Lakewood Guitar Stool

25

Gitarrenhocker

  • gepolsterte Sitzfläche aus Kunstleder
  • mit eingesticktem Lakewood-Logo
  • Sitzdurchmesser: 41 cm
  • Sitzhöhe verstellbar von 57 (niedrigste) bis 82 cm (höchste) Position
  • 5 Rollen arretieren automatisch bei Belastung des Hockers
  • höhenverstellbare ringförmige Fußstütze, durch die sich der Hocker auf jede denkbare gewünschte Spielhaltung einstellen lässt
  • perfekt um die Gitarre ohne Gurt auf dem Oberschenkel abzulegen
  • Gewicht: ca. 8,4 kg
  • gefertigt von der Firma Zachert - made in Germany
Erhältlich seit April 2020
Artikelnummer 491066
Verkaufseinheit 1 Stück
369 €
399 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.06. und Mittwoch, 19.06.
1

25 Kundenbewertungen

5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

21 Rezensionen

Ob
Runde Sache!
Old but loud 17.05.2021
Runde Sitzfläche und die fällt erfreulich groß aus. Richtig sitzen ist ebenso möglich, wie mit einer Backe draufhocken. Die Polsterung empfinde ich als angenehm, nicht zu weich und trotzdem auch für längere Zeit bequem.

Die Rollen werden bei Belastung automatisch blockiert, was die Unfallgefahr deutlich reduziert.

Die umlaufende Fußstütze ist höhenverstellbar und hält ihre Position auch bei hoher Belastung. Positiv ist auch, dass sich der Stuhl ohne Werkzeug in einer Minute montieren lässt.

Die Konstruktion ist in allen Details sehr solide, sodass der Lakewood Guitar Stool ist auch für etwas kräftigere Gestalten geeignet ist.

Eigentlich bin ich klassischer "Steh-Spieler" und hätte nicht gedacht, dass mich ein Sitzmöbel überzeugen kann - inzwischen möchte ich den Stuhl nicht mehr missen.
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Genauso soll es sein!
Ralf1685 29.01.2023
Ich habe mir vor ca. einer Woche den Gitarrenhocker bestellt. Das Paket bestand aus dem Fuß mit den vormontierten Rollen, der Mittelstange für die Hydraulik, der Fußstütze und dem Sitz. Es liegt zwar eine Montageanleitung bei, aber die braucht man wirklich nicht. Einfach alles zusammensetzen, wenn möglich erst den Ring für die Fußstütze, bevor der Sitz draufgesteckt wird und fertig. Ich war erstaunt wie groß doch tatsächlich die Sitzfläche ist. Der Hocker ist schon eine imposante und robuste Erscheinung, was man diesem kleinen Bild doch nicht so ansieht. Die Rollen arretieren direkt, wenn man sich draufsetzt, was sehr gut ist, damit man nicht aus Versehen mal über ein Gitarrenkabel fährt.... Über den kleinen Ring unter dem Sitz lässt sich mühelos die Höhe verstellen und ich kann nur sagen, dass die 82cm richtig hoch sind. Damit ist der Hocker eine ausgezeichnete Stehhilfe. Kleiner als die 57cm macht auch keinen Sinn. Der Ring für die Fußstütze ist schnell mittels der gut griffigen Schraube in die richtige Höhe gebracht. Die Schraube berührt übrigens nicht direkt die Mittelstange. Vielmehr drückt diese auf eine große Innenverschalung, die sich dann fest um die Mittelstange setzt. Da verrutscht nichts.
Vor zwei Tagen hatte ich ihn auch schon bei einer Veranstaltung dabei und musste fast sechs Stunden darauf sitzen, lediglich mit einer kleine Pause. Um es vorweg zu nehmen - ich bin total begeistert. Die Polsterung ist super bequem, da tut nichts weh, man schwitzt auch nicht beim Sitzen darauf und ich habe keine Rückenlehne vermisst. Mit dem Fußring hatte ich eine optimale entspannte Haltung mit meiner Gitarre.
Der Preis scheint auf den ersten Blick schon sehr hoch zu sein, gerade, wenn man sieht, dass man auch für deutlich weniger Geld Gitarrenhocker bekommt. Aber ich kann nur sagen, dass dieser Hocker jeden einzelnen Euro wert ist. Alleine schon die Optik ist fantastisch. Und mir scheint, dass dieser Gitarrenhocker sowas von unkaputtbar ist, dass ich mir auf Dauer da keine Gedanken mehr machen muss. Das Gewicht ist für diesen robusten Hocker schon phänomenal als leicht einzustufen. Ich bin froh, dass ich mir keinen anderen, preiswerteren Hocker gekauft habe.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Teuer, aber gut!
Carlder 11.01.2022
Optisch mag es gleiches für weniger Geld geben, aber eben nur optisch.
In der Realität trennt sich da schnell die Spreu vom Weizen.
Dieses Sitzmöbel ist unvergleichlich besser als alle anderen, die ich vorher angetestet habe.
Sehr stabil gebaut, hohe Wertigkeit in den Details, und hohe Sicherheit im Gebrauch.
Bietet letztlich auch noch was fürs Auge.

Bin sehr zufrieden!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Saubequem und superpraktisch!
Pebbles 26.06.2020
Ratzfatz ist er aufgebaut, lässt sich perfekt einstellen und sieht edel aus. Sicherlich kein Schnäppchen aber schon alleine wegen der automatischen Sperre der Gleiter jeden Euro wert. Und wenn man mal nicht drauf sitzt, ist er schnell beiseite geschoben. Ich vermisse keine Rückenlehne - habe außerdem mal gelernt, dass man die beste Spielposition ohne Lehne hat und sich selber ausbalancieren soll. Ich bin hochzufrieden mit diesem Guitar Stool!
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden