• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Laney L5T112 Lionheart

Gitarren Combo

Die Firma Laney gibt es schon sehr lange, aber irgendwie ist es ihr nie so recht gelungen, aus dem Schatten der Firma mit dem großen M.. herauszukommen. Erst in den letzten Jahren zeichnet sich mit Verstärkern, die eigene moderne Konzepte verfolgen und Endorsern, die ihre beworbenen Laney Amps auch wirklich sowohl überzeugt wie auch überzeugend spielen, der große Erfolg ab.

Kleine bis kleinste Röhrenamps sind stark im Kommen. Früher hieß die Devise: "Je größer, desto besser" und so mancher ambitionierter Junggitarrist stürzte sich in Schulden, nur um später festzustellen, dass er sein Mega-Stack niemals und an keinem Ort ausfahren konnte, weil die damit verbundene Lautstärke Mitmusiker, Publikum und einem selbst nicht gut bekommt. Dank Mastervolume lässt sich das natürlich in den Griff bekommen, aber "the real thing" ist immer noch die Endstufenzerre; und auch bei Amps mit gut abgestimmten Vorstufen schadet es nicht, wenn die Endstufe noch ein bisschen mitpumpen darf.

Was liegt also näher, als kleine Amps zu bauen, die beim Proben, im Studio oder auch zu Hause aufgerissen werden können? Der Laney Lionheart ist erwachsener Amp mit überzeugenden Sounds - nur die 5 Watt Endstufe hält ihn in der Klein-Brüller-Abteilung. Einmal hat er mit dem 12" Celestion Heritage einen wirklich erwachsenen Speaker an Bord. Dosiges, was das Manko an vielen anderen Kleinamps ist, ist schon mal nicht zu erwarten. Auch die Klangregelung ist durchaus erwachsen. Dann gibt es 2 Kanäle, einen für Clean(er)es, einen für sahnige Zerrsounds.

  • Vollröhre - Class A
  • Leistung: 5 W
  • 2 Kanäle
  • Bestückung: 1x 12" Celestion Heritage G12H 70th Anniversary Lautsprecher
  • Röhre: 1x EL84
  • Regler für Clean Volume, Drive, Drive Volume, 3-Band EQ, Reverb und Tone
  • Schalter für Bright
  • Abmessungen (HxBxT): 423 x 562 x 253 mm
  • Gewicht: 19 kg
  • inkl. Fußschalter und Cover
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Funk
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Leistung 5 W
Lautsprecher Bestückung 1x 12"
Endstufenröhren EL84
Kanäle 2
Hall Ja
Externer Effektweg Ja
Recording Ausgang Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Ja
Kopfhöreranschluss Nein
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Ja
Gewicht 19,0 kg
41 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
31 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Perfekt für Gitarristen, die sich beim Proben nicht die lautesten sein müssen.

Nicolas3375, 20.07.2015
Dieser Amp ist einfach Bombe.

Ich benutze ihn in einer Jazz/Funk-Band. Durch die geringe Leistung des Amps bin ich nie zu laut, habe aber immer noch genug Puffer um auch bei lauteren Stücken sicher mithalten zu können. Und auch bei geringen Lautstärken kann der Amp mit berauschendem Sound betören.

Bedienung:
Seperate Lautstärke für Clean und Drive (Gain + Volume), 3 Band EQ, Reverb und Tonregler. Durch die geringe Leistung kann man im Drive Kanal gerne mal auf 12 Uhr stellen oder höher und der Amp klingt "voll" und ist laut genug um in Solopassagen mit lauten Saxern mithalten zu können. Dabei dröhnt man aber nicht die Band über den Haufen. (Ich selbst regle den Amp meistens etwas lauter und handhabe die Lautstärke während der Probe an der Gitarre mit dem Volumepoti und der Anschlagstärke, dadurch bin ich voll flexibel.)
Ein Manko: der mitgelieferte Fußschalter regelt Drive und Reverb (On-Off), zeigt aber nicht an ob Reverb an oder aus ist. Da ich eigentlich gerne sanftes Reverb für die Solos zuschalten würde, muss ich mir genau merken ob es gerade an oder aus ist, da es keinerlei Anzeige dafür gibt.

Features:
Er hat einen sehr soliden Bügel auf der Unterseite, mit dem man ihn in Kipphaltung aufstellen kann. Ein gutes Mittel gegen die Gitarristenkrankheit, sich die Hosenbeine wegzuballern aber sich immer noch nicht gut zu hören. Warum hat das nicht jeder Amp (Combo)? Tragegriff ist auch sehr angenehm ;) keine Besonders herausragenden Features, aber ich bin mit den eingebauten zufrieden. Der Reverb klingt auch sehr geil! Nur leider (s.o.) das Manko mit dem Fußschalter.

Sound:
Wer Blues, Rock, Jazz, Funk, Indie, Alternative spielt, ist hier richtig. Wer brutalen Metal, kratzigen Punk oder ähnliches machen möchte, ist vermutlich mit anderen Amps besser beraten.
Lautstärketechnisch habe ich keine Probleme, im Livegebrauch reicht mir seine Bühnenlautstärke aus. Wenn ihr allerdings tendenziell sehr laut probt, dann habt ihr immer einen endstufenverzerrten Sound. Für eine geprügelte Metalband mit 100 dB Probelautstärke ist er zu leise und eh nicht geeignet.

