Kühnl & Hoyer Bolero Thayer GM

1

Bb/F-Tenorposaune

  • mit original Thayer Quartventil
  • offene Bauweise
  • auswechselbares Goldmessing Schallstück
  • Neusilberzug mit gebogenem Haltesteg
  • Bohrung Ø: 13,9 mm
  • Schallbecher Ø: 215 mm
  • komfortabler Drücker
  • Drückergriff aus einheimischen Zwetschgenholz
  • Klarlack lackiert
  • inkl. Bolero Mundstück

Hinweis: ohne Koffer.

Open Wrap Ja
Schallbechermaterial Goldmessing
Material des Außenzugs Neusilber
Koffer oder Gigbag Nein
Bohrung 13,90 mm
Finish Klarlack lackiert
Erhältlich seit Juni 2013
Artikelnummer 318026
Verkaufseinheit 1 Stück
5.249 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 27.01. und Freitag, 28.01.
1

1 Kundenbewertungen

M
Bewertung Kühnl & Hoyer Bolero Thayer GM
Manfred1031 06.01.2015
Zunächst möchte ich auf Ansprache und Sound eingehen. Diese sind über den gesamten Tonumfang gleichbleibend. Dabei spielt es keine Rolle, in welcher Lautstärke gespielt wird. Die Tonqualität und der Sound bleiben hier sehr gut gefasst und erhalten. Die Ansprache ist durchgehend direkt.
Bei Quartventilen steht man oft vor dem Effekt, dass bei dessen Betätigung sich der Widerstand merklich erhöht. Mit dem Kegelventil von Thayer ist dieser Effekt nicht mehr festzustellen.

Nun zum Design: Durch seine Bauart und dadurch im Durchmesser größere Thayer-Ventil ergibt sich, dass das Ventil am Hals anliegt. Viele Posaunisten bauen ihr Instrument so zusammen, dass Zug und Schallbecherteil in einem Winkel von ca. 90° stehen. Mit dem Thayerventil ist es, zumindest für mich, besser, den Winkel auf ca. 80° zu verringern. Dadurch wird am Hals Platz für das Ventil geschaffen.

Das Schallstück selber ist nicht aus einem Teil gefertigt, sondern der vordere Teil ist "angesetzt". Das bedeutet strukturtechnisch, dass die Walzfasern des Bleches des hinteren, dünneren Teiles senkrecht auf die Fasern des Schallbecherdurchmesser bildenden Teiles treffen. Man könnte hier ein Schwingungsproblem identifizieren. Beim Spielen ist dies jedoch nicht festzustellen. Diese Bauart des Schallstückes ist der günstigeren Fertigung geschuldet, leider tun dies mittlerweile alle Hersteller.
Der Zug ist bei Kühnl & Hoyer schon immer hervorragend.

Als Fazit ist zu sagen, dass die Bolero Thayer GM ein hervorragendes Instrument ist. Ich bin sehr zufrieden und kann das Instrument nur empfehlen.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden