La Bella 750N Black Nylon L

80

Saitensatz für E-Bass

  • ideal für fretless E-Bässe & Akustik Bässe
  • Saitenstärken: .050, .065, .085, .105
  • Stärke: Light Tension
  • Mensur: Long Scale
  • Material (Wicklung): Nylon auf Stahlkern
  • diese Saiten haben auf der Umwicklung aus rostfreiem Stahl eine äußere Umwicklung aus schwarzem Nylonband für einen warmen und tiefen Vintage-Ton mit langem Sustain
  • verpackt in modifizierter Atmosphäre um ein Anlaufen zu verhindern und Frische zu erhalten
  • made in USA
Erhältlich seit August 2014
Artikelnummer 345872
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 050 - 105
Material Nylonwound
Mensur Long Scale
Taperwound Nein
55 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 9.07. und Montag, 11.07.
1
Mu
Wofür nutzen ?
M und M 05.03.2022
Ich habe diesen Saitentyp bereits Anfang der 90er auf einer Fenderimitation für "Punkmetal" genutzt.
Das funktioniert nach wie vor tadellos wenn mit Plektrum gespielt wird wird.
Nun habe ich diese Saiten auf einem Akkustikbass genutzt und bin relativ enttäuscht.
Die "Slide" Geräusche gefallen mir gar nicht, am E-Bass kann man die rausregeln. Akkustisch eher schwieriger.
Ob die Saiten jetzt auf einem Fretless eher nach einem Kontrabass klingen kann ich nicht beurteilen.
Das ist weder meine Welt noch mag ich den Sound.
Zum slappen oder perkussiven Spiel natürlich weniger geeignet.
Durch die normale Saitenstärke ist das aber nicht so ausgeprägt wie man denken würde.
Selbst bei häufigem gebrauch halten die Saiten Monate. Alleine deshalb schon alle Daumen hoch.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

k
Achtung: Light Tension
karlschall 31.07.2021
leider hatte ich nicht darauf geachtet, dass hier tatsächlich
"Light Tension" steht, sondern nur auf die Saitenstärken.
Aber auch in anderen Bewertungen steht ja schon, dass die Saiten weich sind - Jawollja, das sind sie!
Also kein Vergleich zu z.b. La Bella 760FS oder anderen 45-105 Saiten.
ich denke, wenn man die vergleichbare Saitenspannung möchte, muss man die Black Nylons eine Nummer dicker nehmen (da steht dann ja auch "Standard Tension"!)
Wenn man den Halsstab entspannt, lassen Sie sich jedoch sehr angenehm spielen -
und sie klingen auf meinem Akustikbass sehr gut,
aber sie sind leise -
deshalb muss ich wahrscheinlich doch noch die dickeren bestellen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Mehr als den Preis wert
Frischling 28.01.2018
Mittlerweile sind die La Bellas seit über 2 Jahren auf meinem Jazzbass und zeigen noch keine Ermüdungserscheinungen. Der Klang ist immer noch wie er soll, die Umwicklung zeigt keinerlei Beschädigungen. Gespielt wird nur mit den Fingern, also kein Plecktrumeinsatz.

Der spezielle Klang der La Bellas ist natürlich schon anders als bei normalen Flats oder gar Rounds, das muss man schon mögen und wollen, macht aber für auch auf dem bundierten Jazzbass Spass. Es klingt natürlich nicht genauso wie ein Kontrabass, aber es geht schon in die richtige Richtung. Sehr angenehm dabei ist, das die Saiten sehr "weich" sind, langes Spielen ist überhaupt kein Problem. Da sind wir auch schon beim für mich einzigen Nachteil. Durch die glatte Oberfläche sind die La Ballas schon sehr "glitschig", wer zu nassen Händen neigt, könnte da schon mal aus Versehen abrutschen.

Ich werde sie wieder kaufen, klare Kaufempfehlung!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Die perfekten Saiten für Akustikbass
Ti-Fi 12.05.2020
Ich habe nach Saiten für meinen Akustikbass gesucht die unverstärkt gut klingen und sich leicht spielen lassen. Verstärkt klingt es schön nach Holz und wirklich nach einem akustischen Instrument.
Außerdem "riechen" die Finger nicht, wie bei "klasischen" Akustikbasssaiten.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden