • 22 Medium Jumbo Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Alnico 5 Humbucker mit goldfarbenem Cover
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • 3-Wege Schalter
  • Ivory Schlagbrett
  • TOM-Style Steg mit Aluminum Stop Tail Piece
  • Sire Premium Locking Mechaniken
  • goldfarbene Hardware
  • Farbe: Schwarz
Farbe Schwarz
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Mahagoni
Griffbrett Ebenholz
Bünde 22
Mensur 627 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Artikelnummer 513016
549 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 27.10. und Donnerstag, 28.10.
1
75 Verkaufsrang

2 Kundenbewertungen

5 1 Kunde
4 1 Kunde
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Features

Sound

Verarbeitung

T
Überraschung
Thomas110 30.08.2021
Hab in letzter Zeit immer mal wieder was zu den Sire Gitarren gelesen oder in Youtube angesehen. Als ich jetzt gesehen hab, dass es die L7 auch in schwarz gibt, hab ich gleich zugeschlagen.

Die Gitarre kam, großes Lob an Thomann, am Tag nach der Bestellung an. Wie immer bestens verpackt.

Die Sire ist bestens verarbeitet, top eingestellt, super Bundierung (hab lediglich die Bünde nachpoliert), keinerlei Macken, tolle Optik, ordentliche Locking tuner und überraschend gute Pickups (die wollte ich eigentlich sofort tauschen). Alle Schrauben sitzen, nichts wackelt, solider Toggle switch, sehr aufgeräumtes Elektronikfach, die Potis funktionieren einwandfrei. Da gibt's rein gar nichts zu meckern. Zudem ist sie relativ leicht (unter 4 kg) und hängt sehr ausgewogen am Gurt.
Der matt lackierte Hals (mittlere Dicke) spielt sich super bis in die höchsten Lagen.
Einziger kleiner Kritikpunkt. Der Gurtpin ist zu nah am Hals. Mit security Locks wird's hier sehr eng!

Insgesamt ein super Instrument für's Geld. In der Preisklasse gibt's wahrscheinlich nix besseres. Für Anfänger sowieso, aber auch für Fortgeschrittene, eine Gitarre die Spaß macht. Mal sehen, ob ich die Tonabnehmer noch tausche ....
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
w
Nicely specked guitar, but they forgot to polish the frets...
wristblade 22.09.2021
The guitar is light, around 3.4-3.2 kg. It is very playable, in fact neck comfort and playability are excellent. Neck playability is very important for a set-neck guitar imho, since you can't change it... The matte finished neck is something I enjoyed. The headstock is gorgeous.

It sound bright unplugged and plugged, unlike a LP. If you want LP sound, look elsewhere.

The controls cavity is shielded along with the cavity cover, and the pots look fine quality, made in Koreea, and larger than alpha pots.

The intonation is spot-on except G string where it's a hair off.

Neck relief and action are reasonable. Not super low action but fine for my taste. It's OK imho.

The bad: They did not polish the frets... They did polish the fret ends, which is very nice, but not the frets themselves. This is embarrassing for this price range. Steel wool solves it but I would rather spend my time differently. It feels awkward to bend strings. The nut exterior corners are roughly rounded with a file. But the nut is made of bone, probably not slotted and initially just a bar that needed filing.
The most sensitive finish area is where the neck joins the upper body of the guitar, in general. It is not perfect, I have seen worse.

Tone controls behave a bit odd, as they brighten up the tone too fast, but this is a known issue reported by all players. Probably the tone cap value is too low, but I couldn't find it printed on the capacitor.

There are some dark spots on the neck binding... looking as if it is fretboard wood splinters, but I did not manage to remove them by simply rubbing them off.

The fretboard was dry, but some lemon and almond oil fixed it.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung