• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Laney Cub 12R

Laney Cub 12R
  • Laney Cub E-Gitarren Combo
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
Soundbeispiele
0:00
  • Blues
  • Funk
  • Rock

E-Gitarren Combo

  • Vollröhre
  • Leistung: 15 W
  • 1 x 12” HH Lautsprecher
  • 2 x EL84 und 3 x ECC83 Röhren, Class A/B
  • Regler für Gain, Treble, Middle, Bass, Volume und Tone
  • Reverb fußschaltbar (optionaler Fußschalter FS-1, siehe Artikel 158019 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • serieller Effekt Loop
  • externer Lautsprecherausgang 8 - 16 Ohm
  • ausklappbarer Schrägsteller
  • Abmessungen (B x H x T): 427 x 435 x 235 mm
  • Gewicht: 11,5 kg

Kunden, die sich für Laney Cub 12R interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Laney Cub 12R 54% kauften genau dieses Produkt
Laney Cub 12R
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
319 € In den Warenkorb
Laney Cub10 9% kauften Laney Cub10 225 €
Fender Blues Junior Lacquered Tweed 5% kauften Fender Blues Junior Lacquered Tweed 659 €
Bugera V22 Infinium 4% kauften Bugera V22 Infinium 369 €
Hughes&Kettner Tubemeister 18 Twelve Combo 3% kauften Hughes&Kettner Tubemeister 18 Twelve Combo 599 €
Unsere beliebtesten Combos mit Röhrenverstärker

Verwandte Produkte

Laney FS-1 Footswitch
(63) Laney FS-1 Footswitch
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
26 €
Thomann NT AC/PSA
(4147) Thomann NT AC/PSA
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
9,90 €
Thomann CTG-10 Clip Tuner
(6511) Thomann CTG-10 Clip Tuner
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
3,90 €
Ernie Ball 2221
(4288) Ernie Ball 2221
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
5,60 €
Varytec Cable Loop 250x20mm black Varytec Cable Loop 250x20mm black
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
7,50 €
Laney Cub12
(28) Laney Cub12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
329 €
Laney Cub-Head
(26) Laney Cub-Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
293 €
Laney L5T112 Lionheart
(36) Laney L5T112 Lionheart
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
735 €
Vox AC4C1-12 Classic
(24) Vox AC4C1-12 Classic
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
342 €
Laney TI15-112
(10) Laney TI15-112
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
440 €
Laney Cub10
(83) Laney Cub10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
225 €
Laney VC15-110
(53) Laney VC15-110
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
472 €
Fender Bassbreaker 007 Combo
(3) Fender Bassbreaker 007 Combo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
399 €
Bugera V22 Infinium
(48) Bugera V22 Infinium
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
369 €
Vox AC4 Blue
(66) Vox AC4 Blue
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
349 €
Blackstar HT-5C Combo
(13) Blackstar HT-5C Combo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
449 €
Blackstar HT 1R Combo
(162) Blackstar HT 1R Combo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
255 €
Fender Super Champ X2
(57) Fender Super Champ X2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
445 €
Vox AC10C1 Custom
(8) Vox AC10C1 Custom
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
476 €
Blackstar HT-5R Combo
(106) Blackstar HT-5R Combo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
462 €
Roland Blues Cube Artist BK LTD Roland Blues Cube Artist BK LTD
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
899 €
Laney IRT-Pulse
(12) Laney IRT-Pulse
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
211 €
Laney IRT30-112 Ironheart
(7) Laney IRT30-112 Ironheart
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
749 €
Laney LT112 Lionheart
(2) Laney LT112 Lionheart
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
399 €
Laney AH4x4 Laney AH4x4
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
379 €
Vox AV15
(2) Vox AV15
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
240 €
Marshall DSL15C
(28) Marshall DSL15C
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
649 €
Ibanez TSA5TVR
(9) Ibanez TSA5TVR
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
349 €
One Control Minimal Series White Loop
(8) One Control Minimal Series White Loop
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
69 €
Fender Bassbreaker 15 Combo
(2) Fender Bassbreaker 15 Combo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
599 €
Laney Cub-Cab
(22) Laney Cub-Cab
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
184 €
Vox VT20X
(10) Vox VT20X
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
170 €

123 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.5 von 5 Sternen
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5 Sterne
73 Kunden

73 Kunden haben dieses Produkt mit 5 Sternen bewertet.

Davon haben 58 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 15 Bewertungen lesen
4 Sterne
42 Kunden

42 Kunden haben dieses Produkt mit 4 Sternen bewertet.

Davon haben 36 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 6 Bewertungen lesen
3 Sterne
6 Kunden

6 Kunden haben dieses Produkt mit 3 Sternen bewertet.

Davon haben 5 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Bewertung lesen
2 Sterne
2 Kunden

2 Kunden haben dieses Produkt mit 2 Sternen bewertet.

Davon hat ein Kunde keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Bewertung lesen
1 Stern
niemand

5 von 83 Textbewertungen

Alle Bewertungen lesen

Hervorragender Röhren-Amp zum unschlagbaren Preis

Stefan0411, 14.09.2012

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Da ich eigentlich Basser bin und erst in letzter Zeit mehr Freude am Gitarrespielen habe, sollte es ein Verstaerker werden, der das Budget schont. Klanglich bin ich beeinflusst vom Mesa Boogie Studio 22 und einem Engl Screamer der Gitarristen, mit denen ich oft spiele.
Um es kurz zu machen - ich habe einige Verstaerker mit Roehren - und Transistorvorstufen in der Preiskategorie des Laney Cub 12 R ausprobiert. Keiner war so wirklich nach meinem Geschmack.
Da habe ich kurzerhand aufgrund der postiven Reviews hier den Laney bei Thomann bestellt.
Habe ihn jetzt seit ca. 3 Wochen und bei verschiedenen Gelegenheiten gespielt, und kann nur sagen: Genau mein Ding!

Er hat einen ausgezeichneten Cleansound, der mit meiner Gibson SG sehr schoen warm und bluesig klingen kann, mit dem Steg- PU aber auch recht fetzig.
Der verzerrte Sound ist je nach Stellung des Gainreglers von leicht angerauht bis richtig heftig verzerrt einstellbar. Wobei auch bei starker Vor- und Endstufenverzerrung der Sound nie ins matschige abrutscht, sondern sauber und differenziert bleibt.
Die Klanregelung ist effektiv, vor allem der Mittenregler ist sehr hilfreich, um den Sound zu veraendern.
Die Klangfarbe des verbauten HH - 12"- Speakers ist fuer mich ausgeglichener als die der Celestions. Weniger mittenlastig und recht druckvoll untenrum, sehr schoene Hoehen auch - nicht zu scharf. Der eingebaute Hall ist sehr effektiv und klingt auch recht natuerlich. Man kann ihn mit einem zusaetzlichen Fussschalter bedienen. Auch ein Effekteinschleifweg ist da, ich habe den aber noch nicht getestet.
Die Lautstaerke ist ungeheuer fuer nur 15 W - obwohl das kleine offene Gehaeuse nicht den Monsterschalldruck liefert, kann man damit problemlos auftreten und sich gegen Drums und auch starke Bassanlagen (ich habe eine) gut durchsetzen. Super ist die Option, eine externe Box mit 8 od. 16 Ohm anzuschliessen. Ich habe das mit einer alten Marshall 4 x 12" gemacht - der Oberhammer!! Da bleiben lautstarkemaessig keine Wuensche offen. Gerade mit den Celestions in dieser Box kann dann vom Sound her auch die haertere Fraktion befriedigt werden vom Laney Cub 12 R. Weitere gute Features sind der ausklappbare Buegel am Boden zum leicht Ankippen des Amps sowie der wunderbare < 1 W Input. Damit kann man leise zuhause ueben und hat dennoch den vollen Sound.
Der Grundsound des Amps liegt irgendwo zwischen Fender und Vox - ein bisserl Ami, ein bisserl Brite.

Mein Fazit ist, dass Laney hier einen ausgezeichneten Vollroehrenamp fuer ganz kleines Geld aufgestellt hat, der es auch mit erheblich hochpreisigeren Produkten aufnehmen kann, einen eigenen Chatakter hat und auch gehobene Ansprueche zu befriedigen vermag.
Das einzige, was ich zu bemaengeln habe, ist das recht kurz geratene Powerkabel. Ist aber zu verschmerzen angesichts der gebotenen sonstigen Qualitaeten.

Unbedingt empfehlenswert, nicht nur fuer preisbewusste Musiker!

Röhrenamp für's Wohnzimmer: Laney Cub 12R

DOP, 19.11.2010

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Bedienung:
Regler für Reverb, Tone, Volume, Bass, Middle, Treble und Gain, also alles, was man braucht, dazu noch einen Fußschalteranschluss und ein Einschleifweg (Send- und Returnbuchse) auf der Rückseite.

Features:
Mit dem Tone-Regler lässt sich die Klangcharakteristik des Amps variieren, von eher vintage-mäßig dumpf über mittenbetont bis zu höhenlastig. M.E. ein je nach Tonabnehmern der Gitarre sinnvolles Feature.

Sound:
Grundsätzlich ein schöner Vintage-Sound, wirklich clean bleibt der Sound bei einer mit Humbuckern ausgestattenen Gitarre aber nicht lange und nur, wenn man den Gain ordentlich herausnimmt. Reiner Clean-Sound bei größeren Laustärken ist nicht möglich, aber für etwas mehr als Zimmerlautstärke reichts. Ansonsten reagiert der Amp schön dynamisch auf den Anschlag und man kann allein durch den Anschlag von clean bis crunch gehen.
Punktabzug gibt es für die ab Werk verbauten Ruby-Tubes, die ziemlich stark mikrophonieren: Dreht man mal etwas lauter auf, so ab Volume bei ca. 4 bis 5 von 10, fangen die Ruby-Tubes das "singen" an. Ich habe anfangs vermutet, dass die Drahtsicherungsbügel über den Röhren dafür verantwortlich sind, es waren aber die Röhren, die stark vibrierten und "mitsangen". Ich habe die Ruby-Tubes gegen entsprechende JJ-Röhren ausgetauscht. Der beschriebene Effekt tritt jetzt nicht mehr auf und die JJ-Röhren klingen m.E. noch etwas wärmer. Ob Laney bei diesem Modell nur Ruby-Tubes verbaut, weiß ich nicht. Mit Werksröhren wegen des Mikrophonierens allenfalls 3 Sterne, mit neuen Röhren volle 5 Sterne für den Sound.
Effektgeräte kann man nach der Vorstufe einschleifen. Hier ist z.B. der Sound eines Phasers so wie er sein soll, zwischen Gitarre und Eingang wirken effekte etwas "matschig", was aber an der Vorstufenverzerrung liegt. Das Wah-Wah-Pedal gehört natürlich vor den Amp und passt dort auch.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung ist ansonsten ordentlich, lediglich im Inneren finden sich ein paar Klebstoffreste. Zu den Werksröhren vgl. oben.

Cub 12R - gut, aber ausbaufähig

Conrad Z., 09.06.2013

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Der Laney Cub 12R ist ein guter Amp. Der eine verfügbare Kanal deckt den gesamten Bereich von Clean über Crunch bis "Moderate" Overdrive ab und ist damit für meine Begriffe kein Manko. Die härteste Gangart ist hier allerdings "Heavy Blues" oder auch Hard Rock. Für Metal-Töne werden Bodentreter benötigt.

Der Power-Soak funktioniert klanglich gut, ich konnte keine Beeinträchtigungen festellen. Jedoch hatte ich subjektiv den Eindruck, dass die Leistungsreduzierung nicht so stark ist wie beworben: > Faktor 15 in Leistung sollte mehr als die Hälfte der Lautstärke wegnehmen. Scheint mir weniger zu sein. Habe es aber nicht nachgemessen.