Verarbeitung:
Makellos. Nette Idee: in der Rücköffnung befindet sich ein Klettband um die mitgeführten Kabel zu befestigen. Die Bügel zur Kipphaltung ist auch sehr solide, der Winkel ist nicht zu hoch (Amp kippt nicht leicht um ausser man tritt dagegen ;) )

Fazit:
Für Zuhause und für den Proberaum perfekt, wenn ihr eine angenehme Probelautstärke einhalten könnt. Für mich ist er perfekt, die Offenbarung im Klang :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

all-in-one

Olaf H., 18.10.2009
ich habe meinen Laney L5T112 Lionheart Combo seit gut einem Jahr. Zunächst einmal das Wichtigste: Die möglichen Sounds dieses Amps kennen kaum Grenzen. Die 3-Band Klangregelung an sich ist schon sehr wirksam, aber zusätzlich gibt es noch einen "Tone" Regler, der den Sound zwischen härter/perkussiver und weicher/sahniger regeln kann. Die Class A Röhrenschaltung klingt ehrlich und geradeaus, man hört unheimlich viele Feinheiten heraus. Der Lead Kanal des 2-Kanälers hat wie üblich Gain + Master Regler und man kann ihn bei gemässigter Lautstärke voll und satt zum Zerren bringen - das klingt natürlich nicht genauso wie die Endstufenverzerrung eines aufgerissenen Röhrenamps, aber so eigenständig gut, daß man sich fragt, welcher Sound denn nun "besser" klingt.

Insgesamt habe ich aufgrund der flexiblen Möglichkeiten zur Klangbeeinflussung sowohl mit einer Strat (56-er Nachbau, also sehr outputarme Pickups) als auch einer Les Paul bisher jeden Sound zustande gebracht, den ich haben wollte. Die 5 Watt darf man nicht unterschätzen, das hier ist kein Übungsamp wie so manch andere kleine 5W Röhrenamps, das ist ein richtiger Amp mit 12" Speaker und so klingt er auch, nur daß er eben schon bei (für meine Begriffe) angenehmen Lautstärken sehr gut klingt.

Einen Punkt ziehe ich bei Features ab: Der Effektweg ist parallel (super), aber zur Perfektion fehlt ein Level Regler für den Effektweg. Ich löse das, indem ich dort mein Boss RC-20 Looper Pedal am Ende der Effektkette mit einschleife, das einen Level Regler besitzt. Das hat den positiven Nebeneffekt, daß der Looper sozusagen die letzte Komponente vor der Endstufe ist und ich nach der Aufnahme des Loops quasi meine Effekte und auch den Ampkanal selbst umschalten kann und dann mit einem ganz anderen Sound dazuspielen. Zur Verarbeitung kann ich nur sagen: Absolut makellos.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
799 €
Sie sparen 15,98 % (152 €)
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchten Sie nicht diesen Online­rat­geber.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Video
Laney L5T112 Lionheart Gitarren
4:27
Laney L5T112 Lionheart Gitarren
Rank #55 in Combos mit Röhrenverstärker
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Roland SH-01A gray Arturia KeyLab Essential 61 Toontrack Superior Drummer 3 Alto TS 208 Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Varytec LED Theater Spot 100 3000K Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essential 49
(5)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland SH-01A gray

Roland SH-01A gray, Sound des Roland SH-101 Synthesizer durch ACB Technologie; Unison, Chord und 4 stimmige Polyphonie erweitern die Möglichkeiten des Originals; Eingebauter Sequenzer mit 64 Patterns; Arpeggiator mit 3 Playback Modes, Note Hold, 3-Wege Transpose Schalter; CV/Gate Ausgang; Vielseitige...

Zum Produkt
399 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 61

Arturia KeyLab Essential 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Alto TS 208

Alto TS 208, aktiver 8" / 2" Fullrange Lautsprecher, 550 Watt RMS, Class D Endstufe, Bi - Amp, Frequenzgang 62 - 20.000 Hz, 120 dB SPL, Abstrahlwinkel 90° x 60°, 36 mm Boxenflansch, M10 Flugpunkte, 2 Kanal Mixer mit XLR...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX

Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX, LED-Spot farbiger COB-LED, Sehr gleichmäßige Beleuchtung für Künstler, Aussteller, Messestände und vieles andere. Die RevueLED-120 ist ideal um Lampen der 500 - 650 W Klasse zu ersetzten. Mit dem Flügeltor können Kunden das...

Zum Produkt
289 €
(1)
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
(2)
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Varytec LED Theater Spot 100 3000K

Varytec LED Theater Spot 100 3000K, LED Theaterscheinwerfer mit Fresnel-Linse und 3000K Farbtemperatur, ersetzt konventionelle Stufenlinsen-Scheinwerfer der 500 - 650 W Klasse, einstellbarer Abstrahlwinkel durch manuellen Zoom, sehr leiser temperaturgeregelter Lüfter für geräuscharmen Betrieb, Technische Daten: Lichtquelle: 100 W COB...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 49

Arturia KeyLab Essential 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.