Lakewood D-32

Westerngitarre

  • Bauform: Dreadnought
  • massive europäische AAA Fichtendecke
  • Boden & Zargen massiv Palisander (Dalbergia Latifolia)
  • einteiliger seidenmatter Mahagonihals
  • Ebenholzgriffbrett
  • Korpusränder, Kopfplatte, Schalllochverzierung, Stöckchenkappe und Halsfuss aus Palisander (Dalbergia Latifolia)
  • 20 Bünde
  • Mensur: 650 mm
  • Sattelbreite: 44 mm
  • Finish Natur Hochglanz
  • inkl. Koffer (Lakewood Hiscox Hardcase)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country
  • Picking
  • Strumming

Weitere Infos

Decke Fichte
Boden und Zargen Palisander
Cutaway Nein
Griffbrett Ebenholz
Sattelbreite in mm 44,00 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Nein
Farbe Natur
Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
2 Textbewertungen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Klasse Universalgitarre, gleichermaßen für Fingerpicking, Strumming/Flatpicking!

Mikelander, 30.06.2013
Vor einem halben Jahr wusste ich noch nicht, dass es Lakewood gibt. Vor drei Monaten hielt ich Lakewood für eine weitere amerikanische oder kanadische Marke.

Dann auf Umwegen (Youtube-Videos von Sunga Jung und Ulli Bögershausen, Bilder im Internet) bin ich auf der Lakewood-Homepage gelandet und habe erfahren, dass es hochwertige und dennoch erschwingliche Stahlseiten-Gitarren made in Germany gibt.

Vor einem Monat habe ich dann auf der Suche nach einer Gitarre, die mich bis ans Lebensende begleiten soll, auch wenn sie meine momentane Spielstärke (eher "Spielschwäche" oder sagen wir: "vorhandenes Steigerungspotential") übertrifft, bei einem Händler in meiner Region verschiedene Gitarren angespielt:
Martin D-28, Martin HD-28, Lakewood D-31, Lakewood D-32, Lakewood M-32 (und verschiedene Taylors).

Die fünf zuerst genannten hatten die gleichen edlen Zutaten, die mir wichtig waren: Massive Fichtendecke, Boden und Zargen aus massivem indischen Palisander, Ebenholz-Griffbrett. Umso erstaunter war ich, wie unterschiedlich das Ergebnis bei fast gleichen Bestandteilen ausgefallen ist.

Die Martin D-28 und die Lakewood D-31 sind zuerst ausgeschieden. Weil der Händler separate kleine Räume zum Anspielen der Instrumente bot, konnte ich über eine Stunde die Martin HD-28, sowie die Lakewood D-32 und die Lakewood M-32 testen. Ich muss zugeben, dass mir die Entscheidung auch nach einer Stunde nicht leicht gefallen ist, denn alle drei sind tolle Instrumente. Die Taylors (Modelle weiß ich nicht mehr) waren keine Alternative, was vielleicht daran lag, dass sie einen Mahagoni-Korpus hatten.

Als ich - ohne Kauf - nach Hause ging, meinte ich, die Entscheidung auf D-32 (mir vertraute Dreadnought-Form, die mir gut gefällt, gleichermaßen Bässe, Mitten und Höhen) vs. M-32 (gefühlt etwas stärkere Bässe und Höhen, weniger Mitten, 2mm breiteres Griffbrett) reduziert zu haben.

Letztlich habe ich die vertraute Dreadnought-Form (Lakewood D-32) bestellt.

Pro:
- perfekte Verarbeitung
- klasse Bespielbarkeit/optimale Seitenlage
- ganz eigener, "transparent-perlender" Klang (kann es nicht besser beschreiben; einfach mal Ulli Bögershausen auf guter Anlage hören)
- von Bässen über Mitten zu Höhen beindruckende, gleichmässige Lautstärke ohne einzelne Klangbereiche übermässig zu betonen
- langes Sustain (Vollholz-Kombination Fichte/Palisander kommt wohl zum Tragen)
- riecht toll, sinnliche Erfahrung (massives Palisander riecht würzig!)
- super stimmbar und sehr stimmstabil (Schaller Mechaniken!)
- extrem stabiler, maßgenauer Hiscox-Koffer (wahrscheinlich mit der beste Koffer, den es zur Zeit gibt)
- made in Germany (Qualität und deutsche Arbeitsplätze!)
- 10 Jahre Garantie
- ab Werk mit 0,12er Elixir-Seiten ausgestattet
- der Korpus ist zwar etwas kleiner als bei Standard-Dreadnoughts (Martin, Cort, ...), aber die Lautstärke ist dennoch von vergleichbarer Durchsetzungsfähigkeit

Contra:
- sehr großer Lakewood-Schriftzug auf dem Koffer; stört mich nicht wirklich, erhöht aber vielleicht die Diebstahlgefahr, wenn Lakewood noch etwas bekannter ist
- goldfarbene Mechaniken sind mir eigentlich zu viel "Bling", passen aber dennoch zu dem Gesamtbild

Nach langem hin und her-Überlegen und Testen, wollte ich mich doch für die M-32 entscheiden, auch wenn die Grand Concert-Form mir weniger vertraut ist, als die Dreadnought-Form. Hintergrund ist, dass mir das um zwei mm breitere Griffbrett der M-32 noch einen Tick besser gefällt für Fingerpicking. Hätte mir zwar im Lakewood Custom-Shop auch eine D-32 mit breiterem Griffbrett zusammenstellen können, wollte aber nicht noch einige Monate auf die neue Gitarre warten. Mittlerweile habe ich mich aber wieder umentschieden und behalte die doch D-32, da ich mit der Griffbrettbreite eigentlich gut klar komme und mich von dem Instrument nicht mehr trennen möchte. Wenn die D-32 hinreichend gut eingespielt ist und es mein spielerisches Können in meinen Augen rechtfertigt (d.h. ich z.B. die anspruchsvolleren Stücke von Ulli Bögershausen oder Peter Autschbach spielen kann), werde ich mir vermutlich als Belohnung noch eine M-32 oder M32-CP (vielleicht auch als Custom-Modell) zulegen.

Die Lakewood D-32 (auch die M-32) ist für mich eine universelle Gitarre("Allzweckwaffe") für Fingerpicking wie Strumming/Flatpicking. Klang ist immer eine Geschmacksache, aber man sollte, wenn man eine Gitarre in der Preisklasse ab 1.400 EUR sucht, Lakewood auf jeden Fall eine Chance geben. Der Klang der Natural-Serie (z.B. D-31) hat mich nicht ganz so angesprochen (der Klang von mehr Lack auf dem Korpus entspricht wohl überraschendeweise mehr meinem Geschmack), aber die Deluxe-Serie, zu der die D-32 und die M-32 gehören, hat mich sofort begeistert.

Geschmack ist aber immer subjektiv und ich muss zugeben, dass ich zur Zeit viel Musik von Sunga Jung und Ulli Bögershausen höre, was vielleicht mein "Klangempfinden" beeinflusst.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
gb Automatisch übersetzt (Original zeigen)
gbOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Schöne Gitarre

GF. Big, 17.05.2014
Der Lakewood D-32 ist eine atemberaubend schöne Gitarre. Alles war makellos. Allerdings fand ich den Ton ein bisschen weniger als das, was ich erhoffte, vor allem die Bassreaktion. Ich fand den Ton nicht schrecklich anders als mein Lakewood M-32, also konnte ich den Aufwand nicht rechtfertigen, da ich suchte, eine Gitarre zu meiner Sammlung hinzuzufügen, die im Ton mit meinen anderen Instrumenten kontrastierte. Für diesen Kontrast verlange ich einen Martin, und ich erstelle dieses Lakewood mit einem Martin D-28. Allerdings würde ich diese Gitarre jedem empfehlen, der einen schönen Dreadnought mit einem ausgewogenen Ton will. Ich wollte nur noch 'OOOMPH' in einem Dreadnought. Ihre Meilenzahl kann variieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Cutaway: Nein
Lakewood D-32
(2)
Lakewood D-32
Zum Produkt
2.199 €

Lakewood D-32 Westerngitarre, Dreadnought, massive europäische AAA Fichtendecke, Boden & Zargen massives Palisander, Palisander Kopfplatte (Dalbergia Latifolia), Palisander Schalllochverzierung...

  • Decke: Fichte
  • Boden und Zargen: Palisander
  • Cutaway: Nein
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Sattelbreite in mm: 44,00 mm
  • Bünde: 20
  • Tonabnehmer: Nein
  • Farbe: Natur
  • Koffer: Ja
  • Inkl. Gigbag: Nein
Lakewood D-32 CP
Lakewood D-32 CP
Zum Produkt
2.795 €

Lakewood D-32 CP Westerngitarre, Dreadnought, rundes Cutaway, massive europäische AAA Fichtendecke, Boden & Zargen massives Palisander (Dalbergia Latifolia), Palisander Kopfplatte (Dalbergia...

  • Decke: Fichte
  • Boden und Zargen: Palisander
  • Cutaway: Ja
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Sattelbreite in mm: 44,00 mm
  • Bünde: 20
  • Tonabnehmer: Ja
  • Farbe: Natur
  • Koffer: Ja
  • Inkl. Gigbag: Nein
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Westerngitarren
Wes­tern­gi­tarren
Der Kauf einer Wes­tern­gi­tarre ist oft der Anfang einer langen Freundschaft zwischen Spieler und Instrument.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Origin Effects Revival Footswitch Arturia KeyLab MkII 61 Black Aston Microphones Swift Cameo Studio PAR DTW Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab MkII 61 Black

Arturia KeyLab MkII 61 Black; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch; 16 farbig beleuchteten Performance-Pads; 9 Fader; 9 Drehregler; LCD-Display; Kategorienfunktion; Pitch- und Modulation-Rad; Chord- und Transpose-Funktion; Transport-Taster; Anschlüsse: 5 Expression Control Eingänge; 4x CV Ausgang, 1x CV...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.