Die verbauten Röhren sind in Ordnung. Es besteht kein Zwang zum Tausch. Das ist eher eine Sache, wie man den Sound mag. Die Vorstufenröhren lassen sich problemlos wechseln. Die Endstufenröhren im Prinzip auch, hier ergibt sich jedoch ein kleines Problem. Der Cub ist ein Fixed-Bias Amp und hat auch ein Poti für die Einstellung eben jenes Bias. Leider ist das Poti in den Tiefen des Gehäuses versteckt und soll laut Laney nur von einem "qualified technician" bedient werden. Verschleißteile wie Röhren sollten vom Endnutzer getauscht werden und auch eingestellt werden können. Für diese Hürde gibt es einen Stern Abzug bei den Features.

Mein Cub kam mit HH-Speaker. Das Teil gleicht von den mechanischen Abmessungen und auch dem Sound sehr stark den Rocket50 von Celestion, die vorher verbaut worden sind. Der HH-Speaker (Firma gehört Laney) stammt wahrscheinlich sogar aus der gleichen chinesischen Fabrik, wer weiß.
Hier würde ich einen Tausch jedoch dringenst anraten. Man bekommt für 75-95EUR (Rocket50 kostet separat 50EUR) einen so viel besseren Klang (mehr Tiefen, mehr Höhen, besser definiert) aus diesem Amp heraus, dass mir vollkommen unklar ist, warum Laney die rund 30EUR mehr nicht selbst verbaut. Hierfür gibt es Abzug beim Sound.
Bessere Speaker haben auch eine bessere Sensitivity, d.h. der Amp wird automatisch lauter. Spätestens dann kann man mit dem Cub auch im Bandgefüge bestehen.

Was gibt es sonst noch zu sagen, die FX-Loop funktioniert, der Volume-Regler bestimmt den Send-Pegel. Der simulierte Federhall ist auch ok.

Ich bleibe beim kleinen Bruder

Rob Johnson, 12.07.2016

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Ich bin ein Fan von Laney Cubs, seit ich mir den 10er gekauft habe - für meine Wünsche großartig zum Üben daheim und sanftere Anforderungen im Proberaum - und ein Klangriese, sobald eine Box zusätzlich dran hängt. Blues/rock-Supersound für meine Begriffe und das für echt kleines Geld. Weil ich lediglich einen Reverb da und dort vermisst habe, und mir mit einem Effektpedal helfen musste, wollte ich das nun mit dem 12R gutmachen.
In der Hoffnung, gleich gute, bzw - aufgrund der diversen Regelmöglichkeiten - sogar besseren Soundmöglichkeiten plus eben Reverb zu bekommen. Noch dazu die Leistungsreduktionsmöglichkeit mit dem 1W Eingang, und ein eingebauter Schrägsteller - was kann schiefgehen, dachte ich.
Tja, schiefgehen kann zB, dass der Amp deutlich schlechtere Klangqualitäten als der 10 er hat. Vergleichsweise dumpfer und matschiger Ton, dazu wenig Auswirkungen von Bass, Mid und Treblereglern.
Die 1W Reduktion, nun ja, geht in meinen Ohren auch stark zu Lasten des Tons - und: ich habe keinen so starken REduktionseffekt bemerken können - zumindest nicht im Faktor 1:10.
Habe den Klang mit verschiedenen Gitarren probiert, und den 10er parallel dazu getestet. Kein Vergleich! Danke, nichts für mich, geht gleich zurück, bleibe beim Little Brother, der doch sehr viel größer in der Leistung und Klangausbeute ist.

Einfach genial das Teil!

Florian680, 15.08.2012

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Als ich mich für den Amp entschied hatte ich erstmal Bedenken:Vollröhre von Laney?Für den Preis?Was is der Haken?Aber völlig unbegründet...

Das Teil kam(wie gewohnt gut verpackt) bei mir an und musste ihn sofort anwerfen!Anfangs wirkte das britische Klangmöbel etwas steif und kratzig,was aber den technischen Gegebenheiten und dem neuem Speaker geschuldet ist....er muss halt geweckt werden!Normal!Also nich gleich zurück schicken,Leute...

Wer aber wie auf vielen Bildern zu sehen,den Celestion Speaker erwartet wird enttäuscht!Es ist(wie in den Features richtig zu lesen ist) ein "Head&Heart" kurz HH Driver verbaut...und KEIN Celestion Rocket 50!HH ist wohl auch ein britischer Pappenschmied,einfach mal Suchmaschine bemühen...auch die Frontbespannung ist NICHT creme/maisgelb wie auf den Bildern,sie geht mehr Richtung rötlich/bräunlich oder so...passt aber zum Amp.Vorsicht bei den Bildern also..

Verarbeitung ist gut und praktisch angelegt.Bezug ist ordentlich drauf,Potis laufen sauber,keine Schrauben die aus dem Cab herausragen o.ä.(ja,das gibts..)Der Griff stabil und bequem,der Tilt-back Bügel an der Unterseite SEHR robust,so soll es sein..Manko:Das Netzkabel könnte etwas länger sein...Laney-Leute!Verlangt doch nen Euro mehr für ne vernünftige Kabellänge!Glück kann so billig sein...musste ich los werden,weiter...Das Gehäuse ist aus Multiplex(Front)und MDF(Cab),wie so oft in der Preisklasse...aber stabil und ausreichend stark,kurz:Voll O.K.!Der Speaker ist mit M5 Muttern angeschaubt!Find ich gut!

Technisch gibts fast nix zu meckern,bis auf die Ruby Röhren die nach den ersten Stunden rausflogen weil sie mir einfach nicht gefielen.Habe sie gegen Mullard/Valvos bzw. TAD getauscht:Besser!IMHO..Der Amp verfügt über Adjustable Fixed Bias..also kann/muss der Bias beim Endstufen-Tausch nachjustiert werden!Also KEIN Auto Bias..für die Bastler unter uns..ähem..

Leider kam auch der HH Driver nicht in den Recall,nach einer fairen Chance wich er einem Eminence "The Wizard"-8 ohm....is aber ne subjektive Geschichte..kein Mangel des Amps!Auch der HH könnte vielen Gefallen ,einfach mal selbst hören...

Der Sound ist am besten mit "good old Britain" beschrieben.Fans des englischen "Grind" und andere Rauhbeine fühlen sich hier besonders wohl,wie aber auch die Bluesige Ecke!Denen sei vor allem der sehr gut gelungene(wenn auch Digitale..) Reverb an Herz gelegt..da wirds mit nem passenden PU schon sehr "fender-ish"...Sowohl am Treter wie auch Clean gibt sich der Amp keine Blöße!Sein zuhause ist aber wohl der Overdrive/Fuzz.Wer will kann ihn auch mit extrem Zerrern füttern,geht tadellos!Gibts aber eigentlich andere Amp`s für sowas ;)Nicht vergessen:DAS IST EIN LANEY!!!Der klingt auch SO gut!...andere Hersteller müssen mit "hauseigenen" Pedalen nachhelfen..räusper...tja...genug aus dem Fenster gelehnt,weiter..

Wer gern Tube-rolling betreibt,nur zu!Der Kasten schreit danach!Experimente mit Vorstufen-Röhren werden mit "AHH!!"`s belohnt..

Die Pot`s regeln gleichmäßig ohne Unterbrechungen,reagieren auch sauber über die ganze Breite...schön..TONE sowie ein 3-band EQ lassen hier keine Wünsche offen was die Feinjustierung betrifft.

UND:...

JA!Der Amp kann Zerre bei geringer Lautstärke!Sehr gut sogar!Vol/Gain-Regelung sowie der <1W Eingang stellen das sicher!!Glaubt mir...Endstufensättigung auf dem Nachtkästchen gibts weniger,dafür braucht ihr aber auch vor nem engagierten Trommler kein Angst haben!Die Grätsche zwischen Wohnzimmer und Ü-Raum meistert er tadellos für den Preis!!Echt...!

Von mir ne klare Kaufempfehlung!Testen SEHR empfohlen!!
319 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Artikelnummer 248422
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit Juni 2010
Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Verkaufsrang
In dieser Kategorie Rang 3
Auf thomann.de Rang 490
Dieses Produkt teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kostenlose Downloads

Weitere Produkte von Laney

* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
(2)
(2)
(2)
(1)
(27)
(2)
(3)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen