Laney Cub10

E-Gitarren Röhren-Combo

  • Bestückung: 10" HH Custom Lautsprecher
  • Verstärker: Class A/B
  • 2 Preamp-Röhren ECC83
  • 2 Endstufen-Röhren 6V6GT
  • Leistung: 10 W
  • Eingänge: Lo und Hi
  • Tone Control
  • Ausgang für externen Lautsprecher, 8 - 16 Ohm
  • Abmessungen (B x H x T): 365 x 355 x 220 mm
  • Gewicht: 8,25 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Jazz
  • Indie
  • Funk
  • Prog
  • E-piano
  • Hazey
  • Rock
  • Blues 2
  • Blues 3
  • Rock 2
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 10 W
Lautsprecher Bestückung 1x 10"
Endstufenröhren 6V6
Kanäle 1
Hall Nein
Externer Effektweg Nein
Recording Ausgang Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Ja
Kopfhöreranschluss Nein
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 8,3 kg
115 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
84 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klang über alles
Cosmas, 15.02.2018
Habe mir den kleinen Burschen nach eifrigem Lesen von Bewertungen, Forenberichten und Hören von Hörbeispielen angeschafft und bin sehr zufrieden. Klingt clean genau wie ich es mir gewünscht habe: viel Twäng, schnelle Ansprache und silbrige Höhen ohne Nerv. (V.a. mit Strat, aber auch meine ES335 und Ibanez S-Serie mit Humbuckern klingen clean sehr gut) So wie ich mich an einen typischen Fender Twin oder was es war vor einigen Jahren erinnere.

Um nicht so viel aus anderen Berichten zu wiederholen hier meine zusätzlichen Punkte:
- Der Clean-Sound ist wirklich der Haupt-Pluspunkt. Was nicht so gut klappt ist Vorstufen-Verzerrung: das klingt eher raspelig und brummt leicht in den Bässen - aber so ist es bei den klassischen Fenders wohl auch
- Die vielbeschworene Endstufen-Sättigung ist bei nachbarfreundlicher Lautstärke definitiv NICHT zu erreichen. Der kleine kann schon clean laut ohne Ende (bei Strat etwa Volume 5/Gain 5, bei Humbuckern eher 5/4), ab 7/5 wäre wohl Endstufenverzerrung deutlich beteiligt, das ist mir aber schon zu laut
- mit einem selbstgebastelten Power Soak kriege ich Endstufenverzerrung bei erträglicher Lautstärke hin, bin davon aber doch ernüchtert - klingt nicht so viel anders als die reine Vorstufenverzerrung. D.h. ob ich jetzt Vol/Gain 8/5 mache oder 5/8 kommt fast aufs gleiche raus. Insofern rentiert sich der Power Soak nicht so recht. Das bestätigt wohl einige die meinen dass Endstufenverzerrung mehr ein Hype ist - was daran toll klingt ist halt die pure Lautstärke :-) Wenn die durch PS fehlt ist dann doch nicht so viel dran
- mit vorgeschalteten Pedalen (Tube Screamer oder H&K Tubeman) dagegen geht richtig die Post ab, die kriegen eine sahnige Verzerrung viel besser als der Amp hin, der dann aber seine eigene cleane Charakteristik drauf setzt, was bei mir bei praktisch allen Einstellungen von leicht bluesig bis volles Brett einen Super Sound ergibt! Da dürfte sogar Heavy Metal problemlos machbar sein (Bäasse aber nicht zu sehr reindrehen am Pedal, sonst scheppert es im Gehäuse)
- der Speaker der jetzt verbaut wird (HH) ist wohl besser als der früher verwendete Celestion, der in einigen Tests und Forenbeiträgen aus älteren Jahren bemängelt wurde. Ich habe jetzt 2 andere Lautsprecher ausprobiert (Emincene Copperhead und Jensen MOD 10/50) und keine wirklich relevante Verbesserung dadurch gehört. Der HH ist schon ganz gut denke ich, Upgrade nicht unbedingt notwendig
- gleiches gilt für die verbauten Röhren. Entgegen einiger Meinungen, man müsse die unbedingt austauschen, habe ich mit anderen (JJ und EH) keine großen Unterschiede zu den Ruby Tubes / TAD gehört. Ich denke dass die Serienstreuung jeweils größer ist als die Unterschiede zwischen den Marken. Andere Endstufenröhren habe ich nicht ausprobiert, aber da mir die Endstufenverzerrung (s.o.) eh nicht viel zu bringen scheint sehe ich auch da nicht viel Potenzial.
- Die Verarbeitung ist OK. Hatte den Amp auch schon offen, sieht alles gut aus. Durch Feinjustage am Hum-Poti habe ich den Amp noch etwas ruhiger gekriegt, etwas Brummen/Sirren bleibt aber immer. Bei Einstellung 5/5 (mein Standard) hört man das schon etwas in der Nähe, aber die meisten Gitarren selber sind lauter. Auf Aufnahmen hört man es praktisch nicht, aus größerer Entfernung als ca. 2m auch nicht mehr.
- was etwas "rustikal" wirkt ist, dass die Gehäuseschrauben ALLE nicht zu den verwendeten Unterlegscheiben passen und dadurch die Schraubenköpfe abstehen. Da wurde wohl ganz merkwürdig geschludert. Wenn man genau guckt sieht man das auf allen Produktbildern auch! Werde da irgendwann mal im Baumarkt besser passende besorgen...

Ansonsten: alles im grünen Bereich, und für den Preis sowieso!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Good Guy mit leichtem Rauschen
Rob Johnson, 06.03.2016
Habe ihn mir zugelegt, weil ich auf der Suche nach einem kleinen Röhringer für daheim war, bei dem trotz geringer Lautstärke der Sound was kann.
Und der kann was. Crunch bis Classic Rock (darüber hinaus allerdings nicht). Also genau das was ich gesucht habe :-)
Was soll ich sonst sagen: Minimalistisch ausgestatteter Würfel, der tut, was er soll, und für den Preis mehr als leistungsfähig ist. Nach ein paar Stunden einspielen macht der Speaker ganz schön was her. Voll überraschend auch der Saft, wenn man eine Box anhängt!
Einziger Kritikpunkt bisher:
Ein Standbyschalter wäre super gewesen, weil das weiße Rauschen, das der Cub verbreitet, wenn er eingeschaltet, aber grade nicht bespielt wird, nicht ganz so geil ist. Alles in allem würde ich ihn jederzeit wieder kaufen für den selben Zweck.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online­rat­geber.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Video
Laney Cub10
1:01
Laney Cub10
Rank #44 in Combos mit Röhrenverstärker
Video
Laney Cub10
0:44
Laney Cub10
Rank #44 in Combos mit Röhrenverstärker
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

(1)
Kürzlich besucht
Marshall Studio Classic SC20H

Marshall Studio Classic SC20H; Gitarren Röhren Top Teil; Pre amp basierend auf den klassischen JCM 800 2203; 20 Watt mit Leistungsreduzierung auf 5 Watt; 2 x ECC83, 1 x ECC83 (phas e splitter), 2 x EL34; Preamp und Master Volume...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg; integrierter...

Kürzlich besucht
Exponential Audio Stereo Reverb Bundle Crossgr.

Exponential Audio Stereo Reverb Bundle - Loyalty Crossgrade (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem registrierten iZotope Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Freeware-Plugins); drei Halleffekte für natürlichen, nicht modulierten und effektvollen, modulierbaren Nachhall sowie ein Multieffekt-Plugin; bestehend aus Phoenix Verb, R4,...

Kürzlich besucht
IK Multimedia iRig Micro Amp

IK Multimedia iRig Micro Amp; kompakter, batteriebetriebener Gitarrenverstärker mit integriertem Audiointerface; 1x4" Fullrange-Lautsprecher (4 Ohm); Ausgangsleistung: 15 W (Netzbetrieb über optionales Netzteil, z. B. Art. 319559), 7,5 W (Batteriebetrieb); 3 analoge Kanäle: Clean, Drive und Lead; EQ für Bässe, Mitten...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.