Laney AH150

5-Kanal Multifunktionscombo

  • für Keyboard, Gesang und Akustikgitarre
  • Leistung: 150 Watt RMS @ 4 Ohm
  • 5 Kanäle
  • Bestückung: 12" Custom Design Lautsprecher und HF Horn
  • 1. Kanal: Balanced XLR / Unbalanced Line
  • 2. Kanal: Balanced XLR / Hi-Z Instrument
  • 3. und 4. Kanal: Stereo Unbalanced Line
  • 5. Kanal: Cinch Line Input
  • Regler pro Kanal: Level, Treble (Kanal 1 & 2), Bass (Kanal 1 & 2), FX Level (Kanal 1 - 4)
  • grafischer 5-Band Master EQ
  • Master Effekt Level Regler
  • digital Delay mit Feedback, Time und Level Regler
  • Line Out
  • Line In
  • Record Out
  • FX Loop
  • Speaker Output: min. 8 Ohm
  • Kopfhörer-Eingang mit Lautstärke Regler
  • 2 Kickback Positionen
  • Maße (HxBxT): 480 x 470 x 395 mm
  • Gewicht: 16,5 kg
  • passender Fußschalter Laney FS 1: Art. 158019 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Acoustic Duo
  • Bossa
  • Pop Guitar
  • Acoustic Duo Line
  • Bossa Line
  • Pop Guitar Line

Weitere Infos

Leistung 120 W
Interne Effekte Ja

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

the box MS 12
32% kauften the box MS 12 198 €
Laney AH300
21% kauften Laney AH300 479 €
Laney AH80
10% kauften Laney AH80 238 €
the t.amp PA 4080 KB
7% kauften the t.amp PA 4080 KB 159 €
Unsere beliebtesten Keyboardverstärker
46 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
28 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super Gerät
EM, 11.10.2013
Ich habe lange daran gezahnt mir einen Verstärker zuzulegen, zumal ich einen 10W Park hatte und der mir zum üben gereicht hat.

Aber jetzt erst weiß ich, was ich versäumt habe:
Einsatz im Übungsraum (klein 20qm) und Partyraum (groß bis 100qm). Angeschlossen sind Mikrofone, Gitarren und Keyboard.

Die Bedienung ist bis auf die Poti ganz links und rechts problemlos und entsprechend der einfachen Potis genau. Leider sind diese etwas ungeschützt in der obersten Reihe angebracht. Die Effekte und der Equalizer sind entsprechend dem Preis-Leistungsverhältnis. Jedoch für mich am anfang voll ausreichend. Z.z. nur noch über einen Eingang benötigt, da ich mir zwischenzeitlich noch ein Mischgerät (Behringer XENYX) und einToneLab von VOX zugelegt habe.

Danke Thomann für die Beratung und die gelungene Zusammenstellung der Geräte. Über den Sound läßt sich mit sicherheit diskutieren, aber soetwas ist nun mal sehr subjektiv. Das Rauschen könnte etwas leiser sein, aber auch hier gilt - ist das Umfeld richt angeschlossen, die richtigen Kabel und Kabellängen verwendet, die Abstimmung korrekt eingestellt? Und....und....und.... Ich bin für meine Anwendung mit dem Laney AH150 sehr zufrieden!

Die Verarbeitung des Laney ist hervorragend, er steht sowohl senkrecht sicher und stabil, als auch in schräglage im Betrieb. Die beidseitigen versenkten Griffe sind ideal zum tragen oder auch mal zum schnell über den Boden zu ziehen. Vor allem aber platzsparend beim aufräumen. Die Vorderseite ist mit einem stabilen Alugitter abgedeckt der restliche Koffer mit der typischen Beflockung überzogen. Leider hat es nur an der Frontseite zu einem Kantenschutz gereicht, nicht aber an den Ecken der hinteren Seite, was jetzt zu abgestoßenen Ecken führt. Schade, deshalb einen Stern abzug in der Verarbeitung.

Für mich in dieser Preisklasse ein super Verstärker und absolut empfehlenswert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Praktischer Tausendsassa
Harald232, 15.06.2015
Hab mir den Laney vor einen halben Jahr als Verstärker für eine Akustikgitarre mit vorgeschaltetem Zoom A2.1u und nun einem Zoom A3 Pedal gekauft und bin mit dem Sound und der Lautstärke sowie der damit erzielten Transparenz sehr zufrieden. Was reinkommt kann vernünftig geregelt werden und kommt auch ziemlich klar heraus.
Dafür alleine ist der Verstärker den einigermaßen günstigen Preis schon wert.
Aber das Ding kann noch mehr.

Ich verwende ihn auch im DUO auch als MINI-PA (2 Mikro, 1 Guit , 1 Keyboard plus Midi-Zuspieler). Am Line-Out hänge ich noch eine aktive Box rein, wenn etwas mehr Lautstärke benötigt wird. Klar das interne Delay ist keine Spitzenqualität. Aber uns recht es. Ein FX-Loopweg wäre ja vorhanden.
OK, große Hallen füllen wir damit nicht - aber Klein-GIGs bis 70/80 Leute haben wir problemlos bewältigt. Wir spielen zu zweit keinen Hardrock ;-)

In der Rockband verwendete ich den AH150 als Bühnenverstärker einer Line6 Variax incl. Line6 XT-Live Modellierer. Damit komme ich klarer als mit einem Röhrenverstärker, der da ja ein Eigenleben entwickeln will (In einem anderen Zusammenhang durchaus wünschenswert).

Zu guter Letzt habe ich ihn in der BIG Band auch als Keyboard Bühnenverstärker eingesetzt und musste da ziemlich zurückregeln, damit sich die Bläser von der Lautstärke nicht belästigt fühlten.

Von mir eine klare Kaufempfehlung wenn Praktisches gewünscht wird.
Einen Glamourfaktor sollte man nicht erwarten. Wer solches sucht wird in anderen Preisklassen sicherlich fündig.
Wer mehr Basslastigkeit braucht, sollte sich auch den AH300 anschauen.
Mir reicht die bandscheibenschonendere AH150 Version.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Keyboardverstärker
Key­board­ver­stärker
Key­board­ver­stärker - Wer als Keyboarder gehört werden will, hat nicht so viele Mög­lich­keiten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Behringer C200

Behringer C200, aktives Säulensystem, modulares Säulensystem für den mobilen Einsatz, 200 Watt Leistung, mehrkanalige Cl ass-D Verstärkertechnik, 4 x 2,5" Hochtontreiber, 8" Tieftön er (langhubig), 3-Kanal-Mischer (separat regelbare Gains), E ingänge: 2x 6,3mm Klinke und 1x Klinke / XLR -Kombibuchse,Au...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard UG FX 1 Std

Positive Grid BIAS FX 2 Standard Upgrade FX Standard 1 (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Upgrade von BIAS FX 1 Standard auf BIAS FX 2 Standard; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
MWM Phase Ultimate

MWM Phase Ultimate, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 4 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Fender Sixty-Six MN DPB

Fender Sixty-Six, Jazz Bass E-Gitarre; Alternate Reality Serie; Korpus: Esche; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,9 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrett Radius: 241...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